MagLite Taschenlampe: Test & Kaufratgeber 2022 [Mit Tipps]

June

Maglite ist eine sehr bekannte amerikanische Lampenmarke. Sie hat es auch geschafft, mehr als einfach eine gewöhnliche Taschenlampe zu sein: Maglite Taschenlampen wurden in Hollywood Filmen und Fernsehsendungen wie Transformers, Inception, Harry Potter, WWE, Hollywood Homicide und vielen anderen verwendet.

Augrund ihrer Robustheit und guter Qualität werden MagLite Taschenlampen auch oft von Rettungskräften, der Polizei oder dem Militär verwendet. Die Lampen sind mit O-Ringen aus Gummi abgedichtet und haben einen selbstreinigenden Schalter.

Klassische Maglite LED Taschenlampen werden standardmäßig mit einer Ersatzlampe im Batteriefach geliefert. Die Produktpalette ist ziemlich umfangreich. Wenn du dir nicht sicher bist, welche Taschenlampe du brauchst, dann schaue dir dazu gern den Abschnitt Kaufberatung in diesem Artikel an, oder den MagLite Taschenlampe Test Abschnitt dieses Artikels.

Das Wichtigste in Kürze
  • Maglite Taschenlampen gibt es in verschiedenen Formen und Größen, und mit einer LED-Lichtquelle anstelle einer Glühbirne können Maglite Taschenlampen auch als Waffenlicht verwendet werden, daher werden sie oft von Rettungskräften, der Polizei oder dem Militär verwendet
  • Maglite Taschenlampen sind berühmt für ihre Langlebigkeit und Qualität, sie werden aus sehr haltbaren Materialien hergestelllt – robustem Flugzeug Aluminium.
  • standardmäßig werden MagLite Taschenlampen mit einer Ersatzlampe im Batteriefach geliefert

Die 7 besten MagLite Taschenlampen im Überblick

MagLite

ST3D116 MAGLITE LED 3D Taschenlampe

Vorteile

  • 168 Lumen
  • 80h Betriebszeit
  • 412m Leuchtweite
  • stylisch und ansprechend

Nachteile

  • Halter Accessoire nicht im Lieferumfang enthalten

Die MAGLITE LED 3D-Taschenlampe ST3D116 ist die perfekte Taschenlampe für alle, die eine leistungsstarke und benutzerfreundliche Taschenlampe suchen. Mit 168 Lumen und einer Reichweite von 412 m kann diese Maglite LED Taschenlampe jeden dunklen Raum erhellen.

Und mit einer Betriebsdauer von bis zu 80 Stunden ist sie stundenlang sicher und leuchtet. Außerdem ist sie aus robustem, eloxiertem Flugzeugaluminium T6061 gefertigt, sodass sie selbst den härtesten Bedingungen standhält.

MagLite

LED Taschenlampe 3D in blau

Vorteile

  • 168 Lumen
  • 80h Betriebszeit
  • 412m Leuchtweite
  • stylisch und ansprechend

Nachteile

  • Halter Accessoire nicht im Lieferumfang enthalten

Die MAGLITE LED-Taschenlampe gibt es auch in Blau und ist eine gute Wahl für alle, die eine zuverlässige und langlebige Taschenlampe suchen. Dieses Modell verfügt über ein eloxiertes Gehäuse aus T 6061 Luftfahrtaluminium, das wasserfest und sturzgeprüft ist und sich somit perfekt für den Einsatz in jeder Situation eignet.

Mit 168 Lumen Lichtleistung und 80 Stunden Betriebszeit ist die MAGLITE LED Taschenlampe 3D in Blau genau das, was du brauchst, wenn du es am meisten brauchst.

MagLite

2C Taschenlampe in schwarz

Vorteile

  • aus robustem Aluminium
  • 299m Leuchtweite
  • 5 verschiedene Leuchtmodi

Nachteile

  • Preislich etwas teurer als die Konkurrenz

Die 2C-Taschenlampe ist perfekt für alle, die eine leistungsstarke, tragbare Lampe suchen. Diese Taschenlampe aus eloxiertem Flugzeugaluminium ist klein genug, um in deine Tasche zu passen, hat aber eine Leuchtweite von 299 Metern und fünf verschiedene Leuchtmodi.

Egal, ob du zelten oder wandern gehst oder ob du einfach nur ein bisschen mehr Licht im Haus brauchst, die 2C-Taschenlampe ist das perfekte Werkzeug für diese Aufgabe.

