Fahrradkorb vorne: Test & Kaufratgeber 2022 [mit Tipps]

Kelvin

Schnelle und nachhaltige Transportation von wenigen Gütern ist sehr einfach mit einem Fahrradkorb zu bewältigen. Wir zeigen dir, worauf es beim Kauf eines Fahrradkorbs ankommt und worauf du achten solltest. Zudem stellen wir verschiedene Produkte vor, damit du eine bessere Orientierung hast.

Derartige Fahrradkörbe gibt es seit langem. Sie sind aber längst nicht mehr nur für den Transport von Einkäufen unterwegs. Heute ist der Korb am Fahrrad auch als Eyecatcher beliebt. Wenn du ein Liebhaber von Fahrrädern bist, dann wird dir der Korb-Aufsatz sehr gefallen.

Er ist ein echter Hingucker und sorgt für zusätzlichen Fahrspaß. Und selbstverständlich kannst du auch Einkäufe transportieren.

Fahrradkörbe sind ein klassisches Zubehör, dass man an seinem Fahrrad benötigt. Es gibt viele Anwendungsmöglichkeiten: für den Transport von Einkäufen, für Sammeltransporte oder als Eyecatcher zum Beispiel am Mountainbike. Außerdem ist der Korb mit Kindern eine gute Sache, da du die Hände des Radlers freihast und er in dem Korb sitzen bleiben kann. Wir zeigen dir im nachgehenden Ratgeber, worauf du bei der Wahl eines passenden Fahrradkorbs achten solltest.

Das Wichtigste in Kürze
  • Praktisch für schnelle und kurze Transporte
  • Mit einem vorderen Fahrradkorb behältst du dein Gepäck im Blick
  • Kann ein besonderer Augenfang im grauen Straßenverkehr sein

Die besten vorderen Fahrradkörben im Überblick

P4B

Fahrradkorb vorne für den Lenker

Vorteile

  • Stabiles und hartes Material
  • Einfache Montage
  • Belastbarkeit bis 3.5 KG

Nachteile

  • Die Halterung passt nicht unbedingt an alle Lenker

Mit dem Fahrradkorb P4B können Sie jetzt Ihre Einkäufe mit Stil transportieren. Er ist so konzipiert, dass er am Lenker und am Vorbau Ihres Fahrrads montiert werden kann, was ihn sowohl elegant als auch funktionell macht. Der Korb wird mit einem Tragegriff geliefert, damit Sie ihn leicht transportieren können, wenn Sie nicht mit dem Fahrrad unterwegs sind.

Der P4B Fahrrad-Vorderradkorb ist für Lenkerdurchmesser von 22 mm und 27 mm geeignet, sodass Sie ihn an fast jedem Fahrradtyp verwenden können. Er hat eine maximale Tragfähigkeit von 3,5 kg und ist daher ideal für den Transport von Einkaufstaschen.

Büchel

Unisex Fahrradkorb vorne

Vorteile

  • Kunststoffmaterial
  • Praktischer Tragebügel
  • einfache und schnelle Befestigung
  • Schnell Klick Halterung

Nachteile

  • Halterung passt nicht an alle Lenker

Der stylische und praktische Büchel Fahrradlenkerkorb mit Quick-Click-Halterung macht es Ihnen leicht, Ihre Einkäufe oder andere Gegenstände während der Fahrt mitzunehmen. Der kunststoffummantelte Drahtkorb ist leicht zu reinigen und lässt sich mit der Quick-Click-Halterung schnell und einfach an den Lenkern der meisten Fahrräder befestigen. Der Tragegriff macht den Transport schwerer Lasten noch einfacher.

Dansi

Fahrradlenkerkorb vorne

Vorteile

  • Korb mit großen Fassungsvermögen
  • Kunststoffmaterial
  • Tragebügel
  • Schnell Klick Halterung

Nachteile

  • Nicht immer erhältlich

Dies ist ein kunststoffbeschichteter Drahtkorb mit Tragegriff. Der Korb kann am Fahrradlenker montiert werden und hat ein großes Fassungsvermögen für die Aufbewahrung. Er ist sehr nützlich zum Einkaufen oder für den Transport von anderen Gegenständen, wie z. B. Sportgeräten, Lebensmitteln usw. Außerdem haben Sie so beim Radfahren die Hände frei.

