Roxy Damen Skijacke: Test & Kaufratgeber 2022 [Mit Tipps]

Noyan

Bei klirrender Kälte und meterhohem Schnee auf Bergen oder auf der Piste ist hochwertiges Equipment besonders wichtig. Dabei sind Damen Skijacken bereits die halbe Miete bei Skitouren. Heutzutage ist nicht mehr nur das stylische Aussehen von Damen Skijacken, sondern die Funktionalität bei Nässe, Wind und Schnee ausschlaggebend. 

Roxy Damen Skijacken überzeugen durch ihre jahrelang gegebene zuverlässige Qualität. Damit also bei Deinem nächsten Winterabenteuer nichts mehr schiefgehen kann, haben wir in diesem Artikel die 7 besten Roxy Damen Skijacken für Dich verglichen. Anschließend klären wir im FAQ die häufigsten Fragen rund um das Thema Roxy Damen Skijacken, damit keine Fragen mehr offen bleiben!

Das Wichtigste in Kürze
  • Damen Skijacken gibt es entweder gefüttert oder ungefüttert – für jede Wetterlage und Aktivität im Schnee ist etwas dabei.
  • Einige Damen Skijacken überzeugen durch ihre wasserdichte Membran, die nicht nur Nässe sonder auch Wind abwehrt.

Die 7 besten Roxy Damen Skijacken im Überblick

Roxy

Damen Skijacke Jetty

Wem von der Natur inspirierte Muster oder aber auch auffällige Designs gefallen, für den sind die Roxy Damen Skijacken Jetty ein Volltreffer. Diese Roxy Damen Skijacke wird in den Größen von XS bis XL geliefert.

Die Polyester Oberfläche sorgt für ein ultraleichtes Eigengewicht der Jacke, die ganz leicht im Rucksack verstaut werden kann. Gleichzeitig trocknet Polyester relativ schnell und garantiert die Abwehr von Nässe und Wind.

Durch die Kunstfellfütterung kann die häusliche Wärme auf die verschneite Piste geholt werden, damit Deinem winterlichen Abenteuer nichts mehr im Wege steht!

Vorteile

  • Hervorstechende Muster und Farbauswahl
  • Innenfütterung
  • Ultraleichtes Gewicht
  • Hohe Wassersäule
  • Abnehmbare Kapuze

Nachteile

  • Kann kleiner ausfallen

Roxy

Snowstorm Frauen Skijacke ERJTJ03257

Als besonders edel, schlicht und zeitlos erweist sich die Roxy Snowstorm Frauen Skijacke ERJTJ03257, die in der Farbe Schwarz und in den Größen M bis XXL verfügbar ist.

Diese Roxy Damen Skijacke ist innen gefüttert und garantiert eine Eco-Isolierung der eigenen Körperwärme, die eine längere Ski- oder Snowboardtour bei niedrigen Temperaturen möglich macht.

Mit einer Wassersäule von 15.000mm hält die Roxy Damen Skijacke jedem Platzregen und Schneeregen stand. Außerdem ist sie atmungsaktiv und erlaubt daher schweißtreibende Bewegungen im Freien. Durch die praktischen Seitentaschen sowie einer Tasche über der Brusthöhe können Skipässe und Skibrillen sorglos mitgenommen werden.

Vorteile

  • Eco-Isolierung durch Wattierung
  • Edles Design
  • Wind- und Wasserdicht
  • Leichtes Eigengewicht
  • Abnehmbare Kapuze

Nachteile

Roxy

Torah Bright Summit Damen Skijacke

Mit blumigem orange-rosa Muster überzeugt die Roxy Torah Bright Summit Damen Skijacke, die in der Grundfarbe Schwarz geliefert wird.

Der lockere Retro-Schnitt im Oversize-Look mit gestreiftem Jackensaum verleiht dieser Roxy Damen Skijacke das gewisse Extra. Gleichzeitig kann durch den lockeren Schnitt ein dicker Pullover getragen werden, ohne ein Engegefühl bei fordernden Aktivitäten zu verursachen.

