Daunenjacke Herren Test: Die 7 besten Daunenjacken für Herren 2021

Martin

Nicht nur Frauen, sondern auch Männer wollen im Winter und an kalten und feuchten Tagen gut aussehen. Deshalb sehen sich viele Männer auf dem Markt nach der besten Daunenjacke um, die zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt und die beiden Aspekte der Qualität und der Funktionalität auf gekonnte Weise miteinander verbindet.

In der Tat stellen sehr viele Hersteller hochwertige und optisch ansprechende Daunenjacken für das männliche Geschlecht auf dem Markt her, sodass Herren durchaus die Qual der Wahl haben. Fakt ist: Mit einer hochwertigen Daunenjacke sieht man(n) nicht nur gut aus, sondern muss nie wieder frieren, wenn die kalten Temperaturen an die Tür klopfen.

Das Wichtigste in Kürze
  • Herren treffen auf eine große und umfangreiche Auswahl an verschiedenen Daunenjacken in verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Schnitten.
  • Viele Modelle verfügen über eine abnehmbare Kapuze, um so nach Bedarf auch für das Warmhalten des Kopfes und der Ohren zu sorgen.
  • Neben kurzen Modellen, die bis zur Taille reichen, bieten einige Hersteller auch Modelle an, die einen etwas längeren Schnitt aufweisen.

Die 7 besten Daunenjacken Herren im Überblick

Jack Wolfskin

Herren Daunenjacke

Vorteile

  • Leichtgewicht
  • Einfach und platzsparend zu verstauen
  • Warm
  • Wind- und wasserabweisend

Nachteile

  • Leider lässt sich die Kapuze nicht unter dem Bund verstellen

Dieses schwarze und somit optisch äußerst ansprechende Leichtgewicht passt sich nicht nur dem Körper perfekt an, sondern sorgt durch die Kombination aus wasser- und windabweisenden Außenmaterial und wärmender Füllung für einen schützenden Aufenthalt im Außenbereich selbst bei sehr kalten und feuchten Temperaturen.

Wer das atmungsaktive Modell nicht ständig tragen, sondern nur für den Notfall dabeihaben möchte, profitiert in diesem Fall von der hilfreichen Tasche, die sich mit im Lieferumfang der Daunenjacke befindet. In der Tasche findet die Daunenjacke ohne Probleme Platz und bietet sich somit bestens an, um platzsparend Platz in dem Inneren eines Rucksacks zu finden.

Marmot

leichte Daunenjacke Herren

Vorteile

  • Taschen für Gegenstände und Hände
  • Leicht verstaubar
  • Hochwertige Füllung
  • Geringes Eigengewicht

Nachteile

  • Fällt recht klein aus

Dass auch augenscheinlich dünne Materialien zuverlässig vor Wind und Wetter, sowie Kälte schützen können, bezeugt dieses blaue und optisch sehr ansprechende Modell. Mit einem sehr geringen Eigengewicht und einer dünnen Beschaffenheit liegt die Daunenjacke leicht und angenehm auf der Haut auf, bietet sich jedoch trotzdem für den Schutz vor kalten und feuchten Tagen an.

Für diese Zwecke setzt sich das Modell aus einer wasser- und windabweisenden Außenschicht, sowie einer 3M Thinsulate Featherless-Isolierung im Inneren aus. Damit hält die Jacke Anwender rundum warm und trägt dazu bei, dass sie eine stets gute Figur in ihr machen, ohne aufgeplustert zu wirken.

Dank der Eingrifftaschen mit Reißverschluss finden Anwender nicht nur einen integrierten Stauraum für kleine Gegenstände in dem faltbaren und somit einfach im Rucksack zu verstauendem Modell, sondern die Taschen dienen mit ihrer Beschaffenheit auch als wärmender Schutz für die Hände. Zudem halten die verstellbaren Saumgurte die Zugluft ab.

