Fjällräven Wanderhose Test: Die 11 besten Fjällräven Wanderhosen 2022

Brana

Der schwedische Hersteller Fjällräven ist bekannt für seine hochwertige und sehr robuste Outdoor-Bekleidung. Neben Jacken oder Rucksäcken zählen auch Wanderhosen zum Sortiment der Marke, die im Vergleich der besten Wanderhosen mit hochwertiger Verarbeitung, modischen Schnitten und optimaler Passform überzeugen.

Um schnell und einfach die passende und beste Fjällräven Wanderhose für dein nächstes Abenteuer zu finden, haben wir die interessantesten Modelle übersichtlich zusammengefasst und zeigen Stärken und Schwächen im Vergleich zur Konkurrenz auf.

Das Wichtigste in Kürze
  • Eignen sich perfekt zum Wandern, können aber auch gut bei anderen Outdoor-Aktivitäten in der Freizeit getragen werden
  • Schützen sehr gut vor schlechtem Wetter, Regen, Wind oder schädlichen UV-Strahlen bei starker Sonne
  • Sind sehr hochwertig verarbeitet und bestehen aus sehr robusten Stoffen, manche Modelle sind an besonders beanspruchten Partien sogar extra verstärkt
  • Überzeugen mit optimaler Passform, viel Bewegungsfreiheit und sehr gutem Tragekomfort auch auf langen und anstrengenden Wanderungen

Die 11 besten Fjällräven Wanderhosen im Überblick

Fjällräven

Karl Pro Wanderhose Herren

Vorteile

  • Robustes G-1000 silent Gewebe
  • Wind- und wasserabweisend
  • Zwei große Beintaschen
  • Beinlänge leicht anpassbar

Nachteile

  • Beine nicht abnehmbar

Die Wanderhose Karl aus dem Hause Fjällräven ist mit ihrem G-1000 silent Gewebe sehr robust und widerstandsfähig. So schützt der Stoff vor Wind und Regen, ist aber gleichzeitig sehr leicht und angenehm zu tragen.

Die beiden großen Beintaschen bieten Platz für Wanderkarten, Smartphone oder Schlüssel wären die Beinlänge leicht angepasst werden kann. Im Rückenbereich ist die Wanderhose zudem etwas höher geschnitten, damit sie sich auch in Verbindung mit einem Rucksack bequem und komfortabel getragen werden kann.

Fjällräven

Vidda Wanderhose Herren

Vorteile

  • Robustes G-1000 Gewebe
  • Vorgeformte Kniepartien
  • Verstärkter Gesäß- und Kniebereich
  • Viele praktische Taschen

Nachteile

  • Kaum Farbvariationen

Wenn du auf der Suche nach einer wirklich robusten und widerstandsfähigen Outdoor-Hose zum Wandern bist, könnte die Vidda von Fjällräven genau das richtige Modell für dich sein. Es besteht aus sehr robustem G-1000 Gewebe, das sogar gewachst werden kann um den Regenschutz individuell zu erhöhen.

Gleichzeitig sind ist die Hose am Gesäß und den Knien extra verstärkt, was die Haltbarkeit deutlich erhöht. In den vielen Taschen lassen sich kleine und mittelgroße Ausrüstungsgegenstände sicher verstauen und du kannst auf Tour jederzeit schnell und einfach darauf zugreifen. Mit diesen Features ist die Vidda in Sachen Robustheit eine der besten Fjällräven Wanderhosen im Vergleich.

Fjällräven

Barents Wanderhose Damen

Vorteile

  • Viele praktische Taschen
  • Maschinenwäsche bei 40 Grad möglich
  • Wind- und wasserabweisend
  • Knie und Gesäß extra verstärkt

Nachteile

  • Keine T-Zipper am Bein

Mit dieser langen Wanderhose von Fjällräven bist du bei milden Temperaturen super ausgestattet. Das Modell Barents schützt dich mit seinem windabweisenden und wasserabweisenden G-1000 Gewebe vor der Witterung und ist gleichzeitig sehr robust.

Zusätzlich wurden besonders beanspruchte Bereiche an den Knien und am Gesäß doppellagig verstärkt. Auch in Sachen Reinigung zeigt sich die Barents Wanderhose sehr pflegeleicht und kann bei 40 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden.

Die Beinenden können in der Länge variabel angepasst werden und in den vielen Taschen lassen sich auch größere Gegenstände wie eine Wanderkarte wunderbar und sicher verstauen.

