Skip to main content

Die 7 besten Campingstühle bis 150kg im Vergleich 2021

Wenn Du schon länger auf der Suche nach dem besten Campingstühle Vergleich bist, so hast Du hier einen Artikel gefunden, in welchem Dir 7 hochwertige Modelle vorgestellt werden, die allesamt bis mindestens 150 Kilogramm belastbar sind. Wir haben uns eine Großzahl an Modellen von diversen Anbietern angeschaut und extra für Dich eine Auswahl dieser Campingstühle zur Verfügung gestellt.

Dadurch hast Du einen besten Campingstühle bis 150kg im Vergleich Artikel parat, welcher Dir in der Tat dabei helfen wird, den besten Stuhl für Deine Anforderungen ausfindig zu machen. Natürlich bieten wir Dir auch die Chance, die verschiedenen Vor- und Nachteile von Stühlen bis zu einer Belastbarkeit von 150 Kilogramm in Erfahrung zu bringen. Auf diese Art findest Du mit Sicherheit einen passenden Stuhl für Deinen nächsten Ausflug.

Wenn du auf der Suche nach einem Campingstuhl mit höherer Belastbarkeit bist, so findest du hier in unserem Online Magazin auch weitere Artikel wie z.B. Campingstühle bis 200kg Belastbarkeit.

Das Wichtigste in Kürze

  • Manche Stühle bieten Sitzflächen für zwei Personen.
  • Ein hochwertiges Gestell ist die Basis dieser Stuhlart.
  • Generell sehr stabile Modelle auch bis 200 Kilo zu finden.
  • Bieten oftmals Details wie Getränkehalter.

Die 7 besten Campingstühle bis 150kg im Vergleich 2021 im Überblick

AGEM
Campingstuhl bis 150kg belastbar


Dieser hochwertige Campingstühl ist vor allem bei Anglern sehr beliebt, dient aber auch gerne als normaler Stuhl für das Campinglager. Er zeichnet sich durch eine hohe Komfortbasis aus und weist daher auch ein tolles Polster vor. Nur die Armlehnen sind nicht mit einem Polster versehen.

Es ist möglich, die Sitzhöhe von 47-60 cm zu verstellen. Auch dieser Umstand ist für Angler von besonderem Interesse. Der Preis ist super und da es sich um einen Klappstuhl handelt, lässt sich dieses Modell prima von A nach B transportieren.

Vorteile

  • wiegt nur knapp 7 Kilogramm
  • 5 cm Vlies
  • 100 Prozent Polyester
  • modernes Design

Nachteile

  • Armlehnen nicht gepolstert
  • nicht immer in großen Mengen auf Lager

STARK
Westfield Campingstuhl bis 150kg belastbar


Dieser Klappstuhl eignet sich für diverse Anwendungsbereiche. So kommt er unter anderem für Angler infrage, aber auch für einfache Camper. Es ist ein bequemer Stuhl, der gut gepolstert ist, jedoch fehlen ihm diese Polster an den Armlehnen.

Durch das geringe Artikelgewicht ist dieser Klappstuhl der Firma Stark einfach zu transportieren. Der Stuhl ist mehrfach verstellbar und wird in Deutschland hergestellt. Die Bestätigung Made in Germany ist also vorhanden.

Vorteile

  • geringes Gewicht unter 5 Kilogramm
  • mit Holly Fächerschrim (mit Aufpreis)
  • modernes Design
  • Klappstuhl und daher einfach zu transportieren

Nachteile

  • ungepolsterte Armlehnen
  • Preis liegt in der Mittelklasse

skandika
Single/Double Campingstuhl bis 150kg belastbar


Dieser Campingstuhl weist nicht nur eine hohe Belastbarkeit von 150/200 Kilogramm vor, er ist auch für zwei Personen ausgelegt, was die Sitzfläche angeht. Zwei Personen finden hier ohne Weiteres Platz, wobei man natürlich auf die Gewichtvorgabe des Herstellers achten sollte.

Praktisch ist, dass sich bei beiden Sitzflächen an den Armlehnen ein Getränkehalter befindet. Dieser Stuhl kann gerne als Angelstuhl verwendet werden. Der Double Stuhl ist einfach zu transportieren, da er zusammengeklappt werden kann und nur gute 7 Kilogramm wiegt. Der Preis macht dieses Modell zudem für jede Angel- und Campingausrüstung interessant.