Auch funktional überzeugt die Roxy Damen Skijacke durch ihre hohe Wassersäule und Dampfdurchlässigkeit, die bei allen Wetterlagen eine gute Form behält.

Vorteile

  • Retro-Design
  • Wasser- und winddicht
  • Hohe Dampfdurchlässigkeit
  • Abnehmbare Kapuze
  • Recyceltes Polyester

Nachteile

  • Nur zwei Seitentaschen

Roxy

Snowstorm Jk Damen Skijacke

Die Roxy Damen Skijacke in dem Modell Roxy Snowstorm Jk Damen Skijacke besticht durch ihre elegante Farbauswahl in Anthrazit und Schneeweiß. Sie ist in den Größen S bis XL zu erwerben.

Besonders angenehm macht diese Roxy Damen Skijacke die geschickte Wattierung der Jacke, die sich optimal an die Körperform anpasst und ein für ein gutes Tragegefühl bei anstrengenden Bewegungen sorgt.

Sie eignet sich daher bestens für diejenigen, die Funktionalität und schickes Design in einem suchen.

Vorteile

  • Hohe Wassersäule
  • Gute Dampfdurchlässigkeit
  • Seiten- und Brusttasche
  • Praktische Innentaschen
  • Recyceltes Polyester

Nachteile

  • Größere Größen aktuell ausverkauft

Roxy

Damen Jet Skijacke

Die Roxy Damen Jet Skijacke überzeugt durch ihr modernes Farbdesign, die in den Grundfarben Schwarz, Rosa und Weiß erworben werden können.

Für Naturliebhaber, die Pflanzen- und Blumenmuster oder ein kreatives Ski-Bild auf ihrer Jacke bevorzugen, eignet sich diese Roxy Damen Skijacke besonders gut.

Sie besitzt eine hohe Wassersäule von 10.000mm und bietet sich daher gut fürs Snowboarden sowie Skifahren auf der Piste an. Auch fordernde Bewegungen werden durch die Dampfdurchlässigkeit gut abgefedert, sodass es zu keiner übermäßigen Schweißbildung kommt.

Einige Käufer merken an, dass diese Skijacke kleiner ausfallen kann. Aus diesem Grund raten wir Dir, eine größere Größe zu kaufen.

Vorteile

  • Auffällige Designs
  • Verstellbare Ärmel
  • Mehrere Innen- und Außentaschen
  • Abnehmbare Kapuze
  • Wasser- und Winddicht

Nachteile

  • Kann kleiner ausfallen

Roxy

Solid J Jet Damen Skijacke

Funktional, elegant und hochwertig ist die Roxy Solid J Jet Damen Skijacke, die in den Farben Schwarz und Pink geliefert wird. Sie ist in den Größen XS bis L vorhanden, wobei größere Größen häufiger nicht online verfügbar sind.

Diese Roxy Damen Skijacke verbindet den winterlichen Alltagslook mit einer hohen Wassersäule bei 10.000mm, die sowohl auf der Skipiste als auch beim Wandern, Rodeln, Ski- und Snowboardfahren eingesetzt werden kann.

Aber auch an kalten Wintertagen ohne anstrengende Aktivitäten kann sie getragen werden. Falls es draußen jedoch regnerisch oder windig wird, kann der Saum der Jacke zugezogen und die Schnallen an den Ärmeln enger gebunden werden.

Vorteile

  • Alltägliches Design
  • Wasser- und Winddicht
  • Verstellbarer Saum
  • Verstellbare Ärmel
  • Abnehmbare Kapuze

Nachteile

Roxy

Jet Premium Damen Skijacke

Egal ob im Retro-Blumenmuster Design oder im arktischen Stil – für alle, die eine besonders edle und funktionale Roxy Damen Skijacken suchen, ist das Modell Roxy Jet Premium Damen Skijacke das Richtige!

