Skip to main content

Kühlbox klein Test: Die 11 besten kleine Kühltruhen im Vergleich

Eine kleine Kühlbox zu besitzen, ergibt vor allem in der warmen Sommerzeit einige Vorteile. Sie eignen sich ausgezeichnet als Aufbewahrungsort für kühle Getränke oder Speisen, die bei einer bestimmten Temperatur gehalten werden müssen. Mit einer kleinen Kühlbox bist Du für jeden Ausflug oder für jedes Picknick bestens vorbereitet und in der Lage, Dir mit erfrischenden Getränken und Speisen eine schöne Zeit zu bereiten.

Suchst du nach speziellen Kühlboxen, wie eine thermoelektrische Kühlbox, oder eine Kühlbox, die ins Auto passt, so findest du hier in unserem Online-Magazin auch weiterführende Artikel.

Das Wichtigste in Kürze

• Kleine Kühlboxen sind einfach zu transportieren und platzsparend
• Technische Anschlüsse wie USB bieten modernes Outdoor-Erlebnis
• Perfekt für einen Ausflug mit Auto, Boot, RV oder Lkw

Die 11 besten Kühlboxen klein im Überblick

Alpicool
C15 Kühlbox


Ideale Kühlbox für Auto, Boot oder Lkw. 15 oder 20 Liter Varianten erhältlich. USB Anschluss für Deine modernen Geräte vorhanden. Energiesparstufen wie ECO MODE einstellbar. Leise Kühlfunktion vermeidet Störfaktoren, da die Lautstärke unter 40 dB beträgt. Schnelle und effiziente Kühlung von -20℃ bis 20℃. Das Gewicht liegt bei ca. 8,6 Kilogramm. 3-stufiges Autobatterie Schutzsystem vorhanden. Benutzerhandbuch in deutsch und englisch im Lieferumfang. Als Kühl- oder Gefrierschrank zu verwenden. Bedienung über ein übersichtliches LCD Feld auf der Oberseite. Eine stabile Verarbeitung schützt die Alpicool C15 Kühlbox bei Reisen und Erschütterungen.

Vorteile

  • ideal fürs Auto sowie Boot oder Lkw
  • 15 oder 20 Liter Variante
  • mit Energiesparstufen
  • stabile Verarbeitung

Nachteile

  • Oft vergriffen

Dometic
CombiCool RC 1200 EGP


Praktisches rechteckiges Design in matter Farbe zum einfachen Transport. 12 Volt- und 230 Voltanschlüsse für das Auto, Lkws oder die Steckdose. Gasanschluss 50mbar vorhanden, was zum Vorteil für Camper reicht. Kann bis zu 25 Grad Celsius unter Umgebungstemperatur dienen. Das Gewicht beläuft sich auf ca. 16 Kilogramm. Der Nutzinhalt der Domentic CombiCool RC 1200 EGP beläuft sich auf 40 Liter. Sie bietet Dir eine Stehhöhe für 1,5 und 2 Literflaschen. Die Kühlbox wird als quasi lautlos beworben. Zum Lieferumfang gehört auch ein Bereiter für Eiswürfel, was an warmen Tagen kühle Getränke gewährleistet.

Vorteile

  • Praktisches Design
  • 40 Liter
  • Lautlos

Nachteile

  • Gewicht fällt schwerer aus da mehr Platz

Dino
KRAFTPAKET 131001 Kühlbox


In Varianten für 28 und 40 Liter zu erhalten. Kühlbox für Auto, Boot oder Camping. Verfügt über einen ECO Modus und verspricht einen geringen Stromverbrauch, wodurch das Kraftpaket sehr umweltfreundlich ist: A++. Jährlicher Verbrauch bei ca. 70kWh. Die Höhe beträgt 44 cm. 1,5 und 2 Literflaschen können aufrecht in die Kühlbox gestellt werden. Kann bis -18 Grad Celsius Umgebungstemperatur kühlen. Wärmt zudem bis 65 Grad Celsius Innentemperatur. Die Kühlbox verfügt über ein herausnehmbares Trenngitter. Anschlüsse: 12 Volt und 220/240 Volt. Eignet sich für Deine Indoor- und Outdoor-Nutzung. Dank einem Gewicht von ca. 4,7 Kilogramm einfach zu transportieren.

