Skip to main content

Victorinox Taschenmesser Test: Die 11 besten Victorinox Taschenmesser

Victorinox Taschenmesser sind auf der ganzen Welt für ihre hohe Qualität bekannt. Das Unternehmen mit Sitz in der Schweiz produziert die berühmten “Schweizer Taschenmesser” bereits seit über 130 Jahren und verwendet dazu nur die hochwertigsten und besten Materialien.

Egal ob für den Alltag, bei Zelten oder Trekking, für den nächsten Bootsausflug oder die Jagd: Im umfangreichen Sortiment findet sich ein passendes Victorinox Taschenmesser für jeden Einsatzzweck. Wir stellen hier die beliebtesten Modelle der Marke vor, sodass du dich schnell über Vor- und Nachteile der besten Taschenmesser informieren kannst.

Das Wichtigste in Kürze

  • Klingen und Werkzeuge werden aus rostfreier Stahl-Legierung hergestellt
  • Höchste Verarbeitungsqualität und lebenslange Herstellergarantie
  • Werkzeuge und Klingen werden für höhere Belastbarkeit extra gehärtet
  • Unterschiedliche Modelle für verschiedene Einsatzbereiche verfügbar

Die 11 besten Victorinox Taschenmesser im Überblick

Victorinox
Taschenmesser Swiss Flash ALOX



Das Victorinox Taschenmesser Swiss Flash ALOX ist mit einem integrierten USB-Stick ausgestattet, auf dem sich ganz einfach Daten abspeichern und transportieren lassen. So hast du deine wichtigsten Informationen immer dabei, musst aber gleichzeitig auch nicht auf ein praktisches und hochwertiges Taschenmesser verzichten.

Das Swiss Flash ALOX ist nämlich zusätzlich zum besagten USB-Stick mit einem praktischen Messer, einer Schere sowie einer Pfeile mit Schraubenzieher ausgestattet und wiegt nur 33 Gramm. Dazu sind die Außenschalen aus einer sehr festen und langlebigen ALOX Metallverbindung hergestellt und schützen das Victorniox Taschenmesser perfekt.

Vorteile

  • MIt geprägtem ALOX Griff
  • Integrierter USB Stick
  • Nagelfeile mit Schraubenzieher
  • Mit 33 Gramm sehr leicht

Nachteile

  • Nur in Silber verfügbar
  • Vergleichsweise geringer Funktionsumfang

Victorinox



Das Victorinox Taschenmesser Swiss Champ XAVT ist mit einem schier endlosen Funktionsumfang der Star in jeder Messersammlung. Ganze 83 Funktionen vereint dieses Taschenmesser in sich, sodass du auf Tour oder im Alltag wirklich immer das passende Werkzeug dabei hast.

Dank dem integrierten Display kannst du sogar jederzeit ganz einfach und schnell die Uhrzeit ablesen, einen Wecker stellen oder Countdown starten. Mit 351 Gramm Gewicht und einer Bauhöhe von 65 mm zählt es zwar nicht zu den tranportabelsten Taschenmessern im Vergleich, punktet dafür aber mit seinem enormen Funktionsumfang der wirklich alles beinhaltet, was du für eine spontane Reparatur auf Tour oder im Alltag benötigst.

Vorteile

  • Mit Digitalanzeige
  • Ganze 83 Funktionen
  • In Geschenkbox verpackt
  • Begehrtes Sammlerstück

Nachteile

  • 351 Gramm Gewicht
  • Große Abmessungen

Victorinox
Taschenmesser Classic Alox Limited Edition



Das Classic Alox ist enorm praktisch im Alltag. Durch seine aus Aluminium gestanzten Schalen ist das Victorinox Taschenmesser extrem robust. Da diese während der Produktion eloxiert werden, sind sie außerdem sehr Korrosionsbeständig. So können feuchtes Wetter und Nässe diesem Modell nur wenig anhaben.

