Calvin Klein Daunenjacke Test & Kaufratgeber 2021 (mit Tipps)

Noyan

1968 gründete Calvin Klein sein Modelabel und stieg rasch zu einem der führenden Designer in den USA auf. Eher minimalistisches Design gepaart mit innovativen Materialien begeistern seither Modefans in über 110 Ländern.

Calvin Klein gehört seit 2007 zu PVH Corp. und hat damit seine Reichweite noch einmal kräftig erhöht. Freizeitmode in hoher Qualität mit funktionalität ist das Markenzeichen von Calvin Klein auch heute noch.

Calvin Klein Daunenjacken Sind ein gutes Beispiel für die besten Daunenjacken in jeder Saison. Als Übergangsjacken oder dicke Winterjacke, werdet Ihr mit einer Calvin Klein Daunenjacke jedenfalls zum Hingucker auf den Straßen und Apres Ski.

Das Wichtigste in Kürze
  • Calvin Klein Daunenjacken sind zu einem Gutteil aus recyceltem Nylon, Polyester und anderen Außenmaterialien.
  • Die Füllung der Steppungen können sowohl reine Daunen als auch nachhaltige andere Grundmaterialien sein, wie Sorona Daunen.
  • Calvin Klein Daunenjacken sind auch in Übergrößen erhältlich.
  • Jede Calvin Klein Daunenjacke ist zumindest wasserabweisend beschichtet.

Die 5 besten Calvin Klein Daunenjacken im Überblick

Calvin Klein

Daunenjacke für Herren Synthetik

Vorteile

  • Winddichter Verschluss
  • Erhöhter Kragen
  • Abnehmbare Kapuze
  • Elastische Bündchen
  • Gepolstert mit Sorona
  • Außen Synthetikfasern

Nachteile

  • Nur in Schwarz und Dunkelblau erhältlich

Mit dieser Calvin Klein Daunenjacke aus der Winterkollektion bist Du bei jedem Wetter warm eingepackt. Das beschichtete Material hält nieselig-grauem Wetter stand und Gartenarbeit oder Outdoor Sport machen damit gleich noch einmal soviel Spaß.

Der hohe Kragen schützt Dich ebenso wie der verblendete Reißverschluss bei böigem Wind, selbst wenn Du die Kapuze einmal abgenommen haben solltest. Diese kann mit der Hilfe von Kordeln zusätzlich fest rund um dein Gesicht gezogen werden und schützen.

Calvin Klein

Daunenjacke für Damen mit Stehkragen

Vorteile

  • Hoher Stehkragen
  • Durchgehender Reißverschluss
  • Maschinenwaschbar
  • Chevron Steppung
  • Übergangsjacke

Nachteile

  • Nur in dunklen Farben erhältlich

Mit der klassischen Chevron Steppung dieser Calvin Klein Daunenjacke in gedeckten Farben bist du bei offiziellen Anlässen ebenso gut gekleidet wie bei Freizeitaktivitäten. Der extrem hohe Kragen mit seinem durchgehenden, kontrastierendem Reißverschluss hält den Herbststürmen stand. Die leichte Steppung macht das Tragen zum Vergnügen und bietet genug Raum, um auch einen wärmeren Pullover darunter anzuziehen. Zusätzlich sind die praktischen Seitentaschen ebenfalls warm gefüttert.

Calvin Klein

Daunenjacke für Herren Nylon

Vorteile

  • Kleiner Stehkragen
  • Durchgehender Reißverschluss
  • Maschinenwaschbar
  • Daunenfüllung
  • Wasserabweisendes Nylon

Nachteile

  • Nur in leuchtend Rot oder strahlend Blau

Diese Übergangsjacke aus der Kollektion der Calvin Klein Daunenjacken für Herren machst Du eine strahlende Figur. Körpernah geschnitten betont sie breite Schultern und bietet dennoch Platz für wärmende Wintershirts.

Das wasserabweisende Material lässt sich mitsamt der leichten Steppung auf kleinstem Raum verstauen und Calvin Klein liefert sogar einen kleinen Nylonbeutel dafür mit. Bewegungsfreiheit ist garantiert für viele herbstliche Outdoor Aktivitäten.

Calvin Klein

Daunenjacke für Damen Waschnmaschinenfest

Vorteile

  • Longjacke
  • Erhöhter Kragen
  • Durchgehender Reißverschluss
  • Seitentaschen mit Reißverschluss
  • Chevron Steppung
  • Maschinenwaschbar

Nachteile

  • Eher gedeckte Farben
  • Sehr schmaler Schnitt

Longjacken sind wieder im Kommen und heiß begehrt, denn sie halten auch deine Oberschenkel wohlig warm, wenn der herbstliche Wind um die Ecken pfeift. Die Kollektion für Damen aus der Calvin Klein Daunenjacken Linie bietet mit diesem Modell flexible Tragemöglichkeiten.

Sie passt über den Business Look ebenso wie zur gemütlichen Boyfriend Jeans für lange Spaziergänge am Wochenende.Eine Entscheidung für diese Jacke wird dir viele Jahre Freude bereiten können.

Calvin Klein

Daunenjacke für Herren Stilvoll

Vorteile

  • Erhöhter Stehkragen
  • Abnehmbare Kapuze
  • Fleeceeinsätze an den Säumen
  • Durchgehender Reißverschluss
  • Maschinenwaschbar

Nachteile

  • Nur in Dunkelblau und Schwarz

Eine leichte Calvin Klein Daunenjacke für die Übergangszeit mit dünner Steppung und Platz auch für den dicken Norwegerpullover darunter. Mode kann so überraschen einfach und funktionell sein. Die abnehmbare Kapuze macht es möglich diese Jacke auch zu Business Terminen zu tragen und vielfältig zu kombinieren. Die Beschichtung ist wasserabweisend und hält windigen Tagen stand. Da sie maschinenwaschbar ist, kann sie auch beim herbstlichen Gärtnern getragen werden.

Die richtige Calvin Klein Daunenjacke kaufen

Calvin Klein Daunenjacke: Größe

Daunenjacken werden von vielen Designern und Herstellern extrem figurbetont geschnitten. Calvin Klein Daunenjacken sind zu einem Gutteil der Gesamtkollektion etwas großzügiger und bieten damit Platz auch für Kapuzenpullover oder Skipullover darunter.

Wichtig zu wissen ist ebenfalls, dass Calvin Klein verschiedene Modelle in Übergrößen anbietet, so dass wirklich jeder in den Genuß dieser modischen und dabei nachhaltigen Jacken kommen kann.

Richte dich bei der Wahl deiner Größe auch danach wie oft und bei welchen Gelegenheiten du deine Calvin Klein Daunenjacke tragen möchtest. Soll auch ein Sakko oder Business Blazer darunter Platz finden, ist es immer besser eine Nummer größer zu greifen, damit der Business Auftritt nicht unordentlich und ungebügelt unangenehm wird.

Calvin Klein Daunenjacke: Qualität

Calvin Klein steht für innovative Materialien mit hoher Qualität, auch wenn viele Kleidungsstücke der Marke heute, wie bei anderen Herstellern, in China gefertigt werden.

Recycelte Außenstoffe mit Beschichtung sorgen für höhere Abweisung von Nässe und Wind. Calvin Klein Daunenjacken verfügen dafür sogar über ein eigenes Punktesystem. Die hohe Qualität macht sich nicht zuletzt dadurch bemerkbar, dass du in den Kundenbewertungen dieser Jacken kaum Beschwerden darüber findest, dass die Jacken Federn lassen.

Bei einer Kontrolle solltest du dir immer die Nähte gut ansehen, aber auch hier sind kaum negative Stimmen zu finden. Kurzum, mit einer Calvin Klein Daunenjacke legst du dir ein Kleidungsstück für viele Saisonen zu, denn die eher minimalistischen Designs kommen selten aus der Mode. Auch dies spricht für hohe Qualitätsanforderungen.

Calvin Klein Daunenjacke: Design

Die klassischen Kollektionen der Calvin Klein Daunenjacken lassen sich über viele Jahre tragen, da sie eher weniger dem Trend von Steppmustern in abenteuerlichen Ausführungen folgen. Quersteppungen und Chevron Muster gehören zu den Standards, die sich besonders gut auch mit Business Kleidung kombinieren lassen.

Selbstverständlich bist du damit auch an der Apres Ski Bar gut gekleidet und warm eingepackt. Da die Designs der meisten Calvin Klein Daunenjacken nicht allzu köpernah erfolgen, kannst Du mit einer Übergangsjacke auch den Winter überstehen. Kapuzensweater und dicke Norwegerpullover passen anstandslos darunter.

Die klassischen Jacken Designs werden immer auch in neutralen Farben gefertigt. Trendfarben finden sich zwar ebenfalls, sind aber durch die bekannten Steppmustern nicht ganz so festgelegt auf nur eine einzige Saison.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu den besten Calvin Klein Daunenjacken

[accordiongroup id=“475″ markup=“faq“][accordion group=“475″ title=“Wie trockne ich eine Daunenjacke?“ active=““]Da Daunenjacken wenn sie nass werden dazu tendieren zu einem Klumpen zu verschmelzen, solltest du dir unbedingt die Anleitungen nicht nur zum Waschen sondern auch zum Trocknen Deiner Calvin Klein Daunenjacke ansehen. Ein Regenguss kann im Herbst oder Winter relativ plötzlich aus dem grauen Himmel fallen und lange Spaziergänge bei Schneetreiben können ebenso dafür sorgen, dass die Nässe langsam durch das Material bis zu den Daunen sickert.

Abgesehen davon, dass du die Jacke eventuell gut ausschütteln kannst, um die Daunen wieder von den Klumpen zu bekommen, empfiehlt es sich sie bei niedriger Temperatur und mit zwei oder mehr Tennisbällen in den Trockner zu werfen. Je dicker deine Daunenjacke gesteppt ist, desto mehr Tennisbälle nimmst du dazu. [/accordion][accordion group=“475″ title=“Welche Arten von Daunenjacken gibt es?“ active=““]Daunenjacken teilen sich heute in viele verschiedene Unterkategorien auf. Leichte, eher dünne Daunenjacken für die Übergangszeit sind meist auch sehr figurbetont geschnitten. Dicke, breit gesteppte Daunenjacken für den Winter bieten hingegen oft mehr Platz, um auch noch den selbst gestrickten Oversize Pullover darunter anzuziehen.

Zudem unterteilt man Daunenjacken heute auch noch in echte Daunenjacken und vegane oder synthetische Daunenjacken. Echte Daunenjacken sind tatsächlich meist mit Enten oder Gänsedaunen und Federn befüllt. Synthetische oder vegane Daunenfüllungen können aus vielerlei Stoffen hergestellt werden. Calvin Klein Daunenjacken sind beispielsweise zum Teil mit Sorona Daunen gefüllt. Sorona sind Fasern und Polymere welche heute aus biobasierten Fasern ohne chemische Prozesse hergestellt werden können.[/accordion][accordion group=“475″ title=“Welche Daunenjacken Marken gibt es?“ active=““]Daunenjacken gehören seit Jahrhunderten zur Winterbekleidung der Menschen. Vor allem im Bereich der Übergangsjacken haben sich heute auch viele NoName Unternehmen etabliert und bieten die leichten, dünnen Daunenjacken zu Billigpreisen an.

Markenhersteller von Daunenjacken können aus dem Bereich der Sportmode kommen, wie dies beispielsweise bei Colmar, Helly Hansen und Patagonia der Fall ist. Lifestyle Marken wie Tommy Hilfiger und Calvin Klein komplettieren mit Daunenjacken ihre Sortiments erst seit wenigen Jahren.

Bekannte Outdoor Modehersteller, welche wir immer wieder gerne in unseren Texten empfehlen sind außerdem Jack Wolfskin, Mammut, Salewa, Schöffel und The North Face. Welche Lieblingsmarke du auch immer hast im Bereich deiner Outdoor Freizeit Aktivitäten, sieh Dich bei Deinem Hersteller um, oder komme zurück auf unsere Seite und lasse dich von weiteren Beschreibungen zu Daunenjacken inspirieren. [/accordion][/accordiongroup]

Weiterführende Literatur: Quellen und Links

  • https://www.ao.de/hilfe-service/tippstricks/waschen-und-trocknen/daunenjacken-richtig-waschen-und-trocknen
  • https://www.peta.de/veganleben/vegane-daunen/

Fazit

Mit einer Calvin Klein Daunenjacke kannst du gar nichts falsch machen. Abgesehen von den klassisch-minimalistischen Designs dieses Labels sorgen die innovativen Materialien für Langlebigkeit und ein gutes Gewissen auch bei Anhängern des Tierschutz, der nachhaltigen Produktion und des veganen Lifestyles. Warm verpackt bis du als Besitzer einer Calvin Klein Daunenjacke an widrigsten Wintertagen ebenso wie an kühlen Sommerabenden. Die hohe Qualität und Verarbeitung passt nicht nur zur Freizeit sondern komplettiert auch dein Business Outfit.