Kinder Rettungsweste Test: Die 7 besten Rettungswesten für Kinder

Noyan

Kinder lieben Wasser! Von der Regenpfütze bis zum offenen Meer ist kaum eine größere Ansammlung von Wassertropfen vor ihnen sicher. Für die Sprünge in die matschigen Pfützen nach andauernden Regenfällen reichen Gummistiefel vollkommen aus. Für die Begegnung mit tieferen Gewässern und das Schnuppern in die vielen verschiedenen Arten von Wassersport ist allerdings eine passende Rettungsweste für Kinder angebracht.

Als sportbegeisterte Familie willst du außerdem schnell deinem Nachwuchs nahebringen wie schön die Zeit in freier Natur sein kann und wie aufregend das Element Wasser. Spezialisierte Hersteller haben für diesen Fall Kinder Rettungswesten bereits ab einem Körpergewicht von 3 kg im Angebot

. Damit ist ihrem Entdeckerdrang der Weg geebnet und du als Elternteil kannst die Bootsfahrt ebenfalls genießen. Schrittgurte oder gar fest vernähte Windelhöschen stellen sicher, dass die Weste nicht hochrutschen kann und dein Liebling beim Toben oder Sturz ins kühle Nass die Weste eventuell verliert.

Das Wichtigste in Kürze

  • Kinder Rettungswesten beginnen bei einem Auftrieb von 100 N. Alles darunter gilt als Schwimmhilfe.
  • Für Feststoffwesten mit 100 N gilt es unbedingt auf die Gewichtsangaben für das Kind zu achten und Spielraum bis zur Obergrenze für die nasse Kleidung mitzurechnen. Hosen, Schuhe und Jacken vollgesaugt mit Wasser können gut 3 kg wiegen.
  • Schwimmhilfen oder Rettungswesten ersetzen nicht den Schwimmunterricht. Kinder mit einer Begeisterung für Wassersport sollten frühzeitig schwimmen lernen.
  • Auch wenn Kinder Rettungswesten bis zu 10 Jahre halten können, ist jährlich Gewicht und Größe anhand des teilweise raschen Kinderwachstums zu überprüfen.

Die 7 besten Rettungswesten für Kinder im Überblick

Helly Hansen

Kinder Rettungsweste

Vorteile

  • Für 2 Größen erhältlich
  • Asymmetrisches Design für leichteres Anziehen und fixieren
  • Strapazierfähiges Material

Nachteile

  • Leider keine lustigen Sticker oder passende Figuren aufgedruckt

Die Prinzessinnen unter den Wasserratten werden sich mit Freude auf die knallpinke Rettungsweste von Helly Hansen stürzen. Aufgrund von Design und Tragekomfort wirst du es eher schwieriger haben sie deinem wasserbegeisterten Kind wieder auszuziehen.

Der schräg verlaufende Reißverschluss erhöht dabei die Passform und das weiche Material macht jede Bewegung mit. Diese Feststoff Rettungsweste für Kinder hebt mit ihren dreiteiligen Nacken deinen Nachwuchs sorgfältig aus dem Wasser, so dass die Atemwege immer frei sein werden.

12skipper

Kinder Automatik Rettungsweste

Vorteile

  • In 3 kindgerechten Farben erhältlich
  • Zusätzlicher manueller Auslöser
  • für Kinder ab 15 bis 40 kg geeignet
  • Einfacher Schrittgurt für mehr Bewegungsfreiheit

Nachteile

  • Kann unter Umständen zu leicht ausgelöst werden

Diese Automatik Rettungsweste für Kinder ist mit ihrem Auftrieb von 150 Newton schon hochseetauglich, bei eher ruhiger See. Sportfischer und ihr Nachwuchs begeistern sich für die Bewegungsfreiheit, welche diese Weste bietet.

Zudem lässt der Harness Sicherungen via Leinen beim Kampf mit den Elementen extra zu. Der manuelle Auslöser ist für Notfälle bei extremem Seegang gedacht. Um die Automatik auszulösen muss man, wie bei allen Rettungswesten auf dem Wasser aufprallen oder komplett untertauchen.

Lalizas

Chico Kinder-Rettungsweste

Vorteile

  • Mit 3 bis 10 kg wirklich für die kleinsten gedacht
  • Breiter Stoffschrittgurt für besseren Halt
  • Feststoffweste mit dreiteiliger Nackenstütze und Ohnmachtssicherheit

Nachteile

  • Design spricht eher Jungen als Mädchen an

Es stehen mit der Chico von Lalizas Rettungswesten verschiedene Größen in unterschiedlichen Newton zur Verfügung. Ab 3 kg, ab 10 kg oder ab 15 kg mit 100 Newton. Ab 15 kg und ab 30 kg auch mit 150 Newton Auftrieb. Hat sich dein Nachwuchs einmal an diese Rettungsweste für Kinder gewöhnt, kannst du sie einfach immer in der nächsthöheren Gewichtsklasse ganz nach deinem Bedarf nachkaufen. Die Gurte und Sicherheitsverschlüße wachsen immer rund 10 kg mit.

