Skip to main content

Snowboard Tasche: Test & Kaufratgeber 2021 [mit Tipps]

Hast du ein Snowboard? Wenn ja, dann weißt du, wie wichtig es ist, dein Board vor Schäden und äußeren Einflüssen zu schützen. Snowboard Taschen helfen nicht nur dabei, dein Board sicher und sauber zu halten, sondern sie können auch als Rucksack verwendet werden, um deine Ausrüstung auf kurzen Wanderungen zu transportieren.

Snowboarderinnen und Snowboarder, die ihre erste Tasche für die Snowboard-Saison kaufen, stehen oft vor einer schwierigen Entscheidung. Es gibt so viele verschiedene Snowboard Taschen, dass man schnell den Überblick verliert. In diesem Artikel stellen wir dir einige tolle Snowboard Taschen vor. Danach werden wir im Ratgeber einige Aspekte aufgreifen, die bei Kauf von geeigneten Snowboard Taschen von Relevanz sind.

Das Wichtigste in Kürze

  • Snowboard Taschen dienen dem Transport und Schutz von Snowboards
  • Manche Snowboard Taschen bieten Platz für mehrere Snowboards
  • Es gibt auch Modelle mit Rollen, für leichteren Transport

 
Die 7 besten Snowboard Taschen 2021

 

Burton
Snowboard Tasche mit Rollen


Die Snowboardtasche mit Rollen stammt von Burton, einem bekannten und angesehenen Hersteller von Wintersportausrüstung. Die Snowboardtasche von Burton verfügt über mehrere Funktionen, die dafür sorgen, dass deine Ausrüstung auf Reisen sicher und unversehrt bleibt, z.B. eine gute Polsterung für deine Boards und die Möglichkeit, mehrere Boards gleichzeitig darin zu verstauen.

Burton Snowboard Bag mit Rädern. Diese stylische Snowboardtasche verfügt über ein Außenfach mit Reißverschluss, in dem du einen Teil deiner Ausrüstung verstauen kannst. Ein abnehmbarer, doppelt weicher Träger ermöglicht einen angenehmen Transport. So auch die seitlichen und hinteren Griffe. Gerade wenn mehrere Boards und etwas Ausrüstung verstaut wird, so kann die Tasche durchaus schwer werden. Da kommen die Rollen und die Möglichkeit, die Tasche zu rollen, sehr praktisch.

Vorteile

  • Platz für mehrere Boards
  • Mit Rollen
  • Top Qualität
  • Gute Polsterung

Nachteile

  • Nicht immer erhältlich

Burton
Snowboard Tasche Uni Space


Mit der Burton Snowboardtasche kannst du dein Board sicher aufbewahren und gut transportieren. Es gibt verschiedene Farbvarianten, so dass für jeden etwas dabei ist, egal ob du einen schlichten schwarzen Look oder aber auffälligere Looks bevorzugst! Sie bietet Platz für bis zu zwei Boards. Für mehr ist kaum Platz. Das solltest du bedenken, ansonsten wäre es eine böse Überraschung, wenn du plötzlich feststellst, dass du keinen Platz für zusätzliche Ausrüstung hast.

Zwei Snowboards können jedoch super mit dieser Burton Uni Space Snowboard Tasche transportiert werden. Bei der Herstellung dieser Snowboard Tasche wurden bluesign-zertifizierte Materialien verwendet, was neben dem Hersteller Burton nochmal die gebotene Qualität untermalt. Im Innern der Tasche befindet sich ein Ausweisfenster, sodass du für den Fall des Verlierens darauf hoffen kannst, dass sie wieder den Weg zu dir findet.

Die Tasche lässt sich mit ihren Trägern gut tragen, was insbesondere dann wichtig ist, wenn du sie über längere Strecken tragen musst. Desweiteren lassen sich die Träger auch abnehmen. Allem in allem eine tolle Tasche, die guten Schutz bietet und ein angenehmes Tragen von bis zu zwei Snowboards ermöglicht.