Vorteile

  • A++ Energieeffizienz
  • wärmt bis 65 Grad Celsius auf
  • für Indoor und Outdoor geeignet
  • leichtes Gewicht

Nachteile

  • nur in dunkelgrauer Farbe verfügbar

Mobicool
MV30 kleine Kühlbox


Verfügt über zwei Varianten mit 25 oder 29 Liter Inhalt. Anschlüsse für 12 Volt und 230 Volt vorhanden. Somit auch für Autos oder Lkws verwendbar. Blau-weiße Farbgestaltung für klassisches Design einer Kühlbox. Henkel zum einfachen Transport. Einfache aber stabile Verarbeitung. Tolles Preis-Leistungs Verhältnis. Ein doppelter Lüfter ermöglicht das schnelle Kühlen. Kühlt bis zu 18 Grad Celsius unter der Umgebungstemperatur. 1,5 und 2 Literflaschen können aufrecht in der Kühlbox untergebracht werden. ECO Funktion vorhanden. Ideal für kleinere Camping-Ausflüge.

Vorteile

  • 25 und 29 Liter Modelle
  • mit ECO Funktion zur Schonung der Umwelt
  • doppelter Lüfter für schnelles Kühlen

Nachteile

  • Oft vergriffen
  • Eco-Modus funktioniert nur über Netzanschluss

SEVERIN
KB 2923 Elektrische kleine Kühlbox


Kühl- und Warmhaltefunktion vorhanden. Zwei Varianten mit 20 Liter oder 28 Liter zur Auswahl. Stabile Verarbeitung und ein schickes Design in grün. Mit 4,6 Kilogramm sehr leicht und daher ist ein einfacher Transport möglich. USB Anschluss, sowie Anschlussmöglichkeit für einen Zigarettenanzünder vorhanden. Zudem ein 220-240 Volt Anschluss. Eine Kühlung bis zu 20 Grad Celisus unter Umgebungstemperatur. Der Deckel besitzt einen Tragegriff. Für Umweltfreunde gibt es einen ECO Modus. Energieeffizienzklasse A++. Auf die Kühlbox gibt es 2 Jahre Garantie. Preislich im mittleren Angebotsbereich angesiedelt.

Vorteile

  • 20 und 28 Liter Modelle
  • mit ECO Funktion zur Schonung der Umwelt
  • stabile Verarbeitung

Nachteile

  • Modell nur in hellgrün verfügbar

Dometic
BordBar TB 08 kleine Kühlbox


Diese Kühlbox gibt es in vier Größen: 8 Liter, 14 Liter, 15 Liter und 20 Liter. Die tragbare Kühlbox weist ein modernes Design in silber vor und besitzt einen Trageriemen. LED Anzeigen für Kühl- und Wärmefunktionen sind vorhanden. Kleine Dosen oder Flaschen finden darin Platz, ebenso wie kleinere Speisen. Aufgrund von Größe und Gewicht (3,2 Kilogramm) ideal für Deine Wanderungen oder Ausflüge. Anschluss 12 Volt. Kühlt bis zu 20 Grad Celius unter Umgebungstemperatur. Besitzt zwei Getränkehalter. Ein zusätzlicher Gurt für die Befestigung zwischen Autositzen ist verfügbar. Tolles Preis-Leistungs Verhältnis. Einsatzbar für unterwegs, daheim oder in Deinem Auto.

Vorteile

  • in vier Größen verfügbar
  • klein und kompakt
  • zusätzlicher Gurt zum Befestigen

Nachteile

  • Oft vergriffen

ToCi
Kühlbox Set aus großer und kleiner Kühlbox


Hierbei handelt es sich um ein Set aus zwei Kühlboxen. 35 Liter und 12 Liter, wodurch für jeden Anlass die perfekte Kühlboxgröße vorhanden ist. Zudem befinden sich Kühlakkus im Lieferumfang. Dies ist ein ideales Angebot für Dich als Einsteiger, wenn Du einfache Kühlboxen ohne viele Details suchst. Entsprechend großartig ist der Preis. Die beiden Kühlboxen sind leicht und auch durch den Tragegriff einfach zu transportieren. Ideal für Tagesausflüge, bei welchen Du Getränke und Speise mitführen möchtest. Bei den Kühlakkus hast Du einen Spielraum von -18 Grad Celsius bis + 40 Grad Celsius. Aufgrund ihrer Einfachheit dienen sie auch als Einkaufshilfe für Tiefkühlprodukte.