Preislich gesehen, ist die MagLite 2C Taschenlampe etwas teurer als andere Modelle von anderen Herstellern, allerdings lässt sie Qualität für sich sprechen, sowie das dicke Metallgehäuse, dass die Taschenlampe besonders robust macht.

MagLite

XL50-S301C LED Taschenlampe

Vorteile

  • stylisch und kompakt mit 12 cm Länge
  • starke Leuchtkraft
  • Leuchtweite 224m
  • wasserresistent
  • mit Zubehör

Nachteile

  • nicht wiederaufladbar - Betrieb mit AAA Batterien

Die Maglite XL50-S301C hat eine Leuchtweite von 224 Metern und ist wasserfest. Sie besteht aus hochfestem T 6061 Luftfahrtaluminium, das auf beiden Seiten eloxiert ist. Die National Tactical Officers Association empfiehlt sie für den Einsatz bei Polizei und Militär.

Zusätzlich kommt die Maglite LED Taschenlampe auch mit nützlichem Zubehör – so werden bereits drei Alkaline Batterien und farbige Lichtkegelaufsätze. Die Taschenlampe hält in der niedrigsten Leuchtstufe etwa 25 Stunden mit den Batterien aus und in der höchsten Stufe ca. 6.45 Stunden – danach müssen die Batterien gewechselt werden.

MagLite

ML300L LED 2D Taschenlampe blau

Vorteile

  • hohe Leuchtweite mit 366m
  • starke Leuchtkraft mit 524 Lumen
  • 3 Leuchtmodi

Nachteile

  • Modell im Moment nur in Blau verfügbar
  • kein zusätzliches Zubehör

Die MAGLITE ML300L LED 2D Taschenlampe gibt es in blau und ist eine großartige Taschenlampe, die man immer dabei haben sollte. Sie ist in die Energieklasse A eingestuft und hat eine Lichtleistung von 524 Lumen. Mit einer Reichweite von 366 Metern ist sie perfekt, um die Dunkelheit zu erhellen.

Außerdem hat sie drei Leuchtmodi: Hoch, Niedrig und Eco. Dank der benutzerfreundlichen Einhandbedienung lässt sie sich mit einem einfachen Druck auf den elektronischen Schalter leicht bedienen.

Die Konstruktion aus Flugzeugaluminium (T6061) macht sie außerdem langlebig und robust genug, um jede Situation zu meistern. Nicht im Lieferumfang enthalten ist das zusätzliche Zubehör: Lichtkegel/Aufsatz in Weiß, Gelb und Rot.

MagLite

ST2D016 LED 2D Taschenlampe in schwarz

Vorteile

  • hohe Leuchtweite mit 464m
  • Leuchtkraft mit 213 Lumen
  • 2 Modi mit Full und Low Einstellung

Nachteile

  • kein zusätzliches Zubehör

Die MAGLITE ST2D016 Taschenlampe ist eine gute Wahl für alle, die eine langlebige und zuverlässige Lichtquelle suchen. Diese Taschenlampe ist beidseitig aus eloxiertem Flugzeugaluminium T6061 gefertigt, was sie robust und widerstandsfähig macht.

Mit 213 Lumen und einer Reichweite von 464 m ist sie perfekt für eine Vielzahl von Anwendungen. Die benutzerfreundliche Einhandbedienung sorgt dafür, dass sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen leicht zu bedienen ist.

MagLite

Taschenlampe 6D-Cell schwarz

Vorteile

  • Energieeffiziensklasse A
  • Drei Leuchtmodi mit Hoch - Niedrig - Signal
  • zusätzliche Ersatzlampe.

Nachteile

  • Batterien nicht mitgeliefert

Wir stellen dir unsere robuste und zuverlässige Taschenlampe 6D-Cell schwarz vor! Diese Taschenlampe ist perfekt, wenn du ein bisschen mehr Licht brauchst. Sie verfügt über einen selbstreinigenden Drehschalter, so dass du immer sicher sein kannst, dass deine Taschenlampe in gutem Zustand ist.

Außerdem ist sie durch einen O-Ring wasserdicht, sodass du sie auch in nassen Umgebungen benutzen kannst. Außerdem ist die Ersatzlampe in der Endkappe gesichert, so dass du dir keine Sorgen machen musst, sie zu verlieren, und bei Notfällen auch einen Ersatz dabei hast.

