Mammut Herren Skijacke: Test & Kaufratgeber 2022 [Mit Tipps]

Noyan

Der Winter steht vor der Tür und mit ihm der Skiurlaub, jedoch fehlt dir noch die richtige Jacke.

Wenn du Wert auf langlebige Qualität zu angemessenen Preisen legst, solltest du dir einmal die Marke Mammut anschauen. Sie steht bereits seit 60 Jahren für qualitative Wintersport und Outdoor Ausrüstung und hat einige sehr gute Allrounder-Winterjacken in ihrem großen Angebot.

Um dir die Orientierung zu erleichtern, sodass du eine gute Wahl, passend für deine Nutzungszwecke, triffst, stellen wir dir hier 5 der besten Mammut Herren Skijacken vor. Zudem haben wir in unserem FAQ ein paar der häufigsten Fragen zu dem Thema beantwortet.

Das Wichtigste in Kürze
  • Häufig sind Winterjacken aus Polyester oder Polyamid gefertigt, da diese Materialien sehr pflegeleicht sind
  • Achte unbedingt auf eine hohe Wassersäule, Werte ab 10.000mm sind gut. Es gibt aber auch Modelle bis oder über 20.000mm reichen
  • Es gibt Softshell- und Hardshelljacken. Softshelljacken sind für die Übergangszeit von Herbst zu Winter sehr gut geeignet, Hardshelljacken hingegen sind für den Wintersport perfekt
  • Eine hohe Atmungsaktivität und Belüftung sind wichtig für eine gute Luftzirkulation und um Schwitzen zu vermeiden

Die 5 besten Mammut Herren Skijacken im Überblick

Mammut

Herren Cambrena HS Thermo Skijacke

Die gefütterte Mammut Herren Cambrena HS Thermo Skijacke ist mit allen nötigen Features ausgestattet. Das von Mammut entwickelte wind- und wasserdichte DRYtechnology Pro-Material bewahrt den Träger zuverlässig vor Wind und Wetter und die Form der Jacke unterstützt natürliche Bewegungen für optimalen Tragekomfort. Zusätzlich sorgt die hohe Atmungsaktivität von 20.000g/m²/24h und die mit Reißverschluss versehene Seitenventilation für ausreichende Luftzirkulation bei schweißtreibenden Aktivitäten.

Vorteile

  • Schneefang
  • Helmtaugliche Kapuze
  • Warm gefüttert
  • Wasserdicht

Nachteile

  • Nur in einer Farbe verfügbar

Mammut

Herren Stoney Thermo Softshelljacke

Das 2-Lagen Dry-Tech Material dieser Softshelljacke mit einer Wassersäule von 20.000mm hält Schnee und Nässe ab, ist dabei aber sehr atmungsaktiv. Eine abnehmbare und 3-seitig einstellbare Kapuze, ein abgedeckter Frontreißverschluss und spritzwasserfeste Seitentaschen vervollständigen den Wetterschutz. Die Füllung mit 60g Ajungilak OTI Element wärmt, während die Temperatur zudem über zwei seitliche Unterarm-Reißverschlüsse reguliert werden kann.

Vorteile

  • Wasserdicht
  • Winddicht
  • Abnehmbare und helmtaugliche Kapuze
  • Unterarmbelüftung

Nachteile

  • Für XL-Helme zu kleine Kapuze

Mammut

Herren Stoney Hardshelljacke

Diese Hardshelljacke ist aus Polyamid gefertigt und dadurch noch deutlich robuster und formbeständiger als vergleichbare Jacken aus Polyester. Obendrein ist sie wasserdicht und zugleich atmungsaktiv. Sie verfügt über eine zusätzliche Brusttasche, eine Innentasche für die Skibrille und eine Skipasstasche am Handgelenk. Die Kapuze passt problemlos über einen Helm, lässt sich bei Bedarf abnehmen und einfach auch mit Handschuhen öffnen.

