Skip to main content

Die 7 besten Hängematten mit Holzgestell im Vergleich 2021

In wissenschaftlichen Studien wurde nachgewiesen, dass man in Hängematten tiefer schläft als in herkömmlichen Betten. Nicht umsonst ist die Hängematte seit ihrer Erfindung vor circa 4.000 Jahren eine immer beliebtere Schlafgelegenheit! Sie eignet sich aber nicht nur für Seefahrer und andere Reisende: Auch im eigenen Garten macht sie sich gut!

Hängematten mit Holzgestell können an jeder beliebigen Stelle mit ausreichend Platz aufgebaut werden, sodass man von der Auswahl an Bäumen unabhängig ist. Abgesehen davon, dass dadurch die Umwelt geschützt wird, sehen sie auch sehr edel aus. Dieser Artikel präsentiert die sieben besten Hängematten mit Holzgestell und beantwortet relevante Fragen rund um das Thema Hängematte. Also: Artikel lesen, Hängematte mit Holzgestell kaufen, Seele baumeln lassen!

 

Auch interessant: Die besten Hängematten mit Gestell im Überblick


Das Wichtigste in Kürze

  • Hängematten garantieren tiefen Schlaf
  • Sie können als zusätzlicher Schlafplatz für Gäste verwendet werden
  • Hängematten mit Holzgestell können überall aufgestellt werden
  • Sie schützen durch ihr Gestell die Natur

 

Die 7 besten Hängematten mit Holzgestell im Überblick

MacaMex Siesta Grande
Bahia Hängematte mit Holzgestell


Die MacaMex Siesta Grande Bahia Hängematte wiegt 31 kg und besteht aus einer Matte aus 100% Baumwolle mit roten, orangen und grünen Streifen und einem Gestell aus FSC-zertifiziertem Fichtenholz. Die Maße der Liegefläche betragen 265×170 cm, das maximale Belastungsgewicht 180 kg. Das Gestell ist durch die Imprägnierung witterungsbeständig und hat Maße von 410x168x160 cm.

Vorteile

  • Farbenfrohes Design
  • FSC-zertifiziertes Holz
  • Witterungsbeständig

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar

Ampel 24
Madagaskar Hängematte mit Holzgestell


Die Ampel 24 Madagaskar Hängematte wiegt 40 kg und kann bis zu 120 kg tragen. Dadurch eignet sie sich für ein bis zwei Personen. Sie besteht aus einer orangen Matte aus 100% Baumwolle mit einem im Lieferumfang inbegriffenen Kissen sowie einem Gestell aus Lärchenholz. Das Holzgestell ist imprägniert und dadurch wetterbeständig.

Vorteile

  • Wetterbeständig
  • Kissen im Lieferumfang inbegriffen
  • Unkomplizierter Aufbau

Nachteile

  • Vergleichsweise geringes maximales Belastungsgewicht

Ampel 24
Hängematte mit Gestell aus Holz


Diese Ampel 24 Hängematte hat eine Matte mit einem schönen bunt gestreiften Muster auf einem Stoff aus 100% Baumwolle. Die Matte ist bei bis zu 20 Grad in der Waschmaschine waschbar. Die Liegefläche der Matte liegt bei circa 200×150 cm. Das Gestell ist aus Lärchenholz und hat Maße von 450x120x155 cm. Es ist imprägniert und dadurch wetterbeständig. Zusammen wiegen die Matte und das Gestell circa 42.5 kg. Sie können mit bis zu 150 kg belastet werden.

Vorteile

  • Buntes Design
  • Maschinenwäsche möglich
  • Wetterbeständig

Nachteile

  • Holz muss auf Wetterbeständigkeit geprüft werden

Ampel 24
Hängematte mit Holzgestell


Dieses Modell der Marke Ampel 24 besteht aus einer grauen Matte und einem Gestell aus Lärchenholz, das mit Leinöl behandelt wurde und dadurch eine Imprägnierung hat. Die Hängematte bietet eine Liegefläche von 210×145 cm und kann 120 kg tragen. Das Gestell ist etwas größer, nämlich 400x120x120 cm. Hängematte und Gestell wiegen insgesamt 38 kg. Die Matte kann bei bis zu 20 Grad in der Waschmaschine gereinigt werden.

Vorteile

  • Schickes Design
  • Imprägnierung
  • Maschinenwäsche möglich

Nachteile

  • Vergleichsweise geringes maximales Belastungsgewicht

Ampel 24
Arados Hängematte mit Holzgestell


Die Ampel 24 Arados Hängematte besteht aus einer schicken weißen Matte und einem Gestell aus Lärchenholz. Sie wiegt circa 20 kg und hat ein maximales Belastungsgewicht von 150 kg. Die Maße des Gestells betragen 320x110x110 cm, die der Liegefläche 200×120 cm. Die Matte kann nicht in der Waschmaschine gewaschen werden, stattdessen sollte sie in der Handwäsche mit Gallseife gereinigt werden.

