Skip to main content

Heizweste für Damen Test: Die 7 besten beheizbare Westen für Damen

In den letzten Jahren haben wir sehr kalte Winter gehabt. Dagegen kann man nicht viel tun, außer sich dick einzupacken. Jedoch schränkt es deine Bewegungsfreiheit wesentlich ein und behindert dich bei Aktivitäten oder Arbeiten im Freien.

Eine beheizbare Weste erspart dir einige Schichten an Kleidung, wobei es denselben Wärmeeffekt besitzt. Du erhältst sogar mit einigen Heizwesten einen physiotherapeutischen Heizeffekt und deine Bewegungsfreiheit wird minimal eingeschränkt.

Des Weiteren ist dies eine moderne Möglichkeit, um dich vor einer ekligen Erkältung zu bewahren. Vor allem im Jahr 2020 ist dies essentiell, da du dir dann keine Gedanken machen musst, ob es eine simple Erkältung ist oder ob du vom Virus betroffen wurdest.

Im Folgenden möchten wir dir unsere 7 Favoriten der Heizwesten für Damen vorstellen, sodass du eine große Auswahl hast. Außerdem wollen wir im späteren Abschnitt dir einige Ratschläge mit auf dem Weg geben und dabei häufig gestellte Fragen beantworten.

Neben Heizwesten sind auch Heizjacken eine Bereicherung für den Winter, erfahre dazu mehr auf unserem Heizjacken Test Beitrag

Solltest du spezifische Fragen zu einer Heizweste haben, dann wende dich bitte an den Hersteller.

Die 7 besten beheizbaren Westen für Damen

OUTCOOL
Beheizte Weste Damen


Die beheizte Weste von OUTCOOL ist eine warme und stylische Option, um deine Aktivitäten im Freien zu genießen. Dies liegt daran, dass die Heizweste drei verschiedene Heizzonen besitzt.

Die drei Heizzonen erreichen eine Temperaturspanne von 40°C bis 55°C. Diese Spanne wurde von OUTCOOL in drei verschiedene Temperaturstufen unterteilt. Mit Hilfe eines getarnten Einstellknopfs kannst du die Temperaturen einstellen.

Die heizbare Damenweste wird durch Strom betrieben, kann jedoch dank der Kohlefaser Heiztechnik eine Überhitzung innerhalb der Weste verhindern. Die Kohlefaser Heiztechnik leitet die Wärme schnell weiter und kann gleichzeitig auch die Wärme gut speichert.

Aus diesem Grund kannst du die Heizweste frühzeitig ausschalten und die restliche Wärme nutzen. Dies schont nicht nur das Heizelement, sondern verlängert auch die Lebensdauer der Heizweste.

OUTCOOL hat sich für die Stromversorgung eine herkömmliche Powerbank ausgesucht. Im Lieferumfang der OUTCOOL Heizweste für Damen beinhaltet nämlich eine Powerbank. Diese kann jederzeit durch eine ähnliche Powerbank ersetzt werden.

Der Mehrzweck einer Powerbank innerhalb der Heizweste ist das Aufladen deines Smartphones, sodass du mit der Heizweste eine mobile Ladestation bist.

Vorteile

  • drei Heizzonen
  • getarnter Einstellknopf
  • Kohlefaser-Heiztechnik
  • Powerbank enthalten

Nachteile

  • nur in einer Farbe erhältlich

Anoopsyche
USB Lade Heizweste


Die Anoopsyche USB Lade Heizweste ist eine effiziente Art, um sich im Winter zu heizen. Dies liegt daran, dass die Heizweste von Anoopsyche Heizkissen an fünf verschiedenen Bereichen der Weste besitzt.

Die Heizzonen erreichen eine Temperaturspanne von 45°C bis 65°C und werden innerhalb weniger Sekunden voll in Betrieb genommen. Darüber hinaus ist die durchschnittliche Arbeitszeit der Weste ungefähr 7 Stunden.

Selbstverständlich hängt die Arbeitszeit der Heizweste von der Nutzung aus. So hält die Heizweste beispielsweise bis zu 10 Stunden, wenn du durchgehend die niedrigste Heizstufe laufen lässt.

Der Strom der Heizweste wird durch einen USB-Anschluss innerhalb der Weste hergestellt. Kohlefaser-Heiztechnik hilft dabei, die elektrische Energie in Wärmeenergie umwandelt. Eine CE-Zertifizierung hat die Heizweste bestanden, weswegen die Technik mehr als sicher ist.

