Skip to main content

Leichtzelt Test: Die 7 besten Leichtzelte 2021

Auf Wandertouren oder auch auf Trekkingtouren nimmst du in der Regel so wenig Gepäck, wie möglich mit, um das Gewicht deines Rucksacks so gering, wie es nur geht, zu halten. Aus diesem Grund fällt die Wahl bezüglich des Zeltes für die Trekkingtouren oft auf ein Leichtzelt.

Dieses weist ein sehr geringes Eigengewicht auf, bietet dir im aufgebauten Zustand jedoch ausreichend Platz zum Schlafen und Entspannen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Leichte Zelte weisen ein sehr geringes Eigengewicht auf, bieten dir aber in der Regel einen recht großen Innenraum im aufgebauten Zustand.
  • Das recht kleine Packmaß der Leichtzelte ermöglicht dir eine einfache und unkomplizierte Befestigung am Rucksack.
  • Leichtzelte stehen dir in verschiedenen Arten und Ausführungen, so zum Beispiel in unterschiedlichen Formen und Designs zur Auswahl.

Die 7 besten Leichtzelte 2021 im Überblick

V Vontox
2-3 Personen Leichtzelt


Hinter diesen 2,35 kg leichten Zelt versteckt sich eine große Bodengröße von 220 x 123 cm, auf welcher du gemeinsam mit einer anderen Person viel Platz zum geschützten Schlafen auf Trekking- und Wandertouren findest.

Die Beschaffenheit aus 210T Polyester, welches über eine hochwertige 3000 mm Polyurethanbeschichtung verfügt, hält Regen effektiv und zuverlässig aus dem Innenraum fern und die stabilen, festen Stangen sorgen für einen festen Stand auch bei Wind und Unwetter.

Für eine gute Belüftung des Innenraums sorgt das Mikrogitterdesign an der Oberseite, welches zu derselben Zeit Insekten und anderes Ungeziefer den Zutritt zum Innenraum verwehrt.

Vorteile

  • Maße: 220 x 123 cm
  • Fester Stand
  • Wassergeschützt
  • Schneller Aufbau

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar

M Montis
HQ Igloo Leichtzelt


Dieses leichte und kompakte Zelt zeichnet sich nicht nur durch ein sehr geringes Gewicht auf, sondern überzeugt vor allem auch mit seinem optisch gelungenen Design und einem stabilen und festen Stand.

Baue es innerhalb weniger Augenblicke auf und mache es dir dann in dem 210 x 210 cm großen Innenraum rundum gemütlich.

Bis zu drei Personen finden auf einmal Schutz unter dem 15D Oxford Nylongewebe im schönen Design und mit den wasserabweisenden Eigenschaften.

Schließe dich bei schlechtem Wetter vollkommen im Zelt ein und profitiere bei schönem Wetter von dem praktischen Sonnendach. Selbst in einem vollkommen geschlossenen Zustand sorgt die Dachbelüftung für eine gute und angemessene Belüftung des Innenraums.

Vorteile

  • Maße: 210 x 210 cm
  • Wasserfest
  • Sonnendach
  • Gute Belüftung

Nachteile

  • Recht dünner Zeltboden

Mapuera
Einmann Leichtzelt


Du gehst alleine auf Reisen und suchst nach einem praktischen und hochwertigen Zelt, welches dich begleitet? Das Gesamtgewicht dieses Modells beläuft sich auf nur 1,25 kg, sodass du es sich für einen einfachen und unkomplizierten Transport eignet.

Mache es dir nach einem schnellen und unkomplizierten Aufbau auf der 220 x 75 x 103 cm großen Fläche gemütlich und profitiere von der wasserabweisenden Beschaffenheit des grünen Polyesters mit der 5000 mm Wassersäule.

Schließt du dich vollkommen in das Zelt ein, dienen die beiden Ventilationsöffnungen für eine gute Belüftung und durch das große Mesh-Fenster behältst du immer den Überblick über dein Umfeld.

Vorteile

  • Maße: 220 x 75 x 103 cm
  • Wasserabweisend
  • Mesh-Fenster
  • Gute Belüftung

Nachteile

  • Nur für 1 Person

NightCat
Camping Leichtzelt


Richte dieses Zelt innerhalb von nur einer Minute auf und freue dich auf wasserdichte Eigenschaften, über welche das strapazierfähige Oxford-Gewebe verfügt.

Verschaffe dir über einen verschließbaren Eingang Zutritt zu dem Innenraum und profitier durch die Regenfliege auf der gegenüberliegenden Seite von einer guten Belüftung und zu derselben Zeit einem zuverlässigen Schutz vor Fliegen und anderen Insekten.

Die stabilen Glasfaserstangen erlauben einen festen und sicheren Stand des Zeltes, selbst bei starkem Wind.