Vorteile

  • Sitzplätze für zwei Personen
  • guter Preis
  • wiegt nur 7 Kilo
  • kann zusammengeklappt werden

Nachteile

  • Polster lässt an Komfort vermissen

Alpha Camp
Campingstuhl bis 150kg belastbar


Ein praktischer Stuhl für jeden Camper, der gerne angeln geht. Dieser Stuhl weist zwei Getränkehalter in den Armlehnen vor und besitzt zudem eine kleine Tasche an der Seite, in welcher zum Beispiel das Smartphone untergebracht werden kann.

Der Stuhl wiegt unter 5 Kilo, ist zusammenklappbar und daher sehr einfach zu transportieren. Ein tolles Design, das ihn auch anderswo einsatzfähig macht. So ist der Stuhl auch dafür gedacht, als Gartenmöbel oder bei einem Campingausflug zum Einsatz zu kommen.

Vorteile

  • wiegt nur ca. 4.5 Kilogramm
  • sehr guter Preis
  • ansprechendes Design
  • zwei Getränkehalter an Armlehnen

Nachteile

  • Design weist ihn vor allem als Angelstuhl aus
  • teilweise lange Versandzeit

normani
Deluxe Campingstuhl bis 150kg belastbar


Dieser Stuhl ist ein gutes Modell für Campingeinsteiger, die sich erst einmal einen Stuhl zulegen möchten, um Erfahrungen bei ihrem neuen Hobby zu sammeln. Der Stuhl ist sehr preiswert und in Hinsicht auf die Farbgestaltung ist es möglich, aus drei Varianten auszuwählen.

Leider fehlen diesem Stuhl die Armlehnen, was ihm ein wenig Komfort kostet. Auch die Sitzhöhe ist nicht verstellbar, aber insgesamt sitzt der Camper in diesem Modell doch sehr bequem. Ein gutes Einsteigermodell für jeden Camper.

Vorteile

  • tolle Polsterung
  • guter Preis für Einsteiger
  • verschiedene Farben
  • XXL-Modell

Nachteile

  • keine Armlehnen vorhanden
  • Sitzhöhe nicht verstellbar

Songmics
Campingstuhl bis 150kg belastbar


Ein wirklich guter Stuhl für jede Campingausrüstung. Nachteil ist, dass dieser Stuhl online nicht immer verfügbar ist und so Wartezeiten entstehen können. Wer jedoch die Zeit hat, ist mit diesem Stuhl in der Tat gut beraten. Es handelt sich um einen stabilen Campingstuhl mit einem Eisengestell.

Zwei Getränkehalter bieten ein nettes Detail und das geringe Gewicht von gut 4 Kilogramm bietet einen einfachen Transport. Zudem ist das Polster bequem und einfach zu reinigen.

Vorteile

  • zwei Getränkehalter
  • stabiles Eisengestell
  • geringes Gewicht von ca. 4 Kilo
  • einfach zu reiningendes Polster

Nachteile

  • nicht immer verfügbar
  • dunkles Design wirkt nicht auf jeden ansprechend

Qeedo
Johnny XL Campingstuhl bis 150kg belastbar


Dies ist ein sehr guter Stuhl für Anfänger unter den Campern. Er ist nicht sehr teuer und kann zudem multifunktional eingesetzt werden. Mit seinem geringen Gewicht von unter 4 Kilogramm ist er einfach zu transportieren. Ein klarer Vorteil bei dieser Stuhlart.

Mit den zwei Getränkehaltern hat der Camper stets die Möglichkeit, Dosen oder kleine Flaschen aufzubewahren. Daher kommt dieses Modell auch für Angelfreunde infrage. Leider kann man die Sitzhöhe nicht verstellen, aber dafür gibt es einen hohen Komfort, mitunter aufgrund der gepolsterten Armlehnen.

Vorteile

  • geringes Gewicht mit knapp 4 Kilo
  • sehr guter Preis für Einsteiger
  • zwei Getränkehalter
  • gepolsterte Armlehnen

Nachteile

  • dunkles Design
  • Sitzhöhe ist nicht verstellbar

Ratgeber: Den richtigen Campingstuhl bis 150kg kaufen

Welche Arten von Campingstühlen gibt es und worin unterscheiden sie sich?

