Leichte Wanderhose: Test & Kaufratgeber 2022 [mit Tipps]

Brana

Sonnenschein, blauer Himmel und hohe Temperaturen: Bei diesem Wetter bist du mit einer leichten Wanderhose am Besten ausgerüstet und genießt auch an richtig warmen Tagen ein luftiges Tragegefühl. Ob kurze Shorts oder ein Modell mit langen Beinen: In unserem Vergleich findest du die besten Wanderhosen für den Sommer.

So kannst du dich schnell und einfach über Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte informieren und findest in kurzer Zeit die beste leichte Wanderhose für deine nächsten Sommerwanderungen.

Das Wichtigste in Kürze
  • Bieten auch im Sommer an sehr heißen Tagen ein luftig-leichtes Tragegefühl
  • Sind, je nach Modell und Ausführung, wind- und wasserabweisend
  • Schützen mit bis zu Schutzfaktor UPF 50+ vor schädlichen UV A und UV B Strahlen
  • Können auch gut bei vielen anderen Outdoor- und Freizeitaktivitäten getragen werden

Die 11 besten leichten Wanderhosen im Überblick

Schöffel

Folkestone leichte Wanderhose Herren

Vorteile

  • Verstellbarer Bund
  • Wasserabweisend
  • Robust
  • 4 Wege Stretch

Nachteile

  • Keine Beinweitenregulierung

Mit dem Modell Folkestone präsentiert der Hersteller Schöffel eine lange Wanderhose für Männer aus elastischem 4 Wege Stretch. Es ist mit einem verstellbaren und elastischen Bund ausgestattet und lässt sich so einfach und schnell individuell anpassen. Gleichzeitig schützt die Wanderhose für Regen und ist dabei sehr strapazierfähig und robust.

Dank dem durchdachten Schnitt und den vorgeformten Knien genießt du darin sehr viel Bewegungsfreiheit und kannst dich beim Wandern und anderen Outdoor-Aktivitäten richtig gut darin bewegen. Klar eine der besten leichten Wanderhosen im Vergleich und in der Kategorie “Lange Wanderhosen für Herren”.

Schöffel

Ascona leichte Wanderhose Damen

Vorteile

  • Komfortabel
  • Leicht
  • 4 Wege Stretch Material
  • Praktische Taschen

Nachteile

  • Nur in schwarz

Die Ascona ist ein praktische Wanderhose für Damen. Trotz der langen Beine ist die Hose für den Sommer konzipiert und bietet auch bei strahlendem Sonnenschein ein angenehm leichtes und luftiges Tragegefühl.

Mit Hilfe der innenliegenden Bundverstellung kann die Wanderhose ganz einfach individuell angepasst werden und in den praktischen Taschen lassen sich Ausrüstungsgegenstände schnell und sicher verstauen.

Dank dem verwendetet 4 Wege Stretch Gewebe steht dir außerdem immer die nötige Bewegungsfreiheit zum Wandern zur Verfügung. Wenn du die beste leichte Wanderhose mit langen Beinen für Frauen suchst, solltest du dir die Ascona von Schöffel also ganz genau ansehen.

Caretoo

Stretch leichte Wanderhose Herren

Vorteile

  • Mit Gürtel geliefert
  • Atmungsaktiv
  • Komfortabel
  • Wasserabweisend

Nachteile

  • Beinweite nicht regulierbar

Ob Frühling oder Herbst: Mit dieser modernen Wanderhose aus dem Hause Caretoo bist du bei milden Temperaturen super ausgerüstet. Das weiche Material lässt sich sehr bequem tragen und schützt dazu vor Regen und Wind. Gleichzeitig trocknet das Gewebe schnell und ist atmungsaktiv, leitet Schweiß und Feuchtigkeit also schnell nach außen ab.

Mit dem beiliegenden Gürtel kann der Bund ganz nach Belieben eingestellt werden. In den praktischen Taschen lassen sich kleiner Ausrüstungsgegenstände, Schlüssel oder ein Smartphone sicher verstauen. So viel Ausstattung zu so einem fairen Preis bieten nur die besten leichten Wanderhosen im Vergleich.

