Skip to main content

Kletterschuhe Damen Test: Die 11 besten Kletterschuhe für Damen 2021

Mit einer gelungenen Kombination aus Funktionalität, Qualität und Optik überzeugen die Modelle der verschiedenen Hersteller Frauen, die sich auf der Suche nach Kletterschuhen für ihre Kletter-Abenteuer im Innen- und Außenbereich befinden.

Um garantiert die besten Begleiter unter dem breiten Sortiment zu finden, haben wir nicht nur einige Schuhe detailliert dargestellt, sondern uns auch einigen wichtigen Fragen angenommen und diese für interessierte Käufer beantwortet. Ob Kletterschuhe von Scarpa, oder Red Chili, in unserem Online-Magazin haben wir diese ausführlich unter die Lupe genommen.

So findet jede Frau unter dem breiten Angebot garantiert das Modell, das sie in dem Bezug auf alle wichtigen Kaufkriterien, sowie persönlichen Anforderungen überzeugt und zuverlässig bei den Kletter-Abenteuern begleitet.

Auch interessant: Die besten Kletterschuhe für Herren im Vergleich


 

Das Wichtigste in Kürze

  • Viele Hersteller bieten hochwertige Kletterschuhe für Damen an.
  • Unter der Berücksichtigung einiger wichtiger Kaufkriterien findet jede Frau das passende Modell unter dem breiten Angebot.
  • Die Kletterschuhe erfüllen nicht nur funktionale Aspekte, sondern überzeugen Frauen auch mit einer schönen und ansprechenden Optik.

Die 11 besten Kletterschuhe Damen Test: Die 11 besten Kletterschuhe für Damen 2021 im Überblick

Scarpa
Origin Kletterschuhe für Damen


Wer Pastellfarben liebt, greift mit diesem Modell nicht nur auf ein optisch ansprechendes und gelungenes Modell zurück, sondern entscheidet sich auch für qualitativ äußerst hochwertige Kletterschuhe.

Das schwarz-türkise Modell aus der hochwertigen Materialkombination Suede und Nubuck-Leder überzeugt nicht nur mit einer ansprechenden Optik, sondern schmiegt sich durch die weiche, stabile und zu derselben Zeit flexiblen Beschaffenheit angenehm und gekonnt an den Fuß an. Damit überzeugt das Modell mit einer äußerst angenehmen Passform und bietet dem Fuß die nötige Stabilität, während die Flexibilität der Materialien in Kombination mit der rutschfesten Gummisohle für ein sicheres und gezieltes Durchführen der Schritte im Innen- und Außenbereich sorgt.

Vorteile

  • Hochwertige Materialien
  • Schöne Optik
  • Rutschfeste Sohle
  • Angenehme Passform und ein gutes Tragegefühl.

Nachteile

  • Für breite Füße unter Umständen etwas zu schmal.

La Sportiva
Tarantula Unisex Kletterschuhe


Mit nur einer schnellen Betätigung des praktischen Klettverschlusses passt sich das Modell aus hochwertigem Sämischleder nicht nur sehr gut und angenehm an die Form des Fußes an, sondern macht den Träger der optisch ansprechenden Schuhe auch in nur wenigen Sekunden auf die professionelle Performance sowohl im Innen- als auch im Außenbereich vor.

Das Sämischleder schmiegt sich nicht nur dem Fuß an, sondern bietet ihm durch die hochwertige Beschaffenheit die nötige Stabilität die der Fuß braucht, um nicht abzuknicken, ohne dabei jedoch in der Flexibilität der Schritte eingeschränkt zu werden.

Abgerundet durch die hochwertige und rutschfeste Gummisohle erhalten Anwender einen festen und sicheren Halt auf unterschiedlichen Untergründen und genießen somit ein angenehmes und sicheres Klettererlebnis mit dem blau-schwarz-grau-roten Modell.

Vorteile

  • Schöne Optik
  • Angenehmes Tragegefühl
  • Gute Passform
  • Klettverschluss.