AWN

Bravissimo Kinder Rettungsweste

Vorteile

  • Bequem die gesamte Familie mit einer Westenart auszustatten
  • Zugelassen für geschütze Küstenbereiche und Binnengewässer
  • Zusätzlicher Schrittgurt für höhere Sicherheit

Nachteile

  • Feststoffwesten sind selten in dezenten Farben zu haben

Ab 15 kg Körpergewicht können mit der Bravissimo alle Familienmitglieder ausgestattet werden, so lange es nicht hinaus auf hohe See oder rauhe Küstengewässer geht. Sportfischer in heimischen Seen, die doch auch mit großen Fischen wie Welsen oder Karpfen zu kämpfen haben, werden diese Rettungsweste bevorzugen.

Der eng anliegende Kragen fungiert sofort als Nackenstütze und der zusätzliche Schrittgurt sorgt dafür, dass auch bei weitem Schwingen der Angel oder dem Einholen des Fangs nichts verrutscht.

PLASTIMO

Kinder Rettungsweste

Vorteile

  • Feststoffweste mit selbst aufrichtendem Kragen zur Nackenstütze
  • Schrittgurt und Hüftgurt für perfekten Sitz
  • zusätzliche reflektierende Leuchtstreifen

Nachteile

  • Nur für geschützte Küstenbereiche oder ruhige Binnengewässer zugelassen

Auch wenn mit 100 Newton bei 30 kg die Mindestnorm weit überschritten wurde, ist diese Rettungsweste für Kinder nicht für Hochseefahrten gedacht. Vom Stand-up Paddling über Wasserscooter an einem großen See oder beim Sportfischen ebendort, finden sich ihre Einsatzbereiche. Auch Segler werden sie zu schätzen wissen, wenn man sich weit aus dem Boot ins Wasser lehnt, den entsprechenden Schutz hat, aber die Weste nicht plötzlich mitten im Manöver auslöst.

PROTAURI

Kinder Rettungsweste

Vorteile

  • Design begeistert die Kinder und damit wird die Schwimmweste gerne getragen
  • Neopren trocknet schnell und hält warm
  • Schrittgurt und zwei Bauchgurte für perfektes Anpassen

Nachteile

  • Es handelt sich hier um eine Schwimmhilfe und nicht um eine Rettungsweste

Das maritime Design und die Wahl aus drei ansprechenden Farben werden auch den größten Zweifler davon überzeugen, sich doch noch einmal dem Wasser anzunähern und erste Versuche des Schwimmens zu starten. Die drei Altersklassen sind perfekt für Einsteiger in die Welt des Wassersports angepasst: 1-3 Jahre, 4-6 Jahre und 7-9 Jahre. Der Auftrieb von 50 Newton unterstützt das Training der Schwimmbewegungen im Pool genauso wie im Baggerteich.

Gogokids

Kinder und Kleinkind Rettungsweste

Vorteile

  • Weiches und atmungsaktives Neopren zur Schonung der Haut
  • Reißverschluss und Sicherheitsgurte sowie Schrittgurt für perfekte Anpassung
  • Verschiedene Designs und Farben zur Auswahl

Nachteile

  • Trotz Schwimmweste darf man sein Kind nicht aus den Augen lassen

Hier hat sich der Hersteller viele Gedanken gemacht, wie man Kinder mit dem Element Wasser vertraut machen kann und die Begeisterung mit ansprechendem Design und hautfreundlichem Material weiter unterstützt. Schwimmen lernen macht damit gleich nochmal soviel Spaß. Kinder die schon Ahnung vom Schwimmen haben können ihre Eltern damit gut auch auf Paddel Brettern begleiten.

Die richtige Kinder Rettungsweste kaufen

Kinder Rettungsweste: Größe und Passform

Wo bei Erwachsenen das Gewicht mit dem gewünschten oder geforderten Auftrieb übereinstimmen muss, da gilt für Kinder die regelmäßige Überprüfung der Passform ihrer Rettungsweste. Kinder wachsen mal schneller, mal etwas langsamer und gerade Teenager können quasi über Nacht ein paar Zentimeter zulegen. Jede körperliche Veränderungen muss zur Sicherheit mit der Kinder Rettungsweste abgestimmt werden oder im Zweifelsfall eine neue gekauft werden.
Um als Rettungsweste zu gelten muss eine diese 100 N Auftrieb mitbringen. Alles darunter gilt als Schwimmhilfe und wird nicht empfohlen. Ab einem Gewicht von 3 kg gibt es Lalizas Kinder Rettungswesten. Verstellbare Hüft und Schrittgurte unterstützen den Sitz und Halt der Weste durch einen Reißverschluss an der Front.