Optisch hebt sich das Classic Alox in der Limited Edition durch seine olivgrüne Farbe sofort von den Standardmodellen ab. Ausgestattet mit Messer, Schere und Nagelfeile ist das limitierte Modell sehr leicht und lässt sich gut am Schlüsselbund tragen.

Vorteile

  • Aus eloxiertem Aluminium
  • Extrem robust
  • Korrosionsbeständig
  • Nur 16.5 Gramm leicht

Nachteile

  • Kein Dosenöffner
  • Wird nur in Olivgrün angeboten

Victorinox
Taschenmesser Swiss Champ XLT



Das Swiss Champ XLT ist das vielleicht beste Victorinox Taschenmesser in der Kategorie Allrounder und mit insgesamt 49 FUnktionen ausgestattet. Damit qualifiziert es sich auch für aufwändigere Reparaturen, denn neben diversen Schraubendrehern in verschiedenen Größen finden sich auch Bit-Schlüssel, Innensechskant-Schlüssel oder ein Drahtschneider. Mit dem Swiss Champ XLT hast du einfach immer das passende Werkzeug auf Tour dabei.

Mit einem Gewicht von 246 Gramm zählt dieses Victorinox Taschenmesser zwar nicht zu den leichtesten Modellen im Vergleich, lässt sich aber dennoch gut verstauen.

Vorteile

  • Großer Funktionsumfang
  • Mit Bit-Schlüssel und Bit-Halter
  • Integrierter Kugelschreiber
  • Mit Drahtschneider

Nachteile

  • 246 Gramm Transportgewicht
  • Große Abmessungen

Victorinox
Taschenmesser Hunter Pro Alox



Wenn du auf der Suche nach einem einfachen und schlichten Taschenmesser bist, solltest du dir das Hunter Pro Alox von Victorinox unbedingt genauer ansehen. Das Messer ist lediglich mit einer einzigen Klinge ausgestattet, die im Vergleich zu anderen Taschenmessern ganze 13 cm Länge aufweist und sich feststellen lässt. So wird die Verletzungsgefahr deutlich minimiert und das Messer kann auch für schwere und Kraft-intensive Arbeiten genutzt werden.

Die ergonomische und rutschhemmende Griff-Form sorgt dabei für für zusätzliche Sicherheit. Dazu ist das Modell mit einem integrierten Clip und einem Paracord-Anhänger ausgestattet.

Vorteile

  • Extra starke Feststellklinge
  • Inklusive Clip
  • Ergonomischer Griff
  • Mit Paracord-Anhänger

Nachteile

  • Nur mit Messer ausgestattet
  • Wird nur in Rot angeboten

Victorinox
Taschenmesser Work Champ XL



Mit dem Workman Champ XL hast du auf Tour immer ein extra großes Taschenmesser mit umfangreichem Ausstattung dabei. Die insgesamt 31 Funktion des Victorinox Taschenmessers ermöglichen Reparaturen direkt vor Ort. Ob Kombizange, Phillips-Schraubendreher oder Drahtabisolierer: Mit dem Work Champ XL gast du immer das passende Werkzeug im Gepäck, quasi einen Werkzeugkoffer im Mini-Format.

Selbstverständlich finden sich bei diesem Modell auch alle wichtigen Alltags-Tools wie Dosenöffner, Zahnstocher oder Nagelfeile. Die Verarbeitungsqualität überzeugt zudem vollkommen, auch wenn das Messer nicht mit Metall-Außenschalen ausgestattet ist.

Vorteile

  • Große Klinge
  • 31 Funktionen
  • Mit Kombizange
  • Sehr gute Verarbeitung

Nachteile

  • 341 Gramm Gewicht
  • Keine Metall-Schalen

Victorinox
Taschenmesser Ranger Grip Boatsman



Wie sein Name bereits vermuten lässt, ist das Victorinox Ranger Grip Boatsman der perfekte Begleiter für alle Abenteuer auf dem Wasser. Mit seinem Schwarz-Gelben Design ist das Taschenmesser sofort zu erkennen und punktet mit einer umfangreichen Ausstattung von 22 Funktionen.

