Stiga Schlitten: Test & Kaufratgeber 2021 [mit Tipps]

June

Schlittenfahren ist für viele Menschen ein beliebtes Wintervergnügen. Das Gefühl, mit dem Wind im Gesicht die verschneiten Hänge hinunterzufahren, ist berauschend! Aber was kann es noch besser machen? Schlittenfahren ist auch eines der besten Familienaktivitäten im Winter! Es ist eine Aktivität, für die man fast keine Ausrüstung (außer dem Schlitten) braucht, die man jederzeit und überall machen kann und die einfach nur Spaß macht! Aufgrund vielfältiger Möglichkeiten und Kombinationen bietet Schlitten fahren jedem etwas – vom Anfänger bis hin zum Profi Schlitten-Fahrer.

Aber es gibt ein paar Dinge, die du beachten musst, bevor du dich auf die Piste begibst, also lass uns loslegen.

  • Zunächst einmal solltest du sicherstellen, dass dein Rodelberg sicher ist – also nicht zu steil oder voller Bäume.
  • Zweitens: Sei vorsichtig, wenn du auf einer schneebedeckten Fläche bergab läufst, denn du könntest auf dem Eis ausrutschen oder gegen Hindernisse wie Steine oder Äste stoßen, was zu Verletzungen führen kann.
  • Drittens: Wenn du auf den Hügeln Fotos machen willst, dann stelle sicher, dass du sicheren Halt hast!

In diesem Artikel stellen wir dir Schlitten der Marke Stiga vor, die stabile Schlitten in schickem Design herstellt. Wenn du das Schlittenfahren ausprobieren möchtest, eignen sich die Stiga Schlitten Modelle gut und bieten über einem klassischen Schlitten hinaus auch gewisse Zusatzfunktionen. Das Design der Stiga Schlitten ähneln hierbei stark an Rennwägen und bieten sowohl Klein als auch Groß einen hohen Spaßfaktor.

Das Wichtigste in Kürze
  • Schlittenfahren eignet sich für Groß und Klein und bieten einen hohen Spaßfaktor
  • die Stiga Schlitten bieten Zusatzfunktionen wie einen Lenker
  • für das Racing im Schnee wurden die Stiga Schlitten besonders stabil konzipiert

Die 5 besten Stiga Schlitten im Überblick

Stiga

Snowracer SX Color Pro für Kinder

Vorteile

  • In zwei Farben erhältlich
  • Maximalgewicht 90kg
  • mit BMX-Lenkung
  • mit automatischem Winder

Nachteile

  • Lenkrad hat keine zusätzlichen Grip-Bereiche

Der STIGA Snowracer Curve SX bietet dir ein actiongeladenes Fahrerlebnis! Der BMX-Lenker hebt die Lenkung auf ein neues Niveau, erhöht die Manövrierfähigkeit und macht es einfacher, Sprünge und Tricks auszuführen.

Der SX Pro verfügt über das Curve Ski System, einen langlebigen und stabilen Stahlrahmen, eine Bremse für sicheres Fahren und eine automatische Aufrollvorrichtung für leichteres Ziehen. Beim Kauf dieses Snow Racers stellt der Hersteller genügend Gurt-Schulterschlaufen zur Verfügung, so dass jeder Fahrer mit seinem eigenen Gurtschloss sicher angeschnallt ist – so kann jeder beruhigt die Pisten bei hohen Geschwindigkeiten hinunterrasen.

Stiga

Snowracer Rennrodel King Size GT für Erwachsene

Vorteile

  • elegantes Modell
  • auch für 2 Personen
  • Twin Tip Ski System.

Nachteile

  • Anschaffen einer extra Sitzauflage von Stiga empfohlen.

Das King Size GT für Erwachsene ist ein absoluter Favorit. Mit seinem längeren Rahmen können bis zu zwei Personen bequem auf ihm fahren, oder auch alleine fahren. Sein Twin Tip Ski System macht das Gleiten schneller und geschmeidiger als je zuvor.

Der STIGA Snowracer ist seit Generationen ein Dauerbrenner und sowohl Erwachsene als auch Kinder können von dem Nervenkitzel nicht genug bekommen. Mit dem King Size-Modell kannst du dank des längeren Sitzes und des maximalen Benutzergewichts von 100 kg zu zweit fahren, es hält auch ein Gesamtgewicht aus, das leicht drüber liegt. Die Rückenlehne ist 33 cm, der Sitz 25 cm und das Lenkrad 42 cm hoch. Für einen besseren Komfort und Halt solltest du allerdings ein zusätzliches Sitzpolster von Stiga kaufen.

