Vorzelt Wohnwagen Test: Die 8 besten Vorzelte für Wohnmobile 2021

Martin

Nach vielen Staus und Verzögerungen bist du endlich auf deinem Campingplatz angekommen. Die Anmeldung verlief reibungslos und du hast den Wohnwagen erfolgreich auf deinem Stellplatz ausgerichtet. Damit dein Urlaub beginnen kann, nimmst du gleich den Aufbau des Vorzelts in Angriff.
Welche Trends es, von aufblasbaren Vorzelten bis hin zu modernen Vorzelten, alles zu beachten gibt, beschreiben wir ganz ausführlich in unserem heutigen Artikel.

Neben unserer Beratung zum besten Wohnwagen Vorzelt beantworten wir dir zudem deine möglichen Fragestellungen und geben dir Ratschläge, wie du dein perfektes Vorzelt für deinen Wohnwagen findest.

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Wohnwagenvorzelt stellt, wenn man so möchte, ein erweitertes Wohnzimmer dar. Wer sich für den Kauf eines Vorzeltes entscheidet, schafft sich auf einfache und schnelle Art mehr Stauraum an, der zum Verweilen, Essen, Entspannen und auch Spielen einlädt.
  • Vor allem Familien, die für längere Zeit auf einem Campingplatz oder auch frei stehen, bietet sich der Kauf eines Vorzeltes für den Wohnwagen an. Dieser bietet selbst bei schlechtem Wetter sehr viel Freiraum und sorgt auch für mehr Stauraum der Utensilien. Ein Vorzelt für den Wohnwagen lädt sozusagen dazu ein, sich auszubreiten und es sich gemütlicher zu machen.
  • Vorzelte für den Wohnwagen stehen interessierten Käufern in vielen unterschiedlichen Größen und Formen zur Verfügung, sodass jeder Käufer sein passendes Vorzelt für den Camper oder den Wohnwagen findet.
  • Wohnwagenvorzelte halten Regen und auch Sonnenstrahlen mit ihrer Beschaffenheit zuverlässig von dem Bereich unter ihnen fern, sodass sie zu einem festen Bestandteil des Campers oder des Wohnwagens werden und ihn vorteilhaft erweitern.

 

Die 8 besten Vorzelte für Wohnwagen 2021

Lichfield

Dakota Air-Markise Vorzelt für Wohnwagen

Vorteile

  • Preis
  • geringes Packmaß
  • Sehr leicht da aufblasbar
  • Exzellente Verarbeitung
  •  
  • Stabil bei Wind und Wetter
  • Viele weitere nützliche Funktionen

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar

Qeedo

Quick Motor Vorzelt für Wohnwagen

Vorteile

  • Günstiger Preis
  • Sehr schneller Aufbau
  • Variable Anbaumöglichkeiten
  • Exzellente Verarbeitung
  • Stabil bei Wind und Wetter
  • Schönes schlichtes Design

Nachteile

  • Fenster könnten größer sein

Lichfield

Dakota Vorzelt für Wohnwagen

Vorteile

  • Wind- und Wetterfest
  • 150D Polyester
  • Mehrere Eingänge
  • Viele Fenster
  • Geringes Eigengewicht

Nachteile

  • Ersatzteile leider nicht nachkaufbar

your GEAR

Wohnwagen Vorzelt mit UV-Schutz

Vorteile

  • Schöne Optik
  • Große Panormanafenster
  • Lichtschutzfaktor 50+
  • 8m2 Fläche

Nachteile

dwt

Vorzelt für Wohnwagen

Vorteile

  • Maße:260 x 240 cm
  • PU-Beschichtung
  • Panoramafenster
  • Großer Eingang

Nachteile

  • Hält starkem Wind nur mit zusätzlicher Sicherung stand

dwt

Garda Air Wohnwagen Vorzelt

Vorteile

  • Optisch ansprechend
  • Große Eingänge mit Sonnensegel
  • Maße von 340 x 300 cm
  • PU-Beschichtung

Nachteile

  • Farbe des Zeltes spricht nicht alle an

Qeedo

Vorzelt mit UV-Schutz

Vorteile

  • Große Fenster
  • Maße: 250x 320 x 190 cm
  • Lichtschutzfaktor 80
  • Gestänge aus Fiberglas

Nachteile

  • Farbe spricht nicht alle Käufer an

Ratgeber: Das richtige Vorzelt für den Wohnwagen kaufen

Was ist besser als ein Wohnwagen? Na klar, ein Wohnwagen mit Vorzelt. Und das Zelt kauft man nicht jedes Jahr neu.