Der DANSI-Fahrradlenkerkorb ist aus robustem Material gefertigt, so dass er leicht zu benutzen ist und schwere Lasten tragen kann, ohne das Produkt selbst zu beschädigen. Seine Abmessungen sind 330x260x270mm (BxHxT).

Manganese

Fahrradkorb vorne für den Lenker

Vorteile

  • Oxfordtuch Material
  • große Kapazität
  • leichte Montage
  • Reißverschluss für die sichere Lagerung
  • Oberseite hat eine transparente Schicht für das Smartphone

Nachteile

  • Pflegebedürftig

Diese Fahrradkorb-Tasche ist aus wasserdichtem Oxford-Stoff gefertigt, sie ist robust und langlebig. Sie hat ein großes Fassungsvermögen, Sie können Ihr Telefon, Ihre Wasserflasche, Ihr Portemonnaie, Ihre Schlüssel und andere Wertgegenstände darin verstauen.

Auf der Vorderseite der Lenkertasche befindet sich eine Tasche für kleine Gegenstände. Die Lenkertasche ist mit doppelten Reißverschlüssen ausgestattet, die ein einfaches Öffnen und Schließen ermöglichen. Diese Fahrradkorb-Tasche ermöglicht es Ihnen, mehr Dinge beim Radfahren zu tragen.

Büchel

Fahrradkorb vorne für den Lenker

Vorteile

  • Hochwertiges Polyrattan Material
  • TÜV geprüft
  • große Ladekapazität

Nachteile

  • Pflege nur mit feuchtem Tuch ohne zusätzliche Reinigungsmittel

Der BÜCHEL High Quality Lenkerkorb ist aus Polyrattan gefertigt. Er hat ein herausnehmbares und waschbares Innenfutter aus PVC, eine Außenschale und einen Tragegriff. Der Korb kann rechts oder links am Lenker montiert werden und ist für alle Fahrräder mit einem Durchmesser zwischen 22 und 32 mm geeignet. Das Fassungsvermögen beträgt ca. 5 kg/19 L, je nach Art des Fahrradrahmens.

Die Abmessungen betragen etwa 35 x 25 x 26.

Klickfix

Damen Fahrradkorb vorne

Vorteile

  • Riesige Ladekapazität
  • Aluminium Rahmen für ein stabilen Gerüst
  • diverse Farbauswahl
  • Handyfach verfügbar

Nachteile

  • Lenkeradapter mit Schloss muss zusätzlich erworben werden

Dieser Fahrradkorb ist der perfekte Begleiter für Ihr Fahrrad. Er lässt sich an einer KLICKfix-Kupplung am Rahmen Ihres Fahrrads befestigen und fasst bis zu 5 kg. In der Vordertasche lassen sich kleine Gegenstände wie Schlüssel oder Handy verstauen, in der Innentasche können größere Dinge wie Geldbörse oder Sonnenbrille untergebracht werden.

Die abnehmbare Utensilientasche kann zur Aufbewahrung von Lebensmitteln, Getränken oder anderen kleineren Gegenständen verwendet werden, auf die Sie während Ihrer Fahrt leicht zugreifen möchten.

Ratgeber: Den richtigen vorderen Fahrradkorb kaufen

Fahrradkorb vorne: Material

Die Auswahl der Materialien ist nicht immer einfach. Denn man muss auf den Einsatzbereich des Korbs Rücksicht nehmen. Zudem gibt es noch weitere Kriterien, wie beispielsweise das Gewicht oder auch die Stabilität des Tragegestells. Wir zeigen dir auf, worauf du achten musst:

● Das Material sollte stabil und trotzdem belastbar sein

Eine gute Fahrradkorb-Auswahl sollte stabil sein. Das Material darf dabei keinesfalls dünn und spröde sein, denn es muss viele Lasten aushalten können. Auch ein weiches Gewebe ist für Fahrradkörbe nicht geeignet, da es schnell reißt oder sogar zerreißt. Du solltest dich für ein stabiles Material mit ordentlicher Griffigkeit entscheiden.

