Ortovox Damen Skijacke: Test & Kaufratgeber 2022 [Mit Tipps]

Noyan

Auf Bergen mit Schnee oder bei forderndem Wetter auf flachem Land ist wetterfeste Kleidung das Nonplusultra für die unbeschwerte Outdoor-Aktivität. 

Weil beim Skifahren bei Minusgraden oder beim Bergsteigen unter wärmeren Wetterbedingungen alles passen muss, sind Damen Skijacken für den bestmöglichen Schutz vor Kälte, Schnee, Wind und Wasser wichtig.

Die perfekte Damen Skijacke kann also zum Wohlbefinden beitragen. Dazu haben wir in diesem Artikel die 5 besten und hochwertigen Ortovox Damen Skijacken verglichen.

Außerdem beantworten wir im FAQ wichtige Fragen zum Thema Skijacken, die vor dem Einkauf wichtig sind. Durch den Vergleich sollte die Entscheidung für Deine eigene Ortovox Damen Skijacke leichter fallen, sodass Deine perfekte Skijacke beim nächsten Abenteuer in greifbarer Nähe ist!

Das Wichtigste in Kürze
  • Ortovox Damen Skijacken sind hochwertige, optimale Begleiter bei kalten und warmen Außentemperaturen.
  • Von gefüttert bis ungefüttert und regen- und wasserabweisend ist alles für jede Vorliebe dabei.
  • Gefütterte Jacken mit qualitativer Merino Baumwolle oder SWISS-Wool sind besonders bei niedrigen Temperaturen vielseitig praktisch einsetzbar.

Die 5 besten Ortovox Damen Skijacken

Ortovox

Damen Lavarella Skijacke

Die hochwertige Ortovox Damen Lavarella Skijacke bietet Gemütlichkeit für alle Abenteurer, die den Komfort von Softshelljacken bevorzugen! Sie wird in klassischem Schwarz, Ozeanblau und auffälligem Korallenrot geliefert und trifft alle Geschmäcker.

Mit dem weichen Außenmaterial Polyamid wird Regen gut abgewiesen und trocknet schneller denn je. Wenn draußen Minusgrade herrschen, dann gibt die Merino Baumwolle von innen die notwendige Wärmedämmung.

Durch die praktischen Fronttaschen, die sich in senkrechter Richtung auf Bauchhöhe befinden, können wichtige Dinge wie das Smartphone oder der Skipass griffbereit verstaut werden.

Käufer dieser Ortovox Damen Skijacke betonen die gute Passform, die äußerst sportlich und tailliert sei.

Vorteile

  • Elastische Kapuze
  • Komfort durch Merino Baumwolle
  • Schnelltrocknendes Außenmaterial
  • Wind- und wasserabweisend

Nachteile

  • Nicht wasserdichtes Außenmaterial

Ortovox

Damen Swisswool Piz Bernina Skijacke

Funktional, federleicht und gleichzeitig schick ist die Ortovox Damen Swisswool Piz Bernina Skijacke, die in den Farben Schwarz, Marineblau, Weinrot, Nachtblau und Korallenrot erscheint.

Diese Ortovox Damen Skijacke eignet sich für sportlich elegante Abenteurer, die eine unauffällige Gebräuchlichkeit bevorzugen. Durch praktische Außentaschen, die sich auf Hüfthöhe befinden, kann hier das Notwendigste auf langen Ski- und Snowboardtouren verstaut werden.

Besonders gut gefällt den Käufern dieser Ortovox Damen Skijacke die verstellbare und stabile Kapuze, die selbst bei starkem Wind nicht verrutscht. Die weiche Merino Baumwolle sorgt an kühleren Tagen für die kuschelige Wärme, um entspannt aktiv zu werden!

Vorteile

  • Äußerst winddicht
  • Taschen innen und außen
  • Verstellbare Kappe
  • Perfekt auf Ski- und Snowboardtouren

Nachteile

  • Zeitweise nicht verfügbar
  • Kann kleiner ausfallen

Ortovox

Damen Westalpen Swisswool Hybrid Skijacke

Wer eine Skijacke sucht, die ultradünn ist und gut wärmt, der ist mit der Ortovox Damen Westalpen Swisswool Hybrid Skijacke ganz vorne mit dabei. Sie vereint nämlich Skijacke und Fleecejacke in einem.

Diese Ortovox Damen Skijacke ist in Weinrot verfügbar und zeichnet sich durch ihre sportliche Verarbeitung aus. In unserem Vergleich sticht sie durch die Mischung des SWISS-Wool Tec-Stretch und dem Merino Fleece Grid heraus, die gleichzeitig für gute Bewegungsfreiheit und Wärme beim Skifahren sorgen.

Durch das Außenmaterial Polyester und Polyamid wird garantiert, dass die Skijacke extrem wasserdicht ist. Aus diesem Grund vereint sie alle guten Eigenschaften, die Ski- und Snowboardfahrer suchen.