Mit an Bord ist neben einem Mess-Stab und einer vollwertigen Zange übrigens auch eine sehr robuste Feststellklinge mit 2/3 Wellenschliff. Im Lieferumfang ist außerdem ein schickes und sehr praktisches Gürtel-Etui enthalten, in dem das Messer schnell griffbereit aufbewahrt werden kann. Für uns bestes Victorinox Taschenmesser für den Einsatz auf einem Boot.

Vorteile

  • Rutschhemmende Griffschalen
  • Auffälliges Design
  • Inklusive Gürteletui
  • Mit Einhand-Feststellklinge

Nachteile

  • Griffschalen nicht aus Metall
  • Wird nur in Schwarz-Gelb angeboten

Victorinox
Taschenmesser Pioneer Alox 2018 Edition



Das Pioneer Alox 2018 erfreut sich als limitiertes Sammlermesser großer Beliebtheit und ist mit 8 praktischen Funktionen ausgestattet. Neben einer großen Universalklinge verfügt das Modell auch über 2 Schraubenzieher, eine Reib-Stech-Ahle, Dosenöffner, Kapselheber und Drahtabisolierer.

Durch die Griffschalen aus Alox-Metall ist das Victorinox Schweizer Taschenmesser außerdem extrem robust. Mit einem Gewicht von nur 71 Gramm lässt es sich dabei ganz einfach am Schlüsselbund befestigen und ist für uns deshalb bestes Victorinox Taschenmesser in der Kategorie “Allrounder”.

Vorteile

  • Alox Metall-Griffschalen
  • Limitierte Sammleredition
  • Nur 71 Gramm Gewicht
  • Eingravierte Jahreszahl

Nachteile

  • Nur 8 Funktionen
  • Begrenzte Verfügbarkeit

Victorinox
Taschenmesser SOS-Set



Das Victorinox Taschenmesser SOS-Set sollte in keiner Survival-Ausrüstung fehlen und ist ein wichtiger Begleiter bei Ausflügen in die Natur. Das Modell wird mit einem Lederetui geliefert, indem neben dem Messer selbst weitere Tools Platz finden. Insgesamt bietet das SOS-Set 47 Funktionen, die bei einem Notfall extrem hilfreich sein können.

Neben Pflastern, Sicherheitsnadeln, Stift und Papier finden sich auch Streichhölzer und ein Kompass mit Maßstab für Länderkarten in diesem Set. Für uns deshalb ein echtes “must have” und klar das bestes Victorinox Taschenmesser in der Kategorie “SOS-Sets”.

Vorteile

  • Inklusive Lederetui
  • Mit Kompass
  • Notizpapier und Stift
  • Mit Nähfaden

Nachteile

  • Griffschalen nicht aus Metall
  • Nur in Rot verfügbar

Victorinox
Taschenmesser Hunter Pro



Das Hunter Pro ist ein Jagdmesser mit sehr großer und starker Feststellklinge. Das Victorinox Schweizer Taschenmesser wird inklusive einem praktischen und robusten Nylon-Etui geliefert und ist in drei Farbvariationen verfügbar.

So besteht der ergonomische und abrutschsichere Griff wahlweise aus edlem Nussbaum-Holz oder aus Kunststoff in Schwarz oder Orange. Für uns ist das Modell bestes Victorinox Taschenmesser in der Kategorie “Jagd”.

Vorteile

  • In drei Farben verfügbar
  • Ergonomischer Griff
  • Große Feststellklinge
  • Inklusive Etui

Nachteile

  • Mitführen nur im verschlossenen Etui erlaubt
  • Nur eine Funktion

Victorinox
Taschenmesser Ranger Wood 55



Mit seinem schicken Design hat sich dieses Modell den Red Dot Award für Produktdesign im Jahr 2015 gesichert. Dabei sieht das Victorinox Schweizer Taschenmesser nicht nur richtig gut aus, sondern bietet mit 10 praktischen Funktionen auch einen tollen Funktionsumfang.

