Urlaub in Garmisch-Partenkirchen: Outdoor Aktivitäten

Brana

Aus dem Boden sprießen bunte Alpenblumen, vorwitzige Gämsen huschen über Felsvorsprünge, die allmächtige Zugspitze ragt wie ein Riese über die südbayerischen Ortschaften nahe der österreichischen Grenze. Willkommen in Garmisch-Partenkirchen! Wenn du spektakuläre Naturschauspiele, atemberaubende Bergkulissen und den bayerischen Charme liebst, bist du hier genau richtig. 

Outdoor-Aktivitäten werden in jeder Jahreszeit zum unvergesslichen Erlebnis. Auf dem Berg, im Tal, im Wasser oder in der Luft: In Garmisch-Partenkirchen wirst du eins mit Natur und Kultur.

Wusstest du schon?

  • Die Stadt Garmisch-Partenkirchen besteht aus zwei Orten, die 1935 vereint wurden
  • Seit 1850 begrüßt Garmisch seine Touristen, wobei damals eine Fahrt von München aus 10 Stunden dauerte
  • Die Spezialität «in Dunkelbier gebratene Schweinshaxe mit Knödeln und Apfelblaukraut» ist ein Genuss
  • Die 2.962 Meter hohe Zugspitze ist der höchste Berg Deutschlands
  • Du kannst auf der Zugspitze in einem Iglu übernachten inklusive Whirlpool unterm Sternenhimmel
  • Die Wanderwege erstrecken sich über 300 Kilometer bergauf und bergab
  • Kristallklare Bergseen verführen dich dazu, einfach mal abzutauchen
  • Garmisch-Partenkirchen ist berühmt für das Neujahrsspringen, die Oberammergauer Passionsspiele und Richard-Strauss-Festival
  • Die Auswahl an Outdoor-Aktivitäten ist grenzenlos: Wandern, Mountainbiken, Radfahren, Klettern, Kanufahren, Gleitschirmfliegen im Sommer. Ski Alpin, Langlaufen, Schneewandern oder Eishockey im Winter
  • Die berühmte Kandahar-Abfahrt befindet sich hier mit 92 % Gefälle

Warum der Urlaub in Garmisch-Partenkirchen so schön ist

Die Urlaubsregion steckt voller Magie und positiver Energie. Entdecke die Schönheit Garmisch-Partenkirchens nicht nur in den beeindruckenden, von Freskenmalereien verzierten historischen Gassen, sondern vor allem in den vielfältigen Naturspektakeln und der unglaublichen Fülle an Möglichkeiten, deinen Körper und Geist zu entspannen. Garmisch-Partenkirchen ist das ganze Jahr über ein Outdoor-Paradies und ein Synonym für Bewegung und Sport.

Zugspitze

Was für ein Traum: Auf dem höchsten Gipfel Deutschlands stehen und sich die frische Luft um die Nase wehen lassen, euphorisiert vom unbeschreiblichen Ausblick auf vier Länder und unzählige Berge. Sechs Wanderrouten führen von Deutschland und Österreich auf die Zugspitze, wobei es sogar Wege für unerfahrene Bergsteiger gibt. Auf Wanderprofis warten mehrere Klettersteige und der spektakuläre Jubiläumsgrat.

Eibsee

Er wird auch die bayerische Karibik genannt, weil er malerisch schöne Fleckchen bietet, die sich vor allem am Nordufer verstecken. Umgeben von dichten Nadelwäldern findest du den Eibsee eingebettet in das Wettersteingebirge am Fuße des Zugspitzmassivs auf fast 1000 Metern Höhe in der Gemeinde Grainau. Du kannst im See baden, um ihn herumspazieren oder dir vor Ort ein SUP-Board leihen.

Michael Ende Kurpark

Der Schöpfer von «Momo», «Die unendliche Geschichte» und «Jim Knopf» ist Namensgeber für diese wahre Naturoase mitten in Garmisch-Partenkirchen. Alte knorrige Bäume, prächtige Blumenbeete und ein bunter Seerosenteich laden zum Tagträumen ein. Im Sommer unterhalten dich Live-Konzerte in purer Natur. Probiere unbedingt den Barfußpfad aus!

Kurort

Traumhafte Ausblicke, die reine Bergluft und herzliche Menschen. Garmisch-Partenkirchen ist nicht umsonst einer von 16 heilklimatischen Kurorten der Premium-Class. Diese Auszeichnung bekam die Markt-Gemeinde wegen ihres besonders gesunden Klimas und der zahlreichen erstklassigen Gesundheitsangebote.

Camping in Garmisch-Partenkirchen und Umgebung

Vielleicht bist du mit dem Wohnmobil oder Zelt Richtung Süden unterwegs und möchtest bei Garmisch-Partenkirchen einen Stopp einlegen? Dann stehen dir zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, um die herrliche Natur und die faszinierende Bergwelt auf dich wirken zu lassen.  