Nachteile

  • Fällt für breite Füße unter Umständen etwas zu schmal aus.

Scarpa
Instinct Kletterschuhe für Damen


Italien bietet leidenschaftlichen Kletterfreunden nicht nur schöne Berge für die Kletter-Abenteuern, sondern mit dem Hersteller „Scarpa“ auch einen sehr hochwertigen Hersteller für Kletterschuhe.

So zeichnet sich dieses Modell, wie man es sich von der italienischen Mode erwartet, durch eine ansprechende Optik aus, die sich gekonnt mit der Qualität des Synthetik-Materials verbindet. Dieses schmiegt sich auf der einen Seite weich an den Fuß an und sorgt folglich für eine angenehme Passform und auf der anderen Seite bietet es dem Fuß die nötige Stabilität, die er in Kombination mit der rutschfesten Sohle für das sichere Durchführen der Schritte im Innen- und Außenbereich verlangt.

Vorteile

  • Optisch gelungen
  • Rutschfeste Gummisohle
  • Angenehme Passform
  • Für Innen- und Außenbereich.

Nachteile

  • Nicht resistent gegenüber Wasser.

La Sportiva
Katana Kletterschuhe für Damen


Dieses praktische und schöne Modell setzt sich zu 50 Prozent aus Leder und zu 50 Prozent aus Polyester zusammen, sodass Anwender nicht nur in den Genuss einer schönen Optik, sondern auch einer sehr guten und hochwertigen Qualität kommen, wenn sie sich im Innen- und Außenbereich auf das Kletter-Abenteuer begeben.

Nachdem sich Anwender der Schuhe das Modell über den praktisch zu handhabenden Schnellverschluss angezogen haben, schmiegt sich die Materialkombination weich und passgenau an den Fuß an.

Dadurch erhält er ein hohes Maß an Flexibilität, während das weiß-schwarz-viola-farbene Modell gemeinsam mit der rutschfesten Gummisohle für das nötige Maß an Stabilität und Sicherheit beim Setzen der Schritte sorgt.

Vorteile

  • Schönes Design
  • Hochwertige Materialkombination
  • Für Innen- und Außenbereich
  • Flexibel und Stabil.

Nachteile

  • Nicht wasserdicht.

MILLET
Amuri Kletterschuhe für Damen


Mit der Form und der Wahl der Farben dieses Schuhs gleicht dieser mehr einem normalen Sportschuh, wobei er mit seiner Beschaffenheit und Qualität jedoch alle Kriterien erfüllt, die ein Kletterschuh erfüllen muss.

In der Tat handelt es sich bei diesem optisch gelungenen Modell um einen praktischen Kletterschuh aus hochwertigem Leder und Polyester, das sich mit dem Lace-Up-Verschluss nicht nur einfach beim Ein- und Ausziehen gestaltet, sondern sich dem Fuß noch besser anpasst.

Anwender genießen somit ein weiches und angenehmes Tragegefühl, das dem Fuß die nötige Stabilität für die Durchführung der Schritte bietet. Zudem ermöglicht die rutschfeste Gummisohle unter den Kletterschuhen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einen festen und sicheren Halt.

Vorteile

  • Leder und Polyester
  • Schöne Optik
  • Rutschfeste Sohle
  • Angenehmes Tragegefühl.

Nachteile

  • Recht schmal geschnitten.

Garra
Kokoro Kletterschuhe für Damen


Mit dem schwarz-roten Design dieser Schuhe treten diese direkt ins Auge und werten jedes Outfit gekonnt auf. Bezüglich der Materialien greift der Hersteller auf ungefüttertes Leder zurück und bietet Käufern der Schuhe damit nicht nur einen optischen Hingucker, sondern auch einen in der Passform sehr genauen und angenehm zu tragenden Schuh.

So profitieren Anwender nicht nur von der genauen Passform, sondern auch von der Kombination aus Stabilität und Flexibilität, die das Setzen der Schritte in Kombination mit der rutschfesten Gummisohle sehr sicher gestaltet.

