Urlaub in Landau: Outdoor Aktivitäten in Landau in der Pfalz

Brana

Landau ist nicht nur ein Tipp für Weinliebhaber. Die Südpfalz-Region lädt auch landschaftlich mit besonderen Erlebnissen ein. Geprägt von weitläufigen Wäldern und Reben ist die Gegend perfekt für Wanderer und Naturliebhaber geeignet, die Ruhe und Entspannung suchen und ihren Urlaub mit abwechslungsreichen Outdoor-Aktivitäten verbinden wollen.

Für viele Insider stellt Landau nicht nur im Sommer ein schönes Urlaubsziel dar, auch zur Mandelblüte oder im Herbst und Winter steht Landau bei vielen Kennern oben auf der Urlaubszielliste.  

Wusstest du schon?

  • Die südliche Weinstraße lädt im Frühling zu Wanderung der Pfälzer Mandelblüte ein
  •  Schon die Römer wussten das sonnige Landau zu schätzen und brachten den Wein in die Pfalz
  •  In Landau finden zu jeder Jahreszeit Feste und Events statt, die Urlauber zum Genießen einladen
  •  Wandern macht in Landau nicht nur im Frühjahr und Herbst Spaß, Winterwanderungen sind ein Muss
  •  Gut gepflegte Radwege verbinden die Ortschaften und laden zu ausgelassenen Radtouren ein
  •  Wie wäre es mit einem köstlichen Wein, nach einer langen Wanderung – In Landau kein Problem
  •  Landau ist mit der guten Infrastruktur auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen
  • · Verbinde deinen Aktivurlaub mit kulturellen Highlights und Events in den 14 Ortschaften
  • Schon mal ein Picknick im Winter gemacht und dabei wunderschöne Aussichten genossen
  •  Buche schon Online deine Eintrittskarten für besondere Veranstaltungen

Warum der Urlaub in Landau in der Pfalz so schön ist

Landau ist eine Region, in der es möglich ist, einen aktiven Urlaub mit schönen Ausflügen in die Ortschaften zu verbinden. Die Region ist so vielfältig, dass Urlauber eines nicht befürchten müssen: sich zu langweilen.

Egal, ob Du besonders gern wanderst, mit dem Rad unterwegs bist oder in einem Landhaus inmitten der wunderschönen Winterlandschaft Deinen Urlaub genießen willst, Landau bietet das passende Paket.

Weitläufige Wander- und Radwege

Wer es liebt, zu wandern oder zu radeln, kann in Landau kilometerweite, gut ausgebaute Wander- und Radwege nutzen, aber auch mal vom Weg abkommen lohnt sich. Die spektakuläre Landschaft in der Südpfalz ist ein Genuss für das Auge und Du entdeckst mit jedem Blick- und Lichtwechsel neue Highlights.

Die Pfälzer Mandelblüte

Warst Du schon einmal in Spanien und hast den rosa, weißen Frühling zur Mandelblüte genossen? Der Flug ins Ausland wird mit einem Besuch der südlichen Weinstraße fast überflüssig, denn die bergige Landschaft wird von rosa blühenden Mandeln perfektioniert, eine Mischung, die so nicht einmal im schönen Andalusien zum Vorschein kommt.

Naturschutzgebiet Kleine Kalmit

Landau hat mit der Kleinen Kalmit auch ein Naturschutzgebiet, das Zufluchtsort für viele Tiere darstellt und ein beliebtes Ziel für wanderfreudige Urlauber ist. Das Naturschutzgebiet gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Landau und bietet als Belohnung den Blick über die ganze Pfalz.

Camping in Landau in der Pfalz und Umgebung

Nicht nur Landhäuser, Hotels und Wohnungen laden zu einem Urlaub in Landau ein. Camping in Landau in der Pfalz ist mindestens genauso schön und für naturverbundene Menschen oft die bessere Wahl.

In Landau sind viele Campingplätze zu finden, die direkt an Wander- und Radwegen liegen und somit einen optimalen Ausgangspunkt darstellen. Auch in den kleinen Ortschaften sind Campingplätze zu finden, sodass Urlauber, die auch kulturell genießen wollen, auf ihre Kosten kommen.

Eine Empfehlung: Campingplatz Klingbachtal

Der Campingplatz Klingbachtal stellt einen optimalen Ausgangspunkt für alle Aktivurlauber dar. Gelegen in der Gemeinde Billigheim-Ingenheim befindet sich der Campingplatz direkt an der Weinstraße. Der Campingplatz ist für Zelter und Urlauber mit eigenem Van oder Wohnmobilen geeignet.