Es ist wichtig, dass du dir schon vor dem Kauf Gedanken darüber machen, was für ein Vorzelt du möchtest bzw. welche Anforderungen du an dieses hast. So manch einer ist auf der Suche nach einem aufblasbaren Vorzelt für Wohnwagen bzw. ein Wohnwagen Vorzelt zum Aufpumpen. Ein anderer wünscht sich einen feststehenden Wohnwagen mit ausgebautem Vorzelt.

Möglicherweise legst du aber besonderen Fokus auf das Gewicht des Vorzeltes und suchst dir deshalb ein besonders leichtes Vorzelt für Wohnwagen.

Es muss Schutz vor jeglichen Witterungseinflüssen ermöglichen und vielleicht sogar eine zweite Küche beherbergen. Was solltet ihr also bei der Auswahl eures Vorzeltes berücksichtigen?

Vorzelt für Wohnmobile: Arten von Vorzelten

Wohnwagen-Vorzelte werden durch Camper zu verschiedenen Zwecken genutzt. Du kannst die Wohnwagenzelte in reine Vordächer verwandeln. Oder Du greifst auf Vorzelte zurück, die nur halb so groß sind wie dein Wohnwagen, nicht selten suchen sich Camper gezielt ein eher kleines Vorzelt für Wohnwagen.

Des Weiteren stehen Vorzelte, mit denen du die gesamte Wohnwagenbreite vollflächig überbauen kannst, zur Auswahl. Manche Vorzelte bieten dir die Möglichkeit, seitlich ein weiteres Zelt als zusätzlichen Schlafplatz oder als Kochstelle anzubauen.

Tunnelzelte und frei stehende Vorzelte werden in der Regel bei Vans, Bullys oder Transportern eingesetzt. Mit diesen Zelten bist du immer in Lage, die Standfläche mit dem Transporter zu verlassen, ohne das Zelt abbauen zu müssen. Niemand wird dir deine Fläche streitig machen, nur weil du einen Day-Trip machst.

Unterschiede zwischen den Vorzelten für Wohnwagen kannst du auch bei der Art des Aufbaus feststellen. So gibt es Wohnwagen-Vorzelte, die mit Gestänge aufgebaut werden aber auch aufblasbare Vorzelte für Wohnwagen und Wohnwagen Vorzelte zum Aufpumpen sind üblich.

Vorzelt für Wohnmobile: Die Ausstattung

Die Ausstattung der Vorzelte ist vielfältig und für jeden Geschmack wird etwas dabei sein. Grundsätzlich sollte das Zelt aus einem Material gefertigt, dass auch bei starker Sonneneinstrahlung nicht nach Kunststoff stinkt.

Manche Vorzelte verfügen über einen Faulstreifen, der das Eindringen des abfließenden Regenwassers in den Wohnbereich verhindert. Andere Vorzelte bieten dir den Vorteil, einen Zeltboden mit Reißverschlüssen an den Seitenwänden zu befestigen.

Nicht unterschätzen solltest du das Gewicht der Zelte. Das Zelt beim Einsatz häufig wechselnder Reisezielen nicht zu schwer sein. Erstens wegen der Zuladung, aber auch damit das Handling auf dem Campingplatz, egal ob bei Sonnenschein oder Regen, schnell und effizient möglich ist.

Traditionell denkt man bei Vorzelten für Wohnmobile an das Stahl- oder Aluminiumgestänge als tragendes Grundgerüst. Aber es gibt mit einem Gestänge aus Fiberglas mittlerweile leichtere Alternativen, die nur noch mit aufblasbaren Schläuchen getoppt werden.

Ganz wichtig sind ausreichend Fenster in den Front- und Seitenwänden. Idealerweise können diese komplett herausgenommen und gegeneinander ausgetauscht werden. Mit den komplett entfernten Fenstern erzielst du einen fantastischen Verandaeffekt.

Alle Fenster sollten mit Meshgewebe als Moskitoschutz ausgestattet sein und die Türen die Möglichkeit bieten, diese zwecks Durchlüftung nur teilweise zu öffnen. Überhaupt stellt die indirekte Durchlüftung über Lüftungsschlitze unter dem Vordach des Zeltes, insbesondere bei Regentagen, eine sinnvolle Ergänzung dar. Die Befestigung der Vorzelte erfolgt am Wohnwagen über die Kederschiene.

Um dir Ärger zu ersparen, solltest du auf das Umlaufmaß achten und zwingend das Baujahr deines Hängers mit den Angaben des Zeltherstellers zum Fahrzeugtyp abgleichen.

Ein weiterer Aspekt, der interessant sein könnte, ist der Schutz vor Sonnenstrahlen. Solch einen Schutz kann beispielsweise ein Sonnensegel für Wohnwagen Vorzelte bieten.