Stiga

Snowracer Surpreme Curve GT in schwarz weiß

Vorteile

  • In zwei Farben erhältlich
  • inkl Stoßdämpfer
  • robuster Stahlrahmen

Nachteile

  • Dieses Modell besitzt keine BMX Lenkung

Der STIGA Snowracer Curve GT verfügt über einen Stoßdämpfer an der Vordergabel und einen Twin-Tip-Ski, mit dem Sie leicht zum Abfahrtssieg carven können. Der Stahlrahmen ist robust und sorgt für Sicherheit während der Fahrt, und die Griffzonen am Lenkrad sorgen dafür, dass Sie die Steuerung fest im Griff haben. Der Stiga Snowracer GT wird vormontiert mit einer Stahlbremse geliefert, so dass Sie sich nur noch auf den Stiga Snowracer GT setzen müssen.
Erhältlich in weiß schwarzem Stil.

Stiga

Snowracer Curve für Kinder ab 7 Jahren

Vorteile

  • In vier farbenfrohen Variationen erhältlich
  • mit Steuerfeder
  • inkl. Lenkred und Bremse

Nachteile

  • Maximalgewicht 80kg.

Der Schneerenner für Kinder. Dieser Snowracer Schlitten hat ein Soft-Touch-Lenkrad, einen modernen Sitz, einen stabilen Metallrahmen und eine automatische Seilzugbremse. Wenn dein Kind mit dem Schlittenfahren beginnen wollen, da ein Snowracer für Erwachsene zu schwer ist, ist der Snow Racer genau das Richtige! Mit der Anti-Blockier-Fußbremse kann das Kind an Hügeln mit einem einfachen Druck auf die Ferse anhalten, um die Geschwindigkeit zu kontrollieren. Mit einem Kleinkind lässt sich auch auf dem 23cm langem Sattel zu zweit fahren, solange das Maximalgewicht von 80kg nicht überschritten wird.

Stiga

Snowracer Iconic Bio für Kinder ab 5 Jahren

Vorteile

  • In vier Farben erhältlich
  • inkl. Zugseil
  • inmkl Lenkred und Bremse

Nachteile

  • Maximalgewicht 80kg.

Der Snowracer Iconic Bio ist das kleinere Modell des klassischen STIGA-Schneeracers für Kinder ab 5 Jahren. Der Schlitten hat einen stabilen Stahlrahmen, eine Bremse für sicheres Fahren, ein leicht zu lenkendes Rennlenkrad und gerade Kufen. Das Zugseil erleichtert jüngeren Kindern das Ziehen des Schlittens, während ältere Kinder dies mit Leichtigkeit tun können. Das Maximalgewicht für diesen Snowracer Schlitten beträgt 80kg, also auch für zwei Personen geeignet, wenn das Gewicht eingehalten wird.

Stiga Schlitten: Ratgeber

Material und Schlittentypen

Material und Qualität des Schlittens sind wichtige Faktoren, wenn es um die Kosten eines Schlittens geht. Wenn du einen Stiga Schlitten kaufst, dann besteht er meistens aus verschiedenen Materialien.

Generell gesehen, kann ein Schlitten aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden. Die gängigsten sind Kunststoff, Stahl und Aluminium. Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile – aber es kommt auch darauf an, wofür du den Schlitten verwenden willst!

Metall: Wenn du ihn zum Beispiel für Freizeitaktivitäten parallel zum Skilanglauf oder Schneeschuhwandern verwenden willst, empfehlen wir dir, Schlitten aus Metall zu kaufen. Metallschlitten sind toll, weil sie langlebig sind und schwere Gewichte tragen können. Außerdem gleiten sie gut auf dem Schnee, was sie schnell macht!

Kunststoff: Kunststoffschlitten hingegen sind besser für die Stadt oder den Garten geeignet. Kunststoff ist leicht und sehr einfach zu transportieren. Außerdem ist es sicherer als Metall, wenn Kinder damit spielen.

Preis

Stiga Schlitten haben unterschiedliche Preise je nach dem Modell, dass du auswählst. Ein einfacher Kunststoffschlitten kostet zwischen 30 und 50 Euro. Ein Metallschlitten kann zwischen 80 und über hundert Eurokosten, je nachdem, welche Größe und Gewichtskapazität du brauchst. Aber das zahlt sich in der Qualität aus! Aluminium ist in der Regel teurer als Stahl, weil es leichter ist und sich besser bearbeiten lässt.

Spaßfaktor

Wie du das Schlittenfahren mit deinem Stiga Schlitten noch spaßiger und angenehmer machen kannst? Hier sind 10 Dinge, die eine Rodelpartie zu einem unvergesslichen Erlebnis machen:

