Skip to main content

La Siesta Hängematte Test: Die 7 besten La Siesta Hängematten 2021

Die Hängematte wurde vor circa 4.000 Jahren von den Maya erfunden und von Christoph Kolumbus 1492 auf den Bahamas entdeckt. Nachdem er sie mit nach Europa brachte, wurde sie fortan von Seefahrern als Schlafgelegenheit genutzt. Nach und nach erkannten aber auch die anderen Menschen den Nutzen von Hängematten. Heutzutage ist die Hängematte als gemütliche und praktische Ausruh- und Schlafgelegenheit beliebt.

Die Marke La Siesta führt die alte Tradition fort und stellt ihre Hängematten in Kolumbien her. Die Produktion ist ethisch verantwortungsvoll, nachhaltig und hochwertig. In diesem Artikel werden die sieben besten La Siesta Hängematten vorgestellt, die 2021 auf dem Markt zu finden sind. Außerdem werden im Anschluss wichtige Fragen zum Thema Hängematten beantwortet, damit dem Kauf der richtigen La Siesta Hängematte nichts mehr im Weg steht.

Auch interessant: Die besten Hängematten für den Garten im Überblick


Das Wichtigste in Kürze

  • La Siesta bietet verschiedene Farben und Modelle von Hängematten an
  • Die Marke produziert nachhaltig und ethisch verantwortungsvoll
  • Hängematten sorgen für einen tieferen Schlaf
  • Sie sind eine schöne Ergänzung für den Garten oder praktisch für Reisen

 

Die 7 besten La Siesta Hängematten im Überblick

La Siesta
Bossanova Bordeaux Hängematte


Die La Siesta Bossanova Bordeaux Hängematte wird in Brasilien gefertigt und ist eine Kombination eines Gestells aus Stahl und einer Matte aus Baumwolle aus biologischem Anbau. Die Liegefläche beträgt 260×180 cm, insgesamt ist die Hängematte aufgrund des Gestells allerdings 400 cm lang. Sie wiegt 2.5 kg und kann 200 kg tragen. Der Stoff kann bei 30 Grad im Schonprogramm der Waschmaschine gereinigt werden. Im Anschluss sollte die Hängematte an der Luft getrocknet und nicht in den Trockner gesteckt werden.

Vorteile

  • Bio-Baumwolle
  • Maximales Belastungsgewicht 200 kg
  • Leichtes Gewicht
  • Maschinenwäsche möglich

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar

La Siesta
Carolina Citrus Hängematte


Die La Siesta Carolina Citrus Hängematte fällt durch ihre starke gelbe Farbe auf und erzeugt eine sommerliche Atmosphäre. Sie wird in Kolumbien hergestellt und besteht zu 100% aus Baumwolle. Das Gewicht beträgt 2.2 kg, sodass sie sich sehr leicht von A nach B transportieren lässt. Sie kann ein Gewicht von bis zu 160 kg tragen und hat eine Liegefläche von 230×160 cm. Dadurch reicht sie ohne Bedenken für zwei Personen aus.

Vorteile

  • Satte Farbe
  • Leichtes Gewicht
  • Stabil

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar

La Siesta
Orquidea Lagoon Hängematte


Die La Siesta Orquieda Lagoon Hängematte wird in Kolumbien gefertigt und besteht aus einem Stahlgestell und einer Matte aus Baumwolle. Diese kann bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Die Liegefläche ist 200×140 cm groß und kann mit maximal 120 kg belastet werden. Das Gestell ist etwas länger, 300 cm, und kann auf eine Höhe von 95 cm bis 115 cm eingestellt werden.

Vorteile

  • Maschinenwäsche möglich
  • Höhenverstellbar
  • Satte Farbe

Nachteile

  • Vergleichsweise geringes maximales Belastungsgewicht

La Siesta
Paloma Olive Hängematte


Das Paloma Olive Modell der Marke La Siesta wird ebenfalls in Kolumbien produziert und kann sowohl für Indoor als auch für Outdoor verwendet werden. Die Hängematte kann 160 kg tragen und bietet 230×160 cm Liegefläche, sodass sie als Hängematte für zwei Personen gilt. Der Stoff ist 100% Baumwolle, bei 30 Grad in der Waschmaschine waschbar. Die Hängematte wiegt 1.6 kg. Das Gestell kann auf eine Höhe zwischen 110 cm und 130 cm eingestellt werden und hat eine Länge von 350 cm.

