Skip to main content

Fahrradhandschuhe: Test & Kaufratgeber 2021 [mit Tipps]

Zu einem Ausflug mit dem Rad gehört auch immer die richtige Ausrüstung und alle Radfahrer/innen wissen genau, von welch großem Nutzen Fahrradhandschuhe sein können. Es handelt sich hierbei um qualitative Schutzmaßnahmen für die Hände, die vor allem bei schlechtem Wetter oder langen Ausfahrten praktische Hilfsmittel sind. Wenn auch Du auf der Suche nach Winter Fahrradhandschuhe oder Kinder Fahrradhandschuhe bist, so wirst Du in diesem Kaufratgeber auf jeden Fall einige hochwertige Modelle ausfindig machen, die Deinen Geschmack treffen werden.

Ob für Herren oder Damen Fahrradhandschuhe, wir haben eine Menge Angebote unter die Lupe genommen und sind nun in der Lage, Dir die besten Modelle vorzustellen und das gleich mit Vor- und Nachteilen. Wir stellen Dir Modelle von unterschiedlichen Herstellern vor wie zum Beispiel erstklassige Roeckl Fahrradhandschuhe. Somit hast Du am Ende in der Tat die Qual der Wahl und wirst mit Sicherheit fündig werden, wenn die Suche nach 1-A Fahrradhandschuhen beginnt.

Natürlich stellen wir Dir wie gewohnt auch ein ausführliches FAQ zur Verfügung, indem wir Dir die wichtigsten Antworten zum Thema bieten und Dir beispielsweise auch erklären, warum es sinnvoll ist, auf wasserdichte Fahrradhandschuhe zu setzen. Also mache Dich bereit für die nächste Radtour mit hochwertigen Handschuhen, die Deine Hände vollends vor Witterungen wie Kälte und Regen schützen werden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Durch hochwertige Materialien wie Leder oder Mixe besteht die Gelegenheit, Fahrradhandschuhe zu wählen, welche eine gute Griffigkeit bieten, aber darüber hinaus auch Atmungsaktivität von hoher Qualität vorweisen. Auch die Bewegungsfreiheit spielt hier eine Rolle und sollte gut durchführbar sein.
  • Es wäre wichtig, 100 Prozent wasserdichte Fahrradhandschuhe zu wählen, sodass auch bei einer Fahrt im Regen alles in Ordnung ist. Auch wasserabweisende Handschuhe wären möglich, aber bei schlechtem Wetter könnten sie nicht ausreichend sein, um trocken zu bleiben.
  • Dünne Handschuhe mit einer guten Isolierung sind eine gute Wahl. Hier ist die Kombination aus Kälte- und Windschutz sowie der Aspekt der guten Lenkerkontrolle vorhanden und das ist ein wichtiger Aspekt bei einem modernen Paar Fahrradhandschuhe.
  • Die meisten Modelle sind kompatibel mit Touchscreens. Dies ist für viele Träger/innen in der Tat ein wichtiger Aspekt, denn auf diese Art ist es möglich, mit den Fahrradhandschuhen das Smartphone zu bedienen. So spart man Zeit und erhält mehr Komfort.

 

Die 7 besten Fahrradhandschuhe im Überblick

SealSkinz
Brecon XP Fahrradhandschuhe



Hierbei handelt es sich um 100 Prozent wasserdichte und sehr atmungsaktive Fahrradhandschuhe von SealSkinz. Dieses Modell zeichnet sich unter anderem durch eine hohe Bewegungsfreiheit bezüglich der Finger und Knöchel aus. Das Außenmaterial ist mit einem effektiven Heizelement versorgt, sodass Kälte kein Problem darstellt.
 
Das Material dieser SealSkinz Brecon XP Fahrradhandschuhe ist hochwertig gewählt. Hier ist 70 Prozent qualitatives Ziegenleder zu finden. Dazu kommen 27 Prozent Nylon und 3 Prozent Elasthan. Diese Fahrradhandschuhe gibt es in den Farben Schwarz oder Schwarz/Rot. Die Größe beträgt S und die preisliche Gestaltung ist bezogen auf die Qualität absolut gerechtfertigt.