Vorteile

  • Dünnes Material
  • Hochwertige Merino Innenfütterung
  • Wind- und wasserdicht
  • Geräumige Seitentaschen
  • Praktische Brusttasche

Nachteile

  • Manchmal online nicht verfügbar

Ortovox

Swisswool Piz Bernina Skijacke

Die Ortovox Swisswool Piz Bernina Skijacke kommt edel im glänzenden Polyamid daher. Sie ist in den auffälligen Farben Aquablau und leuchtendem Weinrot erhältlich.
Diese Ortovox Damen Skijacke besticht durch ihre qualitative Verarbeitung des Außenmaterials, die Eleganz und Sportlichkeit

miteinander kombinieren. Sie eignet sich daher nicht nur für anstrengende Ski- und Wandertouren, sondern auch für gemütliches Campen. Mithilfe des verstärkten Halses und der verstellbaren Kapuze kann jedem stürmischen Wind und Regen getrotzt werden.

Durch die SWISS-Wool Innenfütterung dieser Softshelljacke wird die Wärme einer gut beheizten Stube mit nach draußen geholt.

Vorteile

  • Elegante Verarbeitung
  • Wasser- und windabweisend
  • Verstellbare Kapuze für Stabilität
  • Praktische Seitentaschen
  • Innenfütterung mit hochwertigem SWISS-Wool

Nachteile

  • Zeitweise online nicht verfügbar
  • Kapuze nicht abnehmbar

Ratgeber: Die beste Ortovox Damen Skijacken kaufen

Wenn Du Dich auf die Suche nach Deiner perfekten Ortovox Damen Skijacke machst, dann solltest Du mehrere Kriterien vor dem Kauf beachten. Zuerst hängt die für Dich perfekte Skijacke vom eigenen Geschmack ab. Wenn die Jacke bei der nächsten Ski- und Wandertour Wasser und Wind abweisen, aber trotzdem sehr warm halten soll, dann sind flexible Softshelljacken von Ortovox optimal für dich.

Ortovox Damen Skijacke: Taschen

Die Taschen bei einer Jacke sind besonders bei langen Touren im Freien fürs Verstauen und Transportieren essenziell. Hochwertige Damen Skijacken haben häufig mehrere Fronttaschen und Innentaschen, die unterschiedlich angebracht sind. 

Besonders praktisch beim Skifahren und Wandern sind Fronttaschen, die keine übermäßig starke Arm- und Körperbewegung erfordern. Perfekt sind daher Taschen, die auf Bauch oder Hüfthöhe liegen, um weiterhin bequem die Aktivität fortzuführen und alles griffbereit herauszuholen. 

Bei Softshelljacken sind Taschen wie bei alltäglichen Jacken nicht wasserdicht, sie sind aber häufig wasserabweisend konzipiert, sodass Du bei Regen Deine wichtigen Mitbringsel schützen kannst. Anders als bei Hardshelljacken sind bei Softshelljacken keine Öffnungen für Belüftungen vorhanden, weil diese Jacken dampfdurchlässiger sind. Bei anstrengenden Touren sind Ortovox Damen Skijacken also besonders atmungsaktiv.

Ortovox Damen Skijacke: Wassersäule

Besonders wichtig bei allen Ortovox Damen Skijacken ist die Frage nach der Wassersäule. Je höher die Wassersäule einer Skijacke ist, desto effektiver schützt die Jacke vor Nässe. Konkret gibt die Wassersäule die Wasserdurchgangsgeschwindigkeit an, die sich auf die Wassereinwirkung innerhalb und außerhalb der Skijacke bezieht. 

Die meisten Skikleidungsstücke auf dem Markt haben eine Wassersäule, die bei Softshelljacken dennoch unterschiedlich hoch sind. 

Generell gilt, dass die Wassersäule außen vor allem durch eine Membran gewährleistet wird. Das Besondere bei Softshelljacken sind ihre vielfältige Einsetzbarkeit in Nutzungsbereichen, die aus mehreren Lagen und Materialien bestehen können. 

Auch ohne hohe Wassersäule sind Softshelljacken beim Wandern, Campen und Skifahren sehr gut einsetzbar und für diejenigen geeignet, die viel Wert auf Wärme und Komfort legen.

Ortovox Damen Skijacke: Material

Bei Ortovox Damen Skijacken gibt es zwei Arten von Softshelljacken. Entweder bestehen sie aus Fleece oder eher häufiger aus Doppelgewebe Softshell. 

Besonders das Modell Ortovox Damen Westalpen Swisswool Hybrid Skijacke als Fleecejacke kombiniert die beliebten Eigenschaften, wind- und wasserdicht zu sein und zudem für eine gute Speicherung der Körperwärme zu sorgen. Durch das geringe Gewicht lässt sich die Skijacke leicht tragen und ist bequem im Koffer zu transportieren.

Doppelt beschichtete Softshelljacken bestehen außen entweder aus widerstandsfähigem Polyester oder Polyamid, die beide wasserabweisend sind. Die Innenfütterung wirdkann dann hier entweder durch das hochwertige SWISS-Wool oder durch weiche Merino Baumwolle gestärkt.

Welches Material für Dich infrage kommt, hängt ganz allein von Deinen persönlichen Präferenzen und dem Verwendungszweck der Ortovox Damen Skijacke ab.