Aber nicht nur das schicke Design überzeugt die Käufer dieser Roxy Damen Skijacke, sondern durch alle wichtigen Funktionen wie einen hohen windabweisenden Kragen und praktischen Taschen innen und außen.

Käufer dieser Roxy Damen Skijacke erwähnen, dass die Jacke etwas kleiner ausfallen kann. Wir empfehlen Dir daher für Deinen perfekten Ski- und Snowboardspaß eine größere Größe zu kaufen.

Vorteile

  • Sportliches und edles Muster
  • Wind- und wasserdicht
  • Leichtes Eigengewicht
  • Abnehmbare Kapuze
  • Abnehmbares Kunstfell

Nachteile

  • Kann kleiner ausfallen

Ratgeber: Die richtige Roxy Damen Skijacke kaufen

Roxy Damen Skijacke: Taschen

Die Outdoor-Tauglichkeit einer Damen Skijacke erweist sich vor allem durch ihre Funktionalität. Das ist besonders an den Taschen von Damen Skijacken zu erkennen. 

Die Roxy Damen Skijacken haben in der Regel zwei Seitentaschen, die mit wasser- und winddichten Reißverschlüssen ausgestattet sind. Einige Skijacken von Roxy haben noch Brusttaschen, die perfekt für die Mitnahme von Ausweisen, Skipässen und Skibrillen sind. Gleichzeitig kann bei der nächsten Snowboardfahrt das Notwendige schnell aus der Tasche geholt werden.

Außerdem können Damen Skijacken Taschen im Inneren der Jacke besitzen, die teilweise mit einem Netzstoff verarbeitet werden. In den inneren Taschen können Wertgegenstände aufbewahrt werden, die nicht sofort verfügbar sein müssen, aber dennoch wichtig auf der Piste sein können.

Roxy Damen Skijacke: Wassersäule

Die Wassersäule einer Damen Skijacke entscheidet über den Einsatzbereich der Jacke. Vor dem Kauf ist daher speziell auf die Wassersäule der Roxy Damen Skijacke zu achten. Sie entscheidet darüber, wie viel Wasserdruck der Stoff der Roxy Damen Skijacke aushält, ohne dass das Innere der Skijacke nass wird. Ob eine Damen Skijacke nur wasserfest oder absolut wasserdicht ist, entscheidet der Wert der Wassersäule. 

Wenn die Roxy Damen Skijacke bei äußerst verregneten Tagen eingesetzt werden soll, dann sind Wassersäulenwerte von 6.000mm bis 10.000mm gut geeignet. Bei fast allen Roxy Damen Skijacken ist die Wassersäule bei 10.000mm, bei einigen sogar bei 15.000mm.

Roxy Damen Skijacke: Material

Damit Damen Skijacken ihre optimale Funktionalität entfalten können, ist das Material der Damen Skijacke ein entscheidendes Kaufkriterium. 

Die meisten Damen Skijacken bestehen häufig aus ultraleichtem Polyester, das nicht nur schnell trocknet, sondern bei längeren und sonnigen Touren im Freien schnell im Rucksack verstaut werden können. 

Roxy Damen Skijacken garantieren, dass die Materialien zur Verarbeitung aus recyceltem Polyester bestehen. Somit bist Du mit Deiner Roxy Damen Skijacke nicht nur äußerst stilvoll unterwegs, sondern gleichzeitig auch umweltbewusst.

Das Innenmaterial besteht ebenfalls größtenteils aus weichem und atmungsaktiven Polyester, das bei Skijacken für ein leichtes Tragegefühl sorgt und die notwendige Bewegungsfreiheit beim Skifahren oder bei abenteuerlichen Snowboardtouren bietet.

Roxy Damen Skijacke: Verarbeitung

Von der Verarbeitung einer Damen Skijacke hängt auch die Wasserdichte einer Jacke ab. Beim Kauf einer Roxy Damen Skijacke sollte darauf geachtet werden, dass die Nähte sowie die Taschen besonders wasser- und winddicht verarbeitet sind. 