Vorteile

  • Schickes Design
  • Vergleichsweise leichtes Gewicht
  • Unikat

Nachteile

  • Aufbau kann als schwierig empfunden werden

Hengda
Hängematte mit Holzgestell


Mit einem maximalen Belastungsgewicht von 200 kg kann die Hengda Hängematte ohne Bedenken von zwei Personen benutzt werden. Dafür bietet sie eine Liegefläche aus Baumwolle von 200×150 cm. Das Gestell aus Lärchenholz ist 415x150x210 cm groß und verfügt über ein abnehmbares Dach aus Polyester, das mit einem Metallgestell befestigt ist. Das Gestell kann auf eine Höhe zwischen 80 cm und 110 cm eingestellt werden und ist wetterfest.

Vorteile

  • Maximales Belastungsgewicht 200 kg
  • Abnehmbarer Sonnenschutz
  • Höhenverstellbar

Nachteile

  • Es können sich Risse im Holz bilden

Wolketon
Hängematte mit Holzgestell


Die Wolketon Hängematte bietet 200×150 cm gemütlichen Ausruh- oder Schlafplatz. Sie kann 200 kg austragen, also ohne Probleme zwei Personen. Das Gestell ist 415x150x210 cm groß und höhenverstellbar, und zwar von 80 cm bis 110 cm. Das Material ist Lärchenholz. Die Hängematte wird mit einem abnehmbaren Sonnendach aus Polyester geliefert, das genau wie die Matte einen schönen Cremeton hat. Durch das Sonnendach ist man vor Sonne geschützt, was besonders im Sommer sinnvoll ist.

Vorteile

  • Maximales Belastungsgewicht 200 kg
  • Abnehmbarer Sonnenschutz
  • Höhenverstellbar

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar

 


Ratgeber: Die richtige Hängematte mit Holzgestell kaufen

Hängematte mit Holzgestell : Verarbeitung

Beim Kauf einer Hängematte mit Holzgestell ist die Verarbeitung ein wichtiges Kriterium. Ein schlecht verarbeitetes sieht nicht nur schlecht aus, es kann auch Sicherheitsrisiken verursachen.
Bei Hängematten mit Holzgestell zeigt sich eine schlechte Verarbeitung zum Beispiel in losen Fäden, offenen Nähten, einer instabilen Konstruktion, fehlenden Teilen oder Rissen im Holz. Damit man nicht aus Versehen eine Hängematte mit solchen Problemen kauft, sollte man gut auf die Kundenrezensionen zu dem Produkt achten. Dort wird eine mangelhafte Verarbeitung direkt angesprochen.
Die in diesem Artikel vorgestellten Artikel sind selbstverständlich alle qualitativ hochwertig und dadurch einwandfrei verarbeitet. Bei bestimmten Probleme wie fehlenden Teilen kann außerdem der Hersteller kontaktiert werden. Risse im Holz können mit einer regelmäßigen Imprägnierung vorgebeugt werden.

Hängematte mit Holzgestell : Ausstattung

Hängematten ohne Gestell müssen an Bäumen befestigt werden, sodass man mit der Nutzung relativ eingeschränkt ist. Anders ist das bei Hängematten mit Holzgestell: Sie können überall aufgebaut werden, wo der Platz für das Gestell ausreicht. Sie schützen außerdem die Natur, weil sie keine Bäume belasten.
Im Lieferumfang für Hängematten mit Holzgestell ist meistens das nötige Werkzeug schon inbegriffen, ebenso die Karabiner zum Aufhängen. Wenn man sich unsicher ist, sollte man sich die Produkthinweise nochmal durchlesen. Einige Hersteller bieten außerdem eine – manchmal sogar farblich passende – Tragetasche an, die den Transport der Hängematte erleichtert und dabei hilft, sie trocken zu lagern.