Du kannst auch in einem Wohnfass schlafen. Zur Ausstattung des Campingplatzes Klingbachtal gehört nicht nur der kostenlose Internetzugang, sondern auch der Zugang, Waschmaschinen und Fahrrädern (gegen eine Gebühr). Außerdem darfst Du auch Deinen Hund mitbringen.

Wandern in Landau und Umgebung

Viele Wanderer reisen immer wieder in die Südpfalz, weil sie immer noch nicht alle Routen besuchen konnten. Landau ist bei Wanderern nicht nur wegen der Wanderwege entlang der südlichen Weinstraße beliebt, sondern auch, oder besonders, weil Wandern in Landau und Umgebung mit der bergigen und weitläufigen Landschaft zu jeder Jahreszeit einlädt.

Landau bietet unzählige Wandertouren, die oft sogar miteinander verbunden sind, sodass Du auch kürzere oder längere Touren aus Deiner gewählten Route machen kannst. Zu den beliebtesten Wandertouren gehören Wanderungen, die die Gelegenheit bieten, den Aktivurlaub mit Sehenswürdigkeiten zu verbinden.

So verbringen viele Landau-Urlauber zum Beispiel gern Zeit im Naturschutzgebiet Kleine Kalmit oder in der Festungsstadt, aber auch eine Taubensuhl-Wanderung oder eine Wanderung zum Felsenriff am Almersberg ist für viele Wanderer ein Muss.

Die Wanderung im Naturschutzgebiet Kleine Kalmit kann beispielsweise mit einem Besuch der kleinen Kapelle verbunden werden. Landau ist aber auch besonders beliebt bei Wanderern, die einen guten Wein und gutes Essen zu schätzen wissen.

Festungs-Rundweg Route Vauban

Die erst vor ein paar Jahren in Betrieb genommene Vauban-Route lädt ein, auf Spurensuche zu gehen. Die Gemeinde Landau hat ein Leitsystem mit 6 Anlaufstellen entworfen, das einen schönen Rundweg ergibt und Urlauber einlädt, die alte Landauer Festung und ihre Überreste zu entdecken.

Kleine Kalmit mit Kapelle Wanderung

Die Kleine Kalmit ist nicht nur für Naturliebhaber, die gern in den Bergen unterwegs sind und weitläufige Aussichten genießen, ein wunderbares Wandergebiet. Weit oben gelegen befindet sich eine kleine Kapelle, die zum Besuch einlädt. Das Naturschutzgebiet führt durch Wälder und von Reben umgebenen Wanderwegen.

Pfälzerwald

Wer den Duft von Holz, Moos und frischem Laub liebt, wird im Pfälzerwald seine Traumwandertour finden. Der Pfälzerwald setzt sich aus verschiedenen Laub- und Nadelbäumen zusammen und verwöhnt die Wanderer mit erfrischend schattigen Wegen. Auch im Winter ist der Pfälzerwald mit seinen Rundtouren ein Anlaufpunkt für Wanderer, die die Abwechslung lieben.

Weitere tolle Outdoor Aktivitäten in Landau

Im Stadtwald Landau entspannen

Der Landauer Stadtwald ist nicht nur bei Einheimischen beliebt und wird gerade im Sommer gern als Zufluchtsort vor starker Hitze genutzt. Auch angrenzende Bewohner reisen oft an, um im Stadtwald zu entspannen, zu spielen oder Beeren und Pilze zu sammeln. Der Landauer Stadtwald befindet sich als Mittelgebirgsregion im Naturpark und Biosphärenreservat Pfälzerwald.

Landau mit einer Parkführung entdecken

Für Urlauber, die gern einen aktiven Urlaub mit Kultur und Geschichte verbinden, bietet die Stadt Landau eine kostenlose Parkführung, die durch die Goethe-, Savoyen- und Schiller Parks verläuft. Auch der Nordpark, das Deutsche Tor und der Kreuzgarten der Augustinerkirche sind Ziel. Themen der Führung sind zum einen die geschichtliche Entwicklung Landaus, aber auch der außergewöhnliche Holzbestand wird während der Führung thematisiert.

Tiere in Landauer Zoos bestaunen

Wer Wildtiere und ihre Lebensweise liebt, wird im Landauer Zoo fündig und kann eine kleine Wanderung mit dem Bestaunen von Tigern, Nilpferden, Affen, Erdmännchen und anderen wildlebenden Tieren verbinden. Landau hat auch ein Reptilienhaus, in dem die Besucher Schlangen, Spinnen, Echsen und andere Reptilien sehen können und erfahren, wie diese in der Natur leben.