Vorteile

  • zwei verschiedene Größen im Set
  • Ideal für Tagesausflüge
  • mit Tragegriff

Nachteile

  • Größere Box ist schwerer zu transportieren da der Griff das Gewicht nicht standhält

Linder
Kühlbox Set aus großer und kleiner Kühlbox


Mit diesem Produkt erhälst Du die Chance auf ein Doppelpack mit zwei Kühlboxen in verschiedenen Größen. Die Boxen weisen einen Inhalt von 24 Litern und 10 Litern vor. Es handelt sich hierbei um zwei einfach gestaltete, aber dennoch stabile Boxen, welche sich ideal für den Transport eignen. Die Henkel ermöglichen das Tragen der Boxen zum gewünschten Zielort. Laut Hersteller sind 9 Stunden Kühlung bei diesen Modellen garantiert. Die Boxen sind groß genug, um auch Trinkflaschen darin zu transportieren. Das Preis-Leistungs Verhältnis ist sagenhaft und ermöglicht Dir, für jeden Ausflug eine passende Kühlbox parat zu haben.

Vorteile

  • zwei verschiedene Größen im Set
  • 9 Stunden Kühlung
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile

  • Oft vergriffen

Campingaz
Kühlbox Isotherm Extreme 10 Liter


Eine einfache Kühlbox mit 10 Liter Inhaltsvermögen, welche Dir vor allem aufgrund des guten Preises ins Auge fallen sollte. Die Kühlbox besteht aus Polyurethan und wiegt daher gerade einmal 1,41 Kilogramm. Deswegen eignet sich diese Kühlbox wunderbar für den Transport, ob zum Grillen oder für das Camping. Das Design ist klassisch blau und ein Tragehenkel vereinfacht den Weg von A nach B. Der Innenraum dieser Kühlbox bietet Dir genügend Platz für mehrere 0,5 Literflaschen. Auch für Snacks ist ausreichend Platz. Wenn Du jedoch einen großen Camping-Ausflug planst, so wäre ein anderes Modell besser geeignet. Für den kleinen Tagesausflug ist der Preis dieser Box ein Schnäppchen.

Vorteile

  • 10 Liter Fassungsvermögen
  • sehr leicht
  • mit Tragegriff

Nachteile

  • Oft vergriffen
  • nur in einer Farbe verfügbar

Campos
14400 kleine Kühlbox für unterwegs


Diese Kühlbox kannst Du in verschiedenen Größen kaufen. 10 Liter, 16 Liter, 24 Liter, 29 Liter und 42 Liter. Damit ist die 10 Liter Variante das kleinste Modell, bietet aber die perfekte Gelegenheit einer kleinen Kühlbox für einen Tagesausflug. Der Platz ist zwar limitiert, doch dafür ist die Box leicht zu transportieren. Gerade einmal 0,5 Kilogramm bringt die Kühlbox von Campos auf die Waage. Der Tragegriff bietet bequemen Transport, jedoch darfst Du nicht vergessen, dass nicht viele Dinge in der Box aufbewahrt werden können. Daher eignet sich die Box am ehesten für Leute, die alleine losziehen, Wandern gehen oder einen Angelausflug planen. Der Preis ist sehr günstig und daher ist diese Kühlbox für Tagesausflügler eine Überlegung wert.

Vorteile

  • 10 Liter Fassungsvermögen
  • sehr leicht
  • hermetischer Verschluss
  • mit Tragegriff

Nachteile

  • Verarbeitung des Deckels

Igloo
kleine Kühlbox Playmate 6 Liter


Diese Kühlbox von Igloo gibt es in zwei unterschiedlichen Farben. Die Variante in Rot ist ein Blickfang für Deine Camping-Ausrüstung. Die Kapazität dieser Kühlbox beträgt 6 Liter, womit sie ein kleines Modell ist. Gerade richtig für einen schönen Tagesausflug, denn sie bietet immerhin ausreichend Platz, um Dir ein Getränk und ein paar Snacks kühl zu halten. Ein Henkel ermöglicht den einfachen Transport und das niedrige Gewicht von 2,2 Pfund stellt sicher, dass sie nicht zur Last wird. Diese Kühlbox wird tatsächlich auch gerne auf Sportplätzen eingesetzt, um darin Erfrischungsgetränke aufzubewahren. Aufgrund der 6 Liter Kapazität solltest Du hier am besten auf Dosen setzen, um möglichst viel Inhalt nutzen zu können.