Vorteile

  • Schneller Aufbau
  • Strapazierfähig
  • Wasserabweisend
  • Fliegenschutz

Nachteile

  • Relativ dünner Zeltboden

GrandCanyon
Richmond Leichtzelt


Das 1700 g leichte Tunnelzelt bietet dir einen angemessenen und zuverlässigen Schutz vor Wind und Wetter und eignet sich mit der Packmaße und dem Durchmesser von nur 13 x 28 cm sehr gut für einen einfachen und unkomplizierten Transport.

Das wasserabweisende PU-Beschichtung schützt dich zu derselben Zeit vor Wind, wobei du nach Bedarf auch mit dem Blick auf die Sterne schlafen kannst. Der obere Bereich verfügt dabei über einen Meshstoff, der dich vollkommen vor Insekten schützt.

Laufe keine Gefahr mehr über die auch im Dunklen sichtbaren Spannleinen zu stolpern und freue dich auf einen festen und stabilen Stand des Zeltes auch bei Wind.

Vorteile

  • Packmaß: 13 x 28 cm
  • 1700 g leicht
  • Moskitonetz
  • 3000mm Wassersäule

Nachteile

  • Nur für 1 Person

Coleman
Bedrock 2 Leichtzelt


Mache es dir gemeinsam mit einer anderen Person in diesem Zelt gemütlich und schütze dich bei Regen und Sonne in dem Zelt mit dem Packmaß von 54 x 14 x 14 cm sowohl vor der Hitze als auch vor der Feuchtigkeit.

Für diese Zwecke besteht das Zelt aus einem hochwertigen Polyestergewebe und durchgehend verschweißte Nähte, sowie eine 2.000 mm Wassersäule.

Verschaffe dir über zwei Eingänge Zutritt zu dem Innenraum und nutze die beiden Stauräume für Schuhe und andere Utensilien. Die PVC-Fenster erlauben dir eine gute Sicht nach draußen und ermöglichen zu derselben Zeit eine umfangreiche Durchlüftung. Das atmungsaktive Gewebe verstärkt diese Belüftung zusätzlich.

Vorteile

  • Packmaß: 54 x 14 x 14 cm
  • Wasserabweisend
  • Zwei Eingänge
  • Gute Durchlüftung

Nachteile

  • Nicht immer erhältlich

Geertop
Outdoor Leichtzelt


Die Tatsache, dass sich dieses Zelt aus 20D Nylon zusammensetzt, sorgt für ein geringes Eigengewicht von nur 1,81 kg und wasserabweisende Eigenschaften.

Schließe dich bei schlechtem Wetter vollkommen in dem 210 x 125 x 110 cm großen Innenraum ein, profitiere zu derselben Zeit aber von dem atmungsaktiven Mesh-Material.

Da das Innenzelt freisteht, bietet sich dieses auch als praktisches Moskitonetz an und schützt dich somit vor lästigen Insekten und anderem Ungeziefer.

Baue das Zelt schnell auf und auch wieder auf das Packmaß von 40 x 13 cm zusammen und verstaue es ohne Probleme an deinem Rucksack.

Vorteile

  • Gewicht: 1.81 kg
  • Packmaß: 40 x 13 cm
  • Maße: 210 x 125 x 110 cm
  • Wasserabweisend

Nachteile

  • Nicht immer verfügbar

Ratgeber: Das richtige Leichtzelt kaufen

Du möchtest dir ein Leichtzelt kaufen, weist aber nicht genau, für welches Modell du dich unter der großen Auswahl entscheiden sollst? Werfe einen Blick auf einige wichtige und fundamentale Aspekte und treffe basierend auf diesen deine Kaufentscheidung.

Leichtzelt Test: Die Zeltarten

Leichte Zelte stehen dir auf dem Markt in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung, sodass du dich für das Modell entscheiden kannst, welches deinen Wünschen und Vorstellungen vollkommen entspricht.

Stelle dir vor dem Kauf somit die Frage, welche Zeltart du dir wünschst und schaffe dir dementsprechend den Überblick über die unterschiedlichen Arten, welche dir bezüglich dem ultraleicht Zelt auf dem Markt zur Verfügung stehen:

Stelle dir vor dem Kauf vor, welche Form der Leichtzelte dir am meisten zusagt und entscheide dich dann basierend auf deinen Vorlieben und Wünschen für dein persönliches bestes Leichtzelt in der richtigen und passenden Form.

Grundsätzlich kann eine Unterteilung von Zelten nach verschiedenen Kriterien geschehen. Typisch ist hierbei die Personenzahl, woraus sich Zeltarten wie Einmannzelte und Zweimannzelte ergeben.

Aber auch eine Unterteilung nach Typen wie Kuppelzelte, Wurfzelte, Tunnelzelte, Biwakzelte oder Geodätzelte ist üblich. Mann kann sich auch gezielt auf die Suche nach beispielsweise einem Wurfzelt für 2 Personen machen.

Außerdem kannst du dich auch nach der Art und Weise, wie ein Zelt aufgebaut wird, orientieren. So findet man aufblasbare Zelte (auch aufblasbare Vorzelte für Wohnwagen) und die allseits bekannten Wurfzelte, auch bekannt als Sekunden- oder Pop Up Zelt.