Vorteile

  • Für Indoor und Outdoor
  • Maschinenwäsche möglich
  • Leichtes Gewicht
  • Höhenverstellbar

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar

La Siesta
Brisa Sea Salt Hängematte


In Kolumbien hergestellt, wartet die La Siesta Brisa Sea Salt Hängematte mit einer Liegefläche von 230×160 cm auf. Sie kann 160 kg tragen und eignet sich für bis zu zwei Personen. Das Gestell besteht aus Stahl und kann zwischen 110 cm und 130 cm in der Höhe verstellt werden. Die vollständige Länge des Gestells liegt bei 350 cm. Die Matte wiegt 1 kg und ist bei 30 Grad in der Waschmaschine waschbar, schnelltrocknend und wetterbeständig.

Vorteile

  • Höhenverstellbar
  • Leichtes Gewicht
  • Maschinenwäsche

Nachteile

  • Höhenverstellung kann als kompliziert wahrgenommen werden

La Siesta
Modesta Arabica Hängematte


Nachhaltig, ethisch und verantwortungsvoll in Kolumbien hergestellt bietet die La Siesta Modesta Arabica Hängematte eine Liegefläche von 200×140 cm bei einem maximalen Belastungsgewicht von 120 kg. Sie eignet sich als Hängematte für eine Person und besteht zu 100% aus Bio-Baumwolle, die ganz normal in der Waschmaschine gereinigt werden kann. Das Gewicht der Matte liegt bei 1.2 kg. Das Gestell ist aus Stahl und hat eine Länge von 300 cm.

Vorteile

  • Nachhaltige und verantwortungsvolle Produktion
  • Maschinenwäsche möglich
  • Leichtes Gewicht

Nachteile

  • Vergleichsweise geringes maximales Belastungsgewicht

La Siesta
Sonrisa Mandarine Hängematte


Die La Siesta Sonrisa Mandarine Hängematte überzeugt nicht nur durch ihren leuchtenden und sommerlichen Farbton: Sie besteht außerdem zu 100% aus wetterbeständigem und schnelltrocknendem Polypropylen, das ganz einfach bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden kann. Die Matte wiegt weniger als 1 kg, kann aber 120 kg tragen. Sie wird als Hängematte für eine Person empfohlen.

Vorteile

  • Satte Farben
  • Wetterbeständig
  • Schnelltrocknend
  • Maschinenwäsche möglich
  • Leichtes Gewicht

Nachteile

  • Vergleichsweise geringes maximales Belastungsgewicht

Ratgeber: Die richtige La Siesta Hängematte kaufen

La Siesta Hängematte : Verarbeitung

Die Verarbeitung eines Produkts wirkt sich stark auf die Qualität aus. Eine Hängematte kann noch so gut sein, wenn sie nicht ordentlich verarbeitet wurde, sieht sie billig aus und kann sogar Sicherheitsrisiken mit sich bringen.

Eine mangelhafte Verarbeitung zeigt sich zum Beispiel in offenen Nähten, losen Faden, Flecken, fehlenden Konstruktionsteilen oder Instabilität nach dem Aufbau. Um zu verhindern, dass man an so eine Hängematte gerät, sollte man sich vor dem Kauf die Kundenrezensionen durchlesen. Wenn es qualitative Probleme mit dem Produkt gibt, werden sie dort bestimmt thematisiert.

Wir stellen allerdings nicht ohne Grund Hängematten der Marke La Siesta vor: La Siesta Hängematten haben eine hohe Qualität und werden ausgezeichnet verarbeitet. Die Produktion erfolgt in Kolumbien und ist extrem verantwortungsvoll und genau. Es werden also mit Sicherheit keine Probleme mit der Verarbeitung auftreten.

La Siesta Hängematte : Ausstattung

Zu manchen La Siesta Hängematten gehört ein Gestell dazu, zu anderen nicht. Beides hat seine Vorteile: Eine La Siesta Hängematte ohne Gestell ist deutlich leichter und kann daher an verschiedene Orte mitgenommen werden, ohne dass der Transport zu schwer ist. Eine La Siesta Hängematte mit Gestell hingegen schützt die Natur, weil sie nicht an Bäumen angebracht werden muss. Außerdem ist man mit dem Wahl des Standortes flexibler: Da man nicht von Bäumen abhängig ist, kann die La Siesta Hängematte praktisch überall stehen.

Oft ist eine – manchmal sogar farblich passende – Tragetasche im Lieferumfang inbegriffen. Diese vereinfacht nicht nur den Transport, sondern auch die trockene und geschützt Lagerung, wenn die La Siesta Hängematte mal nicht benutzt wird.

