Colmar Daunenjacke: Test & Kaufratgeber 2021 [mit Tipps]

Brana

Die Colmar Daunenjacken sind aus der internationalen Skimode nicht wegzudenken. Seit 1950 ist die italienische Marke Colmar fix im Spitzensport etabliert und forscht seither an immer neuen, innovativen Materialien für die Bekleidung in Sport und Freizeit.

Mit einer Colmar Daunenjacke bist du nicht nur warm genug eingepackt, um auch den eisigsten Winterwinden zu trotzen, sondern auch am Puls der italienischen Designer. Nicht umsonst ist Italien das führende Land in Europas Textilbranche. Warme Daunenjacken in unterschiedlichen Längen für diverse Funktionen und in ansprechenden Steppungen bestimmen die Auswahl dieser Weltmarke.

Lange Jahre Freude hast du mit den klassischen Designs und nach Wunsch auch in wasserabweisender Ausführung. Italienischer Stil für viele Gelegenheiten von der Übergangsjacke bis zum Skiparka.

 

Das Wichtigste in Kürze
  • Colmar wurde bereits 1923 gegründet.
  • Seit 1950 forschend an innovativen Materialien für den Wintersport und langjähriger Ausstatter des italienischen Skiteams.
  • Colmar Daunenjacken gibt es vielen verschiedenen Ausführungen, je nach deinem persönlichen Bedarf.
  • Gelungener Mix aus echten Daunen und funktionellen Außenmaterialien, teilweise Recyclingstoffe.

Die 5 besten Colmar Daunenjacken im Überblick

Colmar

Daunenjacke für Damen Polyamid

Vorteile

  • Hoher Stehkragen
  • Wasserabweisende Ausrüstung
  • Recyceltes Polyamid außen
  • 100% echte Entendaunen und Federn

Nachteile

  • Nicht immer erhältlich

Colmar

Daunenjacke für Herren Gesteppt

Vorteile

  • Stehkragen
  • Wasserabweisende Ausrüstung
  • 100% Entendaunen und Federn
  • Seiten- und Innentaschen mit Reißverschluss

Nachteile

  • Kapuze nicht abnehmbar

Colmar

Daunenjacke für Damen Leicht

Vorteile

  • Beschichtetes Gewebe in Metallic-Optik
  • Stehkragen
  • Wasserundurchlässige Ausrüstung
  • 100% Entendaunen und -federn

Nachteile

  • Keine Farbvariationen

Colmar

Daunenjacke für Herren mit Stehkragen

Vorteile

  • Wasserabweisendes Polyester
  • 100% Daunenfütterung
  • Dünne Quersteppung
  • Figurnaher Schnitt

Nachteile

  • Feste Kapuze

Colmar

Daunenjacke für Damen Nylon

Vorteile

  • Hoher Stehkragen
  • Wasserfest
  • Beschichtetes Polyamid
  • Durchgehender Reißverschluss

Nachteile

  • Vorjahresmodell

Ratgeber: Die richtige Colmar Daunenjacke kaufen

Colmar Daunenjacke: Preis-Leistungsverhältnis

Das richtige Preis-Leistungsverhältnis ist eine sehr persönliche Angelegenheit. Grundsätzlich beinhaltet es folgende Punkte:

  • hochwertige Ausstattung in Materialien und Fütterung
  • Verarbeitung
  • Tragbarkeit über viele Jahre
  • Passform

Ausschlaggebend dafür, ob du den Preis für das erhaltene Produkt, in unserem Fall eine Colmar Daunenjacke, für gerechtfertigt hältst sind deine individuellen Vorlieben. Ein Jacke gerade für eine Saison, weil die Farbe in der kommenden Saison nicht mehr passt, wird nicht für so viel Geld gekauft, wie eine Jacke in neutralen Nuancen und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

Gerade Colmar ist dafür bekannt auch zeitlose Linien in seinem Sortiment zu führen und neben den angesagten Farbtrends, das klassische Spektrum ebenso zu bedienen. Die lässige Eleganz der Schnitte gepaart mit funktionellen Details macht die Jacken zu modischen Highlights über viele Jahre. Echte Entendaunen in Kombination mit Hightech Außenmaterial sorgen für die richtige Wärme und Isolierung über viele kalte Saisonen.

Colmar Daunenjacke: Verarbeitung

Um das Preis-Leistungsverhältnis für dich stimmig ist, macht eine Überprüfung von Nähten, vor allem bei Stepp- und Daunenjacken unumgänglich. Modische Naht- und Steppführung ist selbstverständlich erwünscht, darf aber nicht zulasten der Qualität gehen oder die Federn dazu veranlassen sich aus ihrer Stoffumhüllung zu verabschieden.

Zur hochwertigen Verarbeitung zählt auch die Beschichtung oder Behandlung der außenliegenden Stoffe. Wasserabweisend müssen zuallererst die Schulterpartien und auch die Kapuzen sein. Dringt Wasser ein, darf es nicht sofort innerhalb der Jacke weitertransportiert werden. Sieh dir hier genau an, was die Hersteller in ihren Angaben erwähnen. Wasserabweisend bedeutet nicht wasserfest!

Auch Colmar Daunenjacken können zu Beginn die eine oder andere Feder verlieren. Dies liegt daran, dass sich die Daunen erst noch ineinander verhaken müssen. Federt die Jacke nach Monaten immer noch oder liest du dies in den Bewertungen, dann lieber die Finger davon lassen!