Vorteile

  • 70 Prozent Ziegenleder
  • 100 Prozent wasserdicht
  • Außenmaterial mit Heizelement
  • Hohe Bewegungsfreiheit

Nachteile

  • Nur die Größe S vorhanden
  • Wenig Farbauswahl

Castelli
Spettacolo Ros Glove Fahrradhandschuhe



Praktisch bei diesem Castelli Fahrradhandschuhemodell ist, dass es sich um Handschuhe handelt, die auch auf einem Touchscreen funktionieren. So kann das Smartphone auch mit angezogenen Handschuhen bedient werden. Die Handschuhe bringen wenig Gewicht auf die Waage und das Material ist hoch atmungsaktiv.
 
Der Mix besteht aus 80 Prozent Polyester und 20 Prozent Elasthan. Das Futter besteht aus 100 Prozent Polyester und auch die Innenhand ist gut isoliert. Der Hersteller empfiehlt diese Handschuhe bei 3-12 Grad Celsius. Dieses Modell ist wasserabweisend und schnelltrocknend. Der technische Silikon-Druck sorgt für eine optimale Griffigkeit.Auch die preisliche Gestaltung kann überzeugen, variiert aber je nach Ausführung.

Vorteile

  • Leichte Ausführung
  • Hochwertiger Materialmix
  • Hoch atmungsaktiv
  • Kompatibel mit Touchscreens

Nachteile

  • Wenig Auswahl an Farben
  • Preise variieren je nach Ausführung

Peal Izumi
AmFIB Lobster Gel Fahrradhandschuhe



Bei diesen hochwertigen Peal Fahrradhandschuhen findet man einen Materialmix von 79 Prozent Polyester und 21 Prozent Polyurethan. Diese Mischung sorgt für warme Hände auch an kälteren Tagen auf dem Rad. Es ist praktisch, dass diese Fahrradhandschuhe über touchscreentaugliche Fingerkuppen verfügen. Die Handflächen bestehen zudem aus qualitativem Kunstleder. Das Gewicht ist gering und daher ergibt sich ein guter Tragekomfort.
 
Weitere positive Punkte sind die gute Isolierung, ein 3D-geformtes Gelpolster und die Tatsache, dass eine bequeme Passform zu finden ist. Diese Peal Fahrradhandschuhe gibt es in der Größe M und das Design ist schlicht, aber es erlaubt eine hohe Bewegungsfreiheit. Der geringe Preis macht dieses Modell zu einem guten Einsteigerprodukt.

Vorteile

  • Gutes Gewicht
  • Robuste Kunstlederhandflächen
  • Tauglich für Touchscreens
  • 79 Prozent Polyester

Nachteile

  • Nur die Größe M verfügbar
  • Nur ein Design vorhanden

Peal Izumi
AmFIB Fahrradhandschuhe



Die 100 g Primaloft-Gold-Isolierung mit Crosscore-Technologie bei diesem Modell sorgt dafür, dass ein sehr guter Isolierungsfaktor geschaffen wird und die Fahrradhandschuhe dabei dennoch wenig Gewicht vorweisen. Diese hochwertigen Peal Handschuhe sind in der Lage, einen hohen Windschutz zu kreieren und es ist zudem möglich, dank spezieller Fingerkuppen auch Touchscreens zu bedienen. So ist die Nutzung des Smartphones kein Problem.
 
Durch die hohe Bewegungsfreiheit kann eine gute Lenkerkontrolle am Drahtesel hervorgerufen werden. Der geringe Preis dieser Peal Izumi AmFIB Fahrradhandschuhe ist ein nennenswerter Kaufgrund und auch das Design ist schick. Die Größe XL ist vorhanden und das Material besteht aus Polyester.

Vorteile

  • Für Touchscreens geeignet
  • Hoher Windschutz
  • 100 g Primaloft-Gold-Isolierung mit Crosscore-Technologie
  • Gute Lenkerkontrolle

Nachteile

  • Nur die Größe XL
  • Nur ein Design zur Auswahl

Leatt
MTB Fahrradhandschuhe



Diese Leatt Fahrradhandschuhe bringen viele Pluspunkte mit sich. Das belüftete 4-Wege-Stretch Obermaterial sorgt dafür, dass Träger/innen in der Lage sind, eine hohe Atmungsaktivität und eine gute Bewegungsfreiheit zu genießen. Zudem besteht ein ausgezeichneter Trocken- und Nassgriff, was für Fahrradhandschuhe ideal ist. Ein Stretch-Fit-Komfortbund ist ebenfalls vorhanden.
 
