Davos Schlitten: Test & Kaufratgeber 2021 [mit Tipps]

Brana

Schlitten sind eine Wintersportart, die so alt ist wie der Schnee. Schlittenfahren ist eine lustige und kostengünstige Winteraktivität, die perfekt für Familien ist. Wenn du auf der Suche nach einem neuen Davos Schlitten bist, dann ist dieser Beitrag genau das Richtige für dich Denn Davos Schlitten gehören zu den besten Schlitten auf dem Markt.

Egal, ob du ihn verschenkst oder ihn selbst und deine Familie nutzen willst, beim Kauf eines Davos Schlittens gibt es ein paar Aspekte, die du beachten solltest. Auf diese Aspekte gehen wir im Ratgeber ein, gleich nachdem wir dir ein paar tolle Davoser Schlitten vorgestellt haben:

Das Wichtigste in Kürze
  • Davos Schlitten sind die wohl meist verbreitetsten Schlitten
  • Davos Schlitten gibt es auch mit Rückenlehne und Zugseil
  • Davos Schlitten gibt es in verschiedenen Längen

Die 8 besten Davos Schlitten

Colint

Davos Schlitten mit Lehne

Vorteile

  • Sehr gute Qualität
  • Mit Lehne und Leine
  • Gute Stabilität
  • Leicht

Nachteile

  • Nicht immer erhältlich

Wenn Sie einen Schlitten für draußen suchen, sind Sie hier genau richtig! Der Colint Davos Schlitten mit Rückenlehne ist die perfekte Wahl für spaßiges Rutschen. Bei diesem Modell gibt es eine Rückenlehne und eine Leine dazu. Solch eine Lehne kann beim Rutschen mehr Sicherheit schenken und mit der Leine lässt sich dieser Davos Schlitten leicht ziehen.

Dank der FSC-zertifizierten, durchgehenden Böcke aus einem Stück und dem patentierten Design überzeugt dieses Modell mit viel Stabilität und einer guten Qualität.

Mit einer Länge von 100 cm, einer Sitzbreite von 25 cm und einer Höhe von 30 cm über dem Boden ist er ein ergonomisches Produkt für jedermann! Und mit einem Gewicht von 3,7 kg ist dieser Davos Schlitten leicht zu transportieren.

Die abgerundeten Enden, die pulverbeschichteten Metallschienen und die lackierten Buchenholzlatten garantieren eine lange Lebensdauer. Dynamisch ist er mit bis zu 90 kg belastbar, statisch mit 140 kg. Die Kunststoffkappen am oberen Ende schützen vor Verletzungen.

Colint

Traditioneller Davos Schlitten

Vorteile

  • Gute Qualität
  • Lackierte Metallkufen
  • Länge von 110 cm
  • Stabil

Nachteile

  • Keine Leine oder Lehne

Der Colint Davos Schlitten ist stabil und formschön mit sauber verarbeitetem Buchen-Holz und lackierten Metallkufen mit guter Gleitfähigkeit. Mit seinen Maßen 25 x 110 x 32,5 hält er in statischer Position bis zu 2x 140 kg Last und hält dynamischen Belastungen bis zu einem Maximalgewicht von knapp 2x 90 kg stand.

Dieses Produkt wurde getestet, um die Sicherheitsstandards zu erfüllen. Die pulverbeschichteten Kufen sorgen für einen besseren Halt auf Eis und Schnee und machen den Colint Traditionellen Davos Schlitten zu einer ausgezeichneten Wahl. Mit 4,8 kg ist dieser Schlitten gut zu transportieren.

Holzschlitten

Kinderschlitten mit Lehne und Leine

Vorteile

  • Gute Qualität
  • Zugseil und Lehne
  • Beschlagene Kufen
  • Stabil

Nachteile

  • Mit 88 cm relativ kurz

Der Holzschlitten Kinderschlitten mit Rückenlehne ist perfekt für alle kleinen Entdecker. Der stabile, formschöne und dennoch leicht zu manövrierende Schlitten ist sauber verarbeitet.