Vorteile

  • Abnehmbare und helmtaugliche Kapuze
  • Winddicht
  • Wasserdicht

Nachteile

  • Nicht Waschmaschinentauglich

Mammut

Herren Stoney Thermo Hardshelljacke mit Kapuze

Auch diese Hardshelljacke ist aus den besten Mammut Materialien gefertigt, um eine hohe Robustheit und Funktionalität zu gewährleisten. Sie verfügt über ein warmes Futter und ist dabei nicht nur atmungsaktiv, sondern auch wind- und wasserfest, dank 20.000mm Wassersäule, versiegelten Reißverschlüssen und Nähten. Die Kapuze kann bei Bedarf und gutem Wetter auch einfach abgetrennt und verstaut werden.

Vorteile

  • Winddicht
  • Wasserdicht
  • Waschmaschinentauglich
  • Wasserabweisende Reißverschlüsse

Nachteile

  • Sensibler Reißverschluss

Mammut

Herren Kento Hooded Hardshelljacke

Eine gute und etwas günstigere Hardshelljacke für Herren mit einem sehr kleinen Packvolumen, ideal zum Mitnehmen, falls das Wetter spontan umschlägt. Die hohe Wassersäule von 20.000mm und die Atmungsaktivität von 15.000g/m²/24h zusätzlich zu den mit wasserdichtem Reißverschluss verschließbaren Unterarmbelüftungen wappnen die Jacke für jede Witterung. Auch starker Wind stellt durch die sturmfeste Kapuze mit verstärktem Kapuzenschild und die allgemeine Winddichte der Jacke kein Problem dar.

Vorteile

  • Kleines Packvolumen
  • Sturmfeste und helmtaugliche Kapuze
  • Unterarmbelüftung
  • Waschmaschinentauglich

Nachteile

  • Keine Skipasstasche

Ratgeber: Die richtige Mammut Herren Skijacke kaufen

Mammut Herren Skijacke: Taschen

Falls du dich fragst, ob du wirklich mehr als 2 Taschen an deiner Jacke benötigst, bleibt festzuhalten, dass, ganz egal für welche Aktivität du deine Mammut Herren Skijacke nutzen möchtest, je mehr Taschen sie hat, desto besser. Denn je mehr Taschen du an deiner Jacke hast, desto mehr Dinge kannst du sicher bei dir tragen. 

Deswegen gibt es an Mammut Herren Skijacken neben den Seitentaschen immer zusätzliche Brusttaschen, eine Innentasche und bei vielen Modellen auch Taschen am Handgelenk für den Skipass. Alle Taschen sind zudem mit wasserabweisenden Reißverschlüssen verschließbar und sorgen dafür, dass du deine Wertsachen, sowie Skibrille oder Musikplayer immer geschützt bei dir hast.

Mammut Herren Skijacke: Wassersäule

Die mitunter wichtigste Eigenschaft einer Skijacke ist ihre Wasserdichte. So kann verhindert werden, dass, nach einem Sturz oder bei schlechter Witterung, Nässe in die Jacke eindringt und du in der Folge Gefahr läufst auszukühlen. 

Die Wasserdichte wird durch die sogenannte Wassersäule als ein fester Wert widergespiegelt und allgemein kann man ab einer Wassersäule von 10.000mm von einer ausreichenden Wasserundurchlässigkeit sprechen. Alle der hier vorgestellten Mammut Herren Skijacken übertreffen diesen Wert sogar. 

Viele Jacken verfügen allerdings auch über Werte bis hin zu und über 20.000mm und sind damit, in Kombination mit den wasserdichten Reißverschlüssen, für jede Witterung von Platzregen bis Schneesturm ausgelegt.

Mammut Herren Skijacke: Material 

Du solltest beim Kauf auch darauf achten, aus welchem Stoff die Oberfläche und das Futter deiner Jacke bestehen. Polyester ist das mit Abstand verbreitetste und beliebteste Material, da es sehr pflegeleicht ist und Skijacken daraus meist in der Waschmaschine bei 30 Grad gewaschen werden können. Ersatzweise wird auch Polyamid verwendet, welches zwar etwas teurer in der Verarbeitung ist, aber die gleichen Vorteile wie Polyester hat, bei höherer Robustheit und Elastizität. Häufig wird oft auch Elasthan zu geringeren Anteilen verarbeitet, um der Jacke zusätzliche Flexibilität zu verleihen.