  • Faltstuhl: Ein Faltstuhl ist einer der praktischsten Arten, wenn es um Campingstühle geht. Dieser Stuhl ist schnell auf- oder abgebaut und kann in der Lage sein, hohe Gewichte bis zu 150 Kg zu tragen. Zudem sind sie oftmals modern gestaltet und weisen tolle Details wie Getränkehalter vor.
  • Klappstuhl: Der Klappstuhl ähnelt dem Faltstuhl in vielerlei Hinsicht und ist ebenfalls ein Stuhl, der sich wunderbar transportieren lässt. Daher ist er bei Campern, Anglern und Jägern sehr beliebt. Auch hier ist der Auf- und Abbau kein Problem und schnell vornehmbar.
  • Campinghocker: Die Caminghocker sind normalerweise nicht für hohe Gewichte wie 150 Kg ausgelegt. Daher kommen Sie nicht infrage, wenn Du einen besonders stabilen Stuhl für Deine Outdooraktivitäten suchst. Als kleine Sitzgelegenheiten sind sie jedoch ideal und auch sehr preiswert.
  • Campingsessel: Campingsessel werden stetig beliebter. Kein Wunder, wenn Du bedenkst, wie gemütlich diese Sessel in der Tat sein können. Allerdings ist oftmals der Transport ein Problem, da sie eher weniger als Falt- und Klappstühle zu finden sind. Platz ist daher nicht selten das Problem bei diesen Stühlen.
  • Strandstuhl: Strandstühle für den Campingausflug sind ebenfalls beliebt, allerdings nicht immer einfach zu transportieren. Sie sind oftmals schwer und daher auch sperrig in Sachen Transport. Dennoch, wenn Du die Chance hast, einen solchen Stuhl bei Deinem nächsten Campingausflug mitzuführen, so ist dies kein Nachteil, da sie häufig viel Komfort bieten.
  • Campingstuhl für Kinder: Die Stühle für den Nachwuchs sind nur selten dazu da, bis 150 Kg zu tragen. Dies sollte im besten Falle einfach nicht von Nöten sein. Dennoch gibt es natürlich eine große Auswahl und das vor allem auch in Hinsicht auf die Designs.
  • Regiestuhl: Regiestühle sind meistens einfache Sitzplätze beim Camping und nicht auf hohen Komfort ausgelegt. Zudem sind sie nicht immer die stabilsten und so nicht unbedingt unter jenen Stühlen zu finden, die bis 150 Kilogramm aushalten.
  • Helinox-Stuhl: Der Helinxo Stuhl weist einen hohen Level an Bequemlichkeit vor und dient in der Regel weniger bei Ausflügen als Sitzgelegenheit, sondern vielmehr daheim im Outdoorbereich. Jedoch können diese Stühle imstande sein, hohe Belastbarkeiten auszuhalten. Teilweise bis 200 Kg.

Eigenschaften eines Campingstuhls

Ist ein Campingstuhl bis 150 kg belastbar, so ist dies eine praktische Eigenschaft. Allerdings gibt es noch viel mehr Eigenschaften, die bei einem Stuhl für das nächste Campingabenteuer von hoher Wichtigkeit sind. Natürlich muss dieser Stuhl einiges an Gewicht tragen können, aber auch die Einfachheit des Transports spielt eine wesentliche Rolle bei der Auswahl des perfekten Campingstuhls bis 150Kg Gewicht.

Klapp- und Faltstühle sind daher sehr beliebt, da sie sehr platzsparend sind und keine Probleme bei dem Auf- oder Abbau bieten. Eine wertvolle Eigenschaft ist zudem, wenn der Stuhl Details wie gepolsterte Armlehnen vorweist, die den Komfort erhöhen. Aber auch Getränkehalter sind von Vorteil.

Für Angler gibt es spezielle Campingstühle mit Halter für die Angelruten. Zudem bieten sie natürlich aufgrund der meistens hochwertigen Polsterungen ein hohes Level an Komfort, was ebenfalls eine wichtige Eigenschaft von Campingstühlen mit hoher 150Kg Belastbarkeit darstellt.

Anwendungsbereiche eines Campingstuhls

Ein bestes Campingstuhl bis 150kg Angebot zu finden ist gar nicht schwer. Du solltest Dir vor allem erst einmal darüber klar werden, welche Anwendungsbereiche für den Stuhl aktiv behandelt werden. Wirst Du diesen Stuhl in erster Linie beim Camping einsetzen oder findet er seinen Platz im Outdoorbereich des eigenen Zuhauses? Auch steht die Frage im Raum, ob der Stuhl vielleicht am Ende bei speziellen Hobbys wie dem Angeln zum Einsatz kommen soll.