Mit seiner Rückenlehne, dem stabilen Rahmen und den ungiftigen Beschichtungen ist er ein sicherer Begleiter für Ihre Kinder. Die Lehne lässt sich sehr leicht montieren. Die mit verzinktem Blech beschlagenen Kufen sorgen für schnelle Abfahrten, und das Zugseil macht es leicht den Schlitten vor sich hin zu ziehen.

Rodel Rudi

Faltbarer Davos Schlitten

Vorteile

  • Klappbar
  • Gute Qualität
  • TÜV geprüft
  • Mit Leine

Nachteile

  • Eher für eine Person geeignet

Dieser Schlitten ist perfekt für Winterabenteuer. Dieses Modell ist faltbar, so dass er bei jedem Abenteuer leicht zu transportieren ist. Mit einer Sitzhöhe von 23 cm und einer Sitzbreite von 28 cm bietet der Schlitten bequem Platz. Die Maße betragen 100 x 35 x 25 cm und geklappt: 100 x 10 x 34 cm

Der Schlitten ist aus robustem Material in hervorragender Qualität gefertigt und lässt sich zur Aufbewahrung oder zum Transport zusammenklappen. Die maximale Belastbarkeit liegt bei 120 kg (statisch) oder 75 kg (dynamisch).

Er ist mit profilierten Stahlkufen ausgestattet, die ein leichtes Fahren auf Schnee ermöglichen. Der Sitz besteht aus massiven Holzlatten, die auch bei frostigem Wetter und eisigen Stellen für eine stabile Fahrt sorgen – perfekt für die Freizeitgestaltung im Freien an verschneiten Tagen!

Vispronent

Davos Schlitten

Vorteile

  • Stabil
  • Zugseil
  • TÜV-geprüft
  • Massivholz

Nachteile

  • Nur für eine Person geeignet

Der Davoser Schlitten von Vispronent – ein überzeugender Winterspaß. Er ist leicht, robust und hält einiges aus! Dieser Davoser Schlitten ist aus Holz gefertigt. Der Einsitzer bietet nur einer Person Platz. Mit seinem Design und der TÜV/GS-geprüften Konstruktion ist der Davoser Schlitten für Erwachsene und Kinder gleichermaßen geeignet.

Die kurzen Hörner des Schlittens bieten großzügige Sicht und Freiraum nach allen Seiten, während Kunststoffkappen möglichen Aufprall schwächen.Dieser Vispronent Davos-Schlitten verfügt über langlebige, abgerundete, pulverbeschichtete Stahlkufen. Die Sitzfläche ist aus Massivholz und mit einer Lackierung auf Wasserbasis versehen. Ein Zugseil ist auch mitinbegriffen. Die Maße des Schlitten betragen 100 x 34 x 24 cm.

Ress

Davos Schlitten 115 cm

Vorteile

  • Geeignet für Erwachsener und Kind
  • Stabil
  • TÜV-geprüft
  • Schönes Design

Nachteile

  • Keine Leine oder Lehne

Der Ress Davos Schlitten 115 cm ist ein authentischer Schlitten wie zu Grossmutters Zeiten. Seine Kufen und Böcke sind aus verleimtem Buchenformholz gefertigt, die Kufen sind mit Halbrundeisen aus verzinktem Stahl beschlagen. Die Sitzfläche ist aus massiven Buchenholzlatten gefertigt und bietet bei der 115 cm Variante Platz für einen Erwachsenen mit Kind.

Alle Schrauben sind ebenfalls aus verzinktem Stahl gefertigt, um einen zusätzlichen Schutz vor Rost zu gewährleisten. Das Produkt ist mit umweltfreundlichem Tauchlack versiegelt, so dass die Qualität auch in harten Wintern erhalten bleibt. Diesr Schlitten sind TÜV- und GS-geprüft, was eine hohe Lebensdauer, Zuverlässigkeit und Sicherheit im Gebrauch garantiert.