Interessantes: Doch scheue dich nicht immer vor der Sonne, denn sie hat auch ganz wesentliche, positive Einflüsse auf unsere Gesundheit. Sonnenlicht ist wichtig für unsere Gesundheit.

Vorzelt für Wohnmobile: Die Materialien

Bei den Materialien haben die Hersteller in den letzten Jahren viele Innovationen auf den Markt gebracht. Wenn du von früher nur die extrem schweren PVC-Zelte kennst, dann kannst du bei einer Neuanschaffung heutzutage aus vielen verschiedenen Materialien auswählen.

Die schweren und stabilen Ausführungen sind vermutlich für die Dauercamper unter euch das Maß aller Dinge. Für diejenigen unter euch, die mobil und flexibel sein möchten, gibt es mittlerweile Zelte aus Stoffen, die extrem leicht sind und sogar UV-Schutz bis Faktor 50+ anbieten. Gerade Tunnelzelte werden gerne daraus gefertigt, um dann mit Fiberglasstangen in Form gebracht zu werden.

Wohnwagen Vorzelt: Größe und Umlaufmaß

Wer sich an einem Wohnwagen mit Vorzelt erfreuen möchte, orientiert sich vor dem Kauf des passenden Modells am besten an immer an der Größe und auch an dem Umlaufmaß, die das Wohnwagen Vorzelt aufweisen darf, um sich perfekt mit dem Camper oder mit dem Wohnmobil zu vereinen.

Denn, in der Regel findet das Wohnwagen Vorzelt seinen Halt nicht nur über den stabilen Rahmen, sondern auch an dem Camper. So gelangen Besitzer eines Wohnwagens mit festem Vorzelt durch den Camper direkt in das Vorzelt und über das Vorzelt in den Camper. Das Vorzelt für den Wohnwagen stellt somit eine gekonnte Erweiterung des Campers oder des Wohnwagens dar und sollte sich demnach an der Maße des Fahrzeugs orientieren.

Bezüglich der Größe des Vorzeltes für den Wohnwagen stehen interessierten Käufern im Anschluss daran viele unterschiedliche Größen und folglich Umlaufmaße zur Verfügung, sodass jeder Käufer garantiert sein passendes leichtes Vorzelt für den Wohnwagen findet.

Wohnwagen Vorzelt: Wetterfestigkeit

Ganz egal, ob sich Käufer bezüglich des Vorzeltes für ein freistehendes Wohnwagen Vorzelt oder für ein festes Wohnwagen Vorzelt entscheiden, stellt das Wohnwagen Vorzelt immer eine Erweiterung des Wohnraums dar und bietet den Anwendern einen zusätzlichen Stauraum zum Schlafen, Essen, Entspannen oder auch Spielen.

Aus diesem Grund spielt die Wetterfestigkeit des Vorzeltes eine äußerst wichtige Rolle, um sicherstellen zu können, dass sich Besitzer eines Wohnwagens mit Vorzelt auch bei schlechtem Wetter in dem geschützten Raum zurückziehen können.

Um die Wetterfestigkeit des Wohnwagens mit Vorzelt garantieren zu können, greifen Hersteller auf durch und durch wetterfeste Materialien zurück, die sie zusätzlich mit einer hochwertigen und wasserabweisenden Beschichtung versehen. Die Wetterfestigkeit des freistehenden Wohnwagen Vorzelts oder des festen Wohnwagen Vorzeltes bezieht sich dabei nicht nur auf den Regen, sondern auch auf Sonnenstrahlen.

Wer sich ein gutes und hochwertiges Vorzelt kaufen möchte, sollte somit nicht nur darauf achten, dass das Modell Regen aus dem Innenraum fernhält, sondern auch darauf achten, dass die UV-Strahlen keinen Zutritt zu der Fläche unter dem Zelt erhalten.

Wohnwagen Vorzelt: Aufblasbarkeit

Nicht immer bietet der Platz in dem Fahrzeug Stauraum für ein zusammengeklapptes Vorzelt für den Wohnwagen. Selbst, wenn sich ein Modell durch eine sehr gute Faltbarkeit auszeichnet und nicht viel Platz in Anspruch nimmt, weisen einige Camper oder Wohnwägen schlicht und ergreifend keinen Stauraum auf.

Für diese Zwecke bietet es sich an, sich für ein aufblasbares Wohnwagen Vorzelt zu entscheiden. Denn ein aufblasbares Wohnwagen Vorzelt bringt, wie die Bezeichnung bereits andeutet, den großen Vorteil mit sich, über aufblasbare Eigenschaften zu verfügen.

Ein weiterer Vorteil, der mit einem aufblasbaren Wohnwagen Vorzelt einhergeht, stellt die Tