Fernglas für Brillenträger: Test & Kaufratgeber 2022 [Mit Tipps]

Noyan

Ferngläser sind eine großartige Investition für Naturliebhaber. Mit einem Fernglas kannst du Objekte in der Ferne klarer sehen und so Beute oder Wild leichter ausmachen. Wenn du eine Brille trägst, kann es jedoch etwas schwierig sein, ein Fernglas zu finden, das für dich geeignet ist.

In diesem Beitrag vergleichen wir verschiedene Modelle von Ferngläsern für Brillenträger, damit du das perfekte Fernglas für deine Bedürfnisse findest. Außerdem geben wir dir Tipps, wie du das richtige Modell auswählst und wie du dein neues Fernglas pflegst. Los geht’s!

Das Wichtigste in Kürze
  • Damit ein Fernglas auch für Brillenträger geeignet ist, sollte die Austrittspupille etwas weiter innen sitzen. So hat man auch mit aufgesetzter Brille das komplette Sehfeld im Blick.
  • Bei manchen Modellen kann eine Anpassung der Dioptrien durchgeführt werden. Dadurch lässt sich das Fernglas auch ohne Brille nutzen.
  • Achte darauf, die richtigen Einstellungen vorab vorzunehmen. Oft kann es bei Beobachtungen in der Natur auf wenige Sekunden ankommen.

Die 3 besten Ferngläser für Brillenträger im Überblick

Bresser

10x50 Wave Fernglas für Brillenträger

Suchst du nach einem großartigen Fernglas, das du mit deiner Brille tragen kannst? Dann ist das Bresser 10x50 Wave Fernglas genau das Richtige für dich! Dieses Fernglas wurde speziell für Brillenträger entwickelt und verfügt über ein Dachkantprisma für eine hervorragende Bildqualität.

Es ist außerdem wasserdicht und somit perfekt für alle deine Outdoor-Aktivitäten geeignet. Außerdem sind sie leicht und einfach zu transportieren, sodass du nie wieder auf eine hervorragende Optik verzichten musst.

Vorteile

  • Dachkantprisma für ein ausgezeichnetes Bild
  • wasserdicht aber nicht wasserfest
  • gutes Einsteigermodell

Nachteile

  • nicht immer lieferbar

GOKOCO

12x42 HD Fernglas für Brillenträger

Das GOKOCO 12x42 HD-Fernglas für Brillenträger ist ein hochwertiges, vollständig beschichtetes und kratzfestes Fernglas. Das Fernglas von GOKOCO ist wasserdicht und nebelfest und liefert klare, scharfe Bilder. Es ist mit den meisten mobilen Geräten wie iPhone und Android-Handys kompatibel.

Der Augenabstand von 20 Millimetern macht es für die meisten Brillenträger auf der Welt geeignet. Das Gummimaterial sorgt für einen festen Griff, der verhindert, dass das Gerät bei der Benutzung herunterfällt.

Vorteile

  • kompatibel mit den meisten mobilen Geräten
  • 20 mm Augenabstand ist ideal für jeglichen Brillenträger
  • wasserdicht und sogar nebelfest
  • hervorragende Bildqualität

Nachteile

  • Glas ist kratzempfindlicher als andere Modelle

Bresser

S-Series 10x42 Fernglas für Brillenträger

Die Bresser S-Series 10x42 Ferngläser sind eine gute Wahl für Brillenträger. Dieses Fernglas ist mit einem Dachkantprisma ausgestattet, das es dem Benutzer ermöglicht, auch mit aufgesetzter Brille durch das Fernglas zu sehen. Die Gummibeschichtung macht dieses Fernglas griffig und verhindert ein Verrutschen während des Gebrauchs.

Die wasserdichten Ferngläser bestehen aus robustem Aluminium, das korrosions- und rostbeständig ist und sich somit ideal für den Außeneinsatz bei schlechtem Wetter eignet. Der Objektivdurchmesser von 42 Millimetern bietet dem Benutzer ein klares und weites Sichtfeld.

Vorteile

  • Dachkantprisma für ein fantastisches Bild
  • Weitwinkelsichtfeld möglich
  • wasserdichtes Gehäuse
  • Gummibeschichtung für einen festen Griff
  • rostbeständig

Nachteile

  • etwas älteres Modell (2018)