Ausgestattet mit großer Feststellklinge, Sägeklinge, Dosenöffner und einem feststellbaren Schraubendreher bist du für Survival-Abenteuer bestens ausgestattet. Für uns ist das Ranger Wood 55 deshalb verdient bestes Victorinox Taschenmesser in der Kategorie “Survival”.

Vorteile

  • Große Feststellklinge
  • Mit Sägeklinge
  • Ergonomischer Holzgriff
  • Prämiertes Design

Nachteile

  • Keine Metall-Griffschalen
  • Ohne Etui

Ratgeber: Das richtige Victorinox Taschenmesser kaufen

Victorinox Taschenmesser: Funktionen und Anwendungsbereiche

Im Angebot des Herstellers finden sich eine Vielzahl verschiedener Taschenmesser für unterschiedlichste Anwendungsbereiche. So erfreuen sich beispielsweise die hochwertigen Allround-Messer gerade bei Outdoor-Freunden größter Beliebtheit und warten mit einem riesigen Funktionsumfang auf.

Mit bis zu 83 Funktionen ausgestattet, hast du mit einem solchen Victorinox Taschenmesser quasi immer einen kleinen Werkzeugkasten im Mini-Format im Gepäck. Mit Schraubenzieher, Zange, Drahtschneider, Mess-Stab oder Abisolierer lassen sich so auch umfangreichere Reparaturen direkt an Ort und Stelle erledigen.

Selbstverständlich produziert der Hersteller aber auch schlichte Taschenmesser mit Einhand-Feststellklinge und ergonomischen Griffen, die ideal bei Arbeiten mit großem Krafteinsatz verwendet werden können.

Ob beim Radfahren oder Wandern, beim Zelten, auf dem Boot oder bei der Jagd, beim Angeln oder in der Freizeit: Mit dem passenden Victorinox Taschenmesser hast du immer ein enorm praktisches und hochwertiges Allzweck-Tool im Gepäck.

Victorinox Taschenmesser: Verarbeitung und Härte des Stahls

Victorinox produziert bereits seit 130 Jahren Taschenmesser mit höchsten Qualitätsansprüchen. Deshalb werden alle Klingen und Werkzeuge bei einem Victorinox Taschenmesser aus einer sehr robusten und langlebigen INOX Stahllegierung hergestellt. Diese ist nicht nur sehr hart und somit lange haltbar, sondern ebenso dauerhaft rostfrei.

Zusätzlich wird der Legierung im Produktionsprozess ein hoher Anteil an Chrom beigemischt, was den fertig polierten Stahl wunderschön glänzen lässt und die Korrosionsbeständigkeit weiter erhöht. Um die gewünschte Härte im Stahl zu erreichen, werden Klingen und Werkzeuge während der Produktion außerdem einer intensiven Wärmebehandlung unterzogen und erreichen deshalb eine Rockwell-Härte von HRC 56 im Klingen- und HRC 52 – 53 im Werkzeug-Bereich.

Victorinox Taschenmesser: Korrosionsbeständigkeit

Victorinox ist für seine hochwertigen Taschenmesser auf der ganzen Welt bekannt. Ein Grund für den Erfolg der Marke ist die robuste und rostfreie Stahllegierung, der bei der Produktion der Messerklingen und Werkzeuge zum Einsatz kommt. Diese weist eine sehr hohe Beständigkeit gegen Korrosion auf und ist bei richtiger Pflege fast unkaputtbar.

Deshalb sollten auch die besten Taschenmesser nach einem Einsatz immer unter fließendem Wasser gereinigt werden, denn auch Produkte aus rostfreiem Stahl können bei fehlender Pflege auf lange Sicht Schaden nehmen. Gerade Fruchtsäuren oder Salzwasser sind sehr aggressiv und können das Material anätzen, was umgangssprachlich auch als Korrosion bezeichnet wird.