Eine Empfehlung: Camping Erlebnis Zugspitze 

Du hast die Wahl zwischen einer Drei- und einer Fünf-Sterne-Campinganlage, die sich direkt an der kristallklaren Loisach in der Bilderbuchlandschaft der Zugspitz Region befinden. Besonders beliebt ist der Wohnmobilhafen mit Zeltwiesen und urigen Schlaffässern, in denen du zu zweit übernachten kannst. Ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen.

Wandern in Garmisch-Partenkirchen und Umgebung

Von einfachen Spaziergängen bis zu Mehrtagestouren mit Übernachtung in originellen Berghütten — hier lassen sich all deine Wünsche erfüllen. Wenn du an deine Grenzen gehen möchtest, warten die Höllentalklamm oder schwierige Anstiege auf die Alpspitze auf dich.

Zugspitze

Das ultimative Abenteuer ist eine Wanderung zum Gipfel des höchsten Berges in Deutschland. Natürlich kannst du auch mit den beiden Seilbahnen oder der Zahnradbahn hinauffahren, aber bereits Johann Wolfgang von Goethe sagte einst: «Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.» Sechs Routen führen dich hinauf. Dabei ist für Anfänger und erfahrene Bergsteiger alles möglich.

Philosophenweg Partenkirchen

Hatten wir gerade noch Goethe zitiert, kommen jetzt die Philosophen zu Wort. Auf dem panoramareichen Wander- und Spazierweg sind zahlreiche Sitzbänke mit Zitaten berühmter Philosophen geschmückt. Sehr unterhaltsam für Jung und Alt, wenn ihr von St. Anton nach Farchant wandert. Eine Route, die auch mit Kinderwagen und Rollstuhl passierbar ist.

Partnachklamm Wanderung

Die 700 Meter lange Felsenschlucht im Reintal ist ein wahres Naturwunder. Wenn du in sie eintrittst, bist du in einer anderen Welt. Massive Felswände umgeben dich, unter dir rauscht das wilde Wasser. Entdecke gewaltige Stromschnellen und Wasserfälle, beeindruckende Gesteinsmassive und faszinierende Farbspiele. An der Partnachklamm beginnen auch Wandertouren in die Umgebung. Besuche doch das Königshaus am Schachen, in dem einst König Ludwig II. residierte. Übrigens kannst du die Partnachklamm auch von oben – von der Eisernen Brücke aus – bestaunen.

Eibsee Rundweg

Den bilderbuchhaften Eibsee kannst du zu jeder Jahreszeit umrunden, da er einen besonderen Kiesbelag auf den Wegen hat, der auch für Familien mit Kinderwagen geeignet ist. Im Winter ist er sogar für Seele-Baumeln-Lasser geräumt. Der Eibsee bietet nicht nur wunderschöne Fotomotive, er ist auch für die Geologen unter euch hochinteressant, denn er führt durch die aufregendsten Landschaften im Werdenfels mit einem riesigen Bergsturzgelände.

Weitere tolle Outdoor Aktivitäten in Garmisch-Partenkirchen

Klettern

Die Bergwelt rund um Garmisch-Partenkirchen ist ein unvergleichliches Paradies, wenn du das Klettern liebst. Die vielen Klettergärten und -gebiete locken sowohl Einsteiger als auch Profis an. Dabei warten schroffe Felswände, tiefe Schluchten und atemberaubende Ausblicke auf dich. Komm dem Himmel näher, zum Beispiel in der mit üppigen Sicherungen versehenen Alpspitz-Ferrata oder dem extrem schweren Mauerläufersteig.

Skigebiet

Du kannst dir natürlich die berühmte Sprungschanze am Gudiberg und die Olympia-Bobbahn anschauen, aber gerne auch selbst aktiv werden, denn das Skigebiet Garmisch-Classic lässt keine Wünsche offen, egal ob auf Skiern oder Schneeschuhen, beim Snowboarden, Langlaufen oder Rodeln. Angehende Skifahrer dürfen sich am Hausberg ausprobieren, wo zusätzlich ein Kinderland mit Übungsparcours Freude macht. Attraktive Pisten von blau bis schwarz findest du auch unterhalb des Alpspitz-Gipfels. Skisichere Sportler toben sich auf der berühmten Kandahar-Abfahrt aus.

Paragliding

Die ganz besondere Thermik macht Garmisch-Partenkirchen zu einer der beliebtesten Adressen für Paraglider. Hier kannst du stundenlang schwerelos über bezaubernde Landschaften hinwegschweben. Der Wank zum Beispiel ist einer der thermisch aktivsten Berge der Region. Dein Flug startet in der Nähe der Sonnenalm, die du mit der Wankbahn erreichst. Solltest du noch keine Erfahrung haben, helfen dir zahlreiche Flugschulen bei deinem luftigen Abenteuer.

Radtouren

Türkisfarbene Seen, urige Hütten, verträumte Marktgemeinden und die einzigartige Gebirgskulisse der Alpen kannst du wunderbar mit dem Fahrrad erkunden. Wenn du es gemütlich haben willst, empfehlen wir die Strecke zu den Reschbergwiesen und zum Geroldsee – einem der schönsten Moorseen der Alpen. Für Mountainbiker ist die Bergwelt ebenso ein Paradies, wobei die Klassiker Esterbergalm und Reintal zwei der Top-Routen sind.