The North Face

Herren Daunenjacke Stretch Down

Vorteile

  • 700 Gänsedaunen-Füllung
  • Taschen
  • Bewegungsfreiheit
  • Wind- und wasserabweisend

Nachteile

  • Ab und an verliert das Modell ein paar Federn der Füllung

Unter dem zweifarbigen und optisch ansprechenden, sowie wind- und wasserfesten Außenmaterial aus Nylon befindet sich eine 700 Gänsedaunen-Füllung, die Anwender dieser Daunenjacke selbst bei sehr geringen Temperaturen zuverlässig wärmt.

Um die ansprechende Daunenjacke stets griffbereit zu haben, befindet sich im Lieferumfang des Modells eine praktische Tasche, die sich bestens dafür eignet, um die Daunenjacke platzsparend zu verstauen und somit immer griffbereit mit sich zu tragen.

Als Leichtgewicht liegt das Modell angenehm auf der Haut auf, ohne stark ins Gewicht zu fallen, sodass Anwender eine große Bewegungsfreiheit, trotz des körperbetonten Schnitts genießen.

Auch die Hände erfahren einen zuverlässigen Schutz vor Kälte und Feuchtigkeit, da sich an der Jacke praktische Taschen befinden, die nach Bedarf auch als Stauraum für das Telefon oder andere kleine Gegenstände dienen können.

G-Star RAW

Daunenjacke für Herren

Vorteile

  • Schöne Optik
  • Wind- und wasserabweisend
  • Abnehmbare Kapuze
  • Angenehme und figurbetonende Passform
  • Warme Füllung

Nachteile

  • Vergleichsweise nicht ganz günstig

Selbst, wenn sich mit dem Blick auf diese ansprechende Daunenjacke vielleicht die Lust auf heiße Schokolade ausbreitet, brauchen Anwender dieser hochwertigen und optisch sehr gelungenen Daunenjacke kein heißes Getränk, um sich an kalten Tagen zu wärmen.

Denn das braune Modell setzt sich aus einem wasserabweisenden Außenmaterial zusammen, das durch die Chevron-Steppnähte für einen zusätzlichen Schutz vor Wasser und Wind sorgt und damit zu derselben Zeit die hochwertige Füllung in ihrer wärmenden Funktion unterstützt.

Während die Füllung, die sich zudem durch ein sehr leichtes Eigengewicht auszeichnet, den Körper und die Arme wärmt, sorgt die abnehmbare Kapuze nach Bedarf für den Schutz des Kopfes und der Ohren.

Weitere spannende Extras dieses Modells stellen der Kinnschutz und der Kordelschutz, sowie die praktischen Eingriffstaschen mit Druckknopf dar.

Wer die bereits figurbetont geschnittene Jacke noch mehr an die eigene Figur anpassen möchte, nutzt für diese Zwecke am besten die elastische Kordeln, die das Engerstellen an der Kante erleichtert.

Tommy Hilfiger

Daunenjacke für Herren

Vorteile

  • Bis 30 Grad waschmaschinenfest
  • Schöne Optik
  • Warme Entendaunen-Füllung
  • Nylon im Außenmaterial

Nachteile

  • Federn drücken sich an einigen Stellen durch das Material

Auf der einen Seite dünn und leicht – auf der anderen Seite weich und warm. Diese Daunenjacke mit der dunkelblauen und somit äußerst ansprechenden Farbe stellt mit ihrer Beschaffenheit den besten Begleiter an kalten und feuchten Tagen dar.

Wer sich für den Kauf dieses Modells entscheidet, freut sich auf ein figurbetonendes Modell, das nicht nur für ein ansprechendes Erscheinungsbild sorgt, sondern zu derselben Zeit für eine warme und geschützte Atmosphäre sorgt.

Das Zusammenspiel zwischen wasser- und windabweisendem Nylon außen und der Entendaunen-Füllung im Inneren macht das Modell zu dem besten Begleiter im Außenbereich. Selbst, wenn sich einmal Schmutz oder Staub an dem Außenmaterial ausbreiten sollten, eignet sich die Beschaffenheit der Daunenjacke bestens für eine Wäsche in der Waschmaschine bei maximal 30 Grad.