Nijdam

Holz Davos Schlitten

Vorteile

  • Stabil
  • Tüv-geprüft
  • Massives Buchenholz

Nachteile

  • Eher für eine Person geeignet

Mit dem Nijdam Holzschlitten Davos können Sie viel Spaß im Winter haben. Dank seines cleveren Designs und der sorgfältig ausgewählten Materialien ist das robuste Gestell für ein Gewicht von bis zu 90 kg ausgelegt – so können Sie die Wintersorgen hinter sich lassen und sind dabei auch noch sicher! Die Kunststoffkappen schützen bei Unfällen.

Er ist TÜV/GS-geprüft und hat Metallstützen, die für noch mehr Stabilität sorgen. Außerdem sind die Kanten abgerundet, was ebenfalls Verletzungen vermeiden soll.

Holzfee

Davos Schlitten 90

Vorteile

  • Sehr leicht
  • Stabil
  • Komfortabel

Nachteile

  • Eher für eine Person geeignet

Ein leichter, kompakter Schlitten von Holzfee! Geprüfte Sicherheit mit GS/TÜV. Der Davoser ist ein klassisch geformter Schlitten mit einer alternativen Materialkombination. Sitzschienen aus Massivholz, Kufen aus Schichtholz, Brücken aus hochwertigem Kunststoff und Kufenbeschläge aus Metall – das Ganze wird pneumatisch verschraubt.

Mit einer Gesamttragfähigkeit von 120 kg und einer dynamischen Tragfähigkeit von 75 kg ist er auch für einen Erwachsenen oder vllt. auch zwei kleine Kinder geeignet.

Die abnehmbare Rückenlehne kann beim Rutschen mehr Sicherheit bieten. Ein Seil mit stabilem Griff erlaubt das angenehme Hinterherziehen des Schlittens.

Ratgeber: Den richtigen Davos Schlitten kaufen

Davos Schlitten Test: Das Material

Davos Schlitten bestehen in der Regel aus Holz. Hier werden meist Massivholz verwendet, doch auch Schichtholz kommt zum Einsatz. Die Wahl des Holzes kann so einen entscheidenden Einfluss auf die Stabilität des Davos Schlittens ausüben. Damit das Holz den Witterungseinflüssen nicht unterliegt, wird es in der Regel entsprechend mit beispielsweise Lack behandelt.

Zusätzlich zum Holz wirst du öfters auch Metall verarbeitet sehen. Ein Rahmen oder Verbindungsstücke aus Metall, die die Stabilität positiv stärken sollen. Auch diese Materialien sollten resistent, insbesondere rostfrei sein.

Davos Schlitten Test: Schlitten Arten

Die typischen Schlitten lassen sich in Davos Schlitten und Hörnerschlitten unterscheiden. Davos Schlitten sind die Schlitten, an die die meisten Menschen intuitiv denken. Hörnerschlitten sehen ihnen recht ähnlich. Der Unterschied liegt hierbei an den vorne befindlichen Hörnern, die bei Hörnerschlitten lang und gebogen sind. Diese können bei der Fahrt gehalten werden, was etwas mehr Sicherheit schenkt. Jedoch fallen so die Maße meist größer aus, was sie sperriger und schlechter für den Transport bzw. das Verstauen macht.

Ansonsten wirst du auf dem Markt auch schnell auf Rodel stoßen. Anders als beim Davos Schlitten ist das Gerüst des Rodels etwas flexibler ist, wodurch das lenken vereinfacht wird. Außerdem stehen die Kufen des Rodels schräg, auf nur einer Kante. Die Kufen des Davos Schlitten stehen dagegen flach auf dem Boden.

Davos Schlitten Test: Zubehör

Der Lieferumfang eines Davos Schlitten kann mehr als nur den Schlitten umfassen. Die Typischen Extras sind eine Rückenlehne, eine Leine bzw. ein Zugseil oder auch beides. Hierbei können diese Extras in der Regel einfach montiert werden, sodass man sich für oder gegen Lehne entscheiden kann.

Eine solche Rückenlehne kann gerade Kindern etwas mehr Sicherheitsgefühl beim Rutschen schenken. Ein Zugseil kann dazu verwendet werden, jemanden auf dem Schlitten hinterher zuziehen oder einfach zum Transport des Schlittens.