Mosingle

Safari leichte Wanderhose Damen

Vorteile

  • Atmungsaktiv
  • Schnelltrocknend
  • UV Schutz UPF 50+
  • Beine abnehmbar

Nachteile

  • Nicht immer verfügbar

Dieses Modell des Herstellers Mosingle ist günstig in der Anschaffung, zählt mit seiner funktionalen Ausstattung und der guten Verarbeitung aber dennoch zu den besten leichten Wanderhosen im Vergleich. So verfügt die Mosingle Hose über abnehmbare Beine und passt sich binnen Sekunden der Wetterlage an.

Mit dem beigelegten Textilgürtel kann sie am Bund variabel fixiert werden und trägt sich dank der hohen Atmungsaktivität auch auf langen Wanderungen sehr angenehm und leicht. Auch an den Beinenden kann das Modell mittels Gummizügen anpasst werden, zusätzlich schützt das verwendete Material vor Regen und Wind. Eine wirklich tolle Wanderhose zu einem sehr fairen Preis.

Wespornow

dehnbare leichte Wanderhose Herren

Vorteile

  • Elastischer Bund
  • Als 7/8 Hose tragbar
  • Wasserdicht
  • Atmungsaktiv

Nachteile

  • Kaum Farbvariationen

Wenn du auf der Suche nach einer preiswerten Wanderhose mit toller Verarbeitung und vielen praktischen Features bist, schau dir dieses Modell von Wespornow genauer an. Die Beine der leichten Wanderhose lassen sich hochkrempeln und auf 7/8-Länge fixieren.

So genießt du an sehr warmen Tagen ein luftiges Tragegefühl und bist bei schlechtem Wetter und Regen trotzdem gut vor der Witterung geschützt. Der verwendete Stoff ist zudem atmungsaktiv und elastisch, sodass sich die Wesporonow Hose auch über Stunden angenehm tragen lässt und dabei immer genügend Bewegungsfreiheit bietet.

Donhobo

leichte Wanderhose Damen

Vorteile

  • Wasserabweisend
  • Schnelltrocknend
  • Elastischer Bund
  • Sonnenschutz nach UPF 50

Nachteile

  • Keine Gürtelschlaufen

Bei milden Außentemperaturen bist du mit dieser leichten Wanderhose des Herstellers Donhobo beim Wandern und anderen Outdoor-Aktivitäten richtig gut gekleidet und genießt trotzdem guten Wetterschutz und viel Bewegungsfreiheit. Der wasserabweisende Stoff der Hose schützt vor Regen und ist atmungsaktiv. Sollte das Gewebe auf Tour nass werden, trocknet es in kurzer Zeit wieder ab.

Auch bei Sonnenschein trägt er sich sehr angenehm und bewahrt deine Haut mit UPF 50 vor schädlicher UV Strahlung. Der elastische Bund punktet mit viel Tragekomfort, verschlossen wird diese Wanderhose allerdings nicht mit einem Druckknopf, sondern per Kordelzug.

Magcomsen

leichte Wanderhose Herren

Vorteile

  • Wasserabweisend
  • Atmungsaktiv
  • Schnelltrocknend
  • Große Seitentaschen

Nachteile

  • Ohne Zip-Funktion

Mit dieser leichten Wanderhose für Herren der Marke Magcomsen machst du beim Wandern eine gute Figur und bist gleichzeitig richtig gut ausgerüstet. In der leichten Hose genießt du, die richtige Größenwahl vorausgesetzt, immer die bei sportlicher Betätigung benötigte Bewegungsfreiheit und hohen Tragekomfort.

Der wasserabweisende Stoff schützt dich vor Regen und Nässe, ist aber dennoch atmungsaktiv und trocknet sehr schnell. So kannst du die Hose auf mehrtägigen Touren auch problemlos waschen und gleich danach wieder benutzen. Mit Blick auf den Preis und die gebotene Leistung ist dieses Modell für Herren von Magcomsen klar eine der besten leichten Wanderhosen im Vergleich.