Weitere gute Aspekte bei diesen Leatt Fahrradhandschuhen sind die verlängerte Linse/Schweißwischer, nahtlose Handflächen, die zudem über MicronGrip verfügen, FormFit-Fingernähte und die Tatsache, dass diese Handschuhe auch für einen Touchscreen geeignet sind. Das Design ist modern und diese Handschuhe gibt es in der Größe M und in der Farbe Onyx zu einem sehr guten Preis.

Vorteile

  • Belüftetes 4-Wege-Stretch-Obermaterial
  • Verlängerte Linse/Schweißwischer
  • Gepolsterte Handfläche
  • Für Touchscreens geeignet

Nachteile

  • Gewicht etwas höher
  • Bei unserem Vergleich nicht direkt auf Lager

Dakine
Boundary Fahrradhandschuhe



Bei diesem Deal bekommt man sehr gute Dakine Fahrradhandschuhe mit einem Frotteebesatz am Daumen und einer 5 mm dicken PU-Polsterung an den Handinnenflächen. Auch eine atmungsaktive Struktur ist vorhanden und für das einfache An- und Ausziehen gibt es einen simplen Klettverschluss.
 
Es handelt sich um ein 4-Wege-Stretch Material und der Mix besteht aus 74 Prozent Polyamid, 12 Prozent Elasthan, 8 Prozent Polyester und es ist insgesamt perfekt für Fahrradfahrer/innen abgestimmt. Eine Reinigung ist einfach in der Waschmaschine möglich. Zur Benutzung sei noch erwähnt, dass diese Dakine Fahrradhandschuhe kompatibel mit Touchscreens sind.

Vorteile

  • Frotteebesatz am Daumen
  • 5 mm dicke PU-Polsterung an den Handinnenflächen
  • Atmungsaktive Struktur
  • Einfacher Klettverschluss

Nachteile

  • Nur in der Farbe Schwarz
  • Preise variieren je nach Ausführung

Giro
Fahrradhandschuhe



Diese sehr edlen Giro Fahrradhandschuhe mit einer 100 Prozent Innenhand aus Leder sind wirklich qualitativ hochwertig und toll anzusehen. Sie stellen einen Blickfang dar und sitzen zudem bequem. Der Tragekomfort ist hoch und dafür ist auch die 3 mm Technogel Polsterung verantwortlich. Die Oberfläche aus Microfaser erlaubt eine hohe Atmungsaktivität und einen guten Griff.
 
Zudem wiegen die Giro Fahrradhandschuhe wenig. Insgesamt stehen mit S und M zwei Größen zur Auswahl. Die preisliche Gestaltung ist wirklich gelungen und so können die Giro Fahrradhandschuhe auch als preisliches Einsteigermodell in Erwägung gezogen werden. Man sollte beachten, dass die Finger bei diesem Modell zum Großteil freiliegen.

Vorteile

  • Geringes Gewicht
  • Innenhand 100 Prozent Leder
  • 3 mm Technogel Polsterung
  • Oberfläche aus Microfaser

Nachteile

  • Nur eine Farbe vorhanden
  • Lediglich zwei Größen zur Auswahl

Ratgeber: Die richtigen Fahrradhandschuhe kaufen

Fahrradhandschuhe Test: Material

Es gibt verschiedene Materialien, die bei der Herstellung von Fahrradhandschuhen zum Einsatz kommen. Tatsächlich erfreuen sich Ledermodelle an einer sehr großen Beliebtheit. Diese sind meistens sehr atmungsaktiv und weisen eine hohe Bewegungsfreiheit vor. Bei manchen Modellen bestehen nur die Handflächen aus Leder oder auch aus Kunstleder. Andere beliebte Materialien bei diesen Radhandschuhen sind beispielsweise Polyester, Elasthan oder Polyamid. Die meisten Handschuhe lassen sich einfach in der Maschine reinigen und sind überdiens sehr pflegeleicht. Auf jeden Fall sollten die Handschuhe robust und reißfest sein, da sie immerhin beim Radfahren genutzt werden.