● Das Material sollte wetterfest sein

Obendrein ist es noch von großer Bedeutung, ob der Korb wetterfest ist. Ein Regenguss kann beispielsweise einen Korb auf dem Fahrrad völlig durchnässen, wenn er nicht zumindest teilweise wasserabweisend ist.

Das Material sollte strapazierfähig sein

Darüber hinaus darf das Material keinesfalls stark „schwitzen“. Unter anderem, weil es sonst schnell riecht und unhygienisch wird. Außerdem muss das Material pflegeleicht sein, damit du es nach Gebrauch leicht reinigen kannst.

● Das Material sollte atmungsaktiv sein

Zusätzlich ist es notwendig, dass die Belüftung des Fahrradkorbs gegeben ist. Es hat sich bewährt, wenn der Korb atmungsaktiv ist. Überdies muss der Korb von außen leicht zu reinigen sein, damit man ihn nach Gebrauch einfach vom Fahrrad nehmen und im Freien reinigen kann. Dafür empfiehlt es sich, Kunststoffkörbe auszuwählen, da diese leicht zu reinigen sind.

● Das Material sollte kratzfest sein

Zudem ist auch noch wichtig, dass der Korb nach dem Transport vom Rad keine Kratzer im Gepäck hat. Bei einem vorderen Fahrradkorb für den Einkauf besteht dies meist nicht als Problem, da viele Körbe mit weichem Kunstleder bezogen sind und dadurch sehr rutschfest und geschmeidig sind. Zusätzlich muss dieses Kunstleder ebenfalls pflegeleicht sein.

● Das Material sollte unempfindlich gegenüber UV-Strahlen sind

Aus diesem Grund ist es notwendig, dass ein vorderer Fahrradkorb für den Einkauf auch unempfindlich gegenüber ultravioletten Strahlen ist. Gerade bei Kunststoff-Fahrradkörben kann man oberhalb der Plastikverzierungen an vielen Stellen Spuren von UV-Licht erkennen. Diese Verschmutzung geht nur langsam wieder ab.

Fahrradkorb vorne: Befestigung am Fahrrad

Beim Kauf eines vorderen Fahrradkorbes ist es wichtig, dass der Korb fest am Rad befestigt werden kann. Hierbei solltest du auf eine hochwertige Befestigung des Korbs achten. Denn die Befestigung sollte möglichst nicht zu locker sein. Ein erlebter Sturz oder starker Bremsweg sorgen im schlimmsten Fall für einen verrutschten Korb.

Wenn du einen Fahrradkorb vorne kaufen möchtest, solltest du beachten, dass dieser nicht zu schwer ist. Ein leichter Korb sorgt für eine angenehme Trageeignung und der Radler hat mit dem Schwerpunkt des Gepäcks weniger Mühe beim Bewältigen von unebenen Wegen oder Unebenheiten auf der Straße.

Ein Fahrradkorb, der im Vergleich zum gesamten Fahrrad sehr klein erscheint, ist kein geeignetes Gepäckstück. Auch das Gewicht des Korbs sollte nicht zu hoch ausfallen. Es wird empfohlen, einen leichten Einkaufskorb oder Sportbeutel am Vordach für Trageeigenschaften und Anschaffungskosten aufgrund seiner Kompaktheit auszuwählen.

Somit haben wir dir verdeutlicht, worauf du bei der Kauf eines Fahrradkorbs achten musst. Besonders das Material sollte hochwertig sein und die Befestigung am Rad muss sorgfältig gewählt werden, um einen Unfall mit dem Korb zu vermeiden.

