Bergschuhe: Test & Kaufratgeber 2022 [Mit Tipps]

Noyan

Das Wandern in den Bergen ist ebenso beliebt wie andere Outdooraktivitäten im Gebirge und deswegen ist es sicherlich kein Wunder, dass es hier eine besonders große Auswahl an qualitativem Zubehör gibt, an welchem Du Dich bedienen kannst. Vor allem das richtige Schuhwerk ist hier von großem Interesse und so stehtst Du vor der Qual der Wahl, wenn Du nach hochwertigen Herren Bergschuhen oder Damen Bergschuhen suchst.

Wir haben in unserem Kaufratgeber einige Modelle vorgestellt, die Dein Interesse wecken könnten. Nicht nur aufgrund der Qualität, sondern auch ihrer Vielseitigkeit sind Modelle wie Salewa Bergschuhe hoch gefragt. Natürlich darf an dieser Stelle auch der Nachwuchs nicht vergessen werden, denn auch dieser braucht für Ausflüge das passende Schuhwerk in der Fom von Kinder Bergschuhen.

Um für Dich alle relevanten Informationen zu den Themen Herren Bergschuhe und Damen Bergschuhe bereitzustellen, haben wir Dir auch ein ausführliches FAQ zusammengetragen. In diesem findest Du wichtige Antworten und bist so in der Lage, Deine neuen Bergschuhe für eine lange Zeit zu hegen und zu pflegen. Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der Suche nach den besten Bergschuhen und sind uns sicher, dass die unten vorgestellten Modelle Deinen hohen Qualitätsansprüchen genügen werden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Viele Modelle sind nicht zu 100 Prozent wasserdicht, aber wenn man im Gelände unterwegs ist, wäre es sinnvoll, wenn die Materialien der Bergschuhe zumindest wasserabweisende Funktionen haben, um die Füße trocken zu halten.
  • Ein robustes Schnürsystem ist wichtig, um bei unwegsamen Geländestrecken nicht ständig die Schuhe neu binden zu müssen. Deswegen sollte Wert auf stabile Schnürsenkel gelegt werden, die einen sicher geschnürten Schuh zur Verfügung stellen.
  • Ein hoher Tragekomfort ist sehr wichtig. So dürfen keine Druckstellen entstehen, aber gleichzeitig muss auch eine hohe Atmungsaktivität vorhanden sein, um die Füße mit Frischluft zu versorgen.
  • Beliebte Obermaterialien sind beispielsweise Synthetik oder Leder. Bei dem Futter sollten gut isolierende Materialien eine Rolle spielen. Viele Bergschuhe weisen eine einfache Pflege vor und so können manche Modelle sogar in der Maschine gereinigt werden.

Die 7 besten Bergschuhe im Überblick

Scarpa

Phantom 8000 Herren Bergschueh

Vorteile

  • Ober- und Innenmaterial Synthetik
  • Schmale Schuhweite
  • Schutz bis zum Schienbein
  • Hoher Tragekomfort

Nachteile

  • Nicht wasserdicht
  • Preisunterschiede je nach Ausführung

Diese Ausführung wird in der Farbe Black Bright Orange Hdry Har8 0 Gravity Lite New geliefert und der Look ist sehr modern. Es gibt noch weitere Ausführungen, aber hier ist der Schutz bis zum Schienbein vorhanden und das Scarpa Modell weist weitere Vorteile vor.

So bestehen Ober- und Innenmaterial aus qualitativem Synthetik. Die Schuhweite ist schmal gestaltet und es entsteht beim Tragen ein guter Tragekomfort. Preislich sind diese hochwertigen Bergschuhe etwas höherklassig, aber dafür erhält man auch eine Top-Qualität.

La Sportiva

Nepal Cube GTX Ice Slouch Damen Bergschuhe

Vorteile

  • Buntes Design
  • Hochwertiges Synthetik
  • Qualitative Zwischensohle
  • Robustes Schnürsystem

Nachteile

  • Nur zwei Looks zur Auswahl
  • Nicht wasserdicht

Diesen hochwertigen Bergschuh für Damen von der Firma La Sportiva sein Eigen zu nennen ist sicherlich keine schlechte Idee. Zwar ist das Modell nicht wasserdicht, aber Vorzüge gibt es haufenweise. Das Material besteht aus hochwertigem Synthetik und die 2 mm Polyurethan Zwischensohle muss auch genannt werden.

Das Schnürsystem der La Sportiva Nepal Cube GTX Ice Slouch Damen Bergschuhe ist robust und daher ideal für Wanderungen im Berggelände. Neben dem Design Ice gibt es noch eine mehrfarbige Version. Beide sind stylish und bieten einen Eyecatcher. Ein super Modell für Bergaktivitäten.