Ortovox Damen Skijacke: Verarbeitung

Ähnlich wie beim Material ist auch die Verarbeitung bei Ortovox Damen Skijacken abhängig von Deinen Zielen mit der Skijacke. Zuerst entscheidet die Verarbeitung nicht nur über die Wasser- und Winddurchlässigkeit, sondern auch über die Aktivitäten, die man mit der Jacke machen kann.

Für ein schweißtreibendes Abenteuer, das über eine längere Zeit hinweg andauert, sind hybride Verarbeitungen aus Fleece, Elastan und Polyester gut geeignet. Die Verarbeitung mit mehreren Materialien auf einmal sorgt für optimale Luftdurchlässigkeit und die Flexibilität, die beim Klettern, Wandern oder Joggen wichtig ist.

Bei windiger und kühler Bergluft eignen sich Skijacken, die windresistent sind. Hier sind doppellagige Skijacken perfekt, um beim Klettern und Wandern jeder Wetterlage trotzen zu können. Derartige doppellagige Jacken bieten sich auch gut bei herausfordernden Skitouren an, die Minustemperaturen, Nässe, Kälte und Wind mit sich bringen.

Empfehlung: Um die Imprägnierung einer Ortovox Damen Skijacke zusätzlich verstärken zu können, gibt es Imprägniersprays für Textilien. Sie können auf Outdoorbekleidung jeder Art angewendet werden und so für besseren Schutz vor Wind und Wetter sorgen.

Wir empfehlen
Fibertec Textile Guard Pro,
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zur Ortovox Damen Skijacke beantwortet

Wie reinige ich meine Ortovox Damen Skijacke am besten?

Bei oft genutzter und häufig strapazierter Funktionskleidung muss auf die richtige Pflege geachtet werden, um weiterhin einen langlebigen Schutz zu garantieren. 

Grundsätzlich sollte bei der Reinigung auf die Waschhinweise der Ortovox Damen Skijacke geachtet werden. Temperaturen von 30 bis 40 Grad sind für Jacken mit Innenfütterung schonend und daher gut geeignet. Falls die Ortovox Damen Skijacke eine wasserdichte Membran besitzt, sollte mit einem Membran Waschmittel gereinigt werden.

Welche Merkmale sollte meine Ortovox Damen Skijacke haben?

Die Merkmale Deiner Ortovox Damen Skijacke hängen von der Nutzungsumgebung und Deiner eigenen Vorliebe beim Wandern, Klettern oder Skifahren ab. 

Wenn Du einen ultimativen Schutz vor Wind, Kälte und Nässe suchst, dann sind doppellagige oder sogar dreilagige Skijacken perfekt für Dich geeignet. Sie bieten nicht nur die zauberhafte Wärme des winterlichen Kamins, sondern weisen Regenwasser und Schnee ab, ohne Nässe ins Innere zu lassen.

Falls Du aber lediglich einen Schutz vor Wind suchst und Dir dennoch die Wärme der kuscheligen Merino Baumwolle herbeisehnen solltest, dann sind auch Hybridformen wie Skijacken und Fleecejacken in Eeinem optimal!

Wie viel kosten Ortovox Damen Skijacken?

Die Kosten einer Ortovox Damen Skijacke bewegen sich im oberen Bereich der mittleren Preisklasse. Man kann bei Ortovox ab einem Preis von 250 Euro hohe Qualität in Kombination mit hohem Komfort erwarten.

Was unterscheidet Ortovox Damen Skijacken von anderen Herstellern?

Beim Vergleich der Ortovox Damen Skijacken mit anderen Damen Skijacken auf dem Markt überzeugt Ortovox durch die elegante Verarbeitung des Außen- und Innenmaterials. Die Jacken sehen nicht nur so aus wie alltäglich getragene bequeme Jacken, sondern fühlen sich aufgrund ihrer Verarbeitung auch so an. Dennoch sind sie für viele herausfordernde sportliche Aktivitäten geeignet, die einem den Schweiß auf die Stirn treiben.

Weiterführende Literatur: Quellen und Links

  • http://www.ski-anfaenger-blog.de/worauf-du-beim-kauf-einer-skijacke-achten-solltest

Fazit

Wie Du bereits siehst, haben Ortovox Damen Skijacken ihre Vorzüge. Vor dem Kauf deiner Skijacke solltest du daher auf einiges achten.

Zum einen sind die Fragen wichtig, wo und wann du deine Jacke einsetzen möchtest. Falls Du Dir wünscht, bei warmen Außentemperaturen unbesorgt zu wandern oder zu klettern, sind Fleecejacken deine perfekten Begleiter.

Wenn Du aber Dein nächstes Abenteuer bei Wind, Wasser und Schnee angehen möchtest, dann sind alle Ortovox Damen Skijacken mit der einzigartigen Merino Baumwolle oder SWISS-Wool Fütterung wie für Dich gemacht. 

Wie auch immer Du dich entscheidest, hoffen wir, dass dieser Artikel Dir wichtige Kriterien beim Kauf deiner Ortovox Damen Skijacke geliefert hat.