Vorteile

  • 6 Liter Fassungsvermögen
  • In zwei Farben
  • sehr leicht
  • einfacher Transport mit Tragegriff

Nachteile

  • Oft vergriffen

Kühlbox klein Ratgeber: Was muss ich beim Kauf einer Kühlbox klein beachten?

Worauf soll ich beim Kauf einer Kühlbox achten?

Einige Kriterien gibt es bei dem Kauf einer neuen Kühlbox klein, die von hoher Wichtigkeit sind. Da wäre beispielsweise die Kühlleistung, welche natürlich ausreichend sein muss, um Temperaturen einzustellen, welche es möglich machen, die entsprechenden Getränke und Speisen zu transportieren. Auch das Volumen muss entsprechend nutzbar sein. Boxen mit 15-20 Liter Inhalt sind hier keine Seltenheit und bieten Dir genug Platz, um einige Dinge mitzunehmen. Das Gewicht der Kühlbox spielt eigentlich eher eine Nebenrolle, sollte aber dennoch von Dir beachtet werden, um zu wissen, wie schwer das Modell sein könnte, wenn sie befüllt ist. Moderne Anschlüsse wie USB sind bei vielen Boxen Standard und bieten Dir so auch bei einem Camping-Ausflug einen Hauch modernes Leben. Wichtig ist zudem die Energieeffizienz, welche natürlich vor allem für Dich von Interesse ist, wenn Du Wert auf den Umweltschutz legst.

Wie sichere ich meine Kühlbox gegen Diebstahl?

Bei einem Ausflug in die Natur kann ein Aufeinandertreffen mit Dieben geschehen. Wenn Du Deinen Platz im Wald oder an einem See aufschlägst, hast Du dort als Camper oftmals auch Nachbarn, die einen ähnlichen Ausflug genießen wollen. In diesem Falle ist es sinnvoll, Deine Wertgegenstände wie eine Kühlbox vor Dieben zu sichern. Manche Geräte verfügen über ein altmodisches Schloss mit Schlüssel, sodass die Truhe abgesperrt werden kann, wenn Du nicht an die Inhalte musst. Andere Kühlboxen verfügen gar über einen PIN-Code. Spricht man bei einer Kühlbox klein von einer Sicherung geht es jedoch nicht nur um Diebstahl, sondern auch darum, die Temperatur aufrechtzuerhalten. Einige Modelle bieten Dir daher eine App, mit der Du die Temperatur in der Box regulieren kannst.

Wofür eignet sich eine Kühlbox klein?

Eine kleine Kühlbox eignet sich für unterschiedliche Angelegenheiten. Tatsächlich kommt sie zumeist bei Camping-Ausflügen zum Einsatz, wo sie als Unterbringungsort für Getränke und Speisen bei Wanderungen mit von der Partie ist. Anders als eine große Kühlbox mit 40 Liter oder auch 60 Liter Fassungsvermögen, ist eine kleine Kühlbox viel kompakter und leichter zu transportieren. Aber auch bei einem eintätigen Ausflug zum Grillen könnte eine kleine Kühlbox dieser Art gute Dienste für Dich leisten und zum Beispiel das Fleisch kühlen, bis es auf den Grill kommt. Zudem werden darin meistens die Getränke aufbewahrt, bis das Festmahl beginnen kann. Auch Angler wissen die Vorzüge einer solchen kleinen Kühlbox zu schätzen. Sie nehmen sie mit auf ihre Angelausflüge und bewahren darin gefangene Fische auf, was vor allem an warmen Sommertagen ein Wunder bewirken kann, um den Fisch bis zur Heimfahrt frisch zu halten. Gleichzeitig kannst Du als Angler darin die Verpflegung für den Angeltag aufbewahren und Dich versorgen, bis die Fische endlich beißen.

Kühlbox klein FAQ: Die wichtigsten Fragen zur Kühlbox klein beantwortet

Was verbraucht eine Kühlbox?

