Snowboard Tasche: Test & Kaufratgeber 2021 [mit Tipps]

Brana

Hast du ein Snowboard? Wenn ja, dann weißt du, wie wichtig es ist, dein Board vor Schäden und äußeren Einflüssen zu schützen. Snowboard Taschen helfen nicht nur dabei, dein Board sicher und sauber zu halten, sondern sie können auch als Rucksack verwendet werden, um deine Ausrüstung auf kurzen Wanderungen zu transportieren.

Snowboarderinnen und Snowboarder, die ihre erste Tasche für die Snowboard-Saison kaufen, stehen oft vor einer schwierigen Entscheidung. Es gibt so viele verschiedene Snowboard Taschen, dass man schnell den Überblick verliert. In diesem Artikel stellen wir dir einige tolle Snowboard Taschen vor. Danach werden wir im Ratgeber einige Aspekte aufgreifen, die bei Kauf von geeigneten Snowboard Taschen von Relevanz sind.

Das Wichtigste in Kürze
  • Snowboard Taschen dienen dem Transport und Schutz von Snowboards
  • Manche Snowboard Taschen bieten Platz für mehrere Snowboards
  • Es gibt auch Modelle mit Rollen, für leichteren Transport

 
Die 7 besten Snowboard Taschen 2021

 

Burton

Snowboard Tasche mit Rollen

Vorteile

  • Platz für mehrere Boards
  • Mit Rollen
  • Top Qualität
  • Gute Polsterung

Nachteile

  • Nicht immer erhältlich

Burton

Snowboard Tasche Uni Space

Vorteile

  • Gute Qualität
  • Farbvariationen
  • Guter Schutz
  • Platz für mehrere Boards

Nachteile

  • Keine Rollen

Black Crevice

Snowboard Tasche mit Griff und Gurt

Vorteile

  • Gute Qualität
  • Hauptfach und Fach für Schuhe
  • Gepolsterte Tragegurt
  • Leicht

Nachteile

  • Kaum Farbvariationen

Driver13

Snowboard Tasche 178 cm

Vorteile

  • Günstig
  • Mit Frontfach
  • Gut zu transportieren
  • Extra Schutz im Bindungsbereich

Nachteile

  • Nur in schwarz

Black Crevice

Snowboard Tasche Powder 1

Vorteile

  • Gepolsterte Schultergurt
  • Kann als Rucksack getragen werden
  • Weiteres Fach für Zubehör
  • Leicht

Nachteile

  • Nicht immer erhältlich

Witan

Snowboard Tasche 155 cm

Vorteile

  • Viel Platz
  • Gute Qualität
  • Gute Materialien
  • Bequem

Nachteile

  • Keine Rollen

Ratgeber: Die richtige Snowboard Tasche kaufen

Möchtest du snowboarden und eine schöne Zeit mit auf deinem Snowboard verbringen, musst du dir auch Gedanken über den sicheren und im bestenfalls angenehmen Transport dieses Snowboards machen. Hierfür eignen sich entsprechende Snowboard Taschen. Begibst du dich nun auf die Suche nach solch einer Tasche, so wirst du schnell merken, dass es viele verschiedene Modelle zu kaufen gibt.

Damit du bei deiner Suche nicht überwältigt bist, befassen wir uns nun mit einigen Aspekten, die für den Kauf von einer guten Snowboard Tasche von Relevanz sind. Mache dir im Vorhinein Gedanken darüber, welche Anforderungen du an deine Snowboard Tasche stellst, um so gezielt eine Auswahl zu treffen.

Snowboard Tasche: Das Design

Snowboardtaschen von den Top-Herstellern haben immer ein klares Design. Snowboarder wollen nicht nur eine Snowboardtasche, sondern einen stylischen Rucksack für die vielen Winterausflüge. Zwar ist das nicht allen ein wichtiger Faktor, aber damit man möglichst viel Spaß und Freude an der Snowboard Tasche findet, sollte neben Funktionalität auch das Design dem eigenen Geschmack gefallen.

Snowboard Tasche: Das Material

Snowboard Taschen von verschiedenen Herstellern unterscheiden sich in den verwendeten Materialien, doch wirst du auch öfters sehr Ähnliche Materialien finden. Insbesondere PVC wirst du bei vielen Snowboard Taschen verarbeitet sehen. Mit einer entsprechenden Beschichtung sind sie schön leicht und wasserdicht. Du solltest darauf achten, dass die verwendeten Materialien eine Robustheit, Langlebigkeit, Strapazierfähigkeit und Wasserdichtigkeit vorweisen können. Es lohnt sich insbesondere auch, einen Blick auf die Nähte zu werfen. Diese sollten gut verarbeitet sein, da sie eine potenzielle Schwachstelle darstellen.

