Eispickel: Test & Kaufratgeber 2021 [mit Tipps]

Noyan

Ein hochwertiger Eispickel darf in keiner Outdoorausrüstung für die winterliche Jahreszeit fehlen. Ob für die Wanderung oder für ein Kletterabenteuer beim Bergsteigen, mit einem qualitativen Gefährt wie diesem ist es in der Tat möglich, die höchsten Höhe zu erklimmen und das auf eine sichere Art und Weise.

Es gibt in dieser Hinsicht eine große Auswahl an Anbietern: Petzl Eispickel, Black Diamond Eispickel, Salewa Eispickel und viele andere Sorten. Da es sich hierbei um einen Sicherheitsgegenstand handelt, sind die Qualität und Verarbeitung klar Aspekte, die an vorderster Stelle stehen.

Auch Schneeschuhe gehören zu jenen Utensilien, die im Winter bei Outdooraktivitäten vorteilhaft sein können und zur Sicherheit im winterlichen Gelände beitragen. Wir möchten Dir heute aber zunächst 11 Eispickel Modelle vorstellen, von denen wir überzeugt sind, dass sie Dir gute Dienste leisten werden. Zudem stellen wir Dir ein ausführliches FAQ zur Verfügung, bei welchem Du die Antworten auf die wichtigsten Fragen zu diesem Zubehörteil finden wirst.

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein leichtes Gewicht zwischen 200 bis 500 Gramm ist sehr zu empfehlen, da so ein einfaches Handling mit dem Eispickel möglich ist. Jene Leichtgewichte sind auch im Sinne des Transportes besser.
  • Eine Spitze aus rostfreiem Stahl kommt auch bei nassem Wetter zurecht, ohne einen dauerhaften Schaden durch Rost zu nehmen. Eine gezahnte Haue ist in der Lage, guten Halt zu finden.
  • Durch einen gebogenen Schaft hat man beim Klettern den entsprechenden Freiraum, um durch Bewegungsfreiheit gut voranzukommen. Meist ist der oberen Teil des Eispickels gebogen und der untere gerade, um besser in den Schnee einzudringen.
  • Der Schaft des Eispickels sollte eine gute Griffsicherheit vorweisen. Auf diese Weise passt jeder Ansatz und das Klettern bringt keine Probleme mit sich.

 

Die 11 besten Eispickel im Überblick

Petzl

Eispickel Summit EVO

Vorteile

  • Gewicht ca. 500 Gramm
  • Hochwertige Materialien aus Stahl und Aluminium
  • Schmal zulaufende Haue
  • Spitze aus rostfreien Stahl

Nachteile

  • Nur eine Ausführung auswählbar
  • keine Schutztasche inkl.

Salewa

Eispickel North-X

Vorteile

  • Aggressive Haue
  • Hochwertiger Feinguss Stahlkopf
  • Ausgewogene Gewichtsverteilung
  • 20 Grad geschröpfter Schaft

Nachteile

  • Gewicht mit ca. 634 Gramm noch in Ordnung
  • Nur eine Ausführung

Climbing Technology

Eispickel Alpin

Vorteile

  • Super Preisangebot
  • Material Edelstahl
  • Verschiedene Größen verfügbar
  • Auch als Set mit Zubehör erwerbbar

Nachteile

  • Lieferung kann einige Tage dauern
  • Gewicht mit ca. 600 Gramm akzeptabel

myMAW

Eispickel Teloskop

Vorteile

  • Inkl. Handschlaufe
  • Hochwertiger Aluminiumkopf
  • Größenanpassung aufgrund von Teleskopschaft
  • Gewicht ca. 530 Gramm

Nachteile

  • Gerade Ausführung ohne Krümmung
  • Nur eine Ausführung vorhanden

Climbing Technology

Eispickel Plus

Vorteile

  • Gutes Gewicht mit ca. 495 Gramm
  • Zwei Designausführungen vorhanden
  • Verschiedene Größen
  • Kopf aus geschmiedetem Stahl

Nachteile

  • Preise variieren je nach Ausführung
  • Einige Größen nur bei bestimmer Ausführung

Black Diamond

Eispickel Venom

Vorteile

  • Super Gewicht mit ca. 380 Gramm
  • Asymmetrisch angewinkelter Schaft
  • Verstellbare Flick-Lock Fingerauflage
  • Kopf aus rostfreiem Stahl

Nachteile

  • Bei unserem Vergleich nur noch ein Exemplar auf Lager
  • Lieferzeit dadurch manchmal einige Tage

Petzl

Eispickel Literide

Vorteile

  • Haue aus 3 mm Stahl
  • Gewicht bei ca. 360 Gramm
  • Super Preisgestaltung
  • Spitze aus rostfreiem Stahl

Nachteile

  • Nur eine Größe von 50 cm
  • Gerader Schaft

ALTUS

Eispickel Vittatus

Vorteile

  • Inkl. Drachentasche
  • Leichte Alu Legierung
  • Gewicht ca. 450 Gramm
  • 60 cm Modell

Nachteile

  • Nur eine Größe auswählbar
  • Ein gerade Schaft

Duokon

Eispickel mit Holzgriff

Vorteile

  • Material Holz und Edelstahl
  • Rostfreies Modell
  • Hersteller garantiert Langlebigkeit
  • Scharfes Eisschneiden möglich

Nachteile

  • Reines Cocktail Tool
  • Bei unserem Vergleich nicht mehr viele Exemplare auf Lager

Final Touch

Eispickel Japanese Style

Vorteile

  • Edelstahl mit Holzgriff
  • 13 cm Modell
  • Einfache Reinigung via Handwäsche
  • Perfekt zum Eiszerbrechen

Nachteile

  • Bei unserem Vergleich nur noch wenige Exemplare auf Lager
  • Lieferung kann einige Tage in Anspruch nehmen

Cuda

Eispickel Blau

Vorteile

  • 5 Jahre Herstellergarantie
  • Rutschfeste Grifffläche
  • Klinge aus rostfreiem Edelstahl
  • Einfache Bedienung

Nachteile

  • Einfaches Design
  • Kein verarbeitetes Holz

Ratgeber: Den richtigen Eispickel kaufen

Eispickel: Qualität und Verarbeitung

Es geht hier um ein Sicherheits-Tool, welches darüber entscheiden kann, ob Du an einem steilen Abhang abrutschst oder nicht. Deswegen macht es Sinn, dass Du Dich bei der Qualität und der Art der Verarbeitung nicht auf den Zufall verlässt. Lege hier Dein Augenmerk auf eine Top-Leistung und dies zieht verschiedene Elemente mit ein. Dazu gehört beispielsweise, dass der Kopf des Pickels rostfrei ist. Edelstahl ist hierfür ein beliebtes Material.

Die Spitze des Pickels muss in der Lage, sein, sich in verfestigten Schnee und Stein einhacken zu können. Darum ist eine gezahnte Haue bei einem Eispickel eine gute Idee. Es gibt viele Hersteller, die für ihre hohe Qualität bekannt sind. Dazu gehören die folgenden Modelle: Petzl Eispickel, Black Diamond Eispickel oder Salewa Eispickel. Kundenbewertungen können Dir beim Kauf über das World Wide Web dabei helfen, entsprechende Qualität nach Deinen Wünschen zu finden.

Eispickel: Material

Bei vielen Eispickelmodellen kommt eine Materialkombination aus Holz und Edelstahl zum Tragen. Diese Kombi ist nicht nur beliebt, sie hat sich auch in der Benutzung bewährt. Es gibt vor allem kleine Eispickel für den Gebrauch an der Bar, welche diese Kombi vorweisen. Für den Einsatz zum Klettern im Outdoorbereich gibt es häufig Modelle, die komplett aus Edelstahl bestehen und entsprechend rostfrei sind, was aufgrund der Nutzungsgebiete natürlich klar von Vorteil ist.

Auch die Grifffläche spielt hier eine Rolle, denn diese braucht eine rutschfeste Fläche, bei welcher Du nicht Gefahr läufst, während des Klettervorgangs abzurutschen. Einige Modelle haben in dieser Hinsicht gummierte Flächen, welche perfekt sind und ein gutes Maß an Handling an den Tag legen. Wenn die Materialien von hoher Qualität sind, so ist auch die Benutzung für Dich wesentlich angenehmer und sicherer.