In der rechten Seitentasche befindet sich auch ein USB-Stecker, welches du mit einem Kabel als Aufladestation für dein Smartphone benutzen könntest. Dies schränkt jedoch die Wärmekapazität der Heizweste weiter ein.

Die Heizwete von Anoopsyche wird in verschiedenen Größen angeboten, wobei darunter auch zwei verschiedene Farben angeboten werden. Jedoch sind diese Farben relativ dunkel, sodass die Farbenvielfalt etwas mau ausfällt.

Vorteile

  • waschmaschinentauglich
  • fünf Heizzonen
  • hohe Temperaturspanne
  • lange Arbeitszeit

Nachteile

  • nicht immer erhältlich

Slimerence
USB Lade Heizweste


Die schöne Heizweste von Slimerence besitzt drei Heizzonen, die sich am Rücken und an der Taille befinden. Die Heizelemente bestehen aus einer Kohlefaserheizung, sodass die ausgestrahlte Wärme schneller an den Körper weitergeleitet werden kann.

Die dabei einstellbaren Temperaturen reichen von 45°C bis zu 66°C. Mit Hilfe eines versteckten Einstellknopf kannst du die Temperaturen innerhalb weniger Sekunden umstellen.

Wasserdichtes und atmungsaktives Material wurde ausgesucht, sodass ein hoher Tragekomfort gewährleistet werden kann. So hast du mit der Heiztasche von Slimerence nicht nur eine stylische Option, sondern damit verbunden eine bequeme Option.

Ein eingebautes Wärmeschutzmodul erhöht auch die Sicherheit der Heizweste. Sobald eine Überschreitung der Grenztemperatur erfolgt, schaltet sich das System automatisch ab. Somit stellt nicht nur das Wärmeschutzmodul eine erhöhte Sicherheit dar, sondern auch die Kohlefaser-Heiztechnik der Heizelemente.

Aufgrund der Auswahl des Materials und der dichten Nähte sind die Heizelemente relativ gut geschützt. Die Hersteller haben sich das sehr gut durchdacht, sodass eine Wäsche per Waschmaschine möglich ist. Worauf du Achten musst, ist dass die Stromquelle vor der Wäsche entfernt wird.

Vorteile

  • in viele Größen erhältlich
  • 3 Heizzonen
  • Kohlefaser-Heiztechnik
  • große Temperaturspanne
  • Wärmeschutzmodul für erhöhte Sicherheit

Nachteile

  • nur in einer Farbe erhältlich

AiBast
Beheizte Weste


Mit 5 Heizzonen, die mit einer Kohlefaser-Heiztechnik ausgestattet sind, ist das besondere Merkmal der AiBast Heizweste für Frauen. Die Kohlefaser-Heizelemente erzeugen dabei die Wärme am Bauch, Taille und am Rücken.

Dank einer Powerbank mit einer riesigen Kapazität, kann die Heizweste bei durchgehenden Betrieb bis zu 12 Stunden anhalten. Jedoch führt der konstante Betrieb auf der höchsten Stufe zu einer Nutzungsdauer von 6 Stunden.

Die Powerbank besitzt zusätzlich noch den Mehrzweck, dein Smartphone aufzuladen und macht dich mit der Heizweste zu einer mobilen Ladestation.

Des Weiteren sind die verschiedenen Heizzonen in drei verschiedene Temperaturniveaus unterteilt. Die Grenzwerte der Temperaturspanne betragen jeweils 40°C bis hin zu 60°C. Mittels eines unauffälligen Einstellknopf auf der linken Seite der Weste kannst du die Temperatur innerhalb weniger Sekunden steuern.

Dank der gleichmäßigen Wärmeverteilung erhältst du neben der angenehmen Wärme einen physiotherapeutischen Heizeffekt.

Muskel-, Schulter- oder Rückenbeschwerden können durch die Hitze gelindert werden und die Durchblutung der Körperbereich fördern. Somit stellt sich die Heizweste von AiBast als eine gesunde Option, um im tiefsten Winter deine Freizeitaktivitäten in der Natur nachzugehen.