La Siesta Hängematte : Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Preis-Leistungs-Verhältnis der La Siesta Hängematten ist ausgezeichnet: Man erhält eine hohe Qualität für einen vergleichsweise niedrigen Preis. Die La Siesta Hängematten werden ethisch verantwortungsvoll und nachhaltig in Kolumbien hergestellt; die Firma ist nicht nur auf Profit aus. An dieser Stelle aber trotzdem noch ein paar zusätzliche Tipps, wie man eine preiswerte und gute La Siesta Hängematte finden kann:

Bevor es mit der Suche oder sogar dem Kauf losgeht, sollte man eine Liste mit den eigenen Ansprüchen an die neue La Siesta Hängematte anfertigen: Wie groß soll die Liegefläche sein? Die hoch darf der Preis sein? Wie viele Personen müssen darin Platz finden und wie viel Gewicht muss die La Siesta Hängematte aushalten können? Soll sie ein Gestell haben oder nicht? Wenn man sich über diese Aspekte vorher im Klaren ist, spart man sich Zeit und Mühe bei der Suche.
Was auch hilft, ist, sich die Kundenrezensionen zu der La Siesta Hängematte anzusehen. Dort werden eventuelle Probleme oder besonders positive Aspekte besprochen; eventuell sind sogar einige Bilder inbegriffen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu La Siesta Hängematten

Die Reinigung der La Siesta Hängematte hängt wie auch bei den Hängematten von Amazonas von dem Material ab, ist aber eigentlich immer sehr unkompliziert. La Siesta Hängematten aus Baumwolle oder Polypropylen können bei 30 bis 40 Grad in der Waschmaschine gereinigt werden. Wenn man auf Nummer sicher gehen will, bieten auch die Waschhinweise an der Matte Aufschluss darüber.

Das Gestell besteht bei La Siesta Hängematten meistens aus Stahl. Deshalb wischt man es am besten mit einem feuchten Lappen ab, wenn man es reinigen möchte. Danach sollte man es lieber abtrocknen, damit sich kein Rost bildet.

Hängematten mit Gestell werden über Karabiner oder Seile am Gestell befestigt. Das Gestell kann dann einfach an einer beliebigen Stelle aufgestellt werden.

Wenn es sich um eine La Siesta Hängematte ohne Gestell handelt, wird sie mit passenden Seilen zur Montage geliefert. Sie sind schonend für den Baum und richten keinen Schaden in der Natur an.

Erst wird ein schützender Stoff um die Stelle an dem Baum gelegt, wo das Seil befestigt werden soll. Dann schlingt man das Seil über dem Stoff um den Baum und verbindet es mit der Hängematte. Im Anschluss zieht man es fest und wiederholt das Ganze auf der anderen Seite. Eventuell muss man dann nochmal die Höhe oder Straffheit der Hängematte justieren.

Wie hoch die Hängematte hängt, ist Geschmackssache. Manche Menschen mögen es, wenn die Hängematte knapp über dem Boden hängt. Dann kann man nämlich ein Getränk daneben abstellen, von dem man ab und zu einen Schluck nehmen möchte.

Andere Menschen möchten die Hängematte vielleicht ganze vier Meter in der Luft an Bäumen aufhängen. Dort spürt man ein wahres Freiheitsgefühl und ist in der freien Natur sicher vor wilden Tieren. Im Endeffekt muss man selbst wissen, welche Höhe einem für die Hängematte gefällt.

Bei Rückenproblemen macht es Sinn, die Hängematte nicht zu tief zu hängen, da man sich sonst zu sehr aufraffen muss, wenn man aufstehen möchte. Ein guter Anfang ist eine Höhe von 50 cm über dem Boden, die man dann im Nachhinein justieren kann, wie es einem gefällt.

 

Fazit

Die Marke La Siesta stellt Hängematten in den verschiedensten Größen und Materialien her. Ob für Kinder oder mehrere Erwachsene, als Hängematte aus Bio-Baumwolle mit Gestell oder als Outdoor-Hängematte ohne Gestell für den Garten, bei La Siesta ist für Alle was dabei.

La Siesta produziert fair, nachhaltig, ethisch und verantwortungsvoll und überzeugt seit geraumer Zeit mit hoher Qualität. In diesem Artikel wurden die sieben besten Hängematten vorgestellt, die die Marke La Siesta momentan anbietet. Der Sommer kann kommen!

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1Stimmen


Ähnliche Beiträge