Oakley Snowboardbrille: Test & Kaufratgeber 2021 [mit Tipps]

Martin

Sobald der erste Schnee fällt kannst Du nur noch an Dein Snowboard denken? Dann bist Du in der Tat ein großer Wintersportfan und brauchst für Dein Board auch eine passende Oakley Snowboardbrille. Mit einer solchen Schutzbrille brauchst Du Dir keine Sorgen mehr um die UV-Strahlung zu machen oder darum, vom Schnee geblendet zu werden, denn diese hochwertigen Schutzbrillen bieten auf der Piste jede Menge Sicherheit.

Die besten Snowboardbrillen zu finden ist kein Hexenwerk, denn es besteht eine große Auswahl und dies bezieht sich nicht nur auf Form und Farbe. Jede Oakley Snowboardbrille kann Besonderheiten mit sich bringen, die das Modell einzigartig erscheinen lassen. Darum ist es sinnvoll, einen guten Vergleich zur Hilfe zu nehmen, um Rat zu finden.

In unserem Vergleich der Okaley Snowboardbrillen möchten wir Dir eine wertvolle Übersicht von qualitativen Modellen des Anbieters zusammentragen. Mit dieser Übersicht und den wertvollen Tipps und Tricks aus unserem FAQ wird es Dir mit Sicherheit gelingen, die perfekte Snowboardbrille ausfindig zu machen und schon bald das nächste Abenteuer auf der Piste zu erleben.

Das Wichtigste in Kürze
  • Perfekter UV-Strahlen Schutz von bis zu 100 Prozent
  • Geringes Gewicht ermöglicht komfortables Tragen
  • Gutes Belüftungssystem verhindert Beschlag
  • Kratzfeste Linsen sorgen für lange Lebensdauer

Oakley Snowboardbrille Test: Die 7 besten Oakley Snowboardbrillen im Überblick

Oakley

Snowboardbrille Flight Deck Matte Black Goggle

Vorteile

  • Lichtdurchlässigkeits Stufe 2
  • über der Brille tragbar
  • Rahmenmaterial Kunststoff
  • 100 Prozent UV-Schutz

Nachteile

  • Mittlere Preisklasse
  • nur eine Farbe auswählbar

Bei diesem Modell besteht die Chance, die Gläser dank der Ridglock Technik schnell zu wechseln, um das Design der Brille zu ändern. Das Rahmenmaterial aus Kunststoff ist stabil und zudem strapazierfähig. Es besteht ein hoher Aufprallschutz, wodurch mehr Sicherheit gegeben ist.

Die Passform ist für mittlere und breite Gesichter geeignet. Diese werden dank der 100 Prozent UV-Schutz Maßnahme perfekt vor dem Sonnenlicht geschützt. Eine Anti Fog Beschichtung ist darüber hinaus vorhanden. Ein hochwertiges Modell für alle Snowboardfans.

Oakley

Snowboardbrille Line Miner Matte Black Goggle

Vorteile

  • Gute Preisliga
  • modernes Design
  • stabiles Rahmenmaterial
  • hoher UV-Schutz

Nachteile

  • Nur eine Farbe wählbar
  • Lieferung kann einige Tage dauern

Diese Oakley Snowboardbrille ist ein sehr gutes Einsteigermodell, welches auch für ein geringeres Budget geeignet ist. Die Qualität ist dennoch hoch. Dies wird bereits am robusten Rahmen ersichtlich. Vorbei ist es, vom Schnee oder der Sonne geblendet zu werden, denn mit diesem Modell ist ein klares Sichtfeld gegeben.

Das Band ist abnehmbar, bietet aber einen bequemen Tragekomfort. Die hochwertige Glasbeschichtung sorgt dafür, dass man bei jedem Ausflug gute Sicht zur Verfügung hat und natürlich ist das Glas kratzfest. Zwar steht nur eine Farbvariante bereit, diese ist aber modern und passt gut in jede Ausrüstung.

Oakley

Snowboardbrille O Frame 2.0 Pro XL

Vorteile

  • Rahmen aus stabilem Kunststoff
  • sehr gutes Preisangebot
  • strapazierfähiges Band
  • 100 Prozent UV-Schutz

Nachteile

  • Etwas dickerer Rahmen
  • nur eine Farbe vorhanden

Bei diesem Oakley Modell findet man einen etwas dickeren Rahmen vor, dieser ist aber schick und passt gut zum Gesamtbild der Snowboardbrille. Es gibt eine Farbe, der Rahmen besteht aus einem sehr stabilen Kunststoff und das Trageband ist ebenfalls robust. Dadurch ist ein bequemes Tragen möglich.

Nennenswert bei diesem Modell ist vor allem der tolle Preis. Ein hochwertiges Einsteigermodell für Anfänger mit guter Qualität. Diese Brille ermöglicht einen 100-prozentigen UV-Strahlen Schutz und zudem mehr Sicherheit für Augen im Falle von einem Sturz.

