FIREMAPLE Feast 1 Camping-Kochgeschirr Set: Test, Erfahrungen und Kritik

Noyan

Auf mehrtägigen Wandertouren, kann es sinnvoll sein ein komplettes Outdoor-Kochset dabei zu haben. Dadurch kann man Essen erwärmen und so für eine warme Mahlzeit am Tag sorgen. Nur mit einem vollen Magen lässt sich die nächste Tour bestmöglich bestreiten.

Das mehrteilige FIREMAPLE Feast 1 Camping-Kochgeschirr Set für 1 – 2 Personen wurde uns zum eigenen Austesten von Obuy zur Verfügung gestellt. Dabei waren wir positiv überrascht und haben bis auf kleine Beanstandungen keine großen negativen Punkte feststellen können.

Unsere unvoreingenommene Meinung und den kompletten Bericht haben wir im Folgenden zusammengestellt und haben alle Facetten rund um das Produkt beleuchtet.

Vorteile

  • Komplettes Kochste für 2 Personen
  • Eloxiertes Aluminium
  • Faltbare Griffe
  • Abflusslöcher im Deckel
  • 3-Jahres-Garantie
  • Hohe Verarbeitungsqualität

Nachteile

  • Mitgelieferte Schalen etwas klein
  • Nicht Spülmaschinen geeignet

FIREMAPLE Feast 1 Camping-Kochgeschirr Set: Daten & Fakten

  • Eigengewicht: 343g
  • Material: Harteloxiertes Aluminium (Pfanne), Edelstahl (Scharniere), ABS (Griffe)
  • Abmessungen: 146mmx75 mm (Topf), 152mmx42 mm (Pfanne)
  • Fassungsvermögen: Topf 0,8L, Pfanne 0,5L
  • Lieferumfang: Pfanne, Topf (mit Deckel), 2x Schalen, Kochspatel, Reinigungsschwamm, Mesh-Schutzbeutel
  • Faltbare Griffe

FIREMAPLE Feast 1 Camping-Kochgeschirr Set: Lieferumfang

Im Folgenden haben wir einmal den kompletten Lieferumfang des FIREMAPLE Feast 1 Camping-Kochgeschirr Set aufgelistet:

Pfanne

Die mitgelieferte Pfanne besteht aus korrosionsbeständigem Aluminium. Der Boden ist dabei etwas gewellt, was die Größe der Oberfläche erhöht und für eine bessere Wärmeübertragung sorgt. Damit kann der Verbrauch des Gaskochers gesenkt werden. Die Pfanne ist wie der Topf nicht spülmaschinengeeignet.

An der Seite befindet sich ein klappbarer Griff. Dieser besitzt eine Kunststoff Ummantelung und ist an einem Edelstahlscharnier befestigt. Dieses hat eine sehr gute Qualität, rastet fest ein und bietet einen festen Halt. Das Fassungsvermögen der Pfanne beträgt eine halben Liter.

Topf

Der Topf besteht aus denselben Materialien wie die Pfanne und ist im selben Farbton gehalten. Der Durchmesser ist etwas schmaler, weshalb der Topf zum Verstauen oder Transportieren in der Pfanne gestapelt werden kann. Auch hier lässt sich eine sehr gute Verarbeitungsqualität feststellen. Der Boden ist im Vergleich zur Pfanne glatt.

Zusätzlich gibt es zum Topf den passenden Deckel. Auch er ist korrosionsbeständig und hat zudem fünf punktförmige, kleine Öffnungen. Durch diese kann zum einen Wasserdampf entweichen und zum anderen kann man so Wasser perfekt abgießen. Der Deckel passt an sich auch auf die Pfanne, auch wenn diese etwas breiter ist.

2x Schalen

In den zwei mitgelieferten Plastikschalen lässt sich das erwärmte Essen verzehren. Sie sind relativ klein und dünnwandig. Daher sollte sie mit Bedacht und etwas Geduld genutzt werden. Die Schalen erwärmen sich relativ schnell, sodass man sie am äußersten Rand halten muss.

Da man die Schalen ja lediglich für den Outdoorbereich dienen sollen, reichen sie unserer Meinung nach aus. Sie sind zudem robust und haben eine gute Verarbeitungsqualität. Das Fassungsvermögen beträgt circa 200ml. Für eine Stärkung im Freien reichen sie daher allemal.

Kochspatel

Damit das Essen gleichmäßig gart und nicht anbrennt, ist auch ein Kochspatel mit dabei. Er ist aus biegsamem Plastik hergestellt. Bei unserem Test erwies er sich als hilfreich und ausreichend. Da er etwas kürzer geraten ist, sollte man aufpassen, damit man sich nicht die Finger verbrannt.

