Kurze Wanderhosen für Damen: Test & Kaufratgeber 2022 [mit Tipps]

Brana

Im Sommer bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein machen Outdoor-Aktivitäten wie Wandern oder Trekking erst so richtig viel Spaß. Blöd nur, wenn du in einer langen Wanderhose bei sportlichen Touren zu sehr ins Schwitzen gerätst, während deine Begleitung in einer luftig leichten Sommerhose unterwegs ist.

Damit dir das nicht passiert, stellten wir hier die besten Wanderhosen für Frauen in der warme Jahreszeit vor, die mit leichtem Tragegefühl und Atmungsaktivität punkten. Bei uns findest du schnell und einfach die besten kurzen Wanderhosen für Damen im Vergleich mit den Produkten der Konkurrenz und kannst dich so ganz leicht für ein passendes und hochwertig verarbeitetes Modell entscheiden.

Das Wichtigste in Kürze
  • Bieten luftigen Tragekomfort im Sommer
  • Schützen je nach Modell und Stoff vor schädlichen UV Strahlen der Sonne
  • Nehmen im Rucksack kaum Platz in Anspruch und wiegen nur wenige hundert Gramm
  • Bieten viel Bewegungsfreiheit bei sportlichen Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren oder Trekking

Die 9 besten kurzen Wanderhosen für Damen im Überblick

Schöffel

Kurze Wanderhose Damen

Mit 11% Elasthan-Anteil trägt sich diese kurze Wandershorts von Schöffel gerade bei sportlichen Outdoor-Aktivitäten sehr angenehm und bietet dabei auch an warmen Tagen mit integrierter Ice-Cafe Technologie Abkühlung. Zwar verzichtet dieses Modell auf einen einstellbaren Bund, punktet bei richtiger Größenwahl aber mit toller Passform und ganz viel Bewegungsfreiheit.

Die Toblach 2 ist zudem wasserabweisend und schützt dich so auch bei einem kurzen Sommerregen vor schlechter Witterung. Außerdem ist die Hose sehr pflegeleicht und trocknet schnell. So kannst du sie bei Bedarf während einer mehrtägigen Tour schnell durchwaschen und kurz danach schon wieder anziehen.

Vorteile

  • Sehr bequem und leicht
  • Viele Farbvariationen
  • Ice-Cafe Technologie
  • Wasserabweisend und schnelltrocknend

Nachteile

  • Kein Gummizug am Bund

Vaude

Kurze Wanderhose Damen

Die Farley Stretch aus dem Hause Vaude ist eine praktische und hochwertig verarbeitete Wanderhose im Capri Schnitt. Du bekommst das Modell gleich in 11 verschiedenen und teils sehr modernen Farben, sodass sich für jeden Geschmack eine passende Hose findet.

Im Vergleich trägt sich die Capri Wanderhose sehr bequem und bietet trotz der längeren Beine viel Bewegungsfreiheit und tollen Tragekomfort. Vorgeformte Kniepartien und ein per Klettverschluss einstellbarer Bund runden das Gesamtpaket ab und machen die Farley Stretch für uns zur besten kurzen Wanderhose für Damen im Vergleich mit Capri Schnitt.

Vorteile

  • UV Schutz
  • Bequemer und elastischer Schnitt
  • Vorgeformte Knie
  • Einstellbare Bundweite

Nachteile

  • Keine Beinweiteneinstellung

JackWolfskin

Kurze Wanderhose Damen

Diese 3/4 Wanderhose für Damen von Jack Wolfskin ist der perfekte Begleiter auf langen Wanderungen im Frühling und Sommer. Mit ihren mittellangen Beinen bietet sie etwas mehr Schutz und Wärme als eine Wandershorts, lässt sich aber auch bei Sonnenschein sehr angenehm tragen. Dazu schützt das verwendete Material sogar vor schädlichen UV Strahlen.

In den 4 Taschen lassen sich Smartphone und kleine Ausrüstungsgegenstände super verstauen, dazu punktet die 3/4 Wanderhose von Jack Wolfskin mit hervorragender Verarbeitung und bequemem Sitz. Eine rundum gelungene Wanderhose.

Vorteile

  • 3/4 Hose mit viel Bewegungsfreiheit
  • Schnell trocknend und pflegeleicht
  • Geringes Gewicht
  • UV Schutz

Nachteile

  • Nur in 2 Farben

CMP

Kurze Wanderhose Damen

Wenn du auf der Suche nach einer hochwertigen Wanderhose für den Sommer bist, die nicht allzu viel kostet und gleichzeitig mit toller Funktion überzeugt, solltest du dir diese kurze CMP Outdoorhose genauer anschauen. An warmen Tagen bietet das Modell mit luftigem und lockerem Sitz viel Abkühlung und Dank des verwendeten 4 Wege Stretch Materials gleichzeitig viel Bewegungsfreiheit beim Outdoor Sport.