Eispickel: Gewicht

Natürlich ist auch das Gewicht ein wichtiges Thema bei der Auswahl des richtigen Eispickel. Zunächst kann man hier den Faktor des Transports ansprechen. Je schwerer ein solcher Pickel ist, desto unbequemer wird der Transport und das Gewicht wirst Du in Deiner Outdoorausrüstung sicherlich auch merken. Bei längeren Ausflügen wie Wanderungen oder Klettertouren auf jeden Fall. Deswegen ergibt es für Dich Sinn, schon bei Deiner Suche auf das Gewicht der Pickel zu achten.

Ob Petzl Eispickel, Black Diamond Eispickel oder Salewa Eispickel, bei den meisten Herstellern kannst Du aus der Produktbeschreibung entnehmen, wie schwer das Gewicht des Eispickels ausfällt. Ein Wert zwischen 200 bis 600 Gramm wäre ideal. Bei diesem Gewicht kannst Du in der Tat zufrieden sein. Eispickelmodelle mit mehr Gewicht, sollten als Ausgleich dafür eine besonders hohe Qualität oder außergewöhnliche Features mit sich bringen.

Eispickel: Länge

Schon bei unserer Auswahl weiter oben wirst Du feststellen, dass es unterschiedliche Größen bei Eispickeln gibt. 50 bis 70 cm sind weithin die Standardgrößen. Es ist letztlich Deine Entscheidung, mit welcher Größe Du für das Klettern am besten zurechtkommst. Im Grunde genommen erfüllen all diese Längen ihren Zweck und sind imstande, Dir beim Klettern eine wesentliche Unterstützung darzustellen.

Bei so manchem Petzl Eispickel, Salewa Eispickel oder Black Diamond Eispickel kannst Du zudem von einem verstellbaren Schaft profitieren. Dadurch ist es Dir möglich, die Größe des Pickels in einem bestimmten Rahmen zu verändern. Auf diese Art hast Du stets den perfekten Pickel zur Hand und kannst Dir Deinen Weg nach oben erleichtern.

Eispickel: Besonderheiten

Manche Pickel haben einen ausziehbaren Schaft, andere werden mit einer praktischen Trage- und Sicherheitstasche geliefert und wieder andere sind vor allem für den Gebrauch an der Bar gedacht. Es gibt eine große Anzahl an Eispickelmodellen und jedes hat im Grunde Besonderheiten vorzuweisen.

Wenn ein Eispickel hier und da mal etwas Besonderes an den Tag legt, darf das Modell gerne auch mal etwas mehr kosten. Solche Besonderheiten können sich auf die verarbeiteten Materialien beziehen, aber auch auf außergewöhnliche Designs. Halte einfach die Augen offen und Du wirst sicherlich einige Features entdecken.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zum Eispickel beantwortet

[accordiongroup id=“456″ markup=“faq“][accordion group=“456″ title=“Eispickel Pflege: Wie reinige ich meinen Eispickel am besten?“ active=““]In der Regel reinigst Du einen Eispickel einfach via Handwäsche. Dafür reicht leicht warmes Wasser aus und am besten nimmst Du noch ein Reinigungsmittel, welches Du in jedem Supermarkt kaufen kannst. Eine Reinigung in der Spülmaschine ist eher nicht zu empfehlen. Der Pickel würde dies zwar mit Sicherheit überstehen, aber die anderen Utensilien wie Geschirr könnten aufgrund der spitzen Eigenschaften eines Pickels Schaden nehmen.
 
Auch für den Geschirrspüler dürfte dieses Abenteuer negativ ausgehen. Im schlimmsten Falle zerstört der Pickel das Innenleben des Geschirrspülers. Daher verzichte auf solche Versuche und nimm eine Handwäsche vor. Diese nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und hält den Eispickel in einem guten Zustand.[/accordion][accordion group=“456″ title=“Welche Marken von Eispickel gibt es?“ active=““]Es gibt zahlreiche Hersteller, welche Eispickel im Angebot haben. Deren Sortiment sind breit und tief, sodass sich Dir der Vorteil einer tollen Auswahl ergibt. Markenpickel wie Salewa Eispickel, Black Diamond Eispickel oder Petzl Eispickel sind immer eine Empfehlung wert. Diese drei Firmen haben international weithin einen guten Ruf und stehen für eine hohe Qualität.
 