Donhobo

Quick Dry leichte Wanderhose Damen

Vorteile

  • Robust
  • Sonnenschutz nach UPF 50
  • Wasserabweisend
  • Schnelltrocknend

Nachteile

  • Beine nicht abnehmbar

Mit ihrem robusten und gleichzeitig sehr elastischen Gewebe lässt sich diese leichte Wanderhose von Donhobo auch auf langen und anstrengenden Wanderungen sehr angenehm tragen und punktet zudem mit einer tollen Passform.

Das Gewebe der Hose hält sowohl Regen und Nässe effektiv ab, schützt aber auch bei starker Sonne mit UPF 50 vor schädlichen UV A und UV A Strahlen. Mit so einem hohen Sonnenschutzfaktor sind nur die besten leichten Wanderhosen im Vergleich ausgestattet.

In den praktischen Reißverschlusstaschen kannst du außerdem schnell und einfach kleine Ausrüstungsgegenstände, deine Geldbörse oder Schlüssel vertrauen und auf Tour fix darauf zugreifen, ohne lange im Rucksack danach suchen zu müssen.

Schöffel

Outdoor leichte Wanderhose Herren

Vorteile

  • Große Farbauswahl
  • Robust
  • 4-Wege-Stretch

Nachteile

  • Nicht immer verfügbar

Die Folkstone von Schöffel ist eine leichte Wanderhose für Herren mit langen Beinen. Sie besteht aus sehr robustem und strapazierfähigem Gewebe, dass sich dank seiner hohen Elastizität auch auf langen Wanderungen und nach Stunden auf Tour noch sehr komfortabel tragen lässt.

Durch den atmungsaktiven Stoff wird Feuchtigkeit, Schweiß und Nässe schnell nach außen abtransportiert und du genießt auch an warmen Tagen ein trockenes und frisches Tragegefühl.

Mit Blick auf die Verarbeitungsqualität ist die Schöffel Folkstone vielleicht sogar die beste leichte Wanderhose im Vergleich mit den Produkten mit der Konkurrenz.

Free Soldier

leichte Wanderhose Damen

Vorteile

  • Mit Gürtel geliefert
  • Sonnenschutzfaktor UPF 50+
  • Schnelltocknend

Nachteile

  • Ohne Beinweitenregulierung

Auf den ersten Blick ist diese Free Soldier Wanderhose für Damen kaum als reine Wander- und Funktionshose zu erkennen Mit ihrem unauffälligen Design kannst du sie auch super bei anderen Aktivitäten in der Freizeit oder beim Outdoor-Sport tragen und machst dabei immer eine gute Figur.

Gleichzeitig schützt das Material mit Sonnenschutzfaktor UPF 50 vor UV Strahlung und ist sehr atmungsaktiv. So wird Schweiß schnell abgeleitet, gleichzeitig schützt die leichte Wanderhose aber auch richtig gut vor Regen und Nässe von außen.

Dank dem elastischen Gewebe und der vorgeformten Knie steht dir zudem immer die benötigte Bewegungsfreiheit zur Verfügung, auch bei weiten Schritten und sportlicher Gangart.

Xtansuo

leichte Wanderhose Damen

Vorteile

  • Sonnenschutz nach UPF 50+
  • Wasserabweisend
  • Atmungsaktiv

Nachteile

  • Keine Gürtelschlaufen

Du suchst eine preiswerte und sehr bequeme Wanderhose für milde Temperaturen zu einem attraktiven Preis? Dann hat Xtansuo mit diesem Exemplar vielleicht genau das richtige Modell für dich im Angebot.

Es schützt mit UPF 50+ so gut wie nur die besten leichten Wanderhosen im Vergleich vor schädlicher UV Strahlung, ist sehr atmungsaktiv und lässt sich dank dem verwendeten 4 Wege Stretchgewebe wirklich angenehm tragen.

Gleichzeitig wird dir immer die beim Wandern dringend benötigte Bewegungsfreiheit geboten. Natürlich hält der Stoff auch Regen und Feuchtigkeit ab, sodass du auch bei einem Schauer immer gut geschützt bist.

