1 Person ultraleicht Zelt Test: Die 7 besten Einmann Zelte in ultraleicht

June

Alleine auf große Tour gehen. Der Witterung trotzen und Zeit in der Natur verbringen – immer mehr Menschen entdecken den Spaß am Camping für sich. Wenn auch du zu diesen Abenteurern gehören willst, benötigst du zuerst die passende Ausrüstung.

Gerade wenn du alleine Wandern und auf Reisen gehen möchtest, musst du dich unbedingt auf dein Equipment und deine Ausrüstung verlassen können. Leider finden sich im Internet aber viele minderwertige Angebote, von denen du besser die Finger lassen solltest.

Um dich bei der Wahl des besten Zeltes effektiv zu unterstützen, haben wir die vielversprechendsten Modelle unterschiedlicher Hersteller einem Ultraleicht Zelt Test unterzogen. Hier findest du ganz einfach die besten, hochwertigsten und leichtesten Zelte übersichtlich und informativ präsentiert.

Das Wichtigste in Kürze
  • ultraleicht bei kleinstem Packmaß
  • wetterfest und wasserdicht
  • ideal fürs Camping mit dem Fahrrad, Ebike oder Motorrad
  • bieten Platz für 1 Person

Die 7 besten ultraleichten Zelte für 1 Person im Überblick

Andake

Array

Vorteile

  • nur 1.2 kg Gewicht
  • großes Vorzelt mit viel Staufläche
  • wasserfeste Bodenwanne
  • gute Belüftungsmöglichkeiten
  • kleines Packmaß

Nachteile

  • keine Wassersäule ausgewiesen

Dieses 1 Personen ultraleicht Zelt aus dem Hause Andake ist ein echter Alleskönner. Es bietet trotz seiner vergleichsweise geringen Transportgewichtes von nur 1,2 kg und seinem minimalistischen Packmaß enorm viel Platz.

Das Tunnelzelt lässt sich dabei spielend einfach aufbauen und bietet in einem extra abgeteilten Gepäckbereich ausreichend Stauraum, um deine Ausrüstung sicher und geschützt zu verstauen. Da es sich um ein doppelwandiges Modell handelt, ist auch in kalten Nächten keine Tau-Bildung im Inneren zu beobachten.

Dabei ist das Trekkingzelt absolut wasserfest und schützt auch bei starken Regen effektiv vor der Witterung. Insgesamt ein tolles 1 Personen ultraleicht Zelt, das sich perfekt für Abenteuer mit dem Fahrrad, Motorrad oder Ebike eignet.

Naturehike

Cloud Up Zelt: Gegen dieses Zelt hat Regen keine Chance

Vorteile

  • Allwetterzelt
  • silikonbeschichtet
  • wettergeschützter Eingang
  • sehr schneller und einfacher Aufbau

Nachteile

  • kein Vorzelt vorhanden
  • wenig Stauraum für Ausrüstung

Dies Trekkingzelt ist der Regenspezialist in unserem Test der 7 besten 1 bis 2 Personen ultraleicht Zelte. Warum?

Dieses Modell aus dem Hause Naturehike begeistert neben einer Wassersäule von ganzen 4000 mm zusätzlich mit einer mit Silikon beschichteten Zeltplane. Gegen diese Beschichtung haben auch Starkregen, Unwetter oder Schneefall keine Chance.

Somit eignet sich das Cloud Up Zelt ideal als Begleiter für Touren im Herbst und Winter. Dank seiner ausgeklügelten Belüftung kann das Zelt für 1 Person aber auch gut im Sommer verwendet werden.

Da es als doppelwandiges Modell konstruiert wurde, gehören Feuchtigkeitsablagerungen und Tau-Bildung endgültig der Vergangenheit an Bei einem Packmaß von nur 45 cm x 17 cm eignet sich dieses schnell aufbaubare Zelt wunderbar für Reisen mit dem Fahrrad, Motorrad oder Ebike.

Naturehike

Ganzjahreszelt: Ultraleicht Zelt für 1 Person

Vorteile

  • 5000 mm Wassersäule
  • extrem Wetterfest
  • Winterzelt
  • windgeschützter Eingang
  • niedriges Gewicht
  • kleines Packmaß
  • einfacher Aufbau

Nachteile

  • keine Ablagemöglichkeiten für Ausrüstung
  • kein Vorzelt

In dem Ultraleicht Zelt aus dem Hause Naturehike bist du extrem gut vor Regen und Schnee geschützt. Das als Allwetter- und Ganzjahreszelt konzipierte Modell überzeugt mit einer enormen Wassersäule von ganzen 5000 mm. Da haben selbst stärkste Regengüsse keine Chance, das Zelt ist absolut wasserdicht.

Zudem wurde es als doppelwandiges 1 Person ultraleicht Zelt konzipiert, sodass Ablagerungen von Feuchtigkeit oder Tau-Bildung im Zeltinneren effektiv vermieden werden. Der wettergeschützte Eingang hält Wind ab und schützt zusätzlich.