All diese Dinge sind wichtig, wenn es um die Wahl eines richtigen Campingstuhls bis 150Kg geht. Diese Stühle sind in der Tat recht vielseitig und können daher auch auf diese Weise eingesetzt werden. Wenn Du Dir sicher bist, für welche Anwendungsbereiche Du einen neuen Campingstuhl benötigst, so wird die Suche um einiges einfacher gestaltet und Du wirst mit Sicherheit schneller fündig.

Klappstuhl vs. Faltstuhl – Was sind die Vor- und Nachteile?

Die besten Campingstühle bis 150kg im Vergleich sind praktisch und auf diese Art ist es Dir zudem möglich, auch die Vor- und Nachteile von einfach zu transportierenden Modellen zu erfahren. Falt- und Klappstühle sind beides sehr beliebte Stuhlarten, wenn es um eine Campingausrüstung geht. Der größte Vorteil ist klar ersichtlich. Beide Stuhlarten lassen sich sehr einfach von A nach B transportieren, was für einen Camper ein wichtiges Merkmal für einen Stuhl ist.

Tatsächlich weisen sie trotz der geringen Aufbauzeiten auch eine hohe Stabilität vor und so ist es kein Wunder, dass sich eine Vielzahl an Modellen finden lässt, die bis 150 Kilogramm belastbar sind. Gut für dich, denn so wird Deine Suche sicherlich vom Erfolg gekrönt werden. Nachteilig bei diesen beiden Stuhlarten ist, dass manchmal der Komfort etwas unter den praktischen Aspekten leiden muss und nicht alle Polster abnehmbar sind, sodass Du sie in der Waschmaschine reinigen kannst.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu: Die 7 besten Campingstühle bis 150kg im Vergleich 2021

Wie reinige ich meinen Campingstühle bis 150kg am Besten?

Die Reinigung dieser Stühle ist ein wichtiges Thema, da die Stühle oftmals in der Natur zum Einsatz kommen, lässt es sich einfach nicht vermeiden, dass sie mit der Zeit schmutzig werden. Häufig sind Schlamm oder Speisereste für Verschmutzungen am Gestell oder Polster zuständig. Allerdings stellen solche Verschmutzungen in der Regel keinerlei Probleme dar.

Du kannst Deinen Campingstuhl meistens einfach reinigen. Für das Gestell reicht oftmals normales Wasser mit Seife aus, um dieses wieder zum Scheinen zu bringen. Bei dem Polster kann ein wenig mehr Pflege von Nöten werden. Einfach ist es, wenn Du das Polster abnehmen kannst. Dann spricht im Normalfall nichts gegen eine Reinigung in der Waschmaschine. Ist das Polster dafür nicht geeignet, so gibt es spezielle Polsterreiniger, die man online oder im Baumarkt finden kann.

Welche Campingstuhl Marke ist die Beste?

Bist Du auf der Suche nach einer bestimmten Campingstuhlmarke? Dann ist Deine Auswahl bei Modellen, die ein Gewicht bis 150Kg tragen können, leider ein wenig eingeschränkt. Viel sinnvoller ist es, ein Campingstuhl bis 150 kg belastbar zu suchen, bei dem die Marke erst einmal keine vordergründige Rolle spielt. Suchst Du beispielsweise nach den besten Campingstühle für Kinder, so bist Du in der Lage, bei verschiedenen Marken fündig zu werden.

Sei bei der Suche nach einem neuen 150Kg Campingstuhl erst einmal offen, so besteht eine viel größere Auswahl und die Chance erhöht sich, dass Du einen Stuhl finden kannst, der genau Deinen Anforderungen entspricht und Dir später bei Deinen Ausflügen zu den nächsten Campingabenteuern eine Menge Freude bescheren wird.