Snowboard Tasche: Die Größe und Gewicht

Snowboard Taschen gibt es in verschiedenen Größen und Maßen. Wichtig ist natürlich, dass sie lang genug ist, damit dein Snowboard gut Platz findet. Achte darauf, dass dein Board am besten auch mit montierten Bindungen verstaut werden kann, da das sehr praktisch ist. Wenn du häufig mit Familie oder Freunden snowboarden gehst, so kannst du mit dem Gedanken spielen, eine Snowboard Tasche zu erwerben, die Platz für mehrere Boards bietet.

In Sachen Kapazität ist es auch interessant, was du alles in der Snowboard Tasche transportieren möchtest. Denn nicht alle Modelle bieten Platz für mehr als das Snowboard, sodass du möglicherweise Zubehör wie Helm und Schuhe wo anders verstauen musst. Natürlich findest du auch Snowboard Taschen, die direkt Platz für alles bietet.

Im Bezug zur Kapazität und der Größe ist auch der Aspekt des Gewichts relevant. Insbesondere dann, wenn du deine Tasche über große Strecken tragen musst. Unnötig viel Kapazität ist somit nicht zwingend förderlich, da damit auch ein höheres Gewicht einher geht.

Snowboard Tasche: Zusätzliches

Desweiteren gibt es ein paar Funktionalitäten, die eine Snowboard Tasche bieten kann. Eine Unterteilung der Fächer beispielsweise erlaubt ein geordnetes Verstauen oder das Trennen von nassen und trockenen Dingen.

Fast immer vorhanden ist ein Adressschild, welches die das Identifizieren und finden deiner Snowboard Tasche ermöglicht. Da Snowboard Taschen oftmals sehr ähnlich aussehen können, ist das wirklich ein notwendiges Extra.

Praktisch ist es, wenn die Möglichkeit besteht, den Schultergurt, wenn vorhanden, abzunehmen. Ansonsten kann dieser nämlich bei Tragen mit Handtragegriff nervig herumbummelt und beim Laufen stört.

Manche Snowboard Taschen verfügen über Rollen. In der Regel handelt es sich dann um Snowboard Taschen, die Platz für gleich mehrere Boards bietet. Sie können recht schwer werden, weshalb die Rollen hier durchaus angemessen sind.

Die Anzahl der Tragegriffe ist ebenfalls ein interessantes Kriterium für den Kauf deiner Snowboard Tasche. Hast du nämlich zwei von ihnen und kannst sie bestenfalls noch in der Größe verstellen, so kannst du die Tasche auch als Rucksack tragen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Snowboard Taschen

[accordiongroup id=“303″ markup=“faq“][accordion group=“303″ title=“Was muss ich beim Fliegen mit Snowboard Tasche beachten?“ active=“true“]Snowboard Taschen sind in der Regel als extra Großes Gepäck aufzugeben. Die Fluggesellschaften bekommen oft Snowboard Taschen in Auftrag, sodass du mit deiner Snowboard Tasche keine unerwartete Besonderheit bist. Die meisten großen Fluggesellschaften haben Informationen über Übergepäck auf ihrer Website. Diese Richtlinien sagen dir, was du tun musst und wie sie mit dem Gepäck umgehen, aber die Regeln können sich durchaus unterscheiden! Im Zweifelsfall rufst du am besten direkt bei der Fluggesellschaft an, denn wer will schon während der stressigen Reise noch unerwartete Probleme mit dem Gepäck haben?[/accordion][accordion group=“303″ title=“Wie packe ich meine Snowboard Tasche richtig?“ active=““]Das kann bei unterschiedlichen Snowboard Taschen unterschiedlich aussehen. In der Regel solltest du die Bindungen von deinem Board lösen und das Board als erstes verstauen. Die Bindungen kannst du trocken und mit Socken und ähnlichem ausgestopft auf das Board platzieren. Falls das Hauptfach dafür geeignet ist, kannst du Helm und Schuhe neben die Bindungen verstauen. Ansonsten musst du diese in einer Zubehör oder anderen Tasche transportieren.[/accordion][accordion group=“303″ title=“Wer braucht eine Snowboard Tasche?“ active=““]Wenn du ein Snowboard besitzt, dann ist es definitiv ratsam eine geeignete Snowboard Tasche zu erwerben. Diese Taschen sind darauf ausgelegt, ein Snowboard zu transportieren und bieten guten Schutz. Und diesen Schutz solltest du auch deinem Snowboard bieten. [/accordion][/accordiongroup]

 

 

Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir in diesem Artikel alle wichtigen Merkmale aufgelistet, die Sie bei der Auswahl einer Tasche für die Aufbewahrung und den Transport Ihrer Ausrüstung beachten sollten! Wir hoffen, Sie haben Ihre perfekte Snowboard Tasche gefunden. Es ist die Zeit des Jahres, in der du mit deiner Snowboard Tasche draußen bist und den Winter genießt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrer neuen Anschaffung und hoffen, dass sie Ihnen viele Winter lang erhalten bleibt!