Mammut

Herren Daunanjacke

Vorteile

  • Gänsedaunen-Füllung
  • Angenehm zu tragen
  • Hals und Kopf geschützt
  • Wasser-und winddicht

Nachteile

  • Federt manchmal ein bisschen

Wer sicherstellen möchte, dass nicht nur der Körper und die Arme, sondern auch der Hals, der Nacken und der Kopf von der angenehmen Wärme der hochwertigen und wärmenden Gänsedaunen-Füllung profitieren, sollte sich für den Kauf dieser schönen und warmen Daunenjacke entscheiden.

Mit dem besonderen Schnitt stellt der Hersteller nicht nur sicher, den Körper der Anwender zu betonen und somit für ein weiches und angenehmes Tragegefühl zu sorgen, sondern er stellt mit dem hohen Kragen, sowie der praktischen Kapuze auch sicher, dass sowohl der Hals als auch der Kopf von den wärmenden Eigenschaften der Füllung unter der wasser- und winddichten Außenschicht profitieren.

Dank der dünnen und leichten Beschaffenheit bietet sich das optisch ansprechende Modell außerdem dafür an, es platzsparend in einer Tasche zu verstauen und es nur dann aus ihr zu holen, wenn sie aufgrund ihrer positiven Eigenschaften gebraucht wird.

CMP

leichte Daunenjacke für Herren

Vorteile

  • Hochwertige Füllung
  • Abnehmbare Kapuze
  • Reißverschlüsse an Taschen
  • Wind- und wasserabweisend

Nachteile

  • Einige Menschen stören sich an dem hohen Kragen

Wer sich für den Kauf dieser Daunenjacke entscheidet, entscheidet sich für ein sehr elegantes Modell. Dank der ansprechenden Farbe und dem gelungenen Schnitt machen Anwender dieses Modells garantiert eine gute Figur im Außenbereich.

Dafür sorgt auch die Tatsache, dass die Daunenjacke keine allzu dicke Beschaffenheit aufweist und durch die hochwertige Füllung dennoch zuverlässig wärmt. Zudem sorgt die wasser- und windabweisende Beschaffenheit der Jacke außen dafür, dass weder Wind noch Wetter Zugang zum Körper der Anwender der Daunenjacke finden.

Nach Bedarf schützen Besitzer des Modells auch den Kopf unter der abnehmbaren Kapuze und freuen sich zu guter Letzt über praktische Taschen, die unter anderen Gegenstände dank der Reißverschlüsse zuverlässig in sich aufnehmen.

Ratgeber: Die richtige Daunenjacke Herren kaufen

Wer sich auf der Suche nach einer Daunenjacke für Herren befindet und Wert auf eine gekonnte Kombination aus Funktionalität und Optik legt, sollte vor dem Kauf der Herren Daunenjacke auf einige wichtige Kriterien konzentrieren, die bezüglich des Kaufes eine fundamentale Rolle spielen.

Daunenjacke Herren: Qualität

Ein wichtiges Kriterium für den Kauf der Herren Daunenjacke stellt das Kriterium der Qualität dar. Bei vielen Menschen dominiert immer noch das Bild der dicken und aufgeplusterten Daunenjacke, in der sich Menschen kaum bewegen können. Allerdings muss eine gute und hochwertige Daunenjacke für Herren nicht dick sein, um mit einer guten Qualität zu überzeugen.

Vielmehr erkennen Käufer eine gute und hochwertige Qualität der Herren Daunenjacke an der Verarbeitung. Welche Aspekte bezüglich der Verarbeitung der Daunenjacke für Herren eine Rolle spielen und wodurch sich eine hochwertige Verarbeitung äußert, klärt einer der beiden folgenden Abschnitte detaillierter.

Eine qualitativ hochwertige Daunenjacke für Herren zeichnet sich jedoch unter anderem durch die folgenden Aspekte aus:

  • Zuverlässige wärmende Eigenschaften.
  • Außenmaterial hält Wind und Regen, zuverlässig aus dem Inneren fern.
  • Der Schnitt passt sich dem Körper an und sorgt somit für eine gute Passform und ein damit im
  • Zusammenhang stehendes ansprechendes Erscheinungsbild des Anwenders.
  • Die Materialien liegen sanft und weich auf der Haut auf.
  • Selbst eine dünne Beschaffenheit der Herren Daunenjacke bringt einwandfreie wärmende Eigenschaften mit sich.