Fahrradkorb vorn: Diebstahlschutz

Auch der Diebstahlschutz sollte bei einem vorderen Fahrradkorb nicht außer Acht gelassen werden. Denn auf dem Markt gibt es spezielle Fahrrad-Diebstahlschutz-Sets, die man mit einem leichten Armband am Rad befestigen kann. Diese Armreifen bieten zusätzlich den Vorteil, dass man sie einfach und problemlos an verschiedene Rädern auftragen kann.

In Kombination mit einem Glöckchen und/oder Klingel erscheint es zudem weitere Sicherheit zu gewährleisten, da man dann von anderen Radlern gehört wird.

Fahrradkorb vorn: Hundetransportbox

In Deutschland sind viele Radler stolze Besitzer eines Hundes. Aus diesem Grund bieten auch viele Anbieter von Fahrradkörben auch die Möglichkeit, einen Korb an der Front zu montieren, in dem man sein Tier transportieren kann.

Hierbei ist es wichtig, dass der Korb so großzügig dimensioniert ist, damit die Vierpfote-Begleiter bequem Platz findet. Nun steht dem gemütlichen Einkaufsbummel nichts mehr im Wege.

Um es deinem Vierbeiner so wirklich komfortabel zu machen, bietet sich hier ein zusätzliches Polster an. Vor allem, wenn du für längere Zeit unterwegs bist. Wenn du davor Angst hast, dass dein Haustier während der Fahrt aus dem Korb springen könnte, dann gibt es hierfür auch ein weites Gitter, das du über den Korb legen kannst.

Wir empfehlen
Tigana - Hundefahrradkorb für
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Fahrradkorb vorn: Belastung des Rades

Zu guter Letzt solltest du beim Einkaufs-Fahrradkorb auch die Belastung des Rades beachten. Diese findet nämlich nicht nur durch den Fahrradkorb, sondern ebenfalls durch Vorne- und Hintereinanderstapeln von Einkaufstaschen statt, die am Fahrrad festgemacht werden.

Je mehr Gegenstände umgehängt werden müssen, desto schwerer fällt der Tretvorgang vom Radler. Deshalb bieten viele Hersteller und Anbieter von Fahrradkörben auch ganz spezielle Adapter an. Diese sind für den Radträger meist nicht zu sehen und können unter dem Gepäck-Vordach bzw. der Seitennaht am Korb befestigt werden.

Dadurch wird die Konstruktion des Fahrrads nicht zu sehr belastet und der Radler erhält eine entspannte Fortbewegung.

Fahrradkorb vorn: Größe und Farbe

Als letztes Punkt solltest du dir auch die Größe und die Geschmacksrichtung/Farbe des Korbs überlegen. Wenn du beispielsweise einen sportlichen Lebensstil pflegst, ist es nicht unbedingt sinnvoll, den klassischen Einkaufs-Fahrradkorb zu verwenden. Vielleicht möchtest du lieber eine stylische Fahrradkorbumhängetasche oder selbstverständlich einen modernen Rucksack mit Fahrradbezug.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Fahrradkörben vorne

Welchen Unterschied gibt es zwischen einen vorderen Fahrradkorb und einen hinteren Fahrradkorb?

Der vordere Fahrradkorb sorgt dafür, dass der Radler ein schwerer Korb bedient. Der hintere Fahrradkorb hingegen wird über die Hinterradnabe am Fahrrad befestigt und ermöglicht den Radlern die Möglichkeit, schnell Gegenstände zu transportieren bzw. zu verstauen.

Wie befestige ich einen vorderen Fahrradkorb?

Der vordere Fahrradkorb kann entweder mit einem Adapter an der Gepäckträgerhalterung festgemacht werden oder – bei den größeren Modellen – auch direkt am Vorderrad. Es gibt zudem spezielle Befestigungsmittel, die man unter dem Korb befestigen kann. Diese sind für den Radler meist nicht ersichtlich und bieten eine ergonomisch gelagerte Verstaumöglichkeit.

Wie stelle ich sicher, dass es kein Ablaufen des Vordermanns gibt?