Sowohl das Ein- als auch das Ausziehen der Schuhe gestaltet sich durch den Spitzenverschluss sehr leicht und durch die hochwertige Verarbeitung des Modells machen Anwender sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eine stets zuverlässige und professionelle Performance.

Vorteile

  • Leder
  • Ansprechendes Design
  • Fester Halt
  • Für den Innen- und Außenbereich.

Nachteile

  • Nicht wasserresistent.

MILLET
Rock Up Kletterschuhe für Damen


Der in gelber Farbe erscheinende Lace-Up-Verschluss stellt nicht nur einen echten Hingucker an dem grau-schwarz-hellblauen Design dar, sondern sorgt mit seiner Beschaffenheit auch für ein sehr schnelles An- und Ausziehen der Schuhe, sowie für eine angenehme Passform.

Für ein noch besseres Tragegefühl und die nötige Stabilität für ein flexibles und dennoch sicheres Durchführen der Schritte im Innen- und Außenbereich sorgt die hochwertige Verarbeitung der Synthetik-Materialien, die den Fuß stützen und ihm dennoch ein hohes Maß an Flexibilität erlauben.

Durch die rutschfeste Gummisohle weist das Modell einen sehr festen und sicheren Halt auf unterschiedlichsten Flächen auf, sodass sich Anwender optisch gelungen und sicher mit den Schuhen auf die Kletter-Abenteuer begeben.

Vorteile

  • Angenehme Passform
  • Flexibel und stabil
  • Zuverlässige Anti-Rutsch-Gummisohle
  • Für den Innen- und Außenbereich.

Nachteile

  • Recht schmal geschnitten.

Garra
Kime Kletterschuhe für Damen


Wer sich für den Kauf dieser hochwertigen Lederschuhe entscheidet, trifft mit dieser Kaufentscheidung die Wahl einer gelungenen Kombination aus Optik, Qualität und Funktionalität.

Denn, sobald die 400 Gramm leichten Schuhe nach der Betätigung des einfach zu handhabenden Klettverschlusses fest und sicher an den Füßen sitzen, bieten sie den Anwendern die besten Bedingungen, um eine professionelle Performance im Innen- und Außenbereich abzuliefern.

Durch das in das Leder eingearbeitete Mesh-Material bieten die Kletterschuhe den Füßen nicht nur eine angenehme und passgenaue Passform, sondern auch eine angenehme Durchlüftung während des Kletterns in der Halle oder im Außenbereich.

Zudem bietet das Leder auf der einen Seite ein hohes Maß an Flexibilität, sorgt durch die low-stretch-Eigenschaft zu derselben Zeit aber für das nötige Maß an Stabilität. So setzen Anwender die Schritte, in Kombination zu der rutschfesten Gummisohle gezielt und sicher.

Vorteile

  • Nur 400 Gramm pro Schuh
  • Schöne Optik
  • Mesh-Material für gute Belüftung
  • Rutschfeste Gummisohle.

Nachteile

  • Nicht wasserresistent.

MILLET
Easy Up Kletterschuhe für Damen


Auf den ersten Blick überzeugen diese Kletterschuhe vor allem mit der gekonnten und äußerst ansprechenden Optik. Auf den zweiten Blick bieten sie Anwendern jedoch auch ein sehr hohes Maß an Komfort und Qualität. Diese Kombination ermöglicht eine sehr gute, professionelle und vor allem sichere Performance während des Kletterns, da die Schuhe aus Polycotton speziell dafür hergestellt wurden, den Anwendern Komfort zu bieten, während sie die Schritte sicher und angenehm setzen.

Aus diesem Grund ersetzt eine rutschfeste Gummisohle einen Absatz und der Schuh passt sich bestens an den Fuß an, um ihm auf der einen Seite Flexibilität zu bieten, auf der anderen Seite jedoch zuverlässig zu stützen.

Vorteile

  • Kombination aus Funktionalität und Optik
  • Sichere und professionelle Performance
  • Rutschfeste Sohle aus Gummi
  • Komfortable Passform.