Um den hohen Anforderungen an Skijacken gerecht zu werden, hat Mammut auch eigens das Mammut DRYtechnology pro Material entwickelt. Dieser widerstandsfähige Materialverbund macht Mammut Herren Skijacken nicht nur äußerst wasserdicht und , sondern auch atmungsaktiv.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zur Mammut Herren Skijacke

Wie reinige ich meine Mammut Herren Skijacke am besten?

Mammut Herren Skijacken bestehen zum größten Teil aus pflegeleichtem Polyester oder dem zusätzlich etwas robusteren Polyamid und sind 30°C in der Waschmaschine waschbar. Jedoch solltest du immer die deiner Jacke beiliegenden Pflegehinweise beachten, denn manche Jacken sind explizit nur für die Handwäsche geeignet. 

Generell solltest du beim Reinigen auf Chlorreiniger verzichten, sie nur an der Luft trocknen lassen und bei maximal 110 Grad bügeln, um möglichst lange Spaß an deiner Mammut Herren Skijacke zu haben.

Welche Merkmale sollte meine Mammut Herren Skijacke haben?

Deine Mammut Herren Skijacke sollte deinen Vorstellungen entsprechen und auf deine Anforderungen zugeschnitten sein. Je nachdem, ob du sie zum Wandern, Bergsteigen oder für den Wintersport nutzen möchtest, solltest du auf verschiedene Dinge achten. Beispielsweise ist eine Skipasstasche für viele Skifahrer ein absolutes Muss, um regelmäßige Lifteinstiege möglichst komfortabel zu gestalten. 

Ganz allgemein sollte die Jacke eine möglichst hohe Wassersäule und Atmungsaktivität haben sowie winddicht sein. Eine abnehmbare Kapuze ist bei wechselhafter Witterung ebenfalls von Vorteil.

Wie viel kosten Mammut Herren Skijacken?

Aufgrund der hochwertigen Materialien und guten Verarbeitung sind  Mammut Herren Skijacken im mittleren bis hohen Preissegment anzusiedeln. Sie bestechen durch gute Qualität und zeitloses bis modernes Design bei vernünftigen Preisen. Je nach Ausstattung und Größe der Jacke reichen die Preise, der Mammut Herren Skijacken von 175€ bis 850€.

Was unterscheidet Mammut Herren Skijacken von anderen Herstellern?

Mammut steht für Premium-Outdoor Equipment. Die 1862 gegründete Schweizer Marke ist bekannt für qualitativ hochwertige und zuverlässige Produkte. Die Skijacken der Marke bieten zahlreiche Funktionen und sind bei Bedarf auch für sportliche Aktivitäten geeignet.

Das Sortiment ist gefächert von wärmeisolierenden Winterjacken bis zu flexiblen und winddichten Soft- oder Hardshelljacken und bietet dir mit Sicherheit das richtige deine Bedürfnisse.

Weiterführende Literatur: Quellen und Links

  • https://oberallgaeu.info/blog/skijacke-oder-softshelljacke-%E2%80%93-welche-bekleidung-passt-zum-skiurlaub

Fazit

Ob du eine Wanderung oder einen klassischen Skiurlaub planst, Mammut Herren Skijacken werden dir für so gut wie jede winterliche Aktivität beste Dienste leisten. Starker Regen, Schnee oder Sonnenschein, schweißtreibende Abfahrten oder gemütliche Spaziergänge, diese Jacken sind echte Allrounder zur kalten Jahreszeit.

Hoffentlich konnte dir dieser Ratgeber dabei helfen, dir einen guten Überblick über das Skijacken-Angebot der Marke zu verschaffen und ein paar nützliche Infos für eine Kaufentscheidung liefern.