Auch hier trifft die Beschreibung klein aber fein zu. Das Utensil tut seinen Zweck und hat sich als absolut ausreichend erwiesen. Es komplettiert die volle Kochausrüstung und ermöglicht es so, für erwärmte Speisen in der Natur zu sorgen.

Reinigungsschwamm

Der Reinigungsschwamm ähnelt in seiner Struktur Stahlwolle. Sollte eine Reinigung an Ort und Stelle nur bedingt möglich sein, können so auch harte Verkrustungen abgelöst werden. Durch den Schwamm hat sich die Reinigung deutlich erleichtert.

Zudem kann er ganz einfach mitgenommen werden, sodass bereits unmittelbar nach dem Essen eine Reinigung erfolgen kann. Der Schwamm scheint aber keine sehr lange Lebensdauer zu haben und muss nach einigen Anwendungen ersetzt werden.

Mesh-Schutzbeutel

Das komplette Set, wie gerade beschrieben, kann mit einem Mesh-Schutzbeutel ganz einfach überall hin mitgenommen werden. Dazu kann an der Oberseite eine Kordel zugezogen werden, sodass der Inhalt sicher verstaut werden kann und nichts herausfällt. Das Mesh-Material wirkt zudem leicht polsternd, wodurch Beschädigungen an den Kochutensilien zusätzlich vermieden werden können.

Die Kordel lässt sich zudem wunderbar festknoten. Insofern ist es auch möglich, das komplette Set außen am Wanderrucksack zu befestigen. Die Griffe von Top und Pfanne sollten eingeklappt sein und beide Utensilien können übereinander gestapelt werden, sodass sie in den Beutel hineinpassen.

FIREMAPLE Feast 1 Camping-Kochgeschirr Set: Material & Verarbeitung

Sowohl die Materialien als auch die Verarbeitungsqualität fallen auf den ersten Blick direkt positiv auf. Besonders Topf und Pfanne sind aus robusten Materialien hergestellt und machen den Eindruck auch langfristig ihre Dienste zu erweisen.

Die Griffe sind im eingerasteten Zustand sehr stabil und machen einen hervorragenden Umgang mit den heißen Töpfen möglich. Auch die Größe ermöglicht einen festen Griff. Zudem sind die Griffe ummantelt, sodass sich die Hitze nicht ausbreiten kann und man sich die Hände nicht verbrennt.

Die gute Verarbeitung macht sich auch beim Deckel bemerkbar. Dieser passt genau auf den Topf und schließt perfekt ab. Auch hier ist an der Oberseite ein kleiner Griff angebracht, der das Abheben des Deckels ermöglicht, ohne dass man sich die Hände verbrennt. Die Löcher eigenen sich perfekt zum Abgießen.

Der Boden der Pfanne ist zudem gewellt, was für eine größere Fläche sorgt. Dadurch kann mehr Hitze gespeichert werden, was die Kochzeit verkürzt und zudem den Verbrauch des Gaskochers senken kann (falls einer genutzt wird)

Durch den niedrigen Preis hatten wir hier und da mit kleineren Makeln gerechnet. Nach unserem Test waren wir jedoch überrascht von der durchweg sehr guten und hochwertigen Verarbeitung. Das FIREMAPLE Feast 1 Camping-Kochgeschirr Set lädt bei der nächsten Outdoor-Tour zu einer ausgedehnten Rast ein.

FIREMAPLE

Feast 1 Camping-Kochgeschirr Set

Vorteile

  • Komplettes Kochste für 2 Personen
  • Eloxiertes Aluminium
  • Faltbare Griffe
  • Abflusslöcher im Deckel
  • 3-Jahres-Garantie
  • Hohe Verarbeitungsqualität

Nachteile

  • Mitgelieferte Schalen etwas klein
  • Nicht Spülmaschinen geeignet

FIREMAPLE Feast 1 Camping-Kochgeschirr Set: Fazit

Das FIREMAPLE Feast 1 Camping-Kochgeschirr Set hat uns vollends überzeugt. Für kleine Touren ist es ideal geeignet und kann dank der mitgelieferten Verstaumöglichkeiten hervorragend transportiert werden. Der Preis ist zudem nicht sonderlich hoch.

Mit dem Set bist du perfekt ausgerüstet und kannst beim nächsten Campingausflug oder einer Outdoor-Tour auf ein zuverlässiges Produkt zurückgreifen.