Fahrradhandschuhe Test: Die Arten von Fahrradhandschuhe

Tatsächlich gibt es verschiedene Arten an Fahrradhandschuhe. Natürlich gibt es zunächst Modelle von unterschiedlichen Herstellern wie zum Beispiel Roeckl Fahrradhandschuhe. Das ist damit aber nicht gemeint, denn viele Modelle sehen aus wie normale Winter Fahrradhandschuhe, bieten aber so viel mehr. Zu diesen Features könnten zum Beispiel eine extra gute Polsterung zählen oder eine hohe Atmungsaktivität und Bewegungsfreiheit. Besonders interessant in der heutigen Zeit ist aber, dass viele Modelle Fingerkuppen vorweisen, die eine Bedienung von Touchscreens möglich machen. Das ist vor allem für die Smartphone Bedienung interessant. Man unterscheidet auch in Modelle mit freiliegenden Fingern und jenen, bei denen die Finger ebenfalls geschützt sind.

Fahrradhandschuhe Test: Polsterung

Eine gute Polsterung ist bei Fahrradhandschuhen enorm wichtig. Gerade bei Kinder Fahrradhandschuhen ist es sinnvoll, darauf zu achten, dass Polsterungen etwa an den Knöcheln vorhanden sind, um den Nachwuchs zu schützen. Generell bieten diese Handschuhe in der Tat eine optimale Möglichkeit, das Radfahren wesentlich gemütlicher zu gestalten, da die Hände am Lenker des Rads mehr Komfort erfahren werden. Mit der entsprechenden Polsterung kann dieser Effekt maximiert werden. Ein gutes Beispiel hierfür wäre eine hochwertige Technogel Polsterung, die einen guten Schutz ins Leben rufen kann.

Fahrradhandschuhe Test: Kälteschutz und Wasserdichtheit

Beides Faktoren, die bei Fahrradhandschuhen eine wichtige Rolle spielen sollten. Oftmals werden diese Modelle als Winter Fahrradhandschuhe verwendet und in dieser Jahreszeit sind Kälte sowie Nässe allgegenwärtig. Kein Wunder also, dass die meisten Modelle einen guten Windschutz vorweisen. Darüber hinaus teilen sie sich in wasserabweisend und wasserdicht ein. 100 Prozent wasserdichte Fahrradhandschuhe sind klar vor wasserabweisenden Modellen zu empfehlen, da sie die Hände auf jeden Fall trocken halten. Dadurch ergibt sich auch ein guter Griff am Lenker des Rads.

Fahrradhandschuhe Test: Ergonomie

Die Ergonomie ist ein weiterer Aspekt, der bei allen Handschuhen beachtet werden sollte. Gerade bei Kinder Fahrradhandschuhen ist es wichtig, dass eine genaue Passform gewählt wird. Dies ermöglicht einen besseren Tragekomfort und auch das Einsetzen von schnellen Reflexen, denn wenn die Handschuhe nicht richtig passen und sich ergonomisch falsch anfühlen, so können auch die Reflexe am Lenker darunter leiden. Die Auswahl von einem ergonomischen Modell ist daher recht empfehlenswert.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Fahrradhandschuhen beantwortet