Ratgeber: Die richtige leichte Wanderhose kaufen

Leichte Wanderhose Test: Mit oder ohne Stretchanteil

Ob kurze Shorts, 3/4 Wanderhose oder ein Modell mit langen Beinen: In einer Hose zum Wandern musst du dich in jeder Situation richtig gut bewegen können. Deine Wanderhose darf keinesfalls zwicken, scheuern oder dich einengen.

Die besten leichten Wanderhosen im Vergleich sind deshalb aus sehr dehnbaren und elastischen Stoffen und Geweben gefertigt, die bei weiten Schritten und ausgefallenen Bewegungen nachgeben.

Manche Modelle setzen auch auf einen Mix aus robusten Materialien an besonders beanspruchten Körperpartien und verwendet statt 4 Wege Stretch elastische Einsätze an den benötigten Punkten. So ergibt sich viel Bewegungsfreiheit und du hast gleichzeitig lange Freude an deiner haltbaren und robusten Wanderhose.

Leichte Wanderhose Test: Preis-Leistungs-Verhältnis

Gerade mit Blick auf die besten leichten Wanderhosen im Vergleich zeigt sich, dass ein funktionales und gut verarbeitetes Modell nicht unbedingt teuer in der Anschaffung sein muss.

Viele kleine Hersteller produzieren Wanderhosen in wirklich guter Qualität und mit praktischen Features, die oft nur halb so viel kosten wie ihre bekannten Markenkollegen.

Trotzdem schützen auch die preiswerten Modelle effektiv vor schlechtem Wetter und Nässe, sind sehr atmungsaktiv und bieten viel Bewegungsfreiheit.

Kurzum: Auch mit einem günstigen Modell bist du auf Tour richtig gut ausgerüstet und kannst dich voll auf und ganz darauf verlassen.

Leichte Wanderhose Test: Richtige Größe

Auch die beste Wanderhose für Damen oder die beste Wanderhose für Herren kann ihre Funktionalität auf Tour nur ausspielen, wenn du dir die richtige Größe ausgesucht hast.

Denn nur wenn deine neue, leichte Wanderhose nicht zu eng sitzt und du dich richtig gut darin bewegen kannst, wirst du sie gerne auf langen Wanderungen anziehen.

Um schon bei der Anprobe zu Hause und nicht erst im Einsatz festzustellen, ob das Modell deiner Wahl genügend Bewegungsfreiheit bietet, solltest du sie entsprechend ausführlich testen. Trage sie dazu in der Wohnung für eine Zeit und bewege dich währenddessen viel darin.

Wenn möglich geh auch ein paar Treppenstufen hinauf und hinunter, lasse dabei Stufen auf und mache große Schritte. So merkst du schnell, ob die georderte Größe die richtige ist oder du besser eine andere wählst.

Solltest du dir schon bei Bestellung unsicher sein, welche Größe für dich die Beste ist, kannst du dir auch einfach 2 Modelle zur Auswahl schicken lassen und so vor Ort vergleichen. So findest du schnell und unkompliziert die beste leichte Wanderhose in der richtigen Größe.

3 Tipps für den Kauf einer leichten Wanderhose

Tipp 1: Auch bei einer leichten Wanderhose für den Sommer solltest du daran denken, dass du immer in einen kurzen Schauer geraten kannst. Auch Sommerhosen sollten deshalb wasser- und bestenfalls windabweisend beschichtet sein, um dich vor Nässe und Kälte zu schützen.

Tipp 2: Da eine leichte Wanderhose fast ausschließlich im Sommer getragen wird, solltest du auf UV Schutz des verwendeten Gewebes achten. Die besten leichten Wanderhosen im Vergleich sind beispielsweise mit bis zu Sonnenschutzfaktor 50+ ausgestattet und schützen so effektiv vor UV A und UV B Strahlen.

Tipp 3: Leichte Wanderhosen werden auch in modernen, bunten Farben angeboten und müssen nicht immer Schwarz oder Grau sein. Trau dich und trag Farbe, es findet sich für fast jeden Geschmack und Stil ein passendes Modell.