Nachteile

  • Für breite Füße etwas zu breit geschnitten.

La Sportiva
Tarantulace Flame Kletterschuhe für Damen


In dem schwarz-grau-orange-farbigen Modell dominiert die orangene Farbe, ohne sich optisch jedoch zu sehr aufzudrängen. Allerdings überzeugt dieses hochwertige Modell aus stabilem und dennoch flexiblem Leder nicht nur mit einer ansprechenden Optik, sondern zu derselben Zeit mit einer sehr guten und weichen Passform. Somit erhält der Fuß nicht nur ein gutes Maß an Stabilität, während des Kletterns in der Halle oder im Außenbereich, sondern er bekommt auch ein hohes Maß an Flexibilität, während die Luft durch das atmungsaktive Material zirkuliert. In der Kombination mit der rutschfesten Sohle aus Gummi setzen Anwender die Schritte sicher und gezielt, ohne sich vor dem Abrutschen oder dem Umknicken des Fußgelenks zu fürchten.

Durch den Lace-Up-Verschluss fällt der Tragekomfort noch höher aus und der Schuh passt sich dem Fuß noch besser an, sodass es sich für die Anwender nicht anfühlt, als würden sie einen Schuh, sondern eher eine zweite Haut tragen.

Vorteile

  • Atmungsaktiv
  • Schöne Optik
  • Weiche und angenehme Passform
  • Praktischer Lace-Up-Verschluss.

Nachteile

  • Recht schmales Design ist für breite Füße zu schmal.

Scarpa
Arpia Kletterschuhe für Damen


Wer sich für den Kauf dieses Modells entscheidet bekommt das gelungene Gesamtpaket aus Komfort, Qualität und Optik in nur einem Kletterschuh.

Für diese Zwecke verarbeitet der Hersteller hochwertige Materialien zu einem flexiblen Kletterschuh, der dem Fuß nicht nur Freiheit lässt, sondern ihm zu derselben Zeit auch ein hohes Maß an Stabilität bietet.

Dazu gesellt sich die Tatsache, dass sich die weichen Materialien an den Fuß anschmiegen und sich die Kletterschuhe somit durch eine passgenaue und angenehme Passform auszeichnen. Durch die praktischen Klettverschlüsse erleichtert das Modell nicht nur das An- und Ausziehen der Schuhe, sondern sorgt zu derselben Zeit für eine noch präzisere Passform der schwarzen Schuhe mit den gelb-türkisen Highlights.

Durch die rutschfeste Gummisohle aus Gummi bieten die Schuhe den Anwendern auf allen Untergründen einen festen und sicheren Halt – sowohl in der Halle, als auch im Rahmen der Kletter-Abenteuer im Außenbereich.

Vorteile

  • Schönes Design
  • Angenehmes Tragegefühl
  • Passgenaue Passform
  • Sowohl für die Halle als auch für den Außenbereich.

Nachteile

  • Nicht wasserabweisend.


Ratgeber: Die richtigen Kletterschuhe Damen kaufen

Funktionsweise

Frauen Kletterschuhe begleiten Damen als einer der wichtigsten Bestandteile der Kletterausrüstung bei Kletter-Abenteuern im Innen- und Außenbereich. Für diese Zwecke weisen die Damen Kletterschuhe bestimmte Aspekte auf und überzeugen mit einer gelungenen Kombination aus Funktionalität und Optik. So stellen die besten Kletterschuhe für Damen nicht nur eine wichtige Stütze für die Füße während der sportlichen Aktivität an der Kletterwand in der Halle oder am Berg im Außenbereich dar, sondern werten mit einer ansprechenden Optik auch das Kletter-Outfit auf, ohne sich jedoch zu sehr aufzudrängen.

Die richtige Größe

Die besten Kletterschuhe für Frauen erfüllen nur dann ihren Sinn und Zweck, wenn die Damen Kletterschuhe gut und sicher am Fuß sitzen. Ein Frauen Kletterschuh sitzt nur dann gut am Fuß, wenn er die richtige Größe und die passende Passform aufweist.