Daher haben wir für Dich einige Modelle dieser Firmen in diesen Kaufratgeber gesteckt und nachgeschaut, welche Vorteile sie zu bieten haben. Sicherlich wirst Du darunter hochwertige Modelle finden, welche ganz Deinem Geschmack entsprechen werden. [/accordion][accordion group=“456″ title=“Wozu brauche ich einen Eispickel?“ active=““]Einen Eispickel zu besitzen ist für jeden Menschen, der im Winter gerne in der Natur ist und dort auch in Bereiche vordringt, die Wanderungen und Klettertouren miteinschließt, ein Muss. Dieser Ausrüstungsgegenstand gehört in jede gut sortierte Winterausrüstung. Er ist in der Lage, das Klettern wesentlich zu erleichtern und Dir mehr Sicherheit zu verleihen.
 
Diese Pickel sorgen bei Schneeanhöhen für mehr Halt. Dies gilt auch für verfestigten Schnee. Darüber hinaus sind viele Modelle auch für das Klettern an Steinwänden geeignet. Aufgrund der stabilen Spitzen können die Pickel hier für einen sicheren Halt sorgen und dienen Dir als Experten-Kletterhilfe, auf welche Du in der Zukunft nicht mehr verzichten möchtest. [/accordion][accordion group=“456″ title=“Wo kann ich Eispickel kaufen?“ active=““]Im Internet gibt es eine Menge an Anlaufstellen, welche einen solchen Pickel in großer Hülle und Fülle zu bieten haben. Ob Black Diamond Eispickel, Petzl Eispickel oder Salewa Eispickel, große Online Händler wie Decathlon oder Amazon sind in der Lage, die beste Auswahl im Internet zu geben.
 
Dort findest Du auch eine Vielzahl an Kundenbewertungen und diese können Dir sehr dabei helfen, eine Entscheidung zu fällen, welches Modell am ehesten Deinen Wünschen entspricht und Dir beim Klettern im Outdoorbereich Nutzen erweisen kann. Online findest Du auch viele Eispickelschnäppchen. [/accordion][accordion group=“456″ title=“Welche Eispickel-Typen gibt es?“ active=““]Im Grunde kann man hier zwischen zwei Typen bei den Eispickeln unterscheiden. Wenn Du auf der Suche nach einer Kletterhilfe bist, so findest Du hier Pickel in Größen wie 50 oder 60 cm mit einem Edelstahlkopf, der rostfrei ist und an welchem sich eine spitze Haue befindet, um im Schnee und Stein Halt zu finden.
 
Aber es gibt auch wesentlich kleinere Eispickelmodelle, welche in erster Linie an einer Bar eingesetzt werden. Hier ist es ihre Aufgabe, Eisbrocken zu zerkleinern, um glasgerechte Eiswürfel für Drinks herzustellen. Diese Modelle eignen sich natürlich nicht zum Klettern, sondern gehören zum Zubehör von Barkeepern/innen. [/accordion][/accordiongroup]

Fazit

Bei dem Kauf von einem Eispickel ist es von hoher Wichtigkeit, Wert auf die Sicherheitsaspekte zu legen. Dieses Outdoorutensil soll Dir dabei helfen, Halt an Schnee- und Steinwänden zu finden. Deine Sicherheit hängt also ultimativ davon ab, dass der Pickel seine Arbeit macht. Aus diesem Grund lege Dein Augenmerk auf Qualität und Verarbeitung des Pickels.

Ob Petzl Eispickel, Salewa Eispickel oder Black Diamond Eispickel, Elemente wie rostfreie Pickelköpfe und eine hochwertige Haue, die am besten so gezahnt ist, dass sie massiv in Schnee und Stein eindringen kann, spielen eine wesentliche Rolle bei der Auswahl von einem erstklassigen Eispickel.

Insgesamt gibt es eine sehr odentliche Auswahl und wir hoffen, dass wir in der Lage sind, Dir mit den 11 von uns vorgestellten Eispickelmodellen eine gute Übersicht zu diesem Thema zu geben. Achte wirklich auf Qualität und darauf, dass Deine Winteroutdoorausrüstung mit einem erstklassigen Eispickel verstärkt wird, auf welchen Du Dich in jeder Situation verlassen kannst.