Sportastisch Hydro-Boost Trinkflasche: Test, Erfahrungen und Kritik

Noyan

Egal ob auf Wandertouren, für die Arbeit oder auf Reisen: Eine Thermosflasche ist in vielen verschiedenen Situationen ein sinnvoller Begleiter. Denn egal, ob bei kalten Temperaturen im Winter oder aber beim Schwitzen im Sommer können Getränke darin transportiert werden und bleiben so erfrischend kühl oder kuschelig warm.

Die Sportastisch Hydro-Boost Trinkflasche konnten wir dabei selber testen. Der Hersteller hat sich, wie der Name schon vermuten lässt, auf Sportartikel spezialisiert und deckt eine ganze Bandbreite über Fitness, Wandern bis Schwimmen ab. Ob sich der Kauf der Sportastisch Hydro-Boost Trinkflasche lohnt, erfährst du in diesem Artikel.

Sportastisch Hydro-Boost Trinkflasche: Daten und Fakten

  • Eigengewicht: 480g
  • Fassungsvermögen: 1000ml
  • Material: 18/8 Edelstahl (Lebensmittelecht)
  • Doppel-Isolation mit Vakuum zwischen den Edelstahlwänden
  • hält bis zu 12h warm und 24h kalt
  • 3 Jahre Garantie

Sportastisch Hydro-Boost Trinkflasche: Material und Verarbeitung

Sportastisch

Hydro-Boost Trinkflasche

Vorteile

  • 1L Fasssungsvermögen
  • Robuster Edelstahl
  • In mehreren Farben erhältlich
  • Deckel befestigt

Nachteile

  • Großer Durchmesser
  • Deckel muss sehr fest zugemacht werden

Die Sportastisch Hydro-Boost Trinkflasche ist aus einem 18/8 Edelstahl gefertigt. Das bezeichnet das Mischverhältnis aus Stahl und Nickel, das verwendet wurde. Die Oberflächen sind lebensmittelecht hergestellt. Dabei fühlt sich die Oberfläche sehr angenehm an und ist nicht zu rutschig, sodass die Trinkflasche gut in der Hand liegt.

Das Modell macht einen sehr robusten Eindruck, sodass Stürze auch auf harten Untergrund der Trinkflasche nichts anhaben können. Der Verschluss ist von außen aus Silikon und im inneren aus Hartplastik. Er lässt sich fest verschließen und macht ebenfalls einen guten Eindruck. 

Der Deckel ist zudem mit der Flasche fest verbunden, sodass er nicht verloren gehen kann und man ihn nicht in der Hand halten muss. Dazu ist ein kleines Silikonteil an der Oberseite, unabhängig vom Drehmechanismus, angebracht. Das Teil ist flexibel und kann so beim Trinken zur Seite gebogen werden. Beim Öffnen des Verschlusses stört es allerdings ein wenig, da man den Deckel nicht komplett mit der Hand umschließen kann.

Die Trinköffnung an der Oberseite hat einen Durchmesser von ca. 5cm und fällt damit relativ groß aus, was das trinken jedoch nicht sonderlich erschwert. Denn die Flasche wird zum Mund hin etwas schmaler. Durch diese Kante floss das Wasser bei unserem Test gut zum Mund, ohne dass man etwas verschütten konnte.

Sportastisch Hydro-Boost Trinkflasche: Einsatzgebiet

Die Sportastisch Hydro-Boost Trinkflasche ist ideal für Outdoor-Aktivitäten aller Art geeignet. Das niedrige Eigengewicht und die runde Form sorgen dafür, dass du sie überall hin mitnehmen kannst. Auch im Wanderrucksack kann sie gut verstaut werden und so hast du an heißen Sommertagen mit einem gekonnten Griff bis zu 12 Stunden gekühlte Getränke dabei.

Aber auch im Winter können Heißgetränke abgefüllt werden. So kannst du auf dem morgendlichen Weg zur Arbeit, aber auch über den ganzen Tag hinweg leckeren Tee, Kakao oder vor gebrühten Kaffee genießen. Für das Warmhalten beträgt die vom Hersteller angegebene Warmhaltedauer sogar 24 Stunden.

Auch für das Gym ist die Sportastisch Hydro-Boost Trinkflasche bestens geeignet. Denn auch Getränke, Wasser oder der Proteinshake lassen sich wunderbar transportieren. Durch den breiten Durchmesser von 9 cm steht die Trinkflasche stabil auf dem Boden und kann relativ schwer umgekippt werden.

Sportastisch Hydro-Boost Trinkflasche: Features

Die Außenwand der Sportastisch Hydro-Boost Trinkflasche besteht aus einer doppelten Schicht. Diese sind durch ein Vakuum getrennt. Dadurch erhöht sich die Isolierleistung der Flasche, was zu den bereits erwähnten Zeitangaben für die Isolierung führen. Das sorgt zudem für interessante und angenehme Wassergeräusche.

Tipp: Der Hersteller bietet auf das Modell eine 3-jährige Garantie. Beachte jedoch, dass du dich dafür binnen 3 Wochen online bei Sportastisch registrieren musst. Die Angaben zur Website findest du auf unten dem Verpackungskarton.

Sportastisch

Hydro-Boost Trinkflasche

Vorteile

  • 1L Fasssungsvermögen
  • Robuster Edelstahl
  • In mehreren Farben erhältlich
  • Deckel befestigt

Nachteile

  • Großer Durchmesser
  • Deckel muss sehr fest zugemacht werden

Fazit

Alles in allem hat uns die Sportastisch Hydro-Boost Trinkflasche überzeugt. Trotz kleiner Schwächen kann das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Und in den wichtigsten Punkten wie Robustheit, Gewicht und Dichtigkeit hält das Modell, was es verspricht.