Hängematte mit Holzgestell: Preis-Leistungs-Verhältnis

Wer möchte beim Kauf einer Hängematte keinen guten Deal machen? Niemand! Indem man eine qualitativ hochwertige Hängematte für einen niedrigen Preis erhält, ergattert man ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das ist nicht immer so leicht, denn schließlich wollen die Hersteller auch Profit machen. Mit diesen Tricks gelingt es eher:
Wenn man eine Liste mit ein paar Eckdaten zur gewünschten Hängematte mit Holzgestell anfertigt, schränkt man die Auswahl von vornehinein ein und spart sich Zeit und Nerven. Auf der Liste sollten die individuellen Vorstellung in Bezug auf Größe, Preis, Material etc. der Hängematte mit Holzgestell stehen. Wo soll die Hängematte stehen? Wie viel darf sie kosten? Soll das Gestell aus Lärchenholz oder Fichtenholz bestehen? Wie hoch sollte das maximale Belastungsgewicht liegen? Soll es sich um eine Hängematte mit Holzgestell für zwei Personen oder mehr handeln? Indem man sich diesbezüglich schon vorher Gedanken macht, schließt man viele Hängematten sowieso aus.
Auch die Kundenrezensionen auf der Produktseite helfen dabei, einen guten Deal zu machen. Sie geben Aufschluss über mögliche Mängel oder besondere Vorteile der Hängematte. Wenn die Hängematte ein Problem hat, wird das von den Kunden mit Sicherheit angesprochen und man kann die Finger davon lassen.

 


FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Hängematten mit Holzgestell

 

Viele Hersteller produzieren und verkaufen Hängematten. Das muss allerdings nicht direkt heißen, dass diese Hängematten gut sind! Deshalb ist bei der Auswahl Vorsicht geboten. Wir empfehlen selbstverständlich nur die besten Hängematten, sodass alle Marken, die in diesem Artikel genannt werden, eine hohe Qualität bieten.

Neben Ampel 24, MacaMex, Hengda und Wolketon können wir zum Beispiel noch die Hängematten der Marken Fatboy, La Siesta oder Amazonas empfehlen. Sie bieten verschiedene Modelle mit oder ohne Gestell in verschiedenen Farben und aus unterschiedlichen Materialien an – Da ist für jeden was dabei, ob kleine Hängematte ohne Gestell für Reisen oder XXL Hängematte mit Holzgestell für zwei Personen.

Grundsätzlich gibt es zwei Arten, in einer Hängematte zu liegen: Gerade oder diagonal. Wenn man gerade liegt, wird man von dem Stoff der Hängematte umschlossen und fühlt sich wie in einem Kokon –

Das wird von vielen Menschen als sicher, beruhigend und gemütlich wahrgenommen, manche fühlen sich dadurch allerdings eingeschränkt und beengt. Dann macht es Sinn, sich diagonal in die Hängematte zu legen. Dadurch öffnet sich der Stoff und man kann besser nach draußen schauen. Die Luftzufuhr ist besser, man ist aber auch stärker der Sonnenstrahlung ausgesetzt.

Außerdem kann man natürlich auch einfach in der Hängematte sitzen, und zwar quer und mit den Füßen aus der Hängematte raus auf den Boden. So können auch gleich mehrere Personen nebeneinander sitzen. Das macht zum Beispiel Sinn bei einer Hängematte mit Holzgestell für zwei Personen. Bei Hängematten mit Holzgestell kann manchmal die Höhe verstellt werden, was ein wenig Spielraum bietet. Abgesehen davon kann man einstellen, wie straff die Hängematte gespannt ist – je lockerer das Seil, desto tiefer sitzt man.

Verschiedene Materialien haben unterschiedliche Vorteile – Hängematten aus Baumwolle sind atmungsaktiv und lassen sich in der Waschmaschine waschen, dafür saugen sie sich schnell mal mit Wasser voll und trocknen dann nicht sehr schnell. Hängematten aus Nylon sind leicht und trocknen schnell, sehen aber sehr nach Camping aus.

Was Hängematten mit Holzgestell betrifft, machen natürlich noch die Holzsorten einen Unterschied. Die meisten Hersteller verwenden Lärchen- oder Fichtenholz. Beide Holzsorten sind eine gute Wahl. Im Anschluss macht vor allem die Imprägnierung einen Unterschied. Wird diese regelmäßig erneuert, hält die Hängematte länger.

Es macht außerdem Sinn, auf eine FSC-Zertifizierung zu achten, um die Umwelt zu schützen.

Fazit

Hängematten mit Holzgestell sind eine wunderschöne Ergänzung für den Garten und dienen als gemütlich Ausruh- oder Schlafgelegenheit. Sie sehen sehr ansprechend aus und verleihen der Umgebung einen sommerlichen und romantischen Charme. Man kann in ihnen lesen, schlafen, sich sonnen und vieles mehr. In diesem Artikel wurden die sieben besten Hängematten mit Holzgestell vorgestellt – Egal für welche man sich entscheidet, sie wird den Garten aufwerten und für viel Freude und Entspannung sorgen!

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1Stimmen


Ähnliche Beiträge