Wie bei jedem anderen Schuh sollten Käufer bei dem Kauf der besten Kletterschuhe für Damen somit darauf achten, dass die Frauen Kletterschuhe zum einen Halt bieten, zum anderen jedoch die Bewegungsfreiheit und die Sensitivität des Fußes nicht negativ einschränken.

Demnach probieren Käufer vor der Wahl der besten Kletterschuhe für Frauen unterschiedliche Damen Kletterschuhe an und treffen dann ihre Entscheidung bezüglich der Frauen Kletterschuhe in der richtigen Größe und mit der passenden Passform.

Das Material

Je nachdem für welchen Hersteller sich Frauen bezüglich des Kaufes der besten Kletterschuhe für Damen wenden, setzten sich die Frauen Kletterschuhe aus verschiedenen Materialien zusammen. Unter anderem finden sich Damen Kletterschuhe auf dem Markt wieder, die sich aus Leder oder aus Synthetik zusammensetzen, während andere Hersteller eine Material-Kombination verschiedener Materialien für die Herstellung der besten Kletterschuhe für Damen wählen.

Somit genießen Käuferinnen eine große Auswahl verschiedener Frauen Kletterschuhe und finden garantiert das Material, das ihre Ansprüche und Anforderungen erfüllt. Wichtig ist, dass die besten Kletterschuhe für Frauen mit ihren Materialien auf der einen Seite für Stabilität sorgen, auf der anderen Seite jedoch die Flexibilität und die Sensitivität des Fußes in den Damen Kletterschuhen garantieren.

Der Verschluss

Die besten Kletterschuhe für Damen unterscheiden sich nicht nur in ihrer Optik und ihrer Beschaffenheit, sondern auch in dem Verschluss, mit dem Frauen die Damen Kletterschuhe schließen.

Je nach Vorliebe entscheiden sich Käuferinnen unter dem breiten Angebot der Damen Kletterschuhe für:

  • Schnürsenkel
  • Klettverschlüsse
  • Hook&Loop-Verschlüsse

und finden somit garantiert die besten Kletterschuhe für Frauen, die sich durch einen praktischen und vorteilhaften Verschluss auszeichnen. Am besten behalten Käuferinnen dabei im Hinterkopf, dass der Verschluss der Damen Kletterschuhe nicht nur das Ein- und Ausziehen der Frauen Kletterschuhe erleichtert, sondern auch für mehr Stabilität des Fußes in den besten Kletterschuhen für Frauen sorgt. Zudem beeinflusst er die Passform der Damen Kletterschuhe positiv und spielt somit bezüglich des Kaufes der besten Kletterschuhe für Frauen eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Die Sohle

Die besten Kletterschuhe für Damen weisen allesamt eine gute und hochwertige Sohle auf. In den meisten Fällen greifen die Hersteller der Damen Kletterschuhe diesbezüglich auf hochwertiges Gummi zurück. Einige der besten Kletterschuhe für Frauen überzeugen mit einer Sohle aus speziellem Klettergummi, das sich durch eine besonders intensive Rutschfestigkeit auszeichnet.

In jedem Fall sorgt die Sohle der Frauen Kletterschuhe für einen festen und sicheren Halt auf der Kletterfläche – sowohl im Innen- als auch im Außenbereich und hilft Anwendern somit dabei, die Schritte sicher in den besten Kletterschuhen für Frauen zu setzen.

In einigen Fällen weisen die Frauen Kletterschuhe eine geteilte Sohle auf, die für noch mehr Flexibilität sorgt, wobei jede Frau selbst für sich entscheiden muss, ob sie eine ganze oder eine geteilte Sohle unter ihren Frauen Kletterschuhen bevorzugt.

Verwendungszweck

Frauen Kletterschuhe erfüllen ihren Zweck als Kletterschuhe und finden somit im Rahmen der besten Kletterschuhe für Damen sowohl beim Klettern in der Kletterhalle als auch bei Kletter-Abenteuern im Außenbereich ihren Einsatz.