Auf einem Radweg, der nur begrenzt Platz bietet und bei dem es kreisförmige Fahrweise erfordert, ist die Gefahr, das Ablaufen am Vordermann besonders groß. Ein gutes Mittel hierfür ist das Mitnehmen von Korbschienen, mit denen man den vorderen Fahrradkorb am Boden verankern kann. Diese Schienen gelten als absolut unauffällig am Rad und werden in vielen Fällen als Zubehör angeboten. Der Radler kann schnell und unkompliziert die Korbschienen nach Bedarf auftragen bzw. entfernen.

Woher weiß ich, ob der Fahrradkorb passt?

Nun wirst du vermutlich einige Fragen haben, was den Einkauf beim Kauf eines Fahrradkorbes betrifft. Wenn du Fragen hast, kontaktiere doch unsere Fachberater über das Kontaktformular oder über das Telefon.

Was sollte ich beim Kauf eines Fahrradkorbes bedenken?

Ob du einen Einkaufskorb oder Fahrradkorb kaufen möchtest, hängt wohl hauptsächlich von deiner persönlichen Situation ab und welche Art von Mobilität dir am meisten liegt bzw. wo du den Korb verwenden möchtest. Dennoch ist es sinnvoll, dass du dich mit dem Gedanken anfreundest, einige Sachen zu investieren, um z.B. im Sommer einen Fahrradkorb vorne am Rad anbringen zu können.

Es bietet es sich an, eventuell auch andere Zubehör-Kategorien zu durchforsten und nach passendem Zubehör für deinen neuen vorderen Fahrradkorb zu suchen.

Was kostet ein guter, vorderer Fahrradkorb?

Der Preis eines Fahrradkorbs ist abhängig vom Hersteller und gibt dir in der Regel in etwa einen ersten Anhaltspunkt über die Qualität und Ausstattung. Offene Fahrradkörbe sind meistens günstiger als verschließbare Varianten. Es gibt aber einige Hersteller, die hier durchaus eine krasse Preisunterscheidung machen und teilweise Körbe für über 100 Euro anbieten.

Was versteht man unter einem Draht-Fahrradkorb?

Einen Draht-Fahrradkorb bezeichnet man als Einkaufskorb mit Gestänge aus Stahl oder Aluminium. Diese Körbe haben meist mehrere Bereiche für Gegenstände, die im Weg rumliegen. Dieser vordere Fahrradkorb kann in jedes Rad eingebaut werden und passt immer.

Was sind Stahl-Fahrradkörbe?

Ein Stahl Fahrradkorb oder Einkaufskorb wird als einer der robustesten Fahrradkörbe bezeichnet. Diese Körbe bestehen meist aus Stahl und/oder Aluminium, was den leichten Tastsinn aber nicht annulliert. Die Körbe haben im Allgemeinen eine große Aufnahmekapazität und bieten viel Platz für verschiedene Gegenstände. Einige Modelle können mit Hilfe eines Adapter am Vorderrad an der Gepäckträgerhalterung befestigt werden, was die Montage sehr vereinfacht.

Was sind Aluminium-Fahrradkörbe?

Der vordere Fahrradkorb kann entweder mit einem Adapter an der Gepäckträgerhalterung festgemacht werden oder – bei den größeren Modellen – auch direkt am Vorderrad. Es gibt zudem spezielle Befestigungsmittel, die man unter dem Korb befestigen kann. Diese sind für den Radler meist nicht ersichtlich und bieten eine ergonomisch gelagerte Verstaumöglichkeit.

Fazit

Wer einen vorderen Fahrradkorb für sein Rad sucht, der findet bei uns sicher das passende Modell. Wir bieten dir nicht nur eine tolle Auswahl an Fahrradkörben und Zubehör, sondern können dich auch ganz individuell beraten. Schon beim Stöbern in unserer Kategorie mit den Einkaufskörben wirst du schnell feststellen, dass du am meisten von oftmals kaum zu übersehenden Angeboten profitieren kannst.