Vorteile

  • physiotherapeutischer Heizeffekt
  • fünf Heizzonen
  • große Temperaturspanne
  • Kohlefaser-Heiztechnik

Nachteile

  • nur eine Farbe erhältlich

Haofy
Beheizte Weste


Die Haofy Heizweste für Frauen bietet dir eine warmhaltende Option mit drei verschiedenen Heizzonen. Diese werden innerhalb weniger Sekunden in Betrieb genommen und versorgen deinen gesamten Körper mit der nötigen Wärme, um den kalten Winter zu überstehen.

Die Wärme verbreitet sich über die fünf Heizzonen, die sich am Rücken und an der Taille befinden. Dank der Kohlefaser Technik der Heizelemente wird die Wärme rasch und gleichmäßig an den gesamten Körper verteilt. Des Weiteren werden die Heizzonen durch eine Powerbank betrieben.

Die Heizzonen erreichen eine Temperaturspanne von 40°C bis zu 60°C. Somit schützt du dich bei jedem Wetter vor einer üblen Erkältung. Mit einem simplen Einstellknopf auf der linken Seite der Weste werden die verschiedenen Heizstufen der Heizweste eingestellt.

Dank dem Einstellknopf wird dir ein einfacher Zugang zur Temperaturregelung ermöglicht.

Die Materialzusammensetzung der Haofy Heizweste ist wasser- und winddicht. Dank dem besonders gut ausgesuchten Eigenschaften, brauchst du dir bei nassen Wetter keine Sorgen machen, dass du einen Stromschlag bekommst.

Die dichte Nähte sorgen auch dafür, dass die Heizweste von Haofy waschmaschinentauglich sind und die Heizelemente vor einer ungeheuren Menge Wasser geschützt werden. Jedoch wird vom Hersteller lieber eine Handwäsche empfohlen, da es dadurch keine ungewollten Falten und Knicke in der Weste entstehen.

Bei einer Unzufriedenheit mit der Heizweste bietet das Unternehmen Haofy einen zuverlässigen Kundendienst und zusätzlich dazu einen Umtausch bzw. Rückgabe, je nach Grad der Unzufriedenheit.

Vorteile

  • große Temperaturspanne
  • fünf Heizzonen
  • wasserdichtes Material

Nachteile

  • nur in einer Farbe erhältlich

BIOSCEN
Beheizte Weste für Damen und Herren


Die Heizweste von BIOSCEN besitzt nicht nur ein unisex Design, sodass jegliche Person die Heizweste tragen kann, sondern auch importierte und qualitative TPU-Heizplatten.

Die Heizzonen sind in der gesamten Weste verteilt, sodass der gesamte Oberkörper durchgehend mit gleichmäßiger Wärme versorgt wird. Mit Hilfe zwei versteckter Knöpfe im Inneren der Weste kannst du die Temperatur einstellen.

Die verschiedene Temperaturniveaus, die dabei erreicht werden ragen von 45°C bis hin zu 65°C. Innerhalb drei Sekunden werden bei Umstellung der Temperatur die gewünschte Temperatur eingestellt.

Außerdem wird der nötige Strom mit einer Powerbank betrieben. Die Powerbank hat den vorteilhaften Mehrzweck, dass du eine mobile Ladestation damit sein kannst. Das Aufladen deines Smartphones schränkt jedoch die Arbeitszeit der Heizweste etwas ein.

Im Lieferumfang der Heizweste von BIOSCEN ist allerdings die Powerbank nicht enthalten. Du musst dir also eine separate Powerbank besorgen. Die entsprechenden, elektrischen Werte, die die Powerbank benötigt wird vom Hersteller entsprechend gekennzeichnet.

Je nach Kapazität der Powerbank variiert die Nutzungsdauer der Heizweste. Die durchschnittliche Nutzungsdauer mit einer herkömmlichen Powerbank (10000 mAH) kann bis zu 12 Stunden andauern.

Die Materialzusammensetzung der Heizweste erzeugt eine wasser- und winddichte Eigenschaft der Heizweste. Damit erhältst du mit der BIOSCEN Heizweste den idealen Begleiter für den nächsten Skiurlaub.

Dabei hilft selbstverständlich das leichte Gewicht, sodass du bei einer anstrengenden Aktivität nicht unter unnötigen Übergewicht leiden musst.