Insgesamt ein robustes und windfestes Trekking Zelt, mit dem du auch getrost im Winter auf große Reise gehen kannst. Dank kleinem Packmaß und sehr geringem Gewicht ist es zudem immer leicht und einfach verstaut.

Geertop

Bivvy - Survival Zelt für echte Abenteurer

Vorteile

  • sehr Windstabil
  • Tarnmuster
  • geräumiges Platzangebot
  • wasserdicht
  • Doppelnähte
  • extra verklebt.

Nachteile

  • kein Vorzelt
  • leicht erhöhtes Transportgewicht

Dieses großzügig gestaltete Biwak Zelt aus dem Hause Geertop ist ideal für den Einsatz im Frühling, Sommer und Herbst geeignet. Mit extra verklebten Doppelnähten punktet es auch bei schlechtem Wetter und hält selbst starken Regen effektiv ab.

Bei warmen Temperaturen sorgen gleich 2 Lüftungsfenster für Abkühlung und einen stetigen Luftaustausch im Inneren von diesem 1 Person ultraleicht Zelt.

Auch beim Platzangebot kann das Bivvy punkten und bietet fast so viel Platz wie manch anderes 2 Personen ultraleicht Zelt der Konkurrenz. Durch seine Bauform ist es enorm windstabil und robust. Zudem kann es innerhalb kürzester Zeit aufgebaut und abgebaut werden – einfach Klasse.

Geertop

Einmannzelt mit nur 790g Transportgewicht

Vorteile

  • nur 790 g Gewicht
  • sehr kleines Packmaß
  • wasserdicht
  • windstabil
  • sehr gute belüftet
  • doppelwandig

Nachteile

  • kein Vorzelt vorhanden

Weniger ist mehr – getreu diesem Motto scheint Geertop dieses Einmannzelt entwickelt zu haben. Zumindest mit Blick aufs Gewicht, denn mit nur 790g gehört dieses 1 Person ultraleicht Zelt zu den leichtesten in unserem Test und belegt in der Kategorie ultraleichte Zelte unter 1 kg einen der vordersten Plätze.

Ideal für Camping mit dem Fahrrad, Motorrad oder Ebike. Auch beim Klettern oder Wandern von weiten Touren macht das Trekkingzelt eine sehr gute Figur. Es punktet immer dann, wenn Packmaß und Transportgewicht begrenzt sind und effektiv genutzt werden müssen.

Das Zelt verfügt über gleich zwei Eingänge und ein durchdachtes Belüftungssystem. Zusätzlich wurde das Modell als doppelwandiges Zelt konstruiert, was für wesentlich verbesserte Isolations-Eigenschaften sorgt. Dazu ist es wasserdicht und sehr windstabil – insgesamt ein wirklich empfehlenswerter Testkandidat.

Qeedo

Light Spruce 1: Sehr robustes und windstabiles Trekkingzelt

Vorteile

  • sehr robuste Konstruktion
  • einfacher Aufbau
  • schneller Abbau
  • windstabil
  • 3000 mm Wassersäule

Nachteile

  • erhöhtes Gewicht
  • kein Vorzelt

Qeedo präsentiert mit dem Light Spruce zwei ein sehr robustes Zelt mit viel Platz für 1 Person. Zwar fällt das Light Spruce mit seinen 1,9 kg Gewicht nicht mehr in die Kategorie der ultraleicht Zelte unter 1 kg, ist aber dennoch leicht zu transportieren.

Das Platzangebot ist für ein 1 Personen ultraleicht Zelt sehr großzügig gestaltet und liegt fast auf dem Niveau von einem 2 Personen ultraleicht Zelt der Konkurrenz. Dank seiner sehr robusten Bauweise trotzt es auch dabei auch starken Winden und Unwettern.

3000mm Wassersäule sorgen dafür, dass du auch bei Regen und Schnee immer einen trockenen Platz für die Nacht sicher hast. Die Abspannleinen und Schnurspanner stellen sich als äußerst hochwertig in unserem Ultraleicht Zelt Test heraus.

Ratgeber: Das richtige ultraleicht Zelt für 1 Person kaufen

1 Person ultraleicht Zelt: Zeltarten

Es werden verschiedene Zeltarten angeboten. Je nach Einsatzzweck und geplanter Tour eignen sich die unterschiedlichen Modelle besser oder schlechter für dein Vorhaben.

Prinzipiell werden folgende Zeltarten angeboten: Tunnelzelt, Kuppelzelt, Biwakzelt, Igluzelt, Pop Up Zelt, Vaude ultraleicht Zelt, Wurfzelt, Familienzelt, Motorradzelt.

Wie du siehst, der Markt hat viele verschiedene Zelt Arten zu bieten. Und dabei haben diese verschiedenen Zelt Arten auch ihre Vor- und Nachteile. Tunnelzelte beispielsweise sind etwas weniger stabil als Kuppelzelte. Dafür bieten sie aufgrund ihrer Form relativ zur Bodenfläche mehr Innenraum.

Und auch bei Tunnelzelte findest du kleine Modelle, die für eine Person ausgelegt sind.