Fjällräven

Kurze Wanderhose Herren

Vorteile

  • Trocknet schnell
  • Robustes G-1000 Gewebe
  • Gesäß extra verstärkt
  • Komfortabel

Nachteile

  • Nur für warme Tage

Wenn du es Leid bist bei Wanderungen im Sommer in einer langen Wanderhose zu schwitzen, könnte die Barents Pro Wandershorts genau die richtige Wahl für dich sein. Mit ihrem kurzen Bein lässt sich dieses Modell der Marke Fjällräven auch bei heißem Wetter angenehm tragen, ohne dafür an Robustheit einzubüßen.

Das verwendete G-1000 Gewebe ist sehr strapazierfähig und wurde im Gesäßbereich extra verstärkt. Dazu kann die Shorts je nach Belieben gewachst werden, um den Regenschutz ganz individuell zu erhöhen. Je nach Einsatzbereich die vielleicht beste Fjällräven Wanderhose für Männer und Wanderungen im Sommer.

Fjällräven

Nikka Wanderhose Damen

Vorteile

  • Gute Bewegungsfreiheit
  • Gute Qualität
  • Vertärkte Knie
  • Komfortabel

Nachteile

  • Beine ohne Zip-Funktion

Das Modell Nikka ist eine Wanderhose für Damen mit langen Beinen die aus robustem G 1000 Material gefertigt wird. An den Knien und Beinabschlüssen wurde das Modell für höchste Haltbarkeit sogar extra verstärkt.

Trotzdem bietet die Nikka mit elastischen Einsätzen immer die benötigte Bewegungsfreiheit beim Wandern. Auch weite Schritte und ausgefallene Bewegungen sind in dieser Hose kein Problem. Für individuellen Regenschutz kann der Stoff gewachst werden. So viel Ausstattung bieten nur die besten Fjällräven Wanderhose im Vergleich.

Fjällräven

Trekking Wanderhose Herren

Vorteile

  • Riesige Farbauswahl
  • Wind- und wasserabweisend
  • Elastischer Bund
  • Viele praktische Taschen

Nachteile

  • Keine T-Zipper am Bein

In Sachen Farbauswahl gehört die Barents Pro Wanderhose für Herren klar zu den besten Fjällräven Wanderhosen im Vergleich. Neben klassischen werden auch moderne Farben wie Gelb, Blau oder Grün zum Kauf angeboten. Dazu schützt der Stoff der Hose natürlich auch vor Wind und Regen. Dank dem elastischen Bund sitzt die Barents Pro sehr angenehm und überzeugt mit super Passform.

Gleichzeitig bietet der Schnitt immer die beim Wandern und anderen Outdooraktivitäten benötigte Bewegungsfreiheit. In den vielen Taschen lassen sich kleine Ausrüstungsgegenstände schnell, einfach und sicher verstauen damit du auf Tour schnell darauf zugreifen kannst.

Fjällräven

Kaipak Wanderhose Damen

Vorteile

  • Elastische Einsätze
  • Beinabschlüsse verstellbar
  • Große Beintaschen

Nachteile

  • Nicht immer verfügbar

Die Kaipak Wanderhose für Damen von Fjällräven ist mit ihrem G 1000 Material sehr robust. Dank der integrierten Stretch-Einsätze an der Taille, im Schritt und hinteren Kniebereich kannst du dich aber auch sehr gut darin bewegen und genießt beste Bewegungsfreiheit.

Dazu lässt sich die Hose je nach persönlichem Bedürfnis wachsen und so die Wasserfestigkeit erhöhen. Damit du die Kaipak auch gut an deine Wanderschuhe anpassen kannst, ist sie an den Beinabschlüssen einstellbar. Nach einem Einsatz kannst du die Wanderhose ganz einfach bei bei 40 Grad in der Waschmaschine reinigen.

Fjällräven

Winter Wanderhose Herren

Vorteile

  • Warme Fütterung
  • Doppelt verstärkt
  • Wind- und wasserabweisend

Nachteile

  • Nicht Wäschetrockner geeignet

Wenn du bei richtig niedrigen Temperaturen im Winter oder im alpinen Gelände auf Tour gehen möchtest, ist die Barents Pro Wanderhose in der Winterausführung genau das richtige Modell für dich. Innen ist es mit gebürstetem Meshgewebe gefüttert und sorgt so für zusätzliche Isolierung gegen Kälte.

Gleichzeitig wurde die Hose am Gesäß und im Kniebereich doppelt verstärkt und ist daher extra widerstandsfähig und robust. In den insgesamt 7 Taschen lassen sich viele Ausrüstungsgegenstände schnell und sicher verstauen. Auch an eine Kartentasche wurde gedacht. So ausgestattet ist die Barents Pro Winter die vielleicht beste Fjällräven Wanderhose für Männer im Winter.