La Sportiva

Nepal Cube GTX Bergschuhe für Herren

Vorteile

  • Sehr moderner Look
  • Qualitatives Synthetik
  • Gutes Verschnürsystem
  • Gore-Tex Insulated Comfort Futter

Nachteile

  • Nur eine Farbe vorhanden
  • Je nach Größe Preisunterschiede

Bei diesem La Sportiva Bergschuhmodell für Herren findet man eine Menge an Pluspunkten. Zunächst einmal muss der coole Look in Yellow erwähnt werden. Zwar gibt es auch nur diesen, dafür aber eine breite Auswahl an Schuhgrößen, um die ideale Passform beim Nepal Cube GTX Bergschuh zu finden.

Das Material besteht bei diesem La Sportiva Modell aus hochwertigem Synthetik und das stabile Verschnürsystem ist ideal für Outdoorabenteuer. Das Futter wird als Gore-Tex Insulated Comfort bezeichnet und letztlich kann bei diesen La Sportiva Schuhen auch der Preis punkten.

Hanwag

Alaska GTX Damen Bergschuhe

Vorteile

  • Obermaterial Leder
  • Gute Gummi Sohle
  • Robuste Schnürsenkel
  • Sehr gute Preiskategorie

Nachteile

  • Sehr dunkles Design
  • Preisunterschiede je nach Ausführung

Preislich handelt es sich bei diesen Hanwag Alaska GTX Damen Bergschuhen tatsächlich um Einsteigerschuhe, aber sie weisen eine hohe Qualität vor und dies wird auch aus dem qualitativen Ledermaterial deutlich. Die Schnürsenkel sind robust und perfekt für Outdooraktivitäten.

Das Design ist insgesamt recht dunkel und es gibt auch keine große Farbauswahl, doch dieser Hanwag Schuh erfüllt seinen Zweck und das zu einem super Preis. Hervorzuheben sind noch die Absatzhöhe von 2 cm und die guten Gummi Sohlen.

La Sportiva

Nepal Trek Evo GTX Herren Bergschuhe

Vorteile

  • Hochwertiges Synthetik
  • Futter Gore-Tex
  • 6 mm isolierende Brandsohle
  • Atmungsaktives Schuhmodell

Nachteile

  • Nicht wasserdicht
  • Leichte Preisunterschiede je nach Ausführung

Eine 6 mm isolierende Brandsohle und ein hochwertiges Gore-Tex Futter sind bei diesem Herren Bergschuh gegeben. Dazu besteht der Schuh aus hochwertigem Synthetik und das Verschlusssystem ist zum Verschnüren. Der Schuh ist wasserabweisend, aber nicht wasserdicht.

Den La Sportiva Nepal Trek Evo GTX Herrenschuh gibt es in der Farbe Anthracite Red. Zwar gibt es je nach Größe Preisunterschiede, diese sind aber wirklich nur minimal. Zu nennen ist noch, dass es sich hierbei um sehr atmungsaktive La Sportiva Herren Bergschuhe handelt.

La Sportiva

Trango Tech Damen Bergschuhe

Vorteile

  • Ober- und Innenmaterial Synthetik
  • Sehr gute Preislage
  • Hochwertiges Schnürsystem
  • Zwischensohle aus Polyurethan

Nachteile

  • Modell nicht wasserdicht
  • Lieferung kann einige Tage dauern

Ein super Einsteigermodell für Damen mit hoher Qualität, aber geringem Preis. Für Anfänger bei regelmäßigen Outdoorabenteuern ist dieser Schuh perfekt. Das Innen- und Obermaterial besteht aus Synthetik, ist zwar nicht wasserdicht, aber dafür sehr robust.

Mit dem qualitativen Schnürsystem ist der Schuh stets fest gebunden und damit auch trittsicher. Die Zwischensohle besteht aus Polyurethan. PPE 4 mm mit größerer Dicke und Glasfaserverstärkung sind Eigenschaften der vorhandenen Brandsohle dieser La Sportiva Bergschuhe.

Meindl

Breithorn GTX Herren Bergschuhe

Vorteile

  • Perfekt für Wanderungen
  • Steigeisenfester Schuh
  • Durchgehender EVA Keil
  • Gepolsterter Schaft

Nachteile

  • Nur ein Design verfügbar
  • Preise je nach Größe unterschiedlich

Bei der Suche nach einem hochwertigen Bergschuh kann dieser Meindl Schuh auf jeden Fall in Erwägung gezogen werden. Die Preislage ist super und dieser wasserabweisende Schuh aus Wildleder ist atmungsaktiv. Seine stabile Verarbeitung macht ihn strapazierfähig und daher ist er ideal für den Einsatz im Gelände.

Der gepolsterte Schaft trägt enorm zum Tragekomfort bei und auch der Look stimmt hier. Der Schuh in Gelb Sky sollte für jede Outdoorausrüstung infrage kommen.

