Skip to main content

Backpacker Rucksack: Test & Kaufratgeber 2021 [Mit Tipps]

Mit dem Rucksack einmal um die Welt? Warum nicht, denn mit einem hochwertigen Backpacker Rucksack bist Du in der Lage, auch lange Strecken ohne Probleme zu absolvieren. Denn hier hast Du eine Vielzahl an Aufbewahrungsmöglichkeiten für all die Utensilien, die Du auf einer langen Reise benötigst. Ob bei einer langen Auslandsreise oder einem Wochenende im Wandergebiet, ein bester Backpacker Rucksack wird in der Lage sein, Deinen Ausflug wesentlich zu erleichtern.

Es gibt jedoch bei der Suche nach dem perfekten Backpacker Rucksack einige Dinge zu beachten und genau aus diesem Grund wollen wir Dir diesen Kaufratgeber an die Seite stellen, in welchem wir Dir 7 fantastische Rucksäcke vorstellen. Diese kannst Du für Deine nächste Reise in Betracht ziehen. Dabei gehen wir auch auf die Vorteile der einzelnen Modelle ein und empfehlen Dir für verschiedene Verwendungszwecke je die passenden Rucksäcke.

Gemeinsam zur großen Auswahl wollen wir aber auch ein ausführliches FAQ zum Thema Backpacker Rucksack anbieten. Auf diese Weise bekommst Du alle Antworten zu den wichtigsten Fragen und bist imstande, Deinen neuen Rucksack optimal einzusetzen. Somit hast Du schon Kürze den passenden Backpacker in Deiner Outdoorausrüstung und kannst für jede Reise eine Menge Ausrüstungsgegenstände unterbringen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein geringes Gewicht trägt enorm zum Tragekomfort bei. Auf diese Weise lässt sich auch eine gesunde Körperhaltung wahren und das gerne über viele Stunden Reisezeit. Das Gewicht sollte hierfür unter 3 Kilogramm liegen.
  • Mit gepolsterten Schultergurten und einem ebenso gepolsterten Hüftgurt trägt man dazu bei, Einschneidungen zu vermeiden. Auch dadurch wird der Tragekomfort merklich erhöht.
  • Ein atmungsaktives Rückensystem ist wichtig, um nicht zu viel zu schwitzen. Dies würde für eine starke Geruchsbildung sorgen und auch das Tragen des Backpackers unangenehm gestalten.
  • Neben viel Stauraum von gerne über 60 Litern ist es von Vorteil, wenn neben einem großen Hauptfach mit einer breiten Öffnung viele kleine Fächer zur Verfügung stehen. Hier können der Schlafsack, das Smartphone oder auch der Laptop untergebracht werden.

 

Die 7 besten Backpacker Rucksäcke im Überblick

NORDKAMM
Backpacker Rucksack Unisex



Dieser Nordkamm Backpacker Rucksack hat ein verstellbares Tragesystem und ist für Körpergrößen von 150 bis 200 cm ideal. Im Hauptfach befindet sich ein Stauraum von 50 Litern. Ein oberes Fach kann als Erweiterung um weitere 10 Liter dienen. 2x 3 Liter Seitentaschen sind verfügbar.
 
Eine Trinkblasenvorrichtung ist ebenso vorhanden wie eine Regenhülle. Es handelt sich um ein atmungsaktives Tragesystem und insgesamt bringt das Modell von Nordkamm gerade einmal ca. 1.7 Kilogramm auf die Waage. Auch der Preis weiß zu überzeugen.

Vorteile

  • Gewicht nur 1.7 Kilogramm
  • Große Frontöffnung
  • Robustes Nylon
  • Atmungsaktives Material

Nachteile

  • Nur eine Designausführung
  • Lieferung kann ein paar Tage dauern

VAUDE
Backpacker Rucksack Multifunktional



Dieser hochwertige Vaude Rucksack ist ein Schnäppchenangebot und aufgrund des gesamten Aufbaus ein wunderbares Einsteigermodell für Wanderer und Trekker. Dieser multifunktionale Rucksack hat einen Stauraum von insgesamt 85 Litern zu bieten. Eine große Frontöffnung macht das Bepacken in der Tat einfach.
 
Der Hüftgurt ist gepolstert und hilft dabei, einen guten Tragekomfort ins Leben zu rufen. Das Hauptmaterial besteht zu 79 Prozent aus Polyamid. Die restlichen 21 Prozent sind Polyester. Weitere Features wie einen Ausgang für ein Trinksystem, zusätzliche Seitentaschen und ein individuell einstellbarer Rücken sind vorhanden und machen diesen Vaude Backpacker Rucksack zum super Deal.