Allerdings weisen die besten Kletterschuhe für Frauen eine so gute Qualität auf, dass sie Frauen nicht nur auf ihren Kletter-Touren, sondern unter Umständen und nach Bedarf auch bei anderen sportlichen Aktivitäten begleiten.

Kletterschuhe Damen: Die besten Marken

Die besten Kletterschuhe stellen nicht die Schuhe eines bestimmten Herstellers dar. Vielmehr finden Käuferinnen ihre besten Kletterschuhe für Frauen in einem Modell, das ihre Anforderungen und Ansprüche bestens erfüllt und sich durch einen perfekten Halt und eine passende Passform am Fuß auszeichnet.

Während einige Käuferinnen ihre besten Kletterschuhe für Damen bei einem Hersteller finden, werden andere Frauen bezüglich des Kaufes der besten Kletterschuhe bei einem anderen Hersteller fündig.

Die Hersteller der besten Kletterschuhe für Damen, die uns am meisten überzeugt haben, finden sich in den oben beschriebenen besten 11 Kletterschuhen für Damen wieder.

Zu ihnen zählen unter anderem:

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Kletterschuhe Damen

Wie sitzen meine Kletterschuhe richtig?

Dass die Kletterschuhe richtig sitzen, erkennen Käufer an einigen bestimmten Aspekten:

  • Die Schuhe drücken nicht.
  • Der Fuß sitzt stabil.
  • Der Schuh garantiert die Bewegungsfreiheit.
  • Der Fuß verfügt weiterhin über Sensitivität.

Erfüllen die Schuhe diese Aspekte, sitzen sie richtig und stellen somit den perfekten Begleiter auf den Kletter-Touren im Innen- und auch im Außenbereich dar.

Weitere Fragen

Die besten Kletterschuhe zeichnen sich unter anderem dadurch aus, bestimmte Anforderungen zu erfüllen und somit bereits oben vorgestellten Kaufkriterien zu entsprechen. Wer sich gute und hochwertige Kletterschuhe kaufen möchte nimmt sich aus diesem Grund am besten die genannten Kaufkriterien zu Herzen und trifft mit ihrer Hilfe eine gute und vor allem zufriedenstellende Kaufentscheidung.
Bei den Kletter-Touren (vor allem im Außenbereich) treffen die Schuhe oft auf viel Schmutz und Staub. Folglich stellen sich viele Menschen die Frage, ob sie die Kletterschuhe waschen können. Grundsätzlich genügt den Schuhen die Reinigung mit einer Bürste oder etwas Wasser, um wieder in neuer alter Schönheit zu glänzen. In einigen Fällen bietet sich auch die Reinigung in der Waschmaschine an, wobei sich Anwender diesbezüglich am besten immer an den Angaben und Hinweisen des jeweiligen Herstellers orientieren. Wollen Besitzer ihre Kletterschuhe waschen bedenken sie dabei auch immer am besten, dass die wenigsten Kletterschuhe mit einer wasserdichten Beschaffenheit überzeugen. Gehen sie unter dem Kontakt mit zu viel Wasser unter Umständen kaputt lohnt es sich oft nicht die Kletterschuhe zu reparieren. Anstatt die Kletterschuhe zu reparieren lohnt es sich in diesem Fall eher sich ein neues Modell zu kaufen und es das nächste Mal mit mehr Vorsicht zu waschen.

 

Fazit

Viele Hersteller bieten Kletterschuhe auf dem Markt an, die sich mit ihrer Form und ihrem Design vor allem an Frauen richten.

Aufgrund dieser großen Auswahl nehmen sich Frauen vor dem Kauf lieber ein paar wichtige Kaufkriterien zu Herzen und achten auch bei der Reinigung auf die Hinweise des Herstellers, um nicht in die Verlegenheit zu kommen die Kletterschuhe reparieren zu müssen.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0Stimmen


Ähnliche Beiträge