Vorteile

  • wasserdichtes Material
  • lange Nutzungsdauer
  • großer Temperaturbereich
  • vier Heizzonen
  • drei Temperaturstufen

Nachteile

  • keine Powerbank enthalten

ISOPHO
Beheizbare Weste


Die Heizweste von ISOPHO ist mit vielen Entendaunen gefüllt und bietet dir somit einen dicken Begleiter für den nächsten kälteren Ausflug. Dank 8 verschiedenen Heizelementen kannst du jederzeit deinen gesamten Oberkörper mit Wärme versorgen.

Aufgrund der großen Anzahl der Heizelemente, ist es nötig, dass die Heizelemente unabhängig voneinander zu steuern. Aus diesem Grund besitzt die Heizweste drei Steuertasten.

Um zu überprüfen welche Heizstufe eingestellt ist, werden die Steuerknöpfe mit LED-Lichter farblich gekennzeichnet.

Während die Heizweste mit dichten Entendaunen gefüllt ist, besteht die Außenschicht der Heizweste aus wasserdichtem Polyester- und Nylongemisch. Somit bist du mit der ISOPHO Heizweste bestens gegen die extremsten Wetterbedingungen gewappnet.

Aufgrund der bereits bestehenden Beliebtheit hat das Unternehmen ISOPHO viele verschiedene Größen zur Verfügung gestellt. Des Weiteren ist das dunkle und schlichte Design der Heizweste von ISOPHO eine gute unisex Alternative.

Weil die Heizweste so viele Heizelemente an verschiedenen Regionen besitzt, kann die gleichmäßig verteilte Wärme einen physiotherapeutischen Heizeffekt erzeugen. Die Durchblutung wird durch die konstante Wärme gefördert und verbessert somit deine Blutzirkulation.

Leider ist eine Powerbank nicht im Lieferumfang mit enthalten und muss deshalb separat erworben werden. Die entsprechenden, elektrischen Werte werden von ISOPHO gekennzeichnet und sollten bei der Suche nach einem Ersatz genau befolgt werden.

Unterschiedliche Werte der Powerbank kann die Kapazität der Heizweste einschränken und eventuell sogar zu einer Überhitzung der Heizelemente führen.

Vorteile

  • 8 Heizzonen
  • unabhängige Temperatursteuerung
  • LED-beleuchteter Einstellknopf
  • physiotherapeutischer Heizeffekt

Nachteile

  • nicht immer erhältlich

Ratgeber: Den richtigen Keyword kaufen

Die richtige Größe für beheizbare Damenweste kaufen

Da die Heizelemente der Heizzonen nicht leicht verschiebbar, sollte die passende Größe einer Heizweste ausgesucht worden. Die Heizelemente sollen bestimmte Körperbereiche erwärmen.

Da höchstwahrscheinlich noch eine weitere Schicht von Bekleidung oberhalb der Heizweste getragen wird, empfehlen wir dir eine eng anliegende Heizweste zu besorgen. Damit behältst du nicht nur ein schlankes Aussehen, sondern hast einen näheren Kontakt zu der Wärmequelle.

Aufgrund dessen solltest du dir vor dem Kauf die Größentabelle genauer anschauen. Eine Heizweste wird eher die mittlere Schicht der Bekleidung sein, weswegen die Nummer so gewählt werden sollte, dass unterhalb der Weste auch noch genügend Platz ist.

Die richtige Pflege von beheizbaren Westen für Frauen

Die richtige Pflege einer beheizbaren Weste kommt selbstverständlich auf das jeweilige Modell an. Jedoch kommen die Heizelemente in direktem Kontakt mit Wasser.

Die Hersteller haben dies gut durchdacht und deswegen die Heizelemente mit dichten Nähten verpackt. Bei Nichtbetrieb der Heizelemente ist ein Wasserkontakt kein Problem.

Jedoch solltest du darauf achten, dass du vor der Wäsche die Powerbank entfernt hast. Die Powerbank kann bei direktem Wasserkontakt leicht beschädigt werden und eventuell auch zu einem Kurzschluss der Heizelemente führen.

Des Weiteren wird, obwohl die meisten Heizwesten waschmaschinentauglich sind, von den Herstellern eine Handwäsche empfohlen. Dies liegt daran, dass in der Waschmaschine ungewollte Falten und Knicke im Material der Heizweste entstehen können.

Deswegen ist nach der Handwäsche auch ein Trockenhängen der Heizweste empfohlen.

Die richtige Powerbank für beheizbare Damenweste auswählen

Die Stromversorgung ist das A und O der Heizelemente in beheizbaren Damenwesten. Die elektrische Energie von einer Powerbank wird durch die Heizelemente in Wärmeenergie umgewandelt und an den Körper des Nutzers übertragen.