Weiterhin ist die Verarbeitung bedeutsam, wenn anspruchsvolle Bewegungen durchgeführt werden. Beim Snowboarden sowie Skifahren wird unter anderem der ganze Oberkörper bewegt, sodass viel Druck auf der Jacke lastet. 

Eine qualitativ hochwertige Damen Skijacke zeichnet sich also durch stabile und robuste Verarbeitung der Taschen aus. 
Auch die Verarbeitung der Kapuze und des Kragens entscheidet bei nasskaltem Wetter über den Tragekomfort. Die Roxy Damen Skijacken besitzen allesamt einen hohen Kragen und eine dichte Kapuze. Bei den meisten Skijacken ist die Verstellung von den Ärmeln und des Saums an der Hüfte möglich. Dadurch ist für alle Wetterlagen vorgesorgt.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zur Roxy Damen Skijacke

Wie reinige ich meine Roxy Damen Skijacke am besten?

Um die Tüchtigkeit von Funktionskleidung zu erhalten, solltest Du Deine Roxy Damen Skijacke am besten mit einem speziellen Waschmittel für Membranen reinigen, die Dein Sportequipment nicht beschädigt. 

Weiterhin sollten Roxy Damen Skijacken nicht in den Trockner gegeben werden, damit die Oberfläche nicht strapaziert wird und ihre Wasserdichte verliert.

Welche Merkmale sollte meine Roxy Damen Skijacke haben?

Die Merkmale Deiner Roxy Damen Skijacke sollte sich nach Deinen persönlichen Vorlieben beim Ski- und Snowboardfahren richten. Wenn Du Wert darauf legst, dass Dich nur die Jacke allein warm halten soll, dann sind wattierte und gefütterte Roxy Damen Skijacken gut geeignet. 

Falls Du jedoch einen Zwiebellook unter Deiner Damen Skijacke bevorzugst, dann sind ungefütterte Jacken das Richtige für Dich.

Wie viel kosten Roxy Damen Skijacken?

Vor dem Kauf Deiner Roxy Damen Skijacke ist die Überprüfung des Preises ebenfalls ein großer Faktor. Trotz einer Preisspanne von 99€ bis 369€ ist die Qualität der Roxy Damen Skijacken gleichbleibend hoch. Dabei hängt der Preis von Damen Skijacken häufig von den angebotenen Größen ab.

Was unterscheidet Roxy Damen Skijacken von anderen Herstellern?

Der große Unterschied von Roxy Damen Skijacken zu anderen Herstellern auf dem Markt ist die durchgängige Garantie der wind- und wasserdichten Verarbeitung. 

Mit einer Wassersäule von 10.000mm bis 15.000mm überzeugt Roxy mit einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis. Gleichzeitig bietet die Marke spezielle Designs für alle Farben- und Formenliebhaber an.

Weiterführende Literatur: Quellen und Links

  • http://www.skijacke.net/
  • https://reinigung-stark.de/skijacken-skihosen-impraegnieren/
  • https://www.cestlevi.blog/winter-und-skijacken-im-alltag-kombinieren/

Fazit

Wie Du bereits bemerkt hast, gibt es viele Kriterien, die beim Kauf von Roxy Damen Skijacken zu beachten sind. Damit die Damen Skijacke zu Deinen Vorlieben passt, solltest Du abklären, wann die Roxy Damen Skijacke eingesetzt wird. Weiterhin sollte das Material und die Wassersäule genau überprüft werden. 

Wenn Du eine einfache Ski- und Snowboardfahrt wünscht, kann jede Roxy Damen Skijacke bedenkenlos eingesetzt werden. Falls die Jacke viel Nässe aushalten soll, dann sind die Roxy Damen Skijacken mit einer Wassersäule von 15.000mm besonders zuverlässig. Wie auch immer Du Dich entscheiden solltest, wir hoffen, dass dieser Artikel bei Deiner Kaufentscheidung hilfreich ist.