Cookie Policy

Mediavine Programmatische Werbung (Ver 1.0)

Die Website arbeitet mit Mediavine zusammen, um die auf der Website erscheinende interessenbezogene Werbung Dritter zu verwalten. Mediavine zeigt Inhalte und Werbung an, wenn Sie die Website besuchen, wobei Cookies von Erstanbietern und Drittanbietern verwendet werden können. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die vom Webserver an Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät (in dieser Richtlinie als „Gerät“ bezeichnet) gesendet wird, damit eine Website einige Informationen über Ihre Surfaktivitäten auf der Website speichern kann.

Cookies von Erstanbietern werden von der Website erstellt, die Sie besuchen. Ein Drittanbieter-Cookie wird häufig für verhaltensorientierte Werbung und Analysen verwendet und wird von einer anderen Domain als der von Ihnen besuchten Website erstellt. Drittanbieter-Cookies, Tags, Pixel, Beacons und andere ähnliche Technologien (zusammenfassend „Tags“) können auf der Website platziert werden, um die Interaktion mit Werbeinhalten zu überwachen und die Werbung gezielt zu optimieren. Jeder Internet-Browser verfügt über Funktionen, mit denen Sie sowohl Cookies von Erstanbietern als auch von Drittanbietern blockieren und den Cache Ihres Browsers löschen können. Die „Hilfe“-Funktion in der Menüleiste der meisten Browser informiert Sie darüber, wie Sie die Annahme neuer Cookies verhindern, wie Sie über neue Cookies benachrichtigt werden, wie Sie bestehende Cookies deaktivieren und wie Sie den Cache Ihres Browsers löschen können. Weitere Informationen über Cookies und deren Deaktivierung finden Sie auf der Website https://www.allaboutcookies.org/manage-cookies/.

Ohne Cookies können Sie die Inhalte und Funktionen der Website möglicherweise nicht in vollem Umfang nutzen. Bitte beachten Sie, dass die Ablehnung von Cookies nicht bedeutet, dass Sie keine Werbung mehr sehen, wenn Sie unsere Website besuchen. Falls Sie sich dagegen entscheiden, werden Sie weiterhin nicht personalisierte Werbung auf der Website sehen.

Die Website sammelt die folgenden Daten mithilfe eines Cookies, wenn sie personalisierte Werbung schaltet:

  • IP Addresse
  • Art des Betriebssystems
  • Version des Betriebssystems
  • Typ des Gerätes
  • Sprache der Website
  • Typ der Website
  • Email

Mediavine-Partner (unten aufgeführte Unternehmen, mit denen Mediavine Daten teilt) können diese Daten auch verwenden, um sie mit anderen Endnutzerdaten zu verknüpfen, die der Partner unabhängig gesammelt hat, um gezielte Werbung zu liefern. Mediavine-Partner können auch separat Daten über Endnutzer aus anderen Quellen sammeln, wie z. B. Werbe-IDs oder Pixel, und diese Daten mit Daten verknüpfen, die von Mediavine-Publishern gesammelt wurden, um interessenbasierte Werbung über Ihr gesamtes Online-Erlebnis zu liefern, einschließlich Geräten, Browsern und Apps. Zu diesen Daten gehören Nutzungsdaten, Cookie-Informationen, Geräteinformationen, Informationen über Interaktionen zwischen Nutzern und Werbung und Websites, Geolokalisierungsdaten, Verkehrsdaten und Informationen über die Verweisquelle eines Besuchers auf eine bestimmte Website. Mediavine Partners kann auch eindeutige IDs erstellen, um Zielgruppensegmente zu bilden, die zur Bereitstellung gezielter Werbung verwendet werden.

Wenn Sie weitere Informationen über diese Praxis wünschen und wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, sich für oder gegen diese Datenerfassung zu entscheiden, besuchen Sie bitte Opt Out – NAI: Network Advertising Initiative. Sie können auch folgende Website besuchen http://optout.aboutads.info/#/ und http://optout.networkadvertising.org/# um weitere Informationen über interessenbezogene Werbung zu erhalten. Sie können die AppChoices-App herunterladen unter YourAdChoices.com | AppChoices um sich in Verbindung mit mobilen Anwendungen abzumelden, oder verwenden Sie die Plattformsteuerung auf Ihrem mobilen Gerät, um sich abzumelden.

Spezifische Informationen über Mediavine Partners, die von ihnen erfassten Daten und ihre Richtlinien zur Datenerfassung und zum Datenschutz finden Sie unter hier klicken