Davos Schlitten Test: Die Traglast

Einer der wichtigsten Aspekte, die du bei Kauf eines Schlittens beachten solltest ist die Traglast. Schließlich soll der Davos Schlitten nicht unter dem Gewicht zusammenbrechen oder während der Fahrt kaputtgehen und möglicherweise einen Unfall verursachen.

Um soetwas zu vermeiden zieht man die vom Hersteller angegebenen Traglasten heran. Diese werden in der Regel nach Prüfverfahren untersucht. Du wirst schnell feststellen, dass bei den verschiedenen Modellen oftmals auch zwei Traglasten angegeben werden, eine dynamische und eine statische.

Die Dynamische Belastung fällt dabei geringer aus. Sie gibt an, wie viel der Davos Schlitten in extremeren Fällen aushalten sollte, wie z.B. der Sprung oder das Hüpfen auf dem Schlitten.
Die Statische Belastung liegt höher. Hierbei geht man von einem ruhigen Fall aus, wo der Schlitten lediglich einen glatten Abhang mit geringer Neigung herunterrutscht, ohne dass sich der Benutzer auf dem Schlitten herumbewegt.

Davos Schlitten Test: Die Länge

Sehr wichtig ist auch die Länge und auch die Sitzlänge deines zukünftigen Davos Schlittens. Sie zeigt dir, wie viele Personen auf ihm Platz finden werden. Solltest du zu zweit auf dem Davos Schlitten fahren wollen, so solltest du einen Schlitten mit einer Länge von mindestens 110 cm suchen. Bei 100 cm könnte möglicherweise auch ein Erwachsener mit einem Kind Platz finden. Am besten schaust du auch darauf, was der entsprechende Hersteller angegeben hat,

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Davos Schlitten

Was ist ein Davos Schlitten?

Davos Schlitten sind in einigen Ländern die meistverbreitete Form des Schlittens. Wenn viele Menschen an einen Schlitten denken, so haben sie intuitiv einen Davos Schlitten vor Augen. Sie bestehen in der Regel aus einem stabilen Holzgerüst, stehend auf zwei flachen Kufen, die gerade auf dem Boden stehen. Nach vorne hin sind die Hörner flach, kurz und oft mit einem Kunststoffdeckel bekleidet.

Wie unterscheidet sich ein Davos Schlitten von einem Rodel?

Das Gerüst des Rodels ist in der Regel flexibel, das eines Davos Schlitten ist jedoch starr und stabil. Außerdem liegen die Kufen des Rodels schräg auf dem Boden, auf einer Kante und sind generell eher gewölbt. Die Kufen des Davos Schlitten hingegen sind flach, und liegen auch flach auf dem Boden.

Wie teuer sind Davos Schlitten?

Davos Schlitten gibt es viele verschiedene auf dem Markt. Sie unterscheiden sich auch im Zubehör und in der Qualität der Verarbeitung und der verwendeten Materialien. Die Preisspanne der verschiedenen Modelle liegt meist zwischen 50 und 150 Euro, wobei viele Davos Schlitten ca. 100 Euro kosten.

Wie unterscheidet sich ein Davos Schlitten von einem Hörnerschlitten?

Hörnerschlitten sehen Davos Schlitten sehr ähnlich. Sie haben jedoch nach vorne hin lange Hörner, die gebogen sind. Diese gebogenen Hörner können während des Fahrens festgehalten werden, was das Sicherheitsgefühl und den Halt steigern kann. Jedoch machen diese Hörner den Schlitten vergleichsweise sperriger und etwas umständlicher zum Transportieren und Verstauen.

Fazit

 Der Winter steht vor der Tür, und Davos-Schlitten sind ein toller Wintersport. Wenn Sie in diesem Jahr einen für Ihre Familie kaufen möchten, gibt es einige wichtige Aspekte, die beim Kauf berücksichtigt werden sollten.In diesem Beitrag sind wir auf die wichtigsten Aspekte eingegangen, die beim Kauf eines Davoser Schlittens zu beachten sind. Wir hoffen, dass er für Sie informativ war und dass Sie mit Ihrem neuen Spielzeug einen schönen Winter erleben werden!