Vorteile

  • Ideal für Fernreisen
  • Zwei Farben verfügbar
  • 85 Liter Kapazität
  • Gepolsterter Hüftgurt

Nachteile

  • Recht einfaches Design
  • Je nach Farbe unterschiedlicher Preis

Amazon
Backpacker Rucksack Basic



Dieser Amazon Backpacker Rucksack Basic ist ein sehr hochwertiges Einsteigermodell mit zahlreichen Features. Zunächst einmal stehen der tragenden Person 75 Liter Stauraum zur Verfügung. 5 Liter davon befinden sich in einer Erweiterungsmanschette. Der Verschluss funktioniert via einfacher Schnalle.
 
Dieses Amazon Modell besitzt verstellbare Kompressionsriemen und hat zudem eine Menge Seitentaschen. Ein Extra-Fach für den Schlafsack ist darüber hinaus nutzbar und so ist man mit diesem Einsteigermodell zu einem tollen Preis bestens auf den nächsten Ausflug vorbereitet.

Vorteile

  • Sehr gute Preiskategorie
  • 75 Liter Stauraum
  • Zahlreiche Aufbewahrungstaschen
  • Extra Schlafsackfach

Nachteile

  • Bei unserem Vergleich war dieses Modell nicht auf Lager
  • Nur eine farbliche Ausführungen

MOUNTAINTOP
Backpacker Rucksack Erweiterbar



Diesen hochwertigen Mountaintop Rucksack gibt es in einer Vielzahl an farblichen Variationen. Hier ist auch was für das Auge dabei. Die Designs sind freundlich und benutzerfreundlich, denn das Bepacken ist schnell möglich. Eine integrierte Regenhülle in der Bodentasche ist verfügbar.
 
Insgesamt stehen 80 Liter Stauraum parat und der ergonomische Hüftgurt sorgt ebenso wie das gute Gewicht für einen angenehmen Tragekomfort auch bei längeren Ausflügen. Ein Schlafsackfach mit interner Trennwand kann ebenso genutzt werden wie die Kompressionsriemen. Ein hervorragender Deal mit 1-A Qualität.

Vorteile

  • 80 Liter Kapazität
  • Enthält Regenhülle
  • Gewicht knapp 2 Kilo
  • Tolle Farbauswahl

Nachteile

  • Preise können je nach Farbe variieren
  • Je nach Farbe einige Tage Lieferzeit

Steinwood
Backpacker Rucksack Wasserabweisend



Es handelt sich um einen qualitativen Steinwood Rucksack mit einem Stauraum von 70 Litern. Hier findet alles Platz, was bei einer längeren Reise unbedingt in die Ausrüstung muss. Ein extra Trockenfach für den Schlafsack gibt es auf jeden Fall und darüber hinaus viele weitere Taschen mit Aufbewahrungsmöglichkeiten.
 
Breitgepolsterte Tragegurte sowie ein atmungsaktives Rückensystem sorgen dafür, dass ein hoher Tragekomfort entstehen kann. Zudem ist der Steinwood Backpacker Rucksack wasserabweisend und durch das Klettverschlusssystem einfach und schnell zu bedienen.

Vorteile

  • 100 Prozent Zufriedenheitsgarantie
  • Breitgepolsterte Tragegurte
  • Einfacher Klettverschluss
  • 70 Liter Stauraum vorhanden

Nachteile

  • Bei unserem Vergleich nur noch wenige Exemplare auf Lager
  • Lieferung kann einige Tage dauern

deuter
Damen Backpacker Rucksack



Dieser Damenrucksack vom Hersteller deuter verfügt über 60+10 Liter Stauraum und empfiehlt sich durch einen hohen Tragekomfort. Dazu tragen das VariQuick System mit verstellbaren Trägern und ein geringes Gewicht bei. Die Rückenlänge kann einfach angepasst werden.
 
Der deuter Damen Backpacker besteht aus 100 Prozent Polyamid und es ist eine inkludierte Transporthülle vorhanden, welche ebenfalls als Regenhülle fungiert. Ein kleiner Tagesrucksack ist integriert und dies ist ein besonderer Pluspunkt bei diesem deuter Damen Rucksack.