Fjällräven

Pro Karla Wanderhose Damen

Vorteile

  • Windabweisend
  • Wasserabweisend
  • Gute Bewegungsfreiheit

Nachteile

  • Beine ohne Zip-Funktion

Mit ihrem neuen Pro Schnitt bietet die Karla Wanderhose für Damen aus dem Hause Fjällräven ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit. Der vorgeformte Knie- und Gesäßbereich sorgt für optimalen Tragekomfort, zum bequemeren Tragen von einem Rucksack wurde der Bund am Rücken höher geschnitten.

Trotzdem schützt das robuste und widerstandsfähige G 1000 silent Gewebe effektiv vor Regen und Wind. Da dieser Stoff weich angeraut wurde, macht es beim Gehen fast keine Geräusche. Dazu können die Beinabschlüsse in der Länge ganz einfach angepasst werden.

Fjällräven

Bergsteiger Wanderhose Herren

Vorteile

  • Große Farbauswahl
  • 4 Wege Stretch Material
  • Wasserabweisend

Nachteile

  • Nicht immer verfügbar

Die Abisko lite ist perfekt für mildes und sommerliches Wetter geeignet. Mit ihren langen Beinen schützt sie effektiv vor der Witterung, gleichzeitig wird dir darin dank dem leichten, kühlenden Stoff auch an heißen Tagen nicht zu warm. Das elastische 4 Wege Stretch Material punktet mit luftigem Tragegefühl und bietet gleichzeitig sehr viel Bewegungsfreiheit.

Am Beinabschluss und an der Innenseite der Oberschenkel ist die Abisko lite für längere Haltbarkeit zusätzlich mit robustem G 1000 Gewebe verstärkt. So ausgestattet ist dieses Modell die vielleicht beste Fjällräven Wanderhose mit langen Beinen für milde Temperaturen.

Fjällräven

Curved Wanderhose Damen

Vorteile

  • Wind- und wasserabweisend
  • Atmungsaktiv
  • Robust

Nachteile

  • Nicht immer erhältlich

Die Karla Pro Curved ist eine der besten Fjällräven Wanderhosen im Vergleich und bietet mit ihrem durchdachten Schnitt und den vorgeformten Knien und Beinen bestmögliche Bewegungsfreiheit beim Wandern. Zudem bist du in der langen Wanderhose immer gut vor der Witterung geschützt.

Der wasserabweise Stoff kann zusätzlich mit Greenland Wax gewachst werden um die Regenbeständigkeit weiter zu erhöhen. Trotzdem ist das Gewebe sehr atmungsaktiv und lässt sich so auch über Stunden angenehm tragen.

Ratgeber: Die richtige Fjällräven Wanderhose kaufen

Im Folgenden haben wir wichtige Kaufkriterien einer hochwertigen Wanderhose aufgelistet und ins Detail erläutert. Richte dich nach den Punkten, und du wirst sicherlich einen guten Begleiter auf der nächsten Wandertour finden. Du kannst dich sicherlich auch an unserer Kaufempfehlung halten. Sollten beim Lesen Fragen entstehen, haben wir im darauffolgenden Teil häufig gestellte Fragen beantwortet. 

Fjällräven Wanderhose: Mit oder ohne Stretchanteil

Wanderhosen müssen in jeder Situation die benötigte Bewegungsfreiheit bieten. Ob ausgefallene Bewegungen oder weite Schritte, deine neue Hose darf dich keinesfalls einengen. Gleichzeitig muss das verwendete Material robust und bestenfalls abriebfest sein, damit es auch in rauem Gelände lange hält.

Fjällräven setzt deshalb bei vielen Wanderhosen auf widerstandsfähiges G 1000 Gewebe und elastische Einsätze. Dadurch ergibt sich ein Mix aus Haltbarkeit und Tragekomfort, der von der Konkurrenz nur schwer überboten werden kann.

So lassen sich die besten Fjällräven Wanderhosen im Vergleich auch nach vielen Stunden auf Tour noch angenehm tragen, sind aber gleichzeitig sehr robust und halten viel aus.

Egal ob du die beste Wanderhose für Damen oder die beste Wanderhose für Herren suchst, die Modelle von Fjällräven solltest du dir vor einer Kaufentscheidung auf jeden Fall ansehen.

Fjällräven Wanderhose: Richtige Größe

Auch die beste Fjällräven Wanderhose kann im Einsatz nur überzeugen, wenn du dich in bei der Größenwahl richtig entschieden hast. Prinzipiell sollte eine gute Wanderhose eher ein wenig lockerer sitzen und keinesfalls zu eng geschnitten sein.