Damit du kein unnötiges Übergewicht beim Tragen einer Heizweste hast, haben sich die meisten Hersteller auf die Powerbank entschieden. Diese ist mobil und kann leicht aufgeladen bzw. entladen werden.

Zudem kommt bei einer Powerbank der Mehrzweck, dass du dein Smartphone unterwegs aufladen kannst.

Es ist essentiell, dass bei Defekt oder Verlust der originalen Powerbank, die elektrischen Werte bei einem Ersatz übereinstimmen. Im Fall unterschiedlicher, technischen Werte können die Heizelemente der beheizbaren Damenweste nicht ordentlich in Betrieb genommen werden.

Die wesentlichen Werte der Powerbank müssen vom jeweiligen Hersteller entweder auf deren Datenblatt oder auf der Powerbank selbst angegeben werden.

Außerdem empfehlen wir dir, bei der Ersatzsuche einer Powerbank, darauf zu Achten, ob die Powerbank TSA-geprüft ist. Die TSA ist eine Sicherheitsorganisation, die dem Schutz beim Fliegen mit einem Flugzeug dient.

Das richtige Material für beheizbare Damenwesten

Der eigentliche Zweck einer beheizbaren Damenweste ist das Aufwärmen und das Warmhalten des Oberkörpers bei extremen Wetterbedingungen. Wobei es oft zu starkem Regen- und/oder Schneefall kommt.

Um dein Körper vor dieser Nässe zu schützen, wurde für die Außenschicht der Heizwesten ein wasserdichtes Material ausgewählt, sodass du durchgehend die Heizelemente benutzen kannst.

Die Zusammensetzung von Nylon und Polyester wird oft benutzt, damit Zelte oder Wanderrucksäcke wasserdicht und winddicht sind.

Genau dasselbe Material wurde für die Außenschicht der Heizwesten benutzt.

Zudem müssen die Heizwesten eine schützende Schicht vor den Heizelementen besitzen. Es darf auf keinen Fall passieren, dass bei einer Überhitzung der Heizelemente zum Entflammen des Materials kommt.

Deshalb haben die viele Hersteller sich auf ein Kohlefaser Material entschieden. Dies ist schnell wärmeleitend und kann auch restliche Wärme speichern, sodass du selbst nach dem Ausschalten der Heizelemente einige Stunden Restwärme genießen kannst.

Um dich zu vergewissern, ob deine gewählte, beheizbare Damenweste solche Eigenschaften besitzen, ist es ratsam den Hersteller zu kontaktieren oder das Datenblatt zu überprüfen.

Die oben genannten Eigenschaften sind essentiell und müssen deswegen vom Hersteller gekennzeichnet werden.

FAQ: Häufige Fragen zum Keyword beantwortet

Wie hoch ist die Gefahr einer Überhitzung bei einer Heizweste für Frauen?

Eine Überhitzung der Heizelemente in Heizwesten ist höchstwahrscheinlich das größte Bedenken, bevor du dich für den Kauf einer Heizweste entscheidest. Dies ist den Herstellern selbstverständlich auch klar gewesen.

Eine Vermeidung einer Überhitzung und die damit verbundene Entflammung des Materials wird durch eine schützende Schicht der Heizelemente gewährleistet. Es wird meistens eine Kohlefaser Heiztechnik benutzt.

Die abgegebene Wärme der Wärmepads wird durch die Kohlefaser Heiztechnik schnell weitergeleitet und teilweise gespeichert. Damit verringert sich das Risiko einer Überhitzung.

Außerdem besitzen einige Heizwesten einen Wärmesensor, die für eine automatische Abschaltung des technischen Systems sorgen, falls es zu einer Überschreitung der zumutbaren Temperatur kommt.

Diese Sicherheitsmaßnahmen verhindern somit eine Überhitzung der Heizwesten und hält das Risiko relativ gering. Das einzig bedrohliche ist, wenn eine bestimmte Heizzone unangenehm warm wird. Dies kannst du jedoch mit einem einfachen Druck auf den Einstellknopf beheben.

Wie wird eine beheizbare Jacke für Frauen mit Strom versorgt?