Vorteile

  • 100 Prozent Polyamid
  • 60+10 Liter Stauraum
  • Rückenlängen Anpassung
  • Inkl. kleiner Tagesrucksack

Nachteile

  • Preis unterscheidet sich je nach Farbe
  • Lieferung möglicherweise einige Tage

Mardingtop
Herren Backpacker Rucksack



Mit einem Gewicht von ca. 2.6 Kilogramm ist dieser Mardingtop Herren Backpacker in der Lage, in Kombination mit anderen Aspekten einen guten Tragekomfort zu bieten und das auch über Stunden auf dem Rücken. Schultergurte sowie der Hüftgurt sind gut gepolstert. Der Rucksack verfügt über eine wasserabweisende Stoff-Beschichtung und ist damit gut vor Wetter geschützt.
 
Der Preis ist überzeugend und insgesamt stehen hier 65+10 Liter Stauraum bereit. Das große Hauptfach bietet den meisten Stauraum, aber es gibt auch genug kleinere Taschen zu finden. Ein besonderes Extra bei diesem Mardingtop Rucksack ist das Laptop Innenfach.

Vorteile

  • Gewicht unter 3 Kilogramm
  • Wasserabweisende Stoff-Beschichtung
  • Großes und erweiterbares Hauptfach
  • Inkl. Laptop Innenfach

Nachteile

  • Verschiedene Ausführungen haben unterschiedliche Preise
  • Designs nicht sehr vielseitig

Ratgeber: Den richtigen Backpacker Rucksack kaufen

Backpacker Rucksack: Verwendungszweck

Bei der Suche nach dem passenden Backpacker Rucksack ist auch der genaue Verwendungszweck von großer Wichtigkeit. So spielen das Reiseziel und die entsprechenden Aktivitäten eine wichtige Rolle. Denn es gibt Trekkingrucksackmodelle und auch Kofferrucksäcke, die zur Auswahl stehen. Ein bester Backpacker Rucksack ist gefunden, wenn für den angestrebten Anlass alle Forderungen erfüllt werden.

Ganz gleich, ob Herren oder Damen Backpacker Rucksack, beim Verwendungszweck geht es auch darum, dass Du die richtigen Materialien und die Größe wählst, welche Deine Anforderungen erfüllen werden. Eine Vielzahl an verschiedenen Taschen bieten unterschiedliche Arten von Stauraum und natürlich ist es für einen solchen Rucksack vorteilhaft, wenn eine Regenhülle vorhanden ist. Damit Du auch längere Strecken mit Deinem neuen Backpacker Rucksack in Angriff nehmen kannst, sollte zudem das Gewicht unter 3 Kilogramm liegen.

Backpacker Rucksack: Tragesystem

Das Tragesystem von Deinem Backpacker Rucksack ist sehr wichtig. Ein atmungsaktives Tragesystem ist zum Beispiel wunderbar dazu geeignet, einen verschwitzten Rücken und damit auch einen schweißgetränkten Rucksack zu vermeiden. Ob Herren oder Damen Backpacker Rucksack, Du solltst Dich auf jeden Fall für ein Modell entscheiden, mit welchem Du den möglichst besten Tragekomfort ins Leben zu rufen.

Zu einem ordentlichen Tragesystem gehören auch gepolsterte Hüftgurte und Schultergurte. Mit diesen beiden Features kannst Du verhindern, dass an den jeweiligen Stellen Druckstellen entstehen werden. Das wird Dir vor allem bei längeren Ausflügen gute Dienste erweisen. Aus diesen Gründen ist es wichtig, dass Du der Qualität des Tragesystems eine hohe Priorität verleihst, um den besten Backpackerrucksack für Deine Outdoorabenteuer zu finden.

Backpacker Rucksack: Features

Viele der modernen Backpacker Rucksack Modelle bieten einige diverse Features, welche Dir bei einer längeren Reise in der Tat zum Vorteil reichen werden. Dabei ist es egal, ob es sich um einen Herren oder Damen Backpacker Rucksack handelt. Eine gute Auswahl an Taschen ist das Mindeste bei diesen Rucksäcken. Ein extra Fach für den Schlafsack oder den Laptop sind nützliche Besonderheiten ebenso wie ein integriertes Trinksystem.