Weitere Fragen

Das Wetter ist immer mit dem Thema Camping verbunden. Camper sind von der Natur und deren Launen abhängig. Ganz besonders in Hinsicht auf das Wetter, welches einem Campingausflug so manches Mal einen Strich durch die Rechnung machen kann. Bei der Auswahl der richtigen Ausrüstung spielt also auch die Wettertauglichkeit eine Rolle. Bei einem besten Campingstühle bis 150kg im Vergleich Artikel ist es daher wichtig, auch diesen Faktor zu untersuchen. Die Gestelle sind in der Regel überhaupt kein Problem. Natürlich dürfen sie nicht rosten und daher sind Plastik, Alu oder rostfreies Metall von Vorteil. Plastigestelle bieten jedoch häufig nicht die höchste Belastbarkeit und sind daher bei Modellen bis 150Kg eher selten zu finden. Auch bei dem Polster solltest Du darauf achten, dass es bei verschiedenen Witterungen keine Probleme verursacht. Schutz gegen UV-Strahlen und schnelle Trockenzeiten nach einem Regen sind wichtige Faktoren.
Sow wie es Campingstühle für Kinder, Campingstühle aus Holz oder mit integriertem Tisch gibt, sind auch die Einsatzmöglichkeiten dieser Stühle in der Tat vielseitig gestaltet. So dienen sie nicht nur Campern, sondern auch Anglern oder Jägern. Natürlich kannst Du sie auch daheim einsetzen. Sind sie jedoch für die Campingausrüstung angedacht, so werden die Stühle vor allem in der sommerlichen Jahreszeit zum Einsatz kommen. Dann, wenn das Wetter entsprechend mitspielt, ist die Zeit der Campingausflüge und viele Menschen nutzen die Zeit, um ein Wochenende in der Natur zu verbringen. Dann ist es von Vorteil, wenn Du bei Deinem Ausflug einen hochwertigen Campingstuhl mit von der Partie hast und wenn dieser dann noch 150 Kilogramm Belastung aushält, so ist dies nur von Vorteil.
Die besten klappbaren Campingstühle weisen ebenfalls eine hohe Belastbarkeit vor. Aber Klappstühle sind auch dafür bekannt, eine schnelle Aufbauzeit vorzuweisen. Daher sind diese Stühle bei Campern so beliebt. Dies gilt allerdings auch für Faltstühle. Beide Varianten können rasch aufgebaut werden und der Abbau nimmt genauso wenig Zeit in Anspruch. Nicht nur deswegen sind sie die perfekten Stuhlarten für eine gute Campingausrüstung. Sie sind darüber hinaus auch einfach zu verstauen, wenn Du mit dem Auto zu Deinem Campingort fahren musst. Werden diese Stühle im Lager dann einmal nicht benötigt, so sind sie einfach beiseite geräumt und nehmen auch hier kein Platz weg. Ganz gleich, wie sie verwendet werden, wichtig ist, dass der Aufbau im Nu vorgenommen ist.
Die Belastbarkeit der Campingstühle ist sehr verschieden. Manche Stühle sind gar bis 200 Kilogramm belastbar, aber es geht auch in die andere Richtung. In diesem Artikel haben wir vor allem Stühle vorgestellt, die bis mindestens 150 Kilogramm belastbar sind. Dies ist die Angabe der Hersteller. Natürlich gibt es auch andere Varianten. So ist es möglich, dass Campingstühle lediglich Gewichte bis 100 oder 120 Kilogramm tragen. In diesem Falle solltest Du aufpassen, denn es könnte zu einem Zusammenbruch des Stuhls kommen, setzt sich ein Mensch darauf, der dieses Gewicht überschreitet. Daher ist es vor dem Kauf eines neuen Campingstuhls sehr wichtig, auf die Belastbarkeitswerte zu achten. Bei den Stühlen in diesem Vergleich ist dieser Wert bei mindestens 150 Kg.

Fazit

Ein bestes Campingstuhl bis 150kg Angebot ist in der Tat eine gute Sache. Mit einem hochwertigen Stuhl, der zudem noch belastbar ist, kannst Du bei Deinem nächsten Campingausflug eine Menge Freude haben. Aus diesem Grund macht es Sinn, dass Du Dir den Vergleich unserer Modelle, die wir von verschiedenen Anbietern vorgestellt haben, genau ansiehst und dann Deine Wahl triffst, welcher Stuhl Deinen Anwendungsbereichen am ehesten entspricht. Womöglich kommt ja auch ein Campingstuhl mit 200kg Belastbarkeit in Frage.

Wir hoffen, dass Dir unser Artikel dabei geholfen hat, den passenden Stuhl zu finden und Du schon bald in der Lage bist, den nächsten Campingausflug zu planen. Dann hoffentlich schon mit Deinem neuen Sitzmaterial, welches Dir viel Freude bescheren soll.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0Stimmen


Ähnliche Beiträge