Die Heizelemente einer Heizweste für Frauen werden durch Strom versorgt. Die nötige Stromversorgung stellt oft eine herkömmliche Powerbank bereit, sodass die Powerbank essentiell für die Nutzung einer Heizweste wird.

Der damit verbundene Mehrzweck stellt sich als weiteren Vorteil einer Heizweste dar. Dies liegt daran, dass du mit der Powerbank selbstverständlich dein Smartphone aufladen kannst.

Es gibt einige Hersteller, die auf die Nutzung einer Powerbank verzichten und stattdessen einen internen Akku verwenden. In dem Fall erhältst du noch ein Netzkabel, womit du den Akku mit Hilfe einer Verbindung zur Steckdose aufladen kannst.

Die elektrische Energie einer Powerbank oder eines Akkus wird durch die Heizelemente in Wärmeenergie umgewandelt. Die entstehende Wärmeenergie wird dann über das wärmeleitende Material an deinen Körper weitergegeben.

Wie lange hält die Wärme bei beheizbaren Westen für Damen?

Die Arbeitszeit einer beheizbaren Weste für Damen variiert zwischen durchschnittlichen 5-10 Stunden. Dies wird nur gewährleistet, wenn ein konstanter Betrieb auf der niedrigsten Heizstufe stattfindet.

Selbstverständlich hängt es davon ab, wie du die Kapazität der Powerbank benutzt. Deswegen solltest du vor der Nutzung darauf achten, dass die Powerbank voll aufgeladen ist.

Der Mehrzweck der Powerbank zum Aufladen des Smartphones kann auch ein weiterer, einschränkender Faktor sein.

Außerdem solltest du darauf achten, dass die Heizelemente abgeschaltet werden, wenn du die nicht mehr benutzen willst. Dies schont nicht nur die Heizelemente für eine lange Lebensdauer, sondern spart dir einen großen Anteil an Strom.

Die Heizelemente werden bei Abschaltung nicht sofort kalt, weswegen du vor der geplanten Abschaltung die restliche Wärme nutzen kannst.

Was ist der beste Weg, um meine beheizbare Weste für Frauen zu reinigen?

Jede Kleidung wird pflegebedürftig und sollte nach einer bestimmten Zeit gereinigt werden. Dies gewährleistet nicht nur eine lange Lebensdauer, sondern bewährt das stylische Aussehen.

Beim Reinigen kommen die Heizelemente jedoch in direkten Kontakt mit Wasser. Dies wurde selbstverständlich vom Hersteller bedacht und entsprechende Schutzmaßnahmen angebracht.

Das Wichtigste ist, dass du die Stromversorgung vor jeder Wäsche entnimmst. Danach sollten die meisten Heizwesten tauglich für die Waschmaschine sein.

Jedoch wird von den meisten Herstellern eine Handwäsche empfohlen, damit das Material der Heizweste geschont werden kann. In der Waschmaschine wird die Kleidung gedreht und geworfen. Dabei können ungewollte Falten und Knicke entstehen.

Bei einer Handwäsche werden solche Verformungen vermieden. Vor allem wenn die Wäsche dann trocken gehangen wird, anstatt der schnelleren Art des Auswringens.

Fazit

Der wesentliche Vorteil einer Heizweste sind die Heizelemente innerhalb des Futters. Die Stromversorgung findet meistens über die Verbindung einer Powerbank statt. Das führt zu einer Wiederverwendung der Heizjacke, sodass die Heizelemente nicht nur einmal benutzt werden.

Mit einer Heizweste wird die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt und hält dich bei kaltem Wetter ohne Probleme warm. Des Weiteren schützt die wasserdichte Außenschicht deinen Oberkörper vor der Nässe.

Durch das schlichte Design der Heizwesten erhältst du trotzdem dieselbe Wärme, wie von einer Daunenweste und behältst dabei ein schlankes Aussehen.

Aufgrund der vielfältigen Funktionalität einer beheizbaren Damenweste ist die Preisspanne von 50€ bis 100€ mehr als gerechtfertigt. Um dich vor einer ekligen Erkältung zu schützen, sollte vor allem in diesem Jahr kein Cent gespart werden.

Alternativ zur Heizweste kannst du dich auch nach Heizjacken umschauen, die besten beheizbare Jacken halten mindestens genauso warm wie die beste Heizweste. Es gibt zudem Heizjacken für Damen, welche auch relativ günstig zu erwerben sind.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0Stimmen


Ähnliche Beiträge