Vorteile

  • Gute Qualität
  • Farbvariationen
  • Guter Schutz
  • Platz für mehrere Boards

Nachteile

  • Keine Rollen

Black Crevice
Snowboard Tasche mit Griff und Gurt


Egal, ob du schon seit ein paar Jahren Snowboard fährst oder ein Anfänger bist, die Black Crevice Snowboard Tasche ist ein tolles Modell und kann für deine zukünftigen Ausflüge eine echte Bereicherung sein. In die 35 Liter fassende Tasche passen Snowboard mit Bindung und auch weitere Ausrüstung. Im Hauptfach findet ein Snowboard gut Platz. Neben diesem Hauptfach befindet sich an der Seite der Tasche noch ein Fach, in dem deine Schuhe Platz finden. Darüber hinaus kannst du auch noch weitere Ausrüstung verstauen.

Der gute 2 Wege Reißverschluss erlaubt die einfaches öffnen und schließen der Tasche. Die Black Crevice Snowboard Tasche besteht aus 600D PVC, ist wasserdicht und recht langlebig. Praktisch ist der gepolsterte Schultertragegurt, sodass du beim Tragen sogar die Hände frei hast. Natürlich kannst du sie auch mit der Hand tragen, wofür du den verstärkten Handtragegriff verwenden kannst.

Vorteile

  • Gute Qualität
  • Hauptfach und Fach für Schuhe
  • Gepolsterte Tragegurt
  • Leicht

Nachteile

  • Kaum Farbvariationen

Driver13
Snowboard Tasche 178 cm


Snowboarder aller Könnerstufen werden die Driver13 Snowboardtasche lieben. Dieser günstige, aber durchaus überzeugende Rucksack ist ideal für Ausflüge auf die Piste – er bietet viel Platz für dein Board und andere wichtige Dinge wie Brillen, Handschuhe, Riegel und alles andere, was du für einen Tag auf dem Berg brauchst.

Der gepolsterte Bindungsbereich sorgt für die Sicherheit deines Boards und bietet doppelten Schutz für die Bindungen. Der Schultergurt ist verstellbar, so dass sie sowohl für kleine als auch für große Menschen geeignet ist. Der Reißverschluss ist stark und halbumlaufend, ermöglicht einfaches öffnen und schließen der Snowboard Tasche. Hauptsächlich wurde für diese Tasche Polyester verwendet, welches zweifach PU beschichtet ist, wobei die Nähte bandeingefasst sind.

Vorteile

  • Günstig
  • Mit Frontfach
  • Gut zu transportieren
  • Extra Schutz im Bindungsbereich

Nachteile

  • Nur in schwarz

Black Crevice
Snowboard Tasche Powder 1


Die Black Crevice Snowboard Bag Powder 1 ist eine robuste, langlebige Tasche, in der du dein Snowboard und andere wichtige Dinge unterbringen kannst. Ein großes Fach der Tasche bietet Platz für dein Board, während ein leicht zugängliches, zusätzliches Fach es dir ermöglicht, weitere Utensilien zu verstauen und schnell zur Hand zu haben. Black Crevice Snowboard Tasche Powder 1 misst 170x20x20 cm.

Diese Snowboard Tasche von Black Crevice besitzt ebenfalls einen Schultergurt, mit dem sich diese gut transportieren lässt. Außerdem können die Gurte so verstellt werden, dass du die Snowboard Tasche wie einen Rucksack auf dem Rücken tragen kannst. Die Tasche ist aus hochwertigem 600D/PVC-Material gefertigt und bieten eine abriebfeste Struktur, sodass du auch für längere Zeit Spaß mit dieser Tasche haben wirst.

Vorteile

  • Gepolsterte Schultergurt
  • Kann als Rucksack getragen werden
  • Weiteres Fach für Zubehör
  • Leicht

Nachteile

  • Nicht immer erhältlich

Witan
Snowboard Tasche 155 cm


Diese Snowboard Tasche bietet viel Platz für deine Ausrüstung und ist dank der Schultergurte und Griffe leicht zu transportieren. Neben dem Board hast du auch Platz für Helme und Schuhe. Wenn du sie nicht brauchst, können die abnehmbaren Rückengurte in dem Fach auf der Rückseite verstaut werden – kein lästiges Herumbaumeln der Gurte während des Tragens.