Ob 3/4 Wanderhose oder kurze Wanderhose: Dir muss darin auch bei sportlichen Bewegungen und weiteren Schritten immer genügend Bewegungsfreiheit zur Verfügung stehen.

Nur wenn du dich ungehindert und ganz frei darin bewegen kannst, wirst du deine neue Wanderhose auch gerne über viele Stunden bei Wanderungen tragen.

Solltest du nicht ganz genau wissen, welche der angebotenen Größen dir am Besten passt oder du dich nicht zwischen zwei Größen entscheiden kannst, bestell doch einfach beide zur Auswahl.

So kannst du bei dir zu Hause beide anprobieren und miteinander vergleichen. So findest du schnell und einfach die beste Fjällräven Wanderhose in deiner Größe.

Fjällräven Wanderhose: Material

Das Material einer Wanderhose wird im Einsatz ganz besonderen Belastungen ausgesetzt. Auf der einen Seite muss es bei verschiedenen Wetterbedingungen immer guten Schutz vor der Witterung bieten, andererseits angenehm zu tragen sein und sich gleichzeitig durch große Robustheit auszeichnen.

Fjällräven verwendet bei seinen Wanderhosen das widerstandsfähige und abriebfeste G-1000 Gewebe, welches je nach Ausführung sogar mit Blick auf stärkeren Regenschutz individuell gewachst werden kann.

Damit du dich in einer Wanderhose auch auf langen und schweren Wanderungen so richtig wohl fühlen kannst, sollte das verwendete Material außerdem atmungsaktiv sein und Feuchtigkeit schnell nach außen ableiten.

So genießt du auch nach Stunden noch ein angenehmes und trockenes Tragegefühl. Ob leichte Wanderhose für den Sommer oder ein regensicheres Modell für den Herbst und Frühling: Achte bei deiner Wahl der auf hochwertige und robuste Materialien, damit du lange Freude an deiner Neuanschaffung hast.

Tipp: Um eine Langlebigkeit deiner Wanderhose zu garantieren, ist es ratsam deine Wanderhose mit einem gewissen Wachs von Fjällräven einzureiben. Diese erhöht die Wasserdichtigkeit des Materials und ist dabei umweltfreundlich hergestellt worden!

Wir empfehlen
Fjällräven F79060 Unisex Wachs
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

3 Tipps für den Kauf einer Fjällräven Wanderhose

  1. Wenn du den Regenschutz bei deiner Fjällräven Wanderhose individuell erhöhen willst, halte nach einem Modell ausschau das gewachst werden kann. So kannst du die Regenfestigkeit ganz nach deinen Wünschen und der Wettervorhersage anpassen.
  2. Eine Wanderhose muss nicht unbedingt schwarz oder grau sein. Es finden sich auch junge und frische Farbtöne im Angebot des Herstellers die sich toll kombinieren lassen.
  3. Wanderhosen für den Sommer werden im Winter gerne günstiger angeboten. Andersherum findest du die attraktivsten Preise für sommerliche Wanderhosen im Winter. Gehe also früh genug auf die Suche nach einer neuen Wanderhose, dann wirst du mit den besten Schnäppchen belohnt.

Worauf du bei der Anprobe einer Wanderhose achten solltest

Du musst dich in jeder Situation beim Wandern gut in deiner neuen Hose bewegen können. Damit ein Modell seine Vorteile voll ausspielen kann, ist es sehr wichtig dass du dich für die richtige Größe entscheidest.

Trage das Modell deiner Wahl bei einer Anprobe bei dir zu Hause etwas länger als üblich und bewege dich dabei viel. Mache auch weite Schritte um zu testen, ob dir auch dabei die benötigte Bewegungsfreiheit zur Verfügung steht.

Zip Wanderhose vs. Normale Wanderhose

Gerade bei wechselhaften Wetterbedingungen oder wenn du nur wenig Platz im Rucksack zur Verfügung hast, sind Wanderhosen mit Zip-Funktion sehr praktische Begleiter auf jeder Wanderung.

Du kannst bei einer solchen Hose die Beine mit Hilfe von Reißverschlüssen abnehmen oder wieder befestigen.

Das geht schnell und so hast du mit nur einer Hose gleichzeitig ein langes Exemplar und eine kurze Shorts im Gepäck. So bist du auf verschiedene Wetterlagen vorbereitet und sparst trotzdem Gewicht und Platz im Rucksack ein.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Fjällräven Wanderhosen

Welche Arten von Wanderhosen sind für Camper am Besten geeignet?