Daunenjacke Herren: Preis-Leistungs-Verhältnis

Ein weiteres Kriterium, auf das Käufer bei dem Kauf einer leichten Daunenjacke für Herren achten sollten, stellt das Kriterium des Preis-Leistungs-Verhältnisses dar. Viele Menschen gehen davon aus, dass eine gute und hochwertige Herren Daunenjacke einen zwingend hohen Preis aufweisen muss.

Natürlich hat eine gute Daunenjacke für Herren durchaus ihren Preis, doch Menschen müssen nicht zwingend mehrere hundert Euro für eine leichte Daunenjacke für Herren ausgeben.

Eine besonders wichtige Rolle bezüglich der leichten Daunenjacke für Herren spielt dabei unter anderem das Preis-Leistungs-Verhältnis. Käufer einer Herren Daunenjacke stellen sich am besten immer die Frage, wie viel der Hersteller einer The North Face Herren Daunenjacke, einer Tommy Hilfiger Daunenjacke für Herren, einer CMP Herren Daunenjacke oder einer Daunenjacke für Herren eines anderen Herstellers verlangt und was sie für den Preis bekommen.

Je teurer der Preis für die leichte Daunenjacke für Herren ausfällt, umso mehr vorteilhafte Eigenschaften genießen die Käufer. Die wichtigsten Grundlagen einer Herren Daunenjacke, die Käufern jedoch bereits zu geringen Preisen zur Verfügung stehen, stellen die wärmenden, sowie wasser- und windabweisenden Eigenschaften dar.

Daunenjacke Herren: Verarbeitung

Zu guter Letzt spielt auch das Kriterium der Verarbeitung eine wichtige Rolle, wenn es um den Kauf der Daunenjacke für Herren geht. Eine leichte Daunenjacke für Herren bringt nur unter der Voraussetzung wärmende und schützende Eigenschaften mit sich, dass sie eine gute und hochwertige Verarbeitung aufweist.

Eine gute Verarbeitung der Herren Daunenjacke erkennen interessierte Käufer dabei unter anderem an den folgenden Aspekten:
Keine undichten Stellen, durch die Federn entweichen könnten.
Feste und sichere Nähte, die die schützenden Eigenschaften der Daunenjacke für Herren unterstützen und nicht negativ beeinflussen.
Angenehmes Tragegefühl dank einer hochwertigen Verarbeitung der einzelnen Bestandteile.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Herren Daunenjacken

Selbst, wenn sich interessierte Käufer für den Kauf einer namenhaften Herren Daunenjacke, wie zum Beispiel einer The North Face Herren Daunenjacke, einer Tommy Hilfiger Daunenjacke für Herren oder einer CMP Herren Daunenjacke entscheiden, bleiben oft einige Fragen offen, auf die dieser Abschnitt eine Antwort gibt.

[accordiongroup id=“580″ markup=“faq“][accordion group=“580″ title=“Wie trockne ich eine Daunenjacke?“ active=““]

Wenn Besitzer einer Daunenjacke für Herren ihr Modell waschen, stellt sich im Anschluss daran die Frage, wie sich das Modell am besten trocknet. Am einfachsten gestaltet sich die Trocknung der Herren Daunenjacke im Trockner. Allerdings eignen sich nicht alle Modelle für die Trocknung im Wäschetrockner. Besitzer einer Daunenjacke prüfen aus diesem Grund am besten zuvor das Etikett und lesen, ob sich das Modell für die Trocknung im Trockner anbietet.

Wer die Daunenjacke an der Luft trocknen lässt, muss diese immer wieder bewegen und ausschütteln, um ein Verklumpen der Daunen zu verhindern. Zudem nimmt das Trocknen der Daunenjacke an der Luft unter Umständen mehrere Tage in Anspruch.