Ratgeber: Die richtige MagLite Taschenlampe kaufen

Im obigen Maglite Taschenlampe Test Abschnitt haben wir bereits 7 unserer Maglite Favoriten vorgestellt. Natürlich hat jeder unterschiedliche Bedürfnisse uns Verwendungszwecke, daher haben wir für dich im Folgenden Abschnitt noch ein paar Tipps zu MagLite Taschenlampen

.

MagLite Taschenlampe: Pflege von Akku und Batterie

Bewahre deine Batterien an einem Ort auf, der möglichst temperaturstabil ist, damit sie nicht auslaufen oder brechen. Das gleiche Prinzip gilt auch für Innenräume!

Bei größeren Schwankungen ist es wahrscheinlicher, dass du Probleme mit diesen Lampen hast und sie repariert werden müssen – es gibt keine Garantie auf ausgelaufene Batterien, da es sowohl die Taschenlampe als auch die Batterie betrifft und nicht nur eine Komponente defekt ist.

Du solltest auf jeden Fall vorher die Batterien der MagLite Taschenlampe testen, um zu schauen, ob sie noch tauglich sind.

Tipp zur Reinigung einer MagLite Taschenlampe bei korrodierten Batterien:

Korrosion und aufgequollene Batterien sind das Ergebnis einer kaputten Alkalibatterie. Die Beseitigung dieser Probleme ist einfach, aber mühsam. Am besten entfernst du beschädigte oder korrodierte Batterien, bevor sie zu sehr anschwellen, um Komplikationen wie das Aufplatzen an hohen Druckpunkten aufgrund plötzlicher Temperaturschwankungen zu vermeiden!

Korrodierte Batterien können eine Maglite ruinieren und verhindern, dass die Lampe richtig funktioniert. Wenn du feststellst, dass die Helligkeit deiner Taschenlampe nach häufigem Gebrauch nachlässt oder die Korrosion zu einer Schwellung des Gehäuses geführt hat, könnte das ein Problem mit den 316L-Edelstahlzellen sein, die ausgetauscht werden müssen!

Entferne die Schrauben, die die beiden Hälften zusammenhalten, mit einem kleinen Werkzeug (am besten mit einem Schlitzschraubenzieher) und drehe die beiden Hälften auseinander, bis sie sich in einzelne Module aufteilen und gereinigt werden können.

  1. Batterie entfernen: Wenn Batterien auslaufen, können sie eine Menge Probleme verursachen. Leider sind die Chemikalien in diesen Lampen giftig, und wenn du den Kontakt mit ihnen nicht um jeden Preis vermeidest, bleibt dir nichts anderes übrig, als deine alte Batterie mit einer Spitzzange aus ihrem korrodierten Gehäuse zu entfernen! Wenn du sie gut festhältst, ist es einfacher, sie aufzubrechen. Passe auch auf, dass die Rohre nicht verbogen werden, denn das kann zu anderen Problemen führen, wie z. B. Brandgefahr.Wenn die Batterien festsitzen, verwenden eine harte Drahtbürste, um das korrosive Material zu entfernen. Die Zugabe von Elektrofett oder weißem Essig beim Schrubben hilft beim Reinigen und Schmieren des Bereichs. Verwende nach der Reinigung die Zange, um die Batterien aus dem Maglite zu ziehen.
  1. Interne Komponenten wieder nutzbar machen: Wenn die Batterien entfernt sind, schrubbst du beide Metallkontaktstellen mit einer Drahtbürste und Essig. Du solltest auch das Batterierohr reinigen, bis es wieder glänzt – so stellst du sicher, dass es keine Korrosion mehr gibt! Nachdem du sie gründlich gereinigt hast (und sichergestellt hast, dass alles gut aussieht), kannst du die neuen Batterien zum Testen einsetzen.Manchmal funktioniert das Licht nicht, weil die Batterien alt sind oder die Glühbirne durchgebrannt ist. Wenn das der Fall ist, setze neue Batterien ein und teste, ob dein Problem verschwindet, nachdem du sie eingesetzt hast!

MagLite Taschenlampe: Auseinandernehmen

Am einfachsten bekommst du deine Maglite Taschenlampe auseinander, wenn du die folgenden Schritte befolgst. Vergewissere dich, dass du eine flache, ebene Oberfläche hast, bevor du beginnst, damit es für dich einfacher ist und auch einfacher, wenn du alles wieder zusammenbaust! Lege beim nächsten Mal auch ein paar Papiertücher auf die Arbeitsplatte, denn es werden überall Teile herumfliegen…

  1. Drehe den Maglite Taschenlampen Sockel mit beiden Enden ab und lege ihn beiseite. Wenn deine Batterien alt oder korrodiert sind, wirf sie weg, da sie nicht mehr funktionieren werden.
  2. Entferne als Nächstes den Linsenring an einem Ende, indem du ihn gegen den Uhrzeigersinn drehst, damit du den Reflektor herausziehen kannst und alle Teile auf diese Weise ordentlich nebeneinander sicherst, bevor du alles wieder zusammensetzt.
  3. Dann die Gummiabdeckung des Netzschalters entfernen. Als Nächstes steckst du einen 1/8-Schraubenschlüssel in eine freiliegende Schraube und drehst sie gegen den Uhrzeigersinn
  4. Lege die Schraube und das Gummi erst einmal beiseite. Drücke deinen Finger auf diese Seite des Schalters und schiebe ihn dann mit den Fingern in Richtung Taschenlampe, bis er einrastet (du wirst einen leichten Widerstand spüren). Benutze einen langen Schraubenzieher, um den Kern aus dem Inneren der Leuchte herauszuziehen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu MagLite Taschenlampen

Zurück zum Artikelvergleich

MagLite Taschenlampe Pflege: Wie reinige ich meine MagLite Taschenlampe am besten?

Taschenlampen, die ständig benutzt werden, können sich abnutzen und müssen daher regelmäßig gereinigt werden. Maglite Taschenlampen sind aus sehr haltbaren Materialien gefertigt und für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Wenn du sie jedoch regelmäßig reinigst, bleiben sie funktionstüchtig.

Für deine MagLite Taschenlampe empfiehlt sich die Verwendung von einem Glasreiniger für die Glaslinse und für das Gehäuse die Verwendung von Wasser und Seife. Sollten die Batterien jedoch korridiert sein, dann bedarf die MagLite Taschenlampe extra Pflege – mehr dazu in unserem Ratgeber Teil dieses Artikels.

Wie wechsle ich die Batterien in meiner Maglite Taschenlampe?

Die Batterietypen für Maglite LED Taschenlampen variieren je nach Maglite-Modell. Die gängigsten Modelle, die wir in diesem Artikel vorgestellt haben, funktionieren mit normalen AAA Alkaline Batterien und werden häufig von MagLite bereits mitgeliefert, insofern nicht anders ausgeschrieben. Der Batteriewechsel ist simpel und wie bei jedem batteriebetriebenem Gadget gilt Folgendes:

1. Öffne das Batteriefach der MagLite Taschenlampe und entferne beide MagLite-Batterien

2. Lege neue MagLite-Batterien ein und achte dabei auf die richtige Polarität der Plus- und Minuspole

Wie wechsle ich die Lampe in meiner Maglite Taschenlampe?

Einige Maglite Taschenlampen sind mit einer Ersatzbirne im Batteriefach ausgestattet. Um die Lampe zu wechseln, solltest du:

1. MagLite öffnen und die Batterien herausnehmen
2. Die Linse entfernen
3. Das MagLite Gehäuse abschrauben
4. Die alte MagLite Glühbirne entfernen und die Neue einsetzen
5. Das Modell wieder zusammensetzen in umgekehrter Reihenfolge (die Batterien zuletzt)

Gibt es wiederaufladbare MagLite Taschenlampen?

Ja, es gibt auch wiederaufladbare MagLite Taschenlampen. Der MagLite MagCharger ist eine wiederaufladbare MagLite Taschenlampe, sodass du nicht ständig die Batterien wechseln musst.

Wo kann ich eine MagLite Taschenlampe kaufen?

Auf Amazon kannst du verschiedene MagLite Taschenlampen zum besten Preis kaufen, mit kostenlosem Versand und meist auch mit Zubehör und/oder einer Packung von 3 Batterien.

Fazit

MagLite Taschenlampen werden aus sehr langlebigen Materialien hergestellt – robustem Flugzeugaluminium. Sie gibt es in verschiedenen Formen und Größen und sie kommen auch als Taschenlampe in Polizei und Militär zum Einsatz, da sie sehr robust sind, aber auch kompakt.

Maglite Taschenlampen sind für ihre Langlebigkeit und Qualität bekannt. In diesem Artikel hast du Pflegetipps für MagLite Taschenlampen sowie Anleitungen zum Austausch von Batterien und Lampen bekommen – Wir hoffen, dass dir dieser Artikel bei deiner Kaufentscheidung weitergeholfen hat und dass du genauso viel Freude und Nutzen an MagLite Taschenlampen haben wirst wie wir!