Auch die Farbauswahl kann sich sehen lassen: Die CMP Wanderhose für Damen steht gleich in 10 modisch-modernen Farben zur Wahl bereit. Außerdem verfügt das Modell über einen integrierten Gürtel. In Sachen Preis-/ Leistungsverhältnis ist die Shorts deshalb die beste kurze Wanderhose für Damen.

Vorteile

  • Attraktives Preis-/ Leistungsverhältnis
  • Viele Farbvariationen
  • UV Schutz
  • Integrierter Gürtel

Nachteile

  • Nicht immer verfügbar

IcePeak

Kurze Wanderhose Damen

Icepeak präsentiert mit dieser kurzen Hose zum Wandern ein sehr bequemes und komfortables Modell. Das verwendete 4-Wege-Stretch Material ist elastisch und bietet so viel Bewegungsfreiheit auch bei sportlichen Outdoorabenteuern. Dazu trocknet der Stoff schnell ab und ist wasserabweisend. So bist du auch bei einem Regenschauer in dieser Hose gut geschützt.

Für eine perfekte Passform lässt sich die Damen Wandershorts am Bund per Klettverschluss auf die richtige Weite anpassen. Insgesamt 4 Taschen bieten Platz für Ausrüstung, Telefon oder GPS Gerät.

Vorteile

  • 4-Wege-Stretch
  • Mit Klettverschluss einstellbare Bundweite
  • Luftiges und leichtes Tragegefühl
  • Wasserabweisend

Nachteile

  • Kein Verstellen der Beinweite

CMP

Capri Kurze Wanderhose Damen

Diese Capri Wanderhose für Damen aus dem Hause CMP bietet ein richtig tolles Preis-/ Leistungsverhältnis und ist mit ihren mittellangen Beinen perfekt für frühlingshafte Temperaturen geeignet.

Als Capri Hose bietet sie etwas mehr Wärme und Schutz gegen die Witterung als eine kurze Shorts, lässt sich jedoch auch bei Sonnenschein und Wärme noch total angenehm tragen. Der integrierte Gürtel sorgt für einen guten und sicheren Sitz, auch bei sportlichen Wanderungen. Dank des elastischen Stoffes steht dir immer genügend Bewegungsfreiheit zur Verfügung.

Trotz des vergleichsweise niedrigen Anschaffungspreises schützt das Modell sogar von schädlichen UV Strahlen wie sonst nur die besten kurzen Wanderhosen für Damen im Vergleich.

Vorteile

  • Integrierter Gürtel
  • Trocknet schnell
  • Elastisch und bequem

Nachteile

  • Nicht immer verfügbar

Schöffel

Caracas2 Kurze Wanderhose Damen

Die Caracas2 von Schöffel wird in gleich 13 modischen Farben angeboten. Von Schwarz über Grün und Rot bis hin zu Blau findet sich so für jeden Geschmack und Stil eine passende Variante.

Dazu überzeugt das Modell als beste kurze Wanderhose für Damen mit 3/4 Beinen nicht nur mit seinen äußeren Werten, sondern punktet auch mit toller Passform und sehr hochwertiger Verarbeitungsqualität. Zusätzlich ist die Wanderhose wasserdicht und trocknet schnell. So kannst du sie auf mehrtägigen Touren schnell waschen und kurz danach wieder anziehen. Zu Hause kannst du die Caracas2 natürlich in der Waschmaschine waschen.

Vorteile

  • Gute Passform
  • Ice-Cafe Technologie
  • Wasserabweisend und schnelltrocknend

Nachteile

  • Kein integrierter Gürtel

Columbia

Kurze Wanderhose Damen

Mit der Passo Alto bietet Columbia eine sehr gute Wanderhose im Damenschnitt an, die mit tollem Tragekomfort an heißen Tagen punktet. Dazu schützt dich das verwendete Material mit Sonnenschutzfaktor 50 vor schädlichen UV Strahlen und gehört damit zu den besten Modellen im Vergleich.

Mit 10% Elasthananteil ist der Stoff zudem sehr elastisch, sodass dir auch bei sportlicher Gangart immer viel Bewegungsfreiheit geboten wird.

Solltest du in dieser kurzen Hose dennoch ins Schwitzen geraten, kannst du dich über das atmungsaktive Gewebe freuen, welche Feuchtigkeit sehr schnell nach außen ableitet. Abgerundet wird das Gesamtpaket mit einer tollen Verarbeitung und einem individuell einstellbaren Hosenbund.