Oakley

Unisex Canopy Snowboardbrille

Vorteile

  • Gewicht unter 100 Gramm
  • stabiles Trageband
  • hochwertiger UV-Schutz
  • guter Preis

Nachteile

  • Eine Farbe
  • eine Größe

Ein weiteres gutes Einsteigermodell. Auch hier ist der Preis zu nennen, der selbst für ein geringes Wintersportbudget die Möglichkeit bietet, eine hochwertige Snowboardbrille zu kaufen. Dafür gibt es ein tolles Design in der Größe 99 und die Schutzbrille verfügt über einen sehr stabilen Kunststoffrahmen.

Der Verschluss ist variierbar und somit ist die Brille für verschiedene Gesichtsformen geeignet. Sie dient zudem Männern und Frauen. Das Visier ist beschichtet und bietet einen 100-prozentigen Schutz vor UV-Strahlen. Obendrein stellt die Brille einen guten Schutz bei einem Sturz dar.

Oakley

Snowboardbrille Flight Deck Matte White

Vorteile

  • Drei Farben zur Auswahl
  • Verschluss variierbar
  • hoher UV-Schutz
  • modernes Design

Nachteile

  • Gewicht ca. 300 Gramm
  • Preis kann je nach Variante stark variieren

Es handelt sich hierbei um eine schlichte Oakley Snowboardbrille mit einem modernen Design. Ein hoher UV-Schutz und das stabile Rahmengestell sind klarer Pluspunkte. Die Augen werden gut geschützt und das Tragegefühl ist erstklassig.

Man hat drei tolle Farben zur Auswahl. Es gibt eine Einheitsgröße, die bei den meisten Snowboardern passen sollte. Da das Trageband elastisch ist, können viele Kopfformen in Betracht gezogen werden. Bei der Farbauswahl sollte beachtet werden, dass dabei der Preis variiert.

Oakley

Snowboardbrille 7050

Vorteile

  • Verschluss ist variierbar
  • modernes Visier
  • stabiles und elastisches Trageband
  • sehr guter UV-Schutz

Nachteile

  • Reine Herrenbrille
  • nur eine Farbe wählbar

Eine hochwertige Herrenbrille mit einem modernen Design. Das Glas bietet einen guten UV-Schutz und schützt die Augen auch für Steinen, die bei der Fahrt aufgewirbelt werden. Dieses Flight Deck Modell ist preislich, sowie von der Qualität ein hochklassiges Einsteigermodell für Männer.

Durch die schnelle Lieferung und eine hohe Verarbeitungsqualität lässt sich schon bald die nächste Fahrt unternehmen. Die Oakley Snowboardbrille 7050 weist eine Menge an guter Online Bewertungen vor und stellt daher eine gute Wahl für die Snowboardausrüstung dar.

Diese Snowboardbrille von Oakley zeichnet sich durch ein modernes Design aus und besitzt einen stabilen Rahmen aus Kunststoff. Die Brille bietet einen sehr guten Schutz vor UV-Strahlen. Sie besitzt die Lichtdurchlässigkeits Stufe 2.

Bei diesem Modell stehen drei Größen zur Auswahl: M, L und 99. Auch in Bezug auf die Farben hat man die Auswahl aus drei Varianten. Das Gewicht von ca. 250 Gramm ist in Ordnung, allerdings gibt es leichtere Modelle. Preislich variierte diese Brille je nach Farbe und Größe.

Ratgeber: Die 7 besten Oakley Snowboardbrillen kaufen

Oakley Snowboardbrille Test: Größe und Belüftung

Viele der oben vorgestellten Oakley Snowboardbrillen sind in einer Einheitsgröße lieferbar, teilweise kannst Du aber auch aus einzelnen Größen wählen. Aufgrund der meist elastischen Tragebänder hast Du ohnehin etwas Spielraum, was die Größe angeht. Das Tragegefühl ist bei allen Modellen sehr hochwertig.

Die Belüftung einer Oakley Snowboardbrille ist eine wichtige Thematik, denn mit einer Zweilevel Belüftung ist es beispielsweise möglich, dass Deine neue Snowboardschutzbrille nie wieder oder zumindest selten beschlägt. Damit wäre ein sehr nerviges Thema aus der Welt geschafft. Eine gute Belüftung trägt zudem zu einem guten Tragegefühl bei.

Oakley Snowboardbrille Test: UV-Schutz

Bei einem Wintersportausflug sind UV-Strahlen immer ein Thema. Die Strahlen können für das Auge direkt oder aber vom Schnee gespiegelt eine Bedrohung darstellen. Aus diesem Grund ist es wichtig, eine Oakley Snowboardbrille auszuwählen, bei welcher ein hoher UV-Schutz besteht. Glücklicherweise ist dieser bei diesem Anbieter generell sehr hoch.