Wer vollkommen sicherstellen möchte, die Daunenjacke richtig zu trocknen, wendet sich für diese Zwecke an einen Waschsalon. In diesem wissen die Fachkräfte am besten, wie sie die Daunenjacke am besten und schonendsten Trocknen, ohne die Füllung oder andere Bestandteile zu beschädigen.

[/accordion][accordion group=“580″ title=“Welche Arten von Daunenjacken gibt es?“ active=““]

Daunenjacken unterscheiden sich nicht nur bezüglich des Herstellers. So können sich Käufer nicht nur unter anderem The North Face Herren Daunenjacken, Tommy Hilfiger Daunenjacken für Herren oder CMP Herren Daunenjacken kaufen, sondern auch zwischen anderen Unterscheidungen wählen.

Wer sich die Frage nach den verschiedenen Arten der Daunenjacken stellt, erhält eine Antwort, die sich in zwei Kategorien aufteilt. Auf der einen Seite unterscheiden sich die Daunenjacken bezüglich ihrer Füllung und auf der anderen Seite unterscheiden sich die einzelnen Modelle bezüglich ihres Schnittes.

Bei der Füllung besteht zunächst einmal ein Unterschied zwischen den natürlichen und den synthetischen Füllungen. Bei den natürlichen Füllungen unterscheiden sich die Daunen des weiteren in ihrer Herkunft. So finden interessierte Käufer unter anderem die folgenden Daunen in ihren Daunenjacken für Herren wider:

  • Entendaunen (besonders hohe Wärmeeigenschaften)
  • Gänsedaunen (vor allem für den Outdoorsport geeignet)
  • Eiderdaunen (die hochwertigsten und gleichzeitig teuersten Daunen auf der Welt)

Auch bezüglich des Schnittes bestehen Unterschiede, sodass sich Herren zwischen kurzen und langen, eng sitzenden und weiten Modellen entscheiden können. Auch Daunen in der Form von Parkern erfreuen sich auf dem Markt einer großen Beliebtheit.

[/accordion][accordion group=“580″ title=“Wie eng muss eine Daunenjacke sitzen?“ active=““]

Eine Daunenjacke sollte weder zu weit, noch zu eng sitzen, um so sicherstellen zu können, dass das Modell seiner wärmenden und schützenden Funktion zuverlässig nachkommt, während der Anwender eine angenehme Bewegungsfreiheit genießt.

Im Zweifelsfall bietet es sich jedoch an, die Daunenjacke etwas weiter als zu eng zu wählen, um den bestmöglichen Wärmeerhalt und die beste Bewegungsfreiheit zu garantieren. Natürlich sehen körperbetonende Modelle besonders gut aus, doch keinesfalls darf die Daunenjacke zu dicht und zu eng am Körper anliegen.

[/accordion][/accordiongroup]

Weiterführende Literatur: Quellen und Links

  • https://www.otto.de/updated/ratgeber/daunenjacke-richtig-waschen-und-trocknen-tipps-und-tricks-1402/#:~:text=Stellen%20Sie%20Ihren%20Trockner%20auf,liegend%20auf%20einem%20W%C3%A4schest%C3%A4nder%20ausbreiten
  • https://www.daunenfeder.com/arten/
  • https://survivalmesserguide.de/wie-eng-muss-eine-daunenjacke-sitzen/#:~:text=Meine%20Empfehlung%20an%20Sie%3A%20W%C3%A4hlen,darauf%20liegen%2C%20nicht%20zu%20frieren

Fazit

Herren genießen eine sehr große Auswahl an verschiedenen Daunenjacken auf dem Markt, sodass sie oft nicht wissen, für welches Modell sie sich entscheiden sollen.

Aus diesem Grund helfen die oben genannten Kriterien aus dem Ratgeber, sowie die Antworten auf die häufigsten Fragen, sowie auch die vorgestellten Produkte dabei, die beste Daunenjacke zu finden. So machen Herren garantiert eine gute Figur und profitieren zu derselben Zeit von der Tatsache, weder zu frieren, noch unter dem Wind oder der Feuchtigkeit zu leiden.