Übrigens: Du möchtest auf deiner Wanderung immer frisches Wasser bei dir führen? Ein Outdoor Wasserfilter hilft dir dabei Bakterien und Schmutz von Wasserquellen zu filtern, sodass du bei jeder Wasserquelle Wasser filtern und nach belieben trinken kannst.

Wir empfehlen
GRAYL UltraPress 473ml (16 oz)
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Worauf du bei der Anprobe einer Wanderhose achten solltest

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Wahl einer neuen Wanderhose ist die Bewegungsfreiheit. Nur wenn du dich in dem Modell deiner Wahl so richtig gut bewegen kannst und dich die Hose nirgendwo einengt, eignet sie sich zum Wandern oder für anderen Outdoor-Sport. Bendeke das schon bei einer Anprobe und trage die Hose zum Testen etwas länger bei dir zu Hause in der Wohnung.

Bewege dich dabei viel und nimm auch ungewöhnliche Positionen ein oder mache sehr weite Schritte. So merkst du schnell ob du die richtige Größe gewählt hast und die bestellte Hose richtig gut passt.

Zip Wanderhose vs. Normale Wanderhose

Wenn die Sonne scheint hast du eine lange Hose an, wenn es regnet hast du dich für eine kurze Wanderhose entscheiden? Mit einer Zip-Wanderhose kannst du dich zukünftig nicht mehr falsch entscheiden und hast immer eine kurze Shorts und gleichzeitig auch eine lange Hose auf Tour dabei.

Je nach Wunsch und Wetterlage lassen sich die Beine bei solchen Wanderhosen mit Hilfe umlaufender Reißverschlüsse abnehmen, sodass du immer richtig angezogen bist. Das ist nicht nur praktisch sondern auch günstiger als zwei separate Hosen zu kaufen, zusätzlich sparst du Transportgewicht und Platz im Rucksack ein.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu leichten Wanderhosen

Was macht eine gute Wanderhose aus?

Eine Wanderhose wird auf Tour sehr großen Belastungen ausgesetzt. Einerseits ist sie permanent der Witterung ausgesetzt und muss dich effektiv vor Regen, Nässe, Schnee oder UV-Strahlen schützen, andererseits muss der Stoff auch robust und strapazierfähig sein, damit Dornen, Steine oder Äste keine Löcher verursachen.

Damit du in einer Wanderhose nicht unangenehm schwitzt, sollte das Gewebe zudem atmungsaktiv sein und Feuchtigkeit schnell nach außen ableiten. So genießt du auch nach Stunden auf Tour noch ein trockenes und angenehm frisches Tragegefühl.

Außerdem muss dir eine gute Wanderhose immer viel Bewegungsfreiheit bieten, damit auch weite Schritte und ausgefallene Bewegungen nicht zum Problem werden.

Schützen leichte Wanderhosen vor Wind und Sonnenstrahlen?

Die besten leichten Wanderhosen im Vergleich schützen dich nicht nur vor Regen und Nässe sondern halten auch Wind effektiv ab. Texapore oder Softshell-Gewebe sind besonders beliebte Materialien die nicht nur gut vor der Witterung schützen, sondern sich zudem auch sehr angenehm tragen lassen, atmungsaktiv sind und immer die beim Wandern benötigte Bewegungsfreiheit bieten.

Eine richtig gute Hose für den Sommer schützt zudem auch vor starker Sonneneinstrahlung und schädlichen UV Strahlen. Die besten leichten Wanderhosen im Vergleich sind zum Beispiel mit Schutzfaktor UPF 50+ ausgestattet und überzeugen mit luftig-leichtem Tragegefühl auch bei großer Hitze.

Fazit

Für schöne Sommertage und milde Temperaturen finden sich viele leichte Wanderhosen verschiedener Hersteller und Preisklassen. Egal ob du die beste Wanderhose für Kinder oder für Erwachsene suchst, in unserem Vergleich findest du bestimmt ein passendes Modell.

Wir zeigen Vorteile und Nachteile der jeweiligen Wanderhosen auf, sodass du schnell und unkompliziert die beste leichte Wanderhose für dich oder deinen Nachwuchs findest.