Beide Modelle können in Erwägung gezogen werden, denn es gibt einige Kurzfingerhandschuhe, die auch als Fahrradhandschuhe genutzt werden. Bei dieser Art hast Du oftmals die Chance, Deine Finger besser zu kontrollieren, was vielen Fahrradfahrern/innen wichtig ist. Viele Modelle schließen aber auch die Finger gänzlich mit ein. Dies ist eine Geschmacksfrage und Du musst testen, welche Variante Dir besser liegt. Winter Fahrradhandschuhe haben meist geschlossene Finger, um diese ebenfalls vor der Kälte zu schützen. Immerhin können durch die Kälte des Winters taube Finger zu schlimmen Unfällen mit dem Rad führen.
Die Reinigung von Fahrradhandschuhen ist recht simpel, denn in der Regel lassen sich die meisten Modelle schlicht in der Waschmaschine unterbringen. Hierfür solltest Du vorab einen Blick auf das Pflegeetikett werfen, denn dadurch bringst Du genauere Informationen in Erfahrung. Gerade bei Kinder Fahrradhandschuhen kann öfters mal eine Reinigung notwendig sein und wer trotz atmungsaktiver Handschuhe darin dennoch manchmal schwitzt, wird sich auch darüber freuen, dass sich das Modell schnell und einfach in der Maschine säubern lässt. Da viele Modelle zudem schnelltrocknend sind, können sie in kurzer Zeit wieder für die nächste Radtour verwendet werden.
Im Grunde genommen sind Fahrradhandschuhe-Modelle meistens etwas ergonomischer, sodass es Dir möglich ist, den besten Griff am Lenker zu erfahren. Auch sind die Modelle oftmals besser im Punkt Atmungsaktivität. Materialienauswahl gibt es bei beiden Arten in großen Mengen. Vom Lederhandschuh bis hin zu Modellen aus Polyester ist im Grunde genommen alles mit von der Partie. Zudem gibt es bei beiden Arten Modelle mit Fingerschutz und offenen Fingern. In erster Linie ist es wirklich der Grip, der den Unterschied gestaltet. Als Ersatz können aber auch ganz herkömmliche Winterhandschuhe verwendet werden, um eine Tour mit dem Fahrrad zu unternehmen. Wenn Du jedoch solche Ausflüge öfters in Betracht ziehst, dann solltest Du Dir professionelle Handschuhe für Fahrräder zulegen, denn diese sind in der Lage, Dir den besten Grip und Schutz zu bieten.
Von Herren oder Damen Fahrradhandschuhen und sogar Modelle für den Nachwuchs sind alle in der Lage, auch mal Schweiß anzusammeln. Gänzlich wird sich dies kaum vermeiden lassen, wobei dies auch stark von den Trägern/innen abhängig ist. Manche Menschen schwitzen einfach mehr als andere und daher kann es sein, dass einige Leute auch in den besten Handschuhen dieser Art Schweißbildung feststellen werden. Es ist dann vorteilhaft, sehr atmungsaktive Modelle herauszusuchen, die vielleicht auch ein sehr dünnes Material vorweisen. Auf diese Weise kannst Du das Schwitzen ein wenig einschränken. Sammelt sich wirklich einiges an Schweiß nach einem Radausflug in den Handschuhen an, dann ist es ratsam, die Handschuhe in die Waschmaschine zu geben oder via Hand zu waschen. Dies sorgt auch dafür, dass sich weniger Gerüche bilden und ist daher aus mehrfacher Hinsicht eine sinnvolle Maßnahme.

Fazit

Fahrradhandschuhe sind in der Tat ein praktisches Gadget für alle Radfahrer/innen. Es handelt sich hierbei nicht nur um ein Kleidungsstück. Diese Handschuhe sind in der Lage, Dir einen guten Schutz vor Wind, Regen und Schnee zu bieten, was bei einer Radtour in der herbstlichen oder winterlichen Jahreszeit durchaus ein wertzuschätzender Vorteil ist. Winter Fahrradhandschuhe sind daher besonders beliebt, wenn der Thermometerstand mal etwas nach unten fällt. Es gibt eine große Auswahl an Herren Modellen oder Damen Fahrradhandschuhen, aber auch die Kleinen finden genügend Kinder Fahrradhandschuhe, um sich zu schützen.

Von Roeckl Fahrradhanschuhe bis hin zu Modellen von anderen namenhaften Firmen, Du hast die Qual der Wahl und wirst Dich sicherlich für eine gute Qualität entscheiden. Wir können Dir wasserdichte Fahrradhandschuhe zu 100 Prozent empfehlen, denn nasse Hände könnten dafür sorgen, dass Du am Lenker nicht mehr den vollen Grip hast. Darum nutze die Gelegenheit durch unseren ausführlichen Kaufratgeber, Dein neues Paar Fahrradhandschuhe ausfindig zu machen, mit welchem Du nicht nur Deine Hände perfekt schützt, sondern auch immer den besten Griff am Lenker hast.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0Stimmen

Ähnliche Beiträge