Kinder Rettungsweste: Verschlussmöglichkeiten

Neben praktischen Reißverschlüssen ist darauf zu achten, dass dein Kind beim Aufprall oder Eintauchen in das Wasser nicht aus der Rettungsweste herausrutschen kann. Einfach verstellbare und justierbare Click Verschlüsse erleichtern das Anpassen auch an die jeweilige Wetterlage. Die besten Rettungswesten werden über dem Badeanzug ebenso wie über Ölzeug getragen.
Bei der Einstellung von Schrittgurten oder dem breiten Schrittband wie bei Lalizas Kinder Rettungswesten ist darauf zu achten, dass eine Handbreite Platz zwischen Gurt und Kind bleibt. Ansonsten wäre die Bewegungsmöglichkeit zu sehr eingeschränkt.

Kinder Rettungsweste: Verarbeitung

Kinder und Wasser haben eine ganz besondere Beziehung und fühlen sie sich in diesem Element so richtig heimisch, dann geht es rein ins Wasser, raus aus dem Wasser, nur um dann gleich reinzuhüpfen. Gleich ob Kinder Rettungsweste oder Kinder Schwimmhilfe, die wie eine Rettungsweste geformt ist und etwas Auftrieb gibt, je besser die Nähte, Gurte und Verschlüsse verarbeitet sind, desto lieber und länger werden die kleinen Sportler sie tragen.
Dabei ist darauf zu achten, dass Klickverschluss nicht brechen können, Reißverschlüsse nicht rosten und das Material der Weste an sich hautfreundlich ist. Kanten oder Gurte dürfen die Haut nicht aufscheuern oder Druckstellen verursachen. Zertifizierte Hersteller werden auch darauf geprüft.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu den besten Rettungswesten für Kinder

[accordiongroup id=“260″ markup=“faq“][accordion group=“260″ title=“Wie reinige ich die Kinder Rettungsweste?“ active=““]

Da Rettungswesten ja nur in der Nähe von Wasser getragen werden, können sie kaum verschmutzen, wie andere Kinderkleidung dies tut. Wenn doch einmal etwas passiert, dann reicht es das Material mit einem feuchten Lappen wieder sauber zu wischen.

Viel wichtiger ist, dass die Jacke immer nur im trockenen Zustand eingepackt oder für den nächsten Ausflug verstaut wird. Vor allem Spritzer von Salzwasser können Materialien auf Dauer spröde machen. Zur Not kann man sie mit einem Tuch trocknen. Spritzwasser wird die Kinder Rettungswesten immer wieder betreffen.

[/accordion][accordion group=“260″ title=“Welche Vor- und Nachteile haben Feststoff-Rettungswesten?“ active=““]

Wie so oft kommt es auch bei der Bewertung von Vor- oder Nachteilen darauf an, wie oder wo man einen Stoff einsetzen will. Feststoffwesten für Kinder bieten den großen Vorteil, dass sie immer schwimmen und somit den kleinen Körper über Wasser halten können.

Der Schock ins Wasser zu fallen ist oft schon groß genug, da braucht es nicht auch noch eine plötzlich füllende Schwimmblase rundherum.

Für Erwachsene und für Ausflüge auf hoher See sind immer die aufblasbaren Rettungswesten die Gewinner. Feststoffwesten mit einem Auftrieb über 150 Newton würden zu große Nackenkragen benötigen, um tatsächlich komfortabel einen Tag auf einem Boot damit zu verbringen.

[/accordion][accordion group=“260″ title=“Welche Vor- und Nachteile haben automatisch aufblasbare Rettungswesten?“ active=““]

Den größten Vorteil spielen die Automatik Rettungswesten auf hoher See oder bei unruhigem Wetter aus. Der Auftrieb von 275 Newton für stürmische Gefilde würde dich in einer Feststoff Rettungsweste in ein Michelin Männchen verwandeln.

Gerade bei Kinder Rettungswesten ist der größte Nachteil der aufblasbaren Westen zu finden. Risse oder Löcher scheinen Kinder magisch anzuziehen und dann wäre die Sicherheit der Rettungsweste nicht mehr gewährleistet.

Die weichen Schaummaterialien der Feststoffwesten sind gerade bei den Kleinsten der Vorteil.

[/accordion][/accordiongroup]

Fazit

Lalizas Kinder Rettungsweste oder auch andere Modelle namhafter Hersteller bürgen für Qualität mit ansprechendem Design. Lustige Figuren begeistern die Kleinen auf ihren ersten Wege in das Element Wasser und die Eltern können ruhigen Gewissens den Tag ebenfalls genießen.