Vorteile

  • Atmungsaktiv und schnelltrocknend
  • Sonnenschutz
  • Angenehmes Tragegefühl

Nachteile

  • Nur 2 Taschen

Mammut

Kurze Wanderhose Damen

Diese Damen Wandershorts aus dem Hause Mammut ist eine der besten kurzen Wanderhosen für Damen im Vergleich und lässt bei starker Sonne sehr angenehm tragen.

Der verwendete Stoff überzeugt mit seiner hohen Elastizität, die auch bei sportlichen Wanderungen immer für die nötige Bewegungsfreiheit sorgt. Selbst Regenschauer machen dir in dieser kurzen Hose nur wenig aus, denn die Shorts ist wasserabweisend beschichtet.

Leider wird das Modell nur in Schwarz angeboten, präsentiert sich dafür aber umso pflegeleichter. Nach einer Tour kannst du die Damen Wandershorts ganz einfach zu Hause in der Waschmaschine bei 30 Grad reinigen.

Vorteile

  • Wasserabweisend
  • Trocknet sehr schnell
  • Elastischer und dehnbarer Stoff

Nachteile

  • Keine Farbvariationen

Ratgeber: Das richtige kurze Wanderhose für Damen kaufen

Bei der Suche nach der besten Wanderhose, solltest du ein paar relevante Aspekte im Hinterkopf behalten. In diesem Ratgeber beschäftigen wir uns mit wesentlichen Punkten zum Thema Wanderhosen.

Kurze Wanderhose für Damen: Die richtige Passform

Damit du dich auf einer langen Wanderung auch nach vielen Stunden noch rundum wohl in deiner neuen Wanderhose fühlst, muss diese richtig gut und bequem sitzen.

Die besten kurzen Wanderhosen für Damen im Vergleich lassen sich zum Beispiel mittels Bundeweitenregulierung ganz einfach perfekt an jede Körperform anpassen. Genauso wichtig wie ein komfortables Tragegefühl ist ausreichend Bewegungsfreiheit.

Bedenke schon bei einer Anprobe, dass du eine Wanderhose bei sportlicher Betätigung im Freien tragen möchtest und teste, ob dir auch bei ausgefallenen Bewegungen genügend Bewegungsfreiheit zur Verfügung steht.

So merkst du schnell, ob das Modell deiner Wahl richtig gut sitzt oder du doch eher eine andere Wanderhose für Damen anprobieren solltest.

Kurze Wanderhose für Damen: Preis-Leistungs-Verhältnis

Wir haben hier die besten kurzen Wanderhosen für Damen im Vergleich gegenübergestellt und genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat sich gezeigt, dass eine hochwertige und gut verarbeitete Wanderhose für Damen nicht zwangsläufig Unsummen in der Anschaffung verschlingen muss.

Wir stellen einige preiswerte Modelle vor, die in Sachen Verarbeitungsqualität, Tragekomfort und Ausstattung ganz locker mit der hochpreisigen Marken-Konkurrenz a la Jack Wolfskin, Schöffel oder Vaude mithalten können.

Besonders gute Schnäppchen kannst du beim Kauf einer kurzen Wanderhose übrigens im Winter machen. In der kalten Jahreszeit werden Hosen dieser Art deutlich preiswerter und günstiger angeboten, als zur Hauptsaison.

Kurze Wanderhose für Damen: Material

Achte bei der Wahl einer Damen Wandershorts unbedingt darauf, aus welchem Material das Objekt deiner Begierde gefertigt ist. Damit du viele Stunden bequem darin wandern kannst, sollte der Stoff aus einem elastischen Material bestehen. 4-Wege-Stretch mit hohem Elasthan-Anteil wird dafür gerne verwendet.

Gerade im Sommer ist es zudem enorm wichtig, dass eine Wanderhose atmungsaktiv ist. So werden Schweiß und andere Feuchtigkeit schnell von Innen nach Außen abtransportiert. Nebenbei trocknen solche Modelle auch sehr schnell.

Wenn du auch vor Regen geschützt wandern möchtest, empfiehlt es sich nach einem wasserabweisenden und windabweisenden Modell Ausschau zu halten. Diese Hosen bieten auch bei schlechter Witterung ausreichend Schutz vor einem Regenschauer und sind bei Sonnenschein trotzdem angenehm leicht zu tragen.

Ob Regenhose oder eine möglichst leichte Wanderhose für den Hochsommer: In unserem Vergleich findest du die besten Modelle für jeden Einsatzzweck.

3 Tipps für den Kauf einer kurzen Wanderhose für Damen

Achte bei deiner Wahl auf hochwertige Verarbeitungsqualität und eine optimale Passform. Auf Wanderungen und beim Trekking steht Funktionalität an erster Stelle, die Optik kommt danach.

Kurze Wanderhosen und Outdoor Shorts werden im Winter deutlich preiswerter angeboten als während der Hauptsaison. Wenn du die beste Wanderhose für Damen suchst aber trotzdem nicht viel Geld ausgeben möchtest, solltest du schon in der kalten Jahreszeit auf die Suche gehen.