Victorinox Taschenmesser: Anzahl der Klingen

Die Anzahl der Klingen von einem Victorinox Schweizer Taschenmesser ist abhängig vom geplanten Einsatzzweck und dem gewählten Modell. So finden sich schlichte und sehr leichte Modelle mit nur einer Klinge und ohne zusätzliche Werkzeuge genauso wie Messer mit mehreren unterschiedlichen Klingenformen.

Ganz allgemein solltest du dir bei der Wahl eines geeigneten Modells immer die Frage stellen, wie viele Klingen und welche Werkzeuge du im Alltag am dringendsten benötigst und welche Funktionen keinesfalls fehlen dürfen.

So ist es beim Wandern oder Trekking enorm praktisch, ein Victorinox Taschenmesser mit verschiedenen Klingen und viel Werkzeug dabei zu haben. Beim Jagen oder Angeln bist du hingegen mit einem Modell mit nur einer großen Feststellklinge wesentlich besser ausgerüstet.

Victorinox Taschenmesser: Art der Klinge

Prinzipiell lassen sich Taschenmesser aus dem Hause Victorinox mit Blick auf die Art der Klinge in zwei Gattungen unterteilen. So finden sich im Sortiment der Schweizer Traditionsmarke Modelle mit klappbarer Klinge, die sehr gut für kleine Schnitzereien, als Reparaturwerkzeug oder Brotzeitmesser genutzt werden können.

Geht es heftiger und mit mehr Krafteinsatz zur Sache, empfiehlt sich schon aus Sicherheitsgründen ein Victorinox Taschenmesser mit feststellbarer Klinge. Gerade für die Jagd oder beim Angeln bist du mit einem solchen Modell perfekt ausgerüstet. Die besten Messer dieser Kategorie sind zusätzlich mit einem ergonomischen und rutschhemmend beschichteten Griff für maximalen Halt versehen.

Victorinox Taschenmesser: Klingenform

Je nach Modell und Ausführung verfügen Victorinox Taschenmesser über unterschiedliche Klingenformen. Die Standart- oder Normalklinge ist an jedem Modell verbaut und in Form einer Drop Point Klinge gestaltet. Diese Klingenform bietet die besten Allround-Eigenschaften, tolle Schneideigenschaften und eine präzise zu steuernde Spitze.

Große Messer mit vielen Funktionen verfügen oft zusätzlich über eine Brieföffner-Klinge, eine Schälklinge mit Schaber, Hakenklinge oder eine Sägeklinge. Es finden sich ebenso Modelle mit speziellen Klingenformen, beispielsweise zum schneiden von Käse oder für Elektroarbeiten.

Gerade bei Anglern und Jägern sind Victorinox Schweizer Taschenmesser mit Feststellklinge und 2/3 Wellenschliff sehr beliebt. Diese Messer sind zumeist auch mit einer zusätzlichen Waidklinge versehen.

Victorinox Taschenmesser: Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Vergleich zu Taschenmessern anderer Hersteller sind die Modelle aus dem Hause Victorinox vergleichsweise kostenintensiv in der Anschaffung. Bei regelmäßiger Nutzung und mit Blick auf die extrem lange Haltbarkeit der Produkte relativiert sich der höhere Anschaffungspreis allerdings ziemlich schnell.

Alle Taschenmesser und Werkzeuge eines Victorinox Taschenmessers bestehen beispielsweise aus einer sehr hochwertigen und dauerhaft rostfreien Stahl-Legierung, die auch härtesten Belastungen trotzt und im Produktionsprozess aufwändig gehärtet wurde.

Dazu bietet das Unternehmen eine lebenslange Garantie auf Materialfehler bei seinen Taschenmessern. Anstatt alle paar Jahre ein neues Messer kaufen zu müssen, kannst du also auch in ein hochwertiges Schweizer Taschenmesser von Victorinox investieren und hast damit, bei richtigem Umgang und guter Pflege, für immer ein sehr gutes Messer im Gepäck.

Eigenschaften von Jagdmessern

Ein Jagdmesser sollte, genauso wie ein gutes Angelmesser, über eine große Feststellklinge verfügen. Je nach persönlicher Präferenz finden sich dabei sowohl Messer mit normaler Klingenform, im Wellenschliff oder mit Spearpoint Klinge.