Leichtzelt Test: Das Packmaß

Eines der wohl wichtigsten Kriterien bezüglich der Leichtzelte stellt der Aspekt des kleinen Packmaßes und des geringen Eigengewichts dar. Leichte Zelte zeichnen sich durch die Tatsache aus, ein geringes Eigengewicht und ein kleines Packmaß aufzuweisen.

Allerdings machen bei Trekkingtouren bereits ein paar Gramm und auch ein paar mm einen wichtigen und fundamentalen Unterschied, sodass du dir vor dem Kauf deines Modells darüber klar sein musst, welche Größe und welches Gewicht dein Rucksack tragen kann.

Das Packmaß der einzelnen Modelle fällt unterschiedlich aus. Achte deshalb nicht nur auf einen angemessenen Innenraum und auf die Zeltart, welche du dir wünschst, sondern auch auf das Packmaß im zusammengeklappten und aufgeräumten Zustand.

Leichtzelt Test: Das Material

Um ein leichtes Zelt anbieten zu können, bedienen sich die Hersteller leichter Materialien, wie zum Beispiel Nylon oder auch Polyester. Achte bei dem Kauf deines leichten Zeltes deshalb immer auf die Beschaffenheit des Materials.

Entscheiden Sie sich für ein leichtes und zu derselben Zeit wetterfestes Material, welches mit seiner Beschaffenheit nicht nur Wind und Sonnenstrahlen, sondern auch Regen effektiv und zuverlässig aus dem Innenraum fernhält. Für diese Zwecke weisen die meisten Zelte eine Schutzschicht auf.

Entscheide dich zudem für ein Material, welches dich auch mit seinem Erscheinungsbild überzeugt. So erstrahlen einige leichte Zelte in strahlenden, bunten Farben, während andere Modelle eher modern, neutral oder auch schlicht erscheinen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zum Leichtzelt

Wie imprägniere ich mein Leichtzelt?

Die Leichtzelte, welche du dir auf dem Markt kaufst, fallen unter die Kategorie der Outdoor-Zelte und weisen somit bereits eine zuverlässige Schutzschicht auf. Diese schützt das Zelt nicht nur vor Sonnenstrahlen, sondern auch vor Regen und anderen Wetterumständen.

Nach und nach lässt die Wirkung dieser Schutzschicht jedoch nach, sodass sie eine Unterstützung von dir braucht. Besorge dir ein passendes Imprägnierspray und trage eine neue Schutzschicht mit einer Entfernung von circa 30 cm auf das Leichtzelt auf.

Auch eine Reinigung des Zeltes mit Reinigungsmittel erfordert eine Erneuerung der Schutzschicht mit dem Imprägnierspray, da Reinigungsmittel die Schutzschicht zerstört.

Welche Zelt Marke ist die Beste?

Welches dein bestes Leichtzelt ist, kann eine pauschale Antwort nicht beantworten. Denn alle Anforderungen und Ansprüche gestalten sich anders, sodass für jeden Käufer ein anderes Leichtzelt das beste Leichtzelt darstellt.

Stelle dir vor dem Kauf deshalb einige wichtige und fundamentale Fragen, um für dich herauszufinden, was du von deinem Leichtzelt erwartest und welche Merkmale es aufweisen muss, um für dich das beste Leichtzelt darzustellen.

So stellt für dich ein Modell einer bestimmten Markte das beste Zelt dar, während ein anderer Käufer mit anderen Ansprüchen ein anderes Modell bevorzugt und für seine Trekking- oder Wandertouren nutzt.

Wie befestige ich mein Leichtzelt an meinem Rucksack?

Viele Menschen kaufen sich ein Leichtzelt, weil sie einen treuen Begleiter für die Trekking- und Wandertouren brauchen. Doch, wie befestigst du das Zelt am besten an deinem Rucksack?

Einige Zelte weisen ein geringes Packmaß auf, sodass dein Rucksack diese direkt in ihrem Hauptfach aufnehmen können. Achte in diesen Fällen aber darauf, dass in dem jeweiligen Fach keine Gegenstände sind, die das Zeltmaterial beschädigen könnten.

Andere Rucksäcke verfügen über eine Schnalle oder andere Vorrichtungen, welche das Zelt in sich aufnehmen und festschnallen.

Prüfe vor dem Kauf deines Leichtzeltes, wie sich dein Rucksack gestaltet und, welche Verstaumöglichkeit er dir zur Verfügung stellt, um das Zelt ohne Probleme mit auf die Trekking- oder Wandertour zu nehmen.

Fazit

Ein Leichtzelt zeichnet sich durch ein sehr geringes Eigengewicht aus, welches in der Regel auch Hand in Hand mit einem geringen Packmaß geht. Demnach eignen sich diese Modelle bestens als Begleiter für Trekking- und/oder Wandertouren.

Wähle aus einer Großzahl an verschiedenen Modellen und finde unter den unterschiedlichen Materialien, Größen und Formen das Zelt, welches deinen Anforderungen am besten entspricht.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0Stimmen


Ähnliche Beiträge