Wir empfehlen
Jack Wolfskin Unisex –
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Die meisten dieser Zelte findest du auch in einer kleinen Ausführung als 1 Person ultraleicht Zelt. Nur wenige Hersteller bieten ausschließlich große Modelle wie ein 4 Personen ultraleicht Zelt an.

Achte bei deiner Kaufentscheidung unbedingt auf den geplanten Einsatzzweck. Es werden je nach Jahreszeit unterschiedliche Zelte angeboten.

Ob leichtes Sommerzelt oder ein wetterfestes Winterzelt oder Ganzjahreszelt: In unserem Ultraleicht Zelt Test stellen wir dir die besten Modelle vor.

1 Person ultraleicht Zelt: Packmaß

Das Packmaß spielt immer dann eine entscheidende Rolle wenn deine Transportmöglichkeiten begrenzt sind. Dies ist beim Camping oder Trekking mit dem Fahrrad, Motorrad oder Ebike der Fall. Aber auch beim Wandern oder Klettern ist es wichtig, den vorhandenen Platz bestmöglich zu nutzen.

Wenn du allerdings einen langen Urlaub auf dem Campingplatz mit der ganzen Familie planst und dabei mit dem Auto anreist, spielt das Packmaß eine untergeordnete Rolle. In diesem Fall solltest du weniger auf Größe und Gewicht achten als mehr auf die vorhandene Zeltausstattung und Innenraumgröße.

1 Person ultraleicht Zelt: Innenraum

Gerade wenn du alleine auf Tour gehst, kann es sehr praktisch sein im Innenraum zusätzliche Staufläche zur sicheren Aufbewahrung deiner Ausrüstung zur Verfügung zu haben.

Aus diesem Grund kann es durchaus sinnvoll sein auch als Einzelperson mit einem 3 Personen oder sogar 4 Personen ultraleicht Zelt auf Tour zu gehen.

Achte stets auf ein gutes Belüftungssystem das für einen Luftaustausch im Inneren sorgt. Sonst wird es in deinem neuen Zelt schnell stickig. Doppelwandige Modelle sind bei kühleren Außentemperaturen empfehlenswert, da Tau-Bildung im Innenraum effektiv verhindert wird.

Features wie Kabelschlitze, Ablagetaschen und Sichtfenster runden die Ausstattung ab und machen ein neues Trekkingzelt erst zum echten Highlight.

Relevant ist auch die Unterteilung des Innenraums. Bei 1 Personen Zelten hat man in der Regel nur einen Raum. Möchtest du mehrere Räume, so wirst du möglicherweise zu einem Modell für mehr Person zurückgreifen.

Suchst du ein Zelt, das einen großen Raum mit sehr hoher Stehhöhe bietet, so könnte ein Tipi Zelt das Richtige für dich sein.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zum ultraleicht Zelt für 1 Person beantwortet

Wie reinige ich mein Zelt?

Es ist ganz normal, dass dein Zelt bei Benutzung dreckig wird. Damit du lange Freude daran hast, solltest du es nach einem Einsatz im Freien unbedingt reinigen.

Das beginnt schon damit, ein vielleicht noch feuchtes Zelt nach dem Camping zu Hause nochmals auszubreiten und richtig abtrocknen zu lassen. Packe niemals ein noch feuchtes Zelt dauerhaft ein.

Am einfachsten gelingt eine Reinigung mit Wasser und dem Gartenschlauch. Mit einem leichten Strahl lassen sich fast alle Verunreinigungen entfernen.

Verzichte mit Blick auf mögliche Beschichtungen der Zeltplane auf scharfe Reinigungsmittel oder Seifen. Nutze stattdessen eine einfache Bürste bei hartnäckigen Flecken

Wo stelle ich mein Zelt am Besten auf?

Achte bei der Wahl des richtigen Platzes immer auf einen ebenen Untergrund ohne Steine. Beseitige, wenn nötig, Äste oder Stöcke, die deine Bodenplane durchstechen können. Zudem ist es wichtig immer einen Zeltplatz ohne Gefälle zu wählen, der möglichst eben und gerade ist.

Welche Arten von Zelten gibt es?

Zu Zelte gehören Varianten wie:

Igluzelt, Biwakzelt, Tunnelzelt, 1 Person ultraleicht Zelt, 2 Personen ultraleicht Zelt, 3 Personen ultraleicht Zelt, 4 Personen ultraleicht Zelt, Vaude ultraleicht Zelt, ultraleichte Zelte unter 1 kg, Kuppelzelt.

Fazit

Auf der Suche nach einem neuen Trekkingzelt erwartet dich eine schier endlose Auswahl verschiedener Modelle. Vom Vaude ultraleicht Zelt über Modellen hin zum modernen Biwakzelt bieten diverse Hersteller die unterschiedlichsten Modelle.

Mit unserem Ultraleicht Zelt Test behältst du immer den Überblick und findest ganz einfach, schnell und effektiv die besten ultraleichten Zelte für deine nächste Tour – versprochen!