Manche Jagdmesser sind außerdem zusätzlich mit einer Waidklinge ausgestattet, wohingegen sich an einem guten Angelmesser meistens auch ein Fischentschupper findet. Für besseren Grip sollte der Griff außerdem rutschhemmend beschichtet und ergonomisch geformt sein.

Eigenschaften von Universalmessern

Ein gutes Universalmesser zeichnet sich dadurch aus, dass du es im richtigen Moment dabei hast und es zuverlässig funktioniert. Anstatt auf möglichst viele Funktionen und Werkzeuge Wert zu legen, solltest du dich bei der Wahl deines neuen Alltagsbegleiters auf wirklich wesentliche Funktionen, die du oft benötigst, beschränken und ein möglichst kleines Modell wählen.

So kannst du es ganz einfach an deinem Schlüsselbund befestigen und hast es immer dabei, wenn du es brauchst. Für diesen Zweck sind beispielsweise Mini Victorinox Taschenmesser bestens geeignet.

Eigenschaften von Taschenmessern mit Werkzeug

Anders als ein kleines Victorinox Taschenmesser sind Modelle mit vielen Funktionen und Werkzeugen meist deutlich schwerer und größer gebaut. Deshalb eignet sich ein solches Messer perfekt als Begleiter bei Outdoor-Abenteuern, beim Zelten, Motorradfahren oder auf Radtouren.

So hast du mit nur einem Tool einen Werkzeugkasten im Mini-Format dabei und kannst Reparaturen direkt an Ort und Stelle erledigen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Victorinox Taschenmessern

Welche Arten von Victorinox Taschenmessern sind für Camper am Besten geeignet?

Beim Camping und Trekking ist es enorm praktisch, ein gutes Taschenmesser mit großem Funktionsumfang dabei zu haben. So hast du immer ein passendes Werkzeug zur Hand und musst nicht lange danach suchen. Anders als Multitools, die zumeist nur mit Werkzeug ausgestattet sind, finden sich an einem guten Victorinox Taschenmesser Alltagsgegenstände wie Schere, Dosenöffner, Korkenzieher oder ein Messstab.

So kannst du dein Messer beim Zelten sowohl zum Zubereiten von Mahlzeiten nutzen, damit kleine Reparaturen durchführen oder deinen Körper mit Nagelfeile und Schere pflegen. Überlege dir vor einem Kauf, welche Funktionen für dich am wichtigsten sind. So findest du schnell und einfach das beste Victorinox Taschenmesser für deinen nächsten Camping-Trip.