Ratgeber: Die richtigen Bergschuhe kaufen

Bergschuhe: Qualität

Du darfst die Wichtigkeit einer hohen Qualität bei Damen Bergschuhen oder Herren Bergschuhen auf keinen Fall unterschätzen. Wenn Du im Gelände unterwegs bist, brauchst Du hochwertiges Schuhwerk, das immer festen Halt findet und das ein gutes Maß an Robustheit an den Tag legt. Dies gilt auch für die Bergschuhe der Kleinen. Deswegen empfehlen wir Dir, auch für den Nachwuchs erstklassige Kinder Bergschuhe auszuwählen.

Diese sollten in der Lage sein, so manche Wanderung ohne Probleme zu überstehen und vor allem jede Wanderroute zu ermöglichen, die Du Dir vorgenommen hast. Gerade beim Punkt Qualität spielen natürlich auch die Faktoren Materialien und deren Verarbeitung eine enorm wichtige Rolle, um eine lange Lebenszeit der Bergschuhe zu gewährleisten. Deswegen ergibt es in dieser Hinsicht Sinn, auf eine hohe Qualität zu setzen, auch wenn die Preiskategorie dadurch vielleicht etwas höher ausfällt. Bei diesen Spezialschuhen wird es sich für Dich lohnen.

Bergschuhe: Material und Verarbeitung

Das Ober- und Innenmaterial von modernen Bergschuhen besteht in der Regel aus Materialien wie Synthetik oder Leder. Beide haben sich in der Vergangeheit als sehr tüchtige Materialien für Bergschuhe erwiesen, da sie nicht nur sehr robust sind, sondern auch gut mit dem Wetter klarkommen und darüber hinaus imstande sind, eine sehr gute Atmungsaktivität vorzuweisen. Dies ist bei Outdoorschuhen dieser Art eine wichtige Eigenschaft.

Die Sohlen sind häufig aus Gummi oder Kautschuk. Achte bei der Auswahl von neuen Damen Bergschuhen oder Herren Bergschuhen darauf, wie hochwertig das Schnür- oder Klettsystem der Schuhe gestaltet ist. Markenmodelle wie Salewa Bergschuhe haben häufig einen guten Ruf und auch allen Grund dazu, ihre Schuhe als hohe Qualität zu bewerben.

Bergschuhe: Wind- und wasserdicht

Bei allen Outdoorschuhen ist es enorm wichtig, dass sie mit den Wetterverhältnissen zurechtkommen. Wind und Regen dürfen den Schuhen nicht zu sehr zusetzen und daher ist es für Dich auf jeden Fall ratsam, wenn Du Dich für Herren Bergschuhe oder Damen Bergschuhe entscheidest, die wasserdicht sind. Dies wäre der Optimalfall, aber da lange Wanderungen bei Regen ohnehin nur selten infrage kommen, reicht es in der Regel schon, wenn Du zumindest wasserabweisende Schuhe wählst.

Auch die Kinder Bergschuhe sollten wasserabweisend und am besten auch noch windgeschützt sein. Auf diese Weise lassen sich kalte oder nasse Füße bei einem längeren Outdooraufenthalt gut vermeiden. Hochwertige Salewa Bergschuhe oder solche von anderen Herstellern bieten oftmals genau solche Eigenschaften wie Winddichtheit oder Wasserabweisung, was sie zu praktischen Gefährten bei einem Ausflug macht.

Bergschuhe: Einsatzgebiet

Das Einsatzgebiet von Herren Bergschuhen und Damen Bergschuhen ist in der Tat kein Geheimnis. Der Name gibt den Ort der Geschehnisse bereits preis und selbstverständlich handelt es sich um Schuhwerk, das vor allem im Gelände zum Einsatz kommt. Ob bei einer Wanderung in den Bergen oder anderen Outdooraktivitäten, mit hochwertigen Schuhen dieser Art bist Du auf jedes Abenteuer gut vorbereitet und kannst es mit festem Schritt angehen. Achte bei Deiner Auswahl in diesem Zusammenhang darauf, dass die Bergschuhe eine entsprechende Passform vorweisen, welche es Dir nicht nur erlaubt, von einem hohen Tragekomfort zu profitieren, sondern Dir auch nach langen Wegstrecken blasenfreie Füße bescheren.

Je nach Terrain können passende Bergschuhe gewählt werden. Auch die Dauer des Aufenthalts im Freien spielt eine wichtige Rolle. Dazu sind Bergschuhe ideal geeignet. Sie verfügen über eine Robustheit die Alltagsschuhe nicht aufweisen können und bieten vor den widrigsten Wetterbedingungen Schutz, sodass du stets ein komfortables und sicheres Gefühl an den Füßen hast.

Übrigens: Damit du auch während der Wanderung immer frisches Wasser dabei hast, lohnt es sich einen Outdoor-Wasserfilter dabei zu haben. Er verwandelt natürlich vorkommendes Wasser in Trinkwasser und lässt dich die Verbundenheit zur Natur noch stärker erleben. Probier’s aus!

Wir empfehlen
GRAYL UltraPress 473ml (16 oz)
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Bergschuhen beantwortet

Bergschuhe Pflege: Wie reinige ich meine Bergschuhe am besten?

Viele Bergschuhe kannst Du tatsächlich ganz einfach in der Waschmaschine säubern. In der Regel sind Materialien wie Synthetik oder Leder sehr pflegeleicht bei diesen Schuhen und daher auch für die Maschine geeignet. Bevor Du jedoch auf die Idee kommst, die Waschmaschine mit den Schuhen darin einzuschalten, werfe doch einen Blick auf das Reinigungsetikett.

Dort wirst Du genau aufgeklärt, ob sie für die Maschine taugen oder am Ende doch eine Handwäsche der Damen Bergschuhe oder Herren Bergschuhe von Nöten ist. Wenn Du die Schuhe nach jedem Ausflug sauber hälst, nimmt die Pflege nicht viel Zeit in Anspruch.

Welche Marken von Bergschuhe gibt es?

Wir haben in unserer Kaufempfehlung einige hochwertige Modelle von unterschiedlichen Bergschuhmarken vorgestellt. Neben den stets beliebten Salewa Bergschuhe Modelle gibt es noch viele weitere Top-Angebote. Etwa Schuhe von den Marken La Sportiva, Meindl oder Scarpa. All diese Hersteller sind in der Lage, Dir erstklassige Bergschuhe zu liefern, mit denen jeder Deiner Ausflüge zu einem großen Spaß wird.

Wo kann ich Bergschuhe kaufen?

Die Auswahl an möglichen Bergschuhen für Deine Outdoorausrüstung ist sicherlich groß. Es gibt unzählige Modelle von verschiedenen Marken und jedes Modell kann für Deine Ausflüge infrage kommen. Wenn Du also auf der Suche nach Kinder Bergschuhen, Damen Bergschuhen oder Herren Bergschuhen bist, so nutze doch in der heutigen Zeit sehr gerne die Angebote im World Wide Web, denn dort findest Du die beste Auswahl überhaupt.

Neben vielen kleinen Shops sind vor allem die Sortimente von Amazon und Decathlon zu empfehlen, denn dort hast Du bezüglich Bergschuhe die Qual der Wahl.

Was ist das beste Einsatzgebiet für Bergschuhe?

Gehörst Du zu jenen Menschen, die bei Wind und Wetter sowie in jeder Jahreszeit in der Natur sein möchten? Dann bist Du mit hochwertigen Damen Bergschuhen oder Herren Bergschuhen auf jeden Fall gut beraten. Diese Schuhmodelle erweisen sich in bergigem und auch mal etwas schwierigem Gelände oftmals als Joker.

Sie sind imstande, Dich über Stock und Stein zu bringen. Dazu kommt, dass sie sehr robust sind und aufgrund von vielen vorteilhaften Eigenschaften sich als perfekt für lange Wanderungen auch im Gebirge erweisen. So muss man ihre Atmungsaktivität hervorheben, aber auch ihre stabilen Verschlusssysteme und natürlich auch den Tragekomfort.

Fazit

Als Fazit kann man eindeutig sagen, dass es eine Vielzahl an Marken gibt, die in der Lage sind, Dich mit perfekten Bergschuhen auszustatten. Von Salewa Bergschuhen bis hin zu anderen Marken, die Auswahl ist riesig, sodass neben Herren Bergschuhen und Damen Bergschuhen auch im Bereich Kinder Bergschuhen genug Material vorhanden ist.

Achte bei Deiner Auswahl aber auf eine entsprechende Qualität, denn Du wirst diese Schuhe im Gelände tragen und dort sind die Wege nicht immer einwandfrei vorgegeben. Um über Felsen zu klettern oder umgestürzte Bäume zu überwinden, brauchst Du beispielsweise Schuhe von Qualität. Und diese wirst Du mit Sicherheit auch finden, denn in unserem Kaufratgeber konnten wir Dir 7 super Modelle vorstellen, welche Dir bei jedem Outdoorabenteuer als gute Partner zur Seite stehen werden.

Wir wünschen Dir mit Deinen neuen Damen Bergschuhen oder Herren Bergschuhen viel Spaß und eine sichere Reise bis zu Deinem Ziel und wieder zurück. Mit dem richtigen Paar an Bergschuhen stellt für Dich ab sofort keine Wanderstrecke mehr ein Hindernis dar.