Prinzipiell lassen sich fast alle Wanderhosen auch toll für andere Outdoor-Aktivitäten nutzten. Beim Campen bist du mit einer solchen Hose ebenfalls gut angezogen und gleichzeitig richtig gut vor der Witterung geschützt.

Im Sommer, wenn es so richtig schön warm ist, ist eine kurze oder eine 3/4 Wanderhose meistens eine sehr gute Wahl. Darin wird dir dank dem luftig Tragegefühl und dem leichten Stoff nicht zu warm, gleichzeitig schützen die besten Modelle sogar mit bis zu Schutzfaktor 50+ vor schädlicher UV Strahlung.

An regnerischen Tagen und bei milden Temperaturen bist du beim Campen mit einer langen Wanderhose super ausgerüstet. Mit ihren langen Beinen bietet sie Schutz vor Wind und Regen, gleichzeitig kannst du dich darin aber auch immer gut bewegen. Für kältere Tage findest du sogar gefütterte Wanderhosen, in denen dir auch winterliche Wetterverhältnisse nur wenig ausmachen.

Was macht eine gute Wanderhose aus?

Eine Wanderhose wird im Einsatz harten Belastungen ausgesetzt und in verschiedenen Bereichen überzeugen. Auf der einen Seite muss der Stoff zum Teil extreme Belastungen aushalten und daher sehr robust und widerstandsfähig sein.

Fjällräven fertigt deshalb fast alle seine Wanderhosen aus unempfindlichem G 1000 Stoff und verstärkt bei manchen Modellen sogar besonders beanspruchte Körperpartien. Gleichzeitig muss die das Gewebe aber auch effektiv vor der Witterung schützen können.

Die besten Fjällräven Wanderhosen im Vergleich können zum Beispiel nach belieben gewachst werden, um so ganz individuell den Regenschutz zu erhöhen. Ebenso wichtig ist, dass du dich in jeder Situation richtig gut in einer Outdoorhose bewegen kannst.

Auf Wanderungen muss dir immer die benötigte Bewegungsfreiheit zur Verfügung stehen. Auch weite Schritte und ausgefallene Bewegungen müssen darin möglich sein.

Bei den besten Fjällräven Wanderhosen im Vergleich wurden deshalb beispielsweise besonders elastische Stretcheinsätze an wichtigen Körperstellen integriert.

Wie sitzt eine Wanderhose gut am Körper?

Beim Wandern wirst du lange unterwegs sein, und der Weg ist sicherlich nicht ständig eben oder gar ausgebaut. Mit diesen Bedingungen solltest du beim Kauf einer Fjällräven Wanderhose darauf achten, dass die Wanderhose eng am Körper sitzt, ohne dass Stoff oder Nähte am Bein scheuern.

Außerdem sollte die Wanderhose dir genug Beinfreiheit bieten, sodass du auch große Schritte oder gar Sprünge ohne Probleme bewältigen kannst. Teste am besten bei der Anprobe direkt 2-3 große Schritte und schau ob es nicht an Stellen sich verengt oder sogar die Wanderhose dabei rutscht. Sollte dies der Fall sein, ist es sicherlich nicht deine nächste Wanderhose.

Wie reinige ich meine Fjällräven Wanderhose?

Auf einer langen Tour in der Wildnis ist es nicht unüblich, dass sich Dreck an deiner Wanderhose haftet. Deswegen ist eine schnelle Reinigung nach dem Ausflug enorm wichtig. Ansonsten haftet es länger an der Wanderhose und die Langlebigkeit der Wanderhose wird beeinträchtigt.

Schmeiß also deine Wanderhose nach einem Ausflug schnell in die Waschmaschine. Achte dabei auf die Textilpflegesymbole der Kleidungsstücke. Außerdem solltest du bei Soft- und Hardshell Wanderhosen spezielles Waschmittel nutzen, denn Waschpulver kann am Material Rückstände hinterlassen.

Fazit

Egal ob du die beste Wanderhose für Kinder oder für Erwachsene suchst, bei Fjällräven erwartet dich eine große Auswahl unterschiedlicher Modelle. Fast alle Hosen der schwedischen Traditionsmarke werden aus robustem und sehr langlebigem G 1000 Gewebe produziert und zeichnen sich durch sehr hochwertige Verarbeitungsqualität aus.

Für eine Fjällräven Hose bezahlst du vielleicht etwas mehr als bei anderen Herstellern, dafür kannst du dich aber auch auf beste Funktionalität und Haltbarkeit freuen.