Colmar Daunenjacke: Design

Italienisch Mode zählt zu den langlebigsten Linien innerhalb dieser rasend schnell verändernden Branche. Lässige Eleganz kann immer wieder neu kombiniert werden. Dies spricht für die Colmar Daunenjacke als Standardausrüstung für viele Übergangssaisonen und Winterperioden.
Neben klassischen Farben und den bekannten Quersteppungen finden sich bei Colmar auch immer wieder neue Steppmuster und Ideen aus der kreativen Abteilung.

Figurbetonte Schnitte überwiegen zwar die Auswahl, aber gerade lange Daunenjacken oder Daunenmäntel sind groß genug geschnitten, dass auch ein Winterpullover darunter passt. Der Vorteil der körpernahen, leichten Daunenjacken wiederum entspricht dem immer wiederkehrenden Lagenlook.

Sie passen unter klassische Mäntel ebenso wie unter herkömmliche Skijacken oder selbst gestrickte, große Plaids und Überwürfe. Mit einer Colmar Daunenjacke setzt du jedenfalls ein modisches Statement!

 

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu den besten Colmar Daunenjacken

[accordiongroup id=“114″ markup=“faq“][accordion group=“114″ title=“Wie wasche ich eine Colmar Daunenjacke?“ active=“true“]Gleich um welchen Hersteller es sich handelt, bitte beachte seine Anweisungen zum Waschen der Daunenjacke. Der Großteil der Colmar Daunenjacken ist für das Waschen in der Waschmaschine im Schongang geeignet. Bietet deine Waschmaschine ein Feinwäsche Programm oder einen Wollwaschgang, dies ist ein ähnlich sanfter Waschgang.

 

Wichtig ist dann vor allem die Wahl deines Waschmittels. Vollwaschmittel, Weichspüler oder Bleichen sind absolute No-Gos! Entweder du kaufst dir ein spezielles Daunenwaschmittel oder du dosierst vorsichtig Wollwaschmittel oder Waschmittel für Sportbekleidung. Diese sorgen dafür, dass Fasern und damit auch die Daunen, nicht verklumpen.

 

Eine Daunenjacke muss nicht ständig gewaschen werden, wenn du dich nicht ständig voll kleckerst. Lüften reicht meist aus. Gewaschen muss die Jacke eigentlich nur werden, bevor sie für längere Zeit in die hinteren Fächer deines Kleiderschrankes verbannt wird.[/accordion][accordion group=“114″ title=“Was sind die wichtigsten Eigenschaften von Colmar Daunenjacken?“ active=““]Die wichtigste Eigenschaft, vor allem auch der Colmar Daunenjacken, ist die gute Wärmeisolierung, welch Daunen bieten. Das Federkleid von Vögeln, Enten und Gänsen ist aufgeteilt in die oberen, langen und dicken Federn, welche auch wasserabweisend fungieren und das weiche Unterkleid, den Daunen.

 

Sie halten das Federvieh auch bei widrigsten Temperaturen warm. Diesen Umstand machen sich daunengefütterte Jacken zunutze. War man damit bis vor einigen Jahren noch eine Figur ähnlich dem bekannten Michelin Männchen, so haben neue Verarbeitungsmethoden und vor allem auch Steppungen sowie innovative Stoffe für die Außenhülle, das Erscheinungsbild der Daunenjacken vollkommen verändert.

 

Je nach der Dicke der Füllung in den einzelnen gesteppten Abschnitten deiner Jacke, kann eine Colmar Daunenjacke gemacht sein für die Übergangssaisonen Frühling und Herbst oder in dickerer Ausführung für arktische Winter. Daunen halten dich verlässlich warm![/accordion][accordion group=“114″ title=“Wie eng muss eine Colmar Daunenjacke sitzen?“ active=““]Es liegt natürlich ganz an dir, ob deine Daunenjacke eng anliegend sitzen soll, oder ob du eine Nummer größer bevorzugst, um auch den Winterpullover bequem spazieren zu tragen. Die meisten Modelle der Colmar Daunenjacken sind figurbetont geschnitten. Dies gilt nicht zuletzt für die immer beliebter werdenden Übergangsjacken mit leichter Steppung.

 

Darunter zwängt aber auch kaum jemand Omas Norweger Pullover! Du solltest die Größe deiner Jacke auch ein wenig mit deiner Figur abstimmen. Gerade warme Winterjacken mit dicker Steppung können immer noch auftragen und unschöne Ringe rund um den Bauch in den Vordergrund heben, wenn die Jacke zu körpernah gewählt wurde.

 

Der Wärmeeffekt ist auch mit einer weiter geschnittenen Jacke gegeben! Diamantsteppungen und sehr kleine oder dünne Quer- und Längssteppungen machen bei einem eher kräftigen Körperbau mehr sinn und Colmar hat hier eine breite Auswahl im Angebot![/accordion][/accordiongroup]

 

Weiterführende Literatur: Quellen und Links

  • https://www.colmar.it/de/history/history.html
  • https://survivalmesserguide.de/daunenparka-waschen/
  • https://www.peta.de/veganleben/vegane-daunen/

 

Fazit

Mit einer Colmar Daunenjacke machst du den ganzen Winter eine gute Figur. Ob an den Apres-Ski-Bars der Hot Spots in den Alpen oder bei langen Winterwanderungen in deiner unmittelbaren Umgebung. Diese Daunenjacke eignet sich für alle Gelegenheiten und glänzt mit ihrer vielfältigen Kombinationsmöglichkeit. Gleich ob du dich über eine leichte Übergangsjacke interessierst oder eine dick gesteppte Winterjacke bevorzugst.