Der Stromverbrauch ist natürlich eine wichtige Angelegenheit bei einer kleinen Kühlbox. Wenn Du Dich noch an Kühltruhen von vor 20 Jahren erinnerst, dann weißt Du noch sehr genau, dass solche Geräte wahre Stromfresser waren. Dies hat sich in der heutigen Zeit geändert, besonders bei kleineren Modellen, die sich ideal für die Mitnahme eignen. Die meisten Modelle verfügen über verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. MAX und ECO Mode wären Beispiele hierfür. Zu nennen ist, dass die meisten Kühlboxen dieser Art den Stromverbrauch erst einmal einstellen, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist und dieser erst wieder bemüht wird, wenn die Temperatur nicht mehr konstant ist. So wird nicht nur sichergestellt, dass die kleine Kühlbox immer die perfekte Temperatur vorweist, sondern auch der umweltbewusste Nutzer kommt hier auf seine Kosten. Wenn Dir die die Umwelt am Herzen liegt, dann solltest Du zudem sicherstellen, dass die Kühlbox klein nicht direkt in der Sonne steht. So ist es möglich, dass die Kühlbox im Schatten die gewünschte Temperatur länger halten kann und keinen Strom einsetzen muss, um eine Kühlung der Inhalte vorzunehmen.

Weitere Fragen

Wenn Du eine Camping-Tour in Planung hast, dann solltest Du ein Utensil auf keinen Fall vergessen. Die Rede ist natürlich von der Kühlbox. Diese darf bei keinem Ausflug dieser Art fehlen und daher gehört sie zum festen Reisegepäck der meisten Camper. Doch welche Art von Kühlbox eignet sich für diesen Zweck eigentlich am besten? Tatsächlich hängt dies auch ein wenig mit der Art des Camping-Ausfluges zusammen. Wer mit einem Camping-Mobil unterwegs ist, hat dort meist auch einen integrierten Kühlschrank, sodass eine Kühlbox eigentlich lediglich für Ausflüge wie eine Wanderung benötigt wird. Im Campingmobil hat man im Falle eines Stromanschlusses die Chance, den Akku der Box wieder aufzuladen. Ist man jedoch mit dem Auto unterwegs, sollte man Wert auf eine Kühlbox mit einem starken Akku und einem geringen Stromverbrauch legen. Zudem ist in diesem Fall auch die Größe der Kühlbox von Wichtigkeit. Eine Kühlbox klein ist hier die passende Wahl, da sie im Auto nicht viel Platz in Anspruch nimmt und so Raum für die anderen Campingsachen lässt.
Dies hängt natürlich von dem Verwendungszweck des Produktes ab. Im Gegensatz zur Kühltasche für z.B. Medizin, besteht eine Kühlbox in der Regel aus festem Material wie Plastik, sodass diese Modelle einen festen Raum beim Transport einnehmen. Kühltaschen sind hier flexibler und können auch zusammengefaltet werden, wenn sie nicht voll beladen wurden. Beide Varianten haben die Chance, gute Literinhalte mitzuführen. Auch in Punkto Optik nehmen sich beide Varianten nicht viel. Wenn Du eine größere Outdoor-Aktivität planst, dann bist Du sicherlich mit einer Kühlbox gut beraten, da Du hier viele Dinge unterbringen kannst und die Kühlbox in der Lage ist, das wahre Camping-Feeling ins Leben zu rufen. Zudem haben viele Modelle heute auch USB-Anschlüsse oder andere praktische Details. Allerdings verfügt nicht jede Kühlbox über einen Tragehenkel. Kühltaschen sind hier meist einfacher zu transportieren. Wenn Du nur wenige Inhalte mitnehmen möchtest, dann bist Du mit einer Kühltasche in der Tat besser beraten. Auch in Sachen Preisgestaltung ist eine Kühltasche in vielen Fällen das bessere Angebot.

Kühlbox klein – Fazit

Eine kleine Kühlbox bringt eine Menge Vorteile mit sich. Sie ist einfach zu transportieren und bietet trotz ihrer Größe noch genügend Platz, um ausreichend Getränke oder Speise mitzuführen. Energiesparende Modelle sind in der Lage, eine lange Kühlzeit zu gewährleisten. Durch robuste Konstruktionen bietet eine Kühlbox klein Stabilität und eignet sich ideal für Deine Outdoor-Aktivitäten. Die Temperaturen können bei den meisten Modellen genaustens eingestellt werden, wobei der Inhalt von ca. 15-20 Litern perfekt gekühlt wird. Eine kleine Kühlbox ist daher das passende Utensil für Dich, der gerne Outdoor etwas unternimmt und für diesen Anlass kühle Getränke oder Speisen mit sich führen möchte.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1Stimmen


Ähnliche Beiträge