Durch eine hochwertige Regenschutzhüllen kann ein bester Backpacker Rucksack die Inhalte des Rucksacks vor Wind und Wetter schützen. Um den Tragekomfort für Dich zu erhöhen, solltest Du Dich zudem für ein Modell entscheiden, das Features wie ein atmungsaktives Tragesystem verwendet. Gepolsterte Schultergurte und ein Hüftgurt sind weitere Pluspunkte bei einem vielseitigen Rucksack dieser Art.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Backpacker Rucksack beantwortet

Herren und Damen Backpacker Rucksack Modelle kosten heute in etwa ab 80 Euro. Natürlich ist die preisliche Grenze nach oben hin weit geformt, aber man kann durchaus sagen, dass Du in der Preisspanne zwischen 80 und 100 Euro einige gute Angebote vorfinden wirst. Darüber hinaus gibt es ab 100 Euro viele Modelle mit tollen Features für jede Reise. Du wirst bereits für ein kleines Budget hochwertige Modelle finden können, doch hast Du etwa 80 bis 100 Euro zur Verfügung, so steht eine große Auswahl für Deine nächsten Reisen bereit und Du wirst von einer hohen Qualität profitieren können.
Beim Packen des Backpacker Rucksacks gilt es, einige Dinge zu beachten. So solltest Du schwere Sachen nah am Körper verstauen und jene Sachen, die Du während Deiner Reise des öfteren verwenden wirst, sollten für Dich einfach zu erreichen sein. Damit Du einen hohen Tragekomfort genießen kannst, sollten die Sachen so untergebracht werden, dass nichts drückt oder pickst. Ganz wichtige Dinge kannst Du auch in den äußeren Taschen unterbringen, um so den schnellsten Zugriff auf diese Utensilien zu haben. Hier finden unter anderem Wanderkarten, Dein Smartphone oder alternativ eine Trinkflasche Platz.
Generell solltest Du Deinen Rucksack so einstellen, dass Du ihn angenehm tragen kannst. Es wird empfohlen, ca. 70 Prozent der Last auf der Hüfte liegen zu haben, um einen guten Transport vornehmen zu können. Stelle Deinen neuen Backpacker Rucksack aber am besten so ein, dass Du während des Transportes den höchst möglichen Tragekomfort empfinden kannst. Schultergurte und auch der Hüftgurt lassen sich in der Regel schnell und einfach mit wenigen Handgriffen verstellen. Mit einer guten Polsterung kannst Du eine Einstellung wählen, die Dich vor Druckstellen schützen wird.
Auch ein bester Backpacker Rucksack hat ein maximal Gewicht und es ist wichtig, den Rucksack nicht zu überlasten. Man empfiehlt, bei erwachsenen Personen 20 bis 25 Prozent des eigenen Körpergewichts in Erwägung zu ziehen. Der Nachwuchs sollte maximal 10 Prozent des Körpergewichts auf dem Rücken tragen. Es ist natürlich vorteilhaft, wenn der Rucksack selbst möglichst wenig Gewicht auf die Waage bringt. Somit hast Du mehr Spielraum für Deine Reiseutensilien zur Verfügung. Übernimm Dich aber nicht, denn je mehr Du mit Dir trägst, desto schwerer kann die Zeit mit der Last auf dem Rücken werden.
Du bist auf der Suche nach hochwertigen Herren oder Damen Backpacker Rucksack Modellen? Dann solltest Du Dir die Zeit nehmen und unseren übersichtlichen Kaufratgeber als Vergleichsbasis verwenden. Wir haben Dir hier hochwertige Modelle von den Marken Mountaintop, Amazon, deuter und Mardingtop vorgestellt. Natürlich gibt es noch viele weitere Hersteller, die qualitative Backpacker im Sortiment haben und in der Lage sind, Dir eine entsprechende Qualität zu bieten. Vergleiche lohnen sich auch bezüglich der Preise, denn auf diese Art bist Du in der Lage, die besten Backpacker Rucksackpreise ausfindig zu machen.

Fazit

Wir hoffen, dass wir in der Lage waren, Dir 7 qualitative Modelle von unterschiedlichen Herstellern vorzustellen, sodass ein bester Backpacker Rucksack für Dich infrage kommt. Hast Du das richtige Modell ausfindig machen können, werden Dir schon bald tolle Abenteuer bevorstehen. Ob bei Wanderungen oder Weltreisen, Du wirst stets genügend Stauraum für Deine Reiseutensilien finden.

Und Dein neuer Backpacker Rucksack wird Dir auf jeder Strecke ein treuer Gefährte sein, mit welchem Du jede Menge Stauraum hast, gleichzeitig aber Rückenschmerzen vermeiden kannst. Setze auf eine stabile Verarbeitung, hochwertige Materialien und gutes Atmungssystem. Dann bist Du ideal auf Deinen nächsten Ausflug vorbereitet.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0Stimmen

Ähnliche Beiträge