Auch das hochwertigste Taschenmesser muss nach einem Einsatz ordentlich gereinigt und von Dreck und Verschmutzungen befreit werden, damit es lange hält. Dazu solltest du die Klingen und Werkzeuge unter fließendem Wasser abspülen. In den meisten Fällen ist es nicht einmal nötig, Reinigungsmittel zu benutzen, da sich durch die stark Chrom-haltige Stahllegierung eines Victorinox Schweizer Taschenmessers Verschmutzungen sehr schnell lösen. Danach solltest du dein Messer mit einem weichen Lappen abtrocknen und danach aufgeklappt trocknen lassen. Bei Bedarf kannst du danach die Klingen und Werkzeuge mit einigen Tropfen Messer-Öl polieren. Victorinox-Taschenmesser mit Kunststoff-Griffschalen kannst du übrigens auch problemlos in der Spülmaschine reinigen, wobei wir eine schonende Handwäsche empfehlen würden. Besondere Vorsicht solltest du übrigens walten lassen, wenn dein Messer mit Salz- oder Fruchtsäure-haltigen Substanzen in Berührung gekommen ist. Reinige dein Victorinox Taschenmesser am Besten gleich danach, damit die ätzende Flüssigkeit keine Korrosionsschäden hinterlässt.
Ein Taschenmesser ist ein praktischer Begleiter im Alltag oder bei Ausflügen in die Natur. Am Schlüsselbund befestigt ist es immer schnell griffbereit und punktet mit vielen nützlichen Funktionen. So finden sich neben einem hochwertigen Universalmesser, je nach Modell und Ausführung auch sehr praktische Helfer wie beispielsweise eine Zange, Pinzette, Schere, Dosenöffner oder Mess-Stab. Einhandmesser sind hingegen meistens mit deutlich weniger Funktionen und Werkzeugen ausgestattet und legen den Fokus auf eine große Feststellklinge. So kann das Messer auch mit einer Hand und großem Krafteinsatz sicher benutzt werden und eignet sich daher ideal für die Jagd oder das Angeln. Je nach persönlicher Präferenz finden sich sowohl Modelle mit normaler Klingenform, als auch mit Wellenschliff.
Am beliebtesten und bekanntesten sind sogenannte Multifunktions-Taschenmesser. Neben sehr einfachen Modellen mit nur einer einzigen Klinge finden sich auch Messer mit 89 Funktionen und Werkzeugen. Mit einem solchen Taschenmesser bist du gerade bei Ausflügen, Camping-Abenteuern oder Fahrradtouren bestens ausgerüstet und hast im Falle eines Falles immer ein passendes Werkzeug im Gepäck. Jagdmesser und Angelmesser sind fast immer mit einem rutschhemmenden und ergonomischen Griffteil ausgestattet und verfügen über eine große Feststellklinge. So können diese Messer auch problemlos und sehr sicher mit einer Hand benutzt und geführt werden. Dafür verzichten diese Modelle auf zusätzliche Funktionen und sind meist spartanisch ausgestattet. Taschenmesser mit Säge sind sehr praktisch beim Camping oder Trekking. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Taschenmesser sind diese Modelle mit einer großen Sägeklinge ausgerüstet, die je nach Modell und Ausführung auch stärkere Äste und Zweige bezwingt. Mini-Taschenmesser sind die perfekten Begleiter für den Alltag und deutlich kleiner und leichter als ein normales Taschenmesser. Ob Brieföffner, Nagelfeile oder Schere: Am Schlüsselbund befestigt, hast du immer den passenden Helfer an deiner Seite und musst nie lange danach suchen.
Damit dir beim Mitführen eines Taschenmessers keine rechtlichen Konsequenzen drohen, solltest du dich immer vorab über die gültige Gesetzgebung informieren. Dies gilt ganz besonders bei Reisen ins Ausland. In Deutschland sind Taschenmesser mit klappbarer Klinge erlaubt, die zum Öffnen mit zwei Händen bedient werden müssen. Diese Messer sind in der Klingenlänge nicht beschränkt und dürfen auch länger als 12 Zentimeter sein. Außerdem zugelassen ist das Tragen von Messern mit einer feststehenden Klinge, sofern die Klingenlänge 12 Zentimeter nicht überschreitet. Komplett untersagt und verboten ist das offene Mitführen von Modellen, die sich mit einer Hand öffnen lassen, wie beispielsweise Springmesser oder Butterflymesser. Diese dürfen nur in Ausnahmefällen, beispielsweise zur Jagd oder zum Pilze sammeln im Wald genutzt werden und müssen zudem immer in einem fest verschlossenen Behältnis transportiert werden. Ein Nylonetui ist dazu bestens geeignet.

Fazit

Victorinox Taschenmesser sind nicht ohne Grund seit Jahrzehnten auf der ganzen Welt bekannt. Mit ihrer extrem hochwertigen Verarbeitungsqualität und bester Funktionalität gehören die Modelle der Marke klar zu den besten Messern auf dem Markt.

Dabei relativiert sich der höhere Anschaffungspreis bei regelmäßiger Nutzung, denn ein Victorinox Schweizer Taschenmesser hält bei guter Pflege ein Leben lang. Und sollte doch einmal ein Defekt auftreten, gewährt Victorinox auf Klingen und Werkzeuge eine lebenslange Garantie.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0Stimmen


Ähnliche Beiträge