  1. Du kannst mit einem lustigen Schlitten anfangen, wie z.B. dem Stiga Schlitten, der einem Rennauto ähnelt.
  2. Du kannst deine Hände mit stylischen Fäustlingen oder Handschuhen extra warm halten, aber du solltest dich von allen Gegenständen fernhalten, die die Lenkung behindern könnten. Dadurch wird es schwieriger, auf der Piste die Kontrolle zu behalten!
  3. Es ist wichtig, beim Schlittenfahren Spaß zu haben, aber noch wichtiger ist es, wenn du mit Freunden und Familienmitgliedern unterwegs bist. Wenn du sie dabei hast, ist der Spaßfaktor garantiert.
  4. Vergewissere dich, dass alle einen Helm tragen, um sicher zu sein, während sie die Hügel hinunterrodeln. Man weiß ja nie! Es ist wichtig, dass die Kleinen einen Kopfschutz tragen, damit sie bei ihren Fahrten auf der Piste sicher sind.
  5. Mach die Kinder glücklich, indem du die Helme individuell gestaltest! Lass sie ihre Helme mit Aufklebern versehen oder personalisieren.Das gibt ihnen das Gefühl, etwas Besonderes zu sein, und es macht auch Spaß, die Motive auf ihren Helmen zu sehen, wenn sie mit dem Schlitten unterwegs sind.
  6. Egal, ob du mit deiner Familie oder mit Freunden unterwegs bist, es ist immer Platz für eine kleine Pause im Schnee, in der sich alle gemeinsam an einem Ort entspannen können. Wenn du wenn du anhältst und vom Schlitten absteigst, kannst du dir etwas Zeit nehmen, um einen Schneemann zu bauen oder deine Lieblingssnacks zu essen.
  7. Wenn es um schwerkraftgetriebene Spaßaktivitäten wie Schlittenfahren geht, ist Sicherheit sehr wichtig! Achte darauf, dass alle ihre Bremsen benutzen, wenn sie den Hang hinunterfahren, damit nichts schief geht. So sind sie jederzeit sicher, während sie auf dem Schlitten unterwegs sind. Schlittenfahren macht noch mehr Spaß, wenn du Sicherheitsausrüstung wie Helme, Kopfschutz, Fäustlinge oder Handschuhe und Bremsen an deinen Schlitten hast!
  8. Wenn du einen Ort für dein Winterabenteuer auswählst, solltest du immer die bekannten Orte in deiner Gegend ansteuern, die von hartem Eis befreit sind, damit alle ihre Zeit sicher genießen können.
  9. Der beste Ort zum Schlittenfahren ist ein Ort mit einer schönen Landschaft und vielen verschiedenen Pisten.
  10. Das Beste am Schlittenfahren ist, dass es eine tolle Aktivität für alle ist. Du musst kein Experte oder professioneller Skifahrer sein, um Spaß zu haben, wenn du mit Freunden und Familienmitgliedern auf die Piste gehst. Es ist für jeden einfach genug, um zu lernen, und es kann eine Menge Spaß machen, wenn du es richtig machst.

FAQ – Die häufigsten Fragen zu Stiga Schlitten beantwortet

Was muss ich beim Schlittenfahren beachten?

Wenn es um die Sicherheit von Kindern geht, gibt es ein paar einfache Regeln, die deine Kinder vor Schaden bewahren können. Es ist eine kluge Idee, einen Hang mit einem klaren Weg zu wählen. Achte darauf, dass sich keine Bäume und Felsen auf dem Weg befinden, und diese ansonsten geräumt werden. Schlittenfahren ist ein Wintersport, den jeder ausüben kann, solange man einige Sicherheitsregeln beachtet.

Was brauche ich fürs Schlittenfahren?

Schlittenfahren ist eine der spaßigsten Winteraktivitäten, die du machen kannst, aber die Bedingungen müssen auch stimmen. Der Schnee muss tief genug sein, um eine gute Rutschpartie zu ermöglichen – mindestens 15 cm.

Du brauchst eine Art Schlitten, z. B. einen Schlitten oder eine alte Matratze mit einer Sperrholzplatte oben drauf. Und du brauchst etwas, das du als Bremse benutzen kannst, wenn du unten am Berg ankommst – normalerweise deine Hände! Wenn die Vorbereitungen abgeschlossen sind, wird es Zeit, richtig Spaß zu haben!

Kann ich einen Schlitten selbst bauen?

Wie viel Arbeit erforderlich ist, hängt von der Art des Schlittens ab. Der Bau eines Holzschlittens erfordert mehr Arbeit als der Bau eines Metall- oder Plastikschlittens – aber nicht annähernd so viel Zeit und Mühe wie der Bau eines Alpinbobs!

Wenn du schnell loslegen willst, empfehlen wir dir, einen der folgenden Schlittentypen zu wählen:

– Kunststoffschlitten aus ABS-Kunststoff (für den einfachen Transport)
– Metallschlitten für den Langlauf (schnell und langlebig)
– Schlitten aus Aluminiumlegierung für den vielseitigen Einsatz wie Rennen oder den Transport zu verschiedenen Orten, da leichtes Gewicht, z.B. Stiga Schlitten, die noch einen Metall-Rahen besitzen

Wo kann ich einen Stiga Schlitten kaufen?

Stiga-Schlitten findest du in vielen Winter-Sport Shops und im Fachhandel, aber auch Online kannst du die Stiga Schlitten bequem über den offiziellen Amazon Webshop von Stiga bestellen. Außerdem hat der Amazon noch sehr viele Stiga Schlitten Test Berichte und Kundenrezensionen, die dir bei der Auswahl deines Schlittens helfen können.