Auch im Sommer kannst du auf einer langen Wanderung von schlechtem Wetter überrascht werden. In solchen Fällen ist es unheimlich praktisch, eine wasserabweisende und windabweisende Shorts zu tragen. So bist du immer gut vor der Witterung geschützt.

Worauf du bei der Anprobe einer Wanderhose achten solltest

Eine Wanderhose muss auch bei sportlichen Bewegungen immer gut sitzen und mit perfekter Passform überzeugen. Nur wenn dich nichts einengt und die Shorts nirgendwo zwickt fühlst du dich auch nach Stunden noch wohl darin.

Behalte eine kurze Wanderhose deshalb bei der Anprobe einige Zeit in der Wohnung an und bewege dich viel darin. So merkst du schnell, ob dir auch bei ausgefallenen Bewegungen immer genügend Bewegungsfreiheit zur Verfügung steht und sich die Hose komfortabel trägt.

Wenn du dir nicht sicher bist, welche Größe die richtige für dich ist, kannst du auch zwei Modelle zur Auswahl bestellen und nur die Hose behalten, die am besten und bequemsten sitzt.

Zip Wanderhose vs. Normale Wanderhose

Bei einer Zip Wanderhose lassen sich die Beine ganz einfach mit Reißverschlüssen abnehmen. So verwandelt sich eine lange Wanderhose binnen Sekunden in eine kurze Wanderhose oder, je nach Modell, auch noch in eine 3/4 Wanderhose. So bist du mit nur einer Hose bestens für verschiedene Wetterlagen auf Tour vorbereitet.

Gerade in der Abenddämmerung kann es auch im Sommer zu einem schnellen Temperaturabfall kommen. In solch einem Fall ist das Anzippen an die Wanderhose ein echter Vorteil. Sollte die Wanderung einmal durch hohes Gras gehen, kann ein Anzippen zur prävention von Zeckenbissen oder anderen Stichen unter Umständen angebracht sein.

Übrigens: Outdoor-Wasserfilter können ein echter Gewinn für deine Wanderung sein. Durch den unverfälschten Geschmack natürlichen Wassers lässt sich die Nähe zur Natur noch stärker erleben.

Wir empfehlen
GRAYL UltraPress 473ml (16 oz)
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu kurzen Wanderhose für Damen

Schützen Wanderhosen vor Wind und Sonnenstrahlen?

Eine kurze Wanderhose wird fast ausschließlich im Sommer verwendet. Ob bei Touren im Inland oder Ausland, besonders praktisch und empfehlenswert sind Modelle, deren Stoff vor schädlichen UV-Strahlen schützt.

Die beste kurze Wanderhose für Damen kann im Vergleich mit Schutzfaktor 50+ punkten.

Wenn du auch vor einem kurzen Regenschauer gut geschützt sein möchtest, empfehlen wir die Anschaffung eine wasserabweisenden und windabweisenden Shorts zum Wandern.

Was macht eine gute Wanderhose aus?

Eine gute Wanderhose muss in erster Linie mit perfekter Passform und guter Funktionalität punkten. Nur wenn du eine Hose auch über viele Stunden bequem tragen kannst, ohne dich dabei eingeengt zu fühlen, ist sie auch zum Wandern oder für anderen Outdoor Sport geeignet.

Da du dich darin viel bewegst und schwitzt, ist ein atmungsaktives Gewebe sehr zu empfehlen. Dazu sollte die Verarbeitung, gerade auch an den Nähten, hochwertig und sehr robust sein.

Im Sommer punkten luftige und leichte Stoffe, bei einer Hose für den Herbst und die Regenzeit solltest du eher nach einer langen Wanderhose mit dickerem Stoff und wasserabweisender Beschichtung Ausschau halten.

Egal ob du die beste Wanderhose für Herren oder für Damen suchst, in unserem Vergleich zeichnen sich alle vorgestellten Modelle durch hohe Funktionalität und Einsatztauglichkeit aus.

Fazit

Im Internet finden sich eine Vielzahl unterschiedlichster kurzer Wanderhosen für Damen. Da fällt es auch erfahrenen Wanderern nicht immer leicht den Überblick zu behalten und Qualitätsprodukte von minderwertigen Modellen zu unterscheiden.

Deshalb haben wir uns die interessantesten Wanderhosen genauer angeschaut und einem objektiven Vergleich unterzogen. Egal ob du die beste Wanderhose für Kinder oder Erwachsene suchst, hier findest du ganz einfach und schnell ein passendes Modell und kannst dir schon bei Bestellung sicher sein, in ein gut verarbeitetes und qualitativ hochwertiges Produkt zu investieren.