Im Innern befindet sich an den Spitzen der Tasche eine Folie, die dein Snowboard zusätzlich schützen sollen. Vorne an der Tasche befindet sich ein kleines extra Fach, wo kleinere Utensilien Platz finden können. Die Tasche ist aus einem sehr qualitativen Stoff gefertigt, der Wasser undurchlässig ist und sehr Reißfest ist.

Vorteile

  • Viel Platz
  • Gute Qualität
  • Gute Materialien
  • Bequem

Nachteile

  • Keine Rollen

Normani
Snowboard Tasche mit Zubehörtasche


Mit der Normani Snowboard Tasche in Verbung mit der Zubehör-Tasche, ist deine Ausrüstung sauber und sicher aufbewahrt. Diese Tasche ist perfekt für alle, die gerne snowboarden, und mehr als praktisch. Diese Snowboard Tasche ist etwa 166 cm lang und bietet Platz für dein Snowboard mit montierten Bindungen. Eine 10 mm starke Schaumstoffpolsterung sorgt für zusätzlichen Schutz.

Zusätzlich zur Snowboard Tasche gibt es eine Zubehör-Tasche. Diese ist im Innern unterteilt, sodass du nasse Dinge von Trockenen trennen kannst, was durchaus sehr praktisch ist. Auf der Vorderseite der Tasche befindet sich ein Adressschild, damit du deine Tasche auch immer identifizieren und finden kannst.

Vorteile

  • Mit Zubehör Tasche
  • Farbvariationen
  • Gute Verarbeitung

Nachteile

  • Relativ teuer

Ratgeber: Die richtige Snowboard Tasche kaufen

Möchtest du snowboarden und eine schöne Zeit mit auf deinem Snowboard verbringen, musst du dir auch Gedanken über den sicheren und im bestenfalls angenehmen Transport dieses Snowboards machen. Hierfür eignen sich entsprechende Snowboard Taschen. Begibst du dich nun auf die Suche nach solch einer Tasche, so wirst du schnell merken, dass es viele verschiedene Modelle zu kaufen gibt.

Damit du bei deiner Suche nicht überwältigt bist, befassen wir uns nun mit einigen Aspekten, die für den Kauf von einer guten Snowboard Tasche von Relevanz sind. Mache dir im Vorhinein Gedanken darüber, welche Anforderungen du an deine Snowboard Tasche stellst, um so gezielt eine Auswahl zu treffen.

Snowboard Tasche: Das Design

Snowboardtaschen von den Top-Herstellern haben immer ein klares Design. Snowboarder wollen nicht nur eine Snowboardtasche, sondern einen stylischen Rucksack für die vielen Winterausflüge. Zwar ist das nicht allen ein wichtiger Faktor, aber damit man möglichst viel Spaß und Freude an der Snowboard Tasche findet, sollte neben Funktionalität auch das Design dem eigenen Geschmack gefallen.

Snowboard Tasche: Das Material

Snowboard Taschen von verschiedenen Herstellern unterscheiden sich in den verwendeten Materialien, doch wirst du auch öfters sehr Ähnliche Materialien finden. Insbesondere PVC wirst du bei vielen Snowboard Taschen verarbeitet sehen. Mit einer entsprechenden Beschichtung sind sie schön leicht und wasserdicht. Du solltest darauf achten, dass die verwendeten Materialien eine Robustheit, Langlebigkeit, Strapazierfähigkeit und Wasserdichtigkeit vorweisen können. Es lohnt sich insbesondere auch, einen Blick auf die Nähte zu werfen. Diese sollten gut verarbeitet sein, da sie eine potenzielle Schwachstelle darstellen.

Snowboard Tasche: Die Größe und Gewicht

Snowboard Taschen gibt es in verschiedenen Größen und Maßen. Wichtig ist natürlich, dass sie lang genug ist, damit dein Snowboard gut Platz findet. Achte darauf, dass dein Board am besten auch mit montierten Bindungen verstaut werden kann, da das sehr praktisch ist. Wenn du häufig mit Familie oder Freunden snowboarden gehst, so kannst du mit dem Gedanken spielen, eine Snowboard Tasche zu erwerben, die Platz für mehrere Boards bietet.

In Sachen Kapazität ist es auch interessant, was du alles in der Snowboard Tasche transportieren möchtest. Denn nicht alle Modelle bieten Platz für mehr als das Snowboard, sodass du möglicherweise Zubehör wie Helm und Schuhe wo anders verstauen musst. Natürlich findest du auch Snowboard Taschen, die direkt Platz für alles bietet.

Im Bezug zur Kapazität und der Größe ist auch der Aspekt des Gewichts relevant. Insbesondere dann, wenn du deine Tasche über große Strecken tragen musst. Unnötig viel Kapazität ist somit nicht zwingend förderlich, da damit auch ein höheres Gewicht einher geht.

Snowboard Tasche: Zusätzliches

Desweiteren gibt es ein paar Funktionalitäten, die eine Snowboard Tasche bieten kann. Eine Unterteilung der Fächer beispielsweise erlaubt ein geordnetes Verstauen oder das Trennen von nassen und trockenen Dingen.

Fast immer vorhanden ist ein Adressschild, welches die das Identifizieren und finden deiner Snowboard Tasche ermöglicht. Da Snowboard Taschen oftmals sehr ähnlich aussehen können, ist das wirklich ein notwendiges Extra.

Praktisch ist es, wenn die Möglichkeit besteht, den Schultergurt, wenn vorhanden, abzunehmen. Ansonsten kann dieser nämlich bei Tragen mit Handtragegriff nervig herumbummelt und beim Laufen stört.

Manche Snowboard Taschen verfügen über Rollen. In der Regel handelt es sich dann um Snowboard Taschen, die Platz für gleich mehrere Boards bietet. Sie können recht schwer werden, weshalb die Rollen hier durchaus angemessen sind.

Die Anzahl der Tragegriffe ist ebenfalls ein interessantes Kriterium für den Kauf deiner Snowboard Tasche. Hast du nämlich zwei von ihnen und kannst sie bestenfalls noch in der Größe verstellen, so kannst du die Tasche auch als Rucksack tragen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Snowboard Taschen

Snowboard Taschen sind in der Regel als extra Großes Gepäck aufzugeben. Die Fluggesellschaften bekommen oft Snowboard Taschen in Auftrag, sodass du mit deiner Snowboard Tasche keine unerwartete Besonderheit bist. Die meisten großen Fluggesellschaften haben Informationen über Übergepäck auf ihrer Website. Diese Richtlinien sagen dir, was du tun musst und wie sie mit dem Gepäck umgehen, aber die Regeln können sich durchaus unterscheiden! Im Zweifelsfall rufst du am besten direkt bei der Fluggesellschaft an, denn wer will schon während der stressigen Reise noch unerwartete Probleme mit dem Gepäck haben?
Das kann bei unterschiedlichen Snowboard Taschen unterschiedlich aussehen. In der Regel solltest du die Bindungen von deinem Board lösen und das Board als erstes verstauen. Die Bindungen kannst du trocken und mit Socken und ähnlichem ausgestopft auf das Board platzieren. Falls das Hauptfach dafür geeignet ist, kannst du Helm und Schuhe neben die Bindungen verstauen. Ansonsten musst du diese in einer Zubehör oder anderen Tasche transportieren.
Wenn du ein Snowboard besitzt, dann ist es definitiv ratsam eine geeignete Snowboard Tasche zu erwerben. Diese Taschen sind darauf ausgelegt, ein Snowboard zu transportieren und bieten guten Schutz. Und diesen Schutz solltest du auch deinem Snowboard bieten.

 

 

Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir in diesem Artikel alle wichtigen Merkmale aufgelistet, die Sie bei der Auswahl einer Tasche für die Aufbewahrung und den Transport Ihrer Ausrüstung beachten sollten! Wir hoffen, Sie haben Ihre perfekte Snowboard Tasche gefunden. Es ist die Zeit des Jahres, in der du mit deiner Snowboard Tasche draußen bist und den Winter genießt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrer neuen Anschaffung und hoffen, dass sie Ihnen viele Winter lang erhalten bleibt!

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0Stimmen

Ähnliche Beiträge