Auf diese Weise sind die Augen nicht nur vor Stürzen oder auffliegenden Steinen geschützt. Nein, auch die Strahlen der Sonne können den Augen nichts anhaben und Du bist während Deiner Fahrt rundum geschützt. Achte daher auf einen guten UV-Schutz, wenn Du vor Deiner Brillenauswahl stehst.

Oakley Snowboardbrille Test: Sicherheit für die Augen

Dein Augenlicht ist ein kostbares Gut und Du möchtest es natürlich im besten Falle ein Leben lang behalten. Daher macht es Sinn, beim Snowboarden eine Schutzbrille zu tragen, die in mehrfacher Hinsicht Schutz bieten kann. So hält sie UV-Strahlung davon ab, die Augen zu stark zu belasten.

Aber eine Oakley Snowboardbrille leistet noch so viel mehr. Sie dient dank ihres stabiles Visiers auch als Schutz vor kleinen Steinen, die während der Fahrt durch Dein Board aufgewirbelt werden können. Darüber hinaus kann sie auch bei einem Sturz für mehr Sicherheit sorgen. Daher solltest Du keine Fahrt ohne eine hochwertige Oakley Snowboardbrille anstreben.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Oakley Snowboardbrillen

[accordiongroup id=“386″ markup=“faq“][accordion group=“386″ title=“Wie reinige ich meine Oakley Snowboardbrille am besten?“ active=““]

Auf keinen Fall solltest Du mit der Idee spielen, Putzmittel mit Chemikalien aus dem Supermarkt für diese Aufgabe zu verwenden, denn diese sind hier in der Tat überflüssig. Eine Oakley Snowboardbrille wird am besten mit lauwarmen Wasser unter dem Wasserhahn gereinigt. Es reicht hierbei aus, das Wasser über die Brille laufen zu lassen.

Sollten die Verschmutzungen dann aber doch hartknäckiger sein, so ist es möglich, dass Du mit einem simplen Mikrofasertuch arbeitest und das Visier leicht polierst. Eigentlich sind diese Visiere kratzfest, aber es besteht die Chance, dass man mit aggressivem Putzmittel die Beschichtung beschädigt und das solltest Du natürlich verhindern.

[/accordion][accordion group=“386″ title=“Was bedeuten VLT und OTG?“ active=““]

Beim Kauf einer neuen Oakley Snowboardbrille triffst Du früher oder später auf die beiden Abkürzungen VLT und OTG. Beides sind wichtige Faktoren bei Deiner Entscheidung und genau deswegen wollen wir Dich über die Bedeutung der beiden Abkürzungen aufklären, um Dir so die Entscheidung zu erleichtern.

VLT steht für die Lichtdurchlässigkeit der Schutzbrille. Die Abkürzung OTG steht für Over the Glasses und damit ist gemeint, dass man diese Schutzbrillen über der Brille tragen kann, da diese darauf zugeschnitten sind. Daher sind solche Snowboardbrillen bei Brillenträgern sehr beliebt und verbreitet. Mit beiden Abkürzungen solltest Du vertraut sein, wenn bald die Entscheidung für eine neue erstklassige Snowboardbrille des Herstellers Oakley ansteht.

[/accordion][accordion group=“386″ title=“Was tue ich, wenn meine Oakley Snowboardbrille beschlägt?“ active=““]

Das Beschlagen einer Oakley Snowboardbrille ist dank der Beschichtung und der guten Lüftungssysteme eigentlich unwahrscheinlich. Sollte es aber doch einmal vorkommen, so mache Dir keine Sorgen. Häufig hilft es bereits, wenn Du die Brille für einige Sekunden absetzt, sodass die aufgestaute Luft aus dem Inneren der Brille entweichen kann.

Du solltest nicht versuchen, den Beschlag wegzuwischen, denn auf diese Art könntest Du in der Tat die Beschichtung beschädigen und dann könnte es bald häufiger zu einem Beschlagen der Innenseite kommen. Eine hochwertige Oakley Snowboardbrille ist aber mit einer Anti Fog Beschichtung ausgestattet, sodass dieser Fall ohnehin nur sehr selten vorkommen sollte.

[/accordion][/accordiongroup]

Fazit

Mit einer hochwertigen Oakley Snowboardbrille hast Du im Grunde genommen alles richtig gemacht. Diese Brillen zeichnen sich durch eine hohe Qualität aus und diese macht sich unter anderem durch einen guten UV-Schutz, elastischen Tragebändern und stabilen Rahmengestellen deutlich. Zudem besteht eine große Auswahl an Farben, Formen und Größen.

Oakley Snowboardbrillen gibt es zudem für Herren und Damen. Viele Modelle können gar von beiden Geschlechtern getragen werden und lassen sich an viele Gesichtsformen anpassen. Gespiegelte Modelle sind sehr zu empfehlen und auf jeden Fall sollte Dir klar sein, dass Du mit einer solchen Oakley Snowboardbrille sicher ausgerüstet bist, wenn es für Dich das nächste Mal auf die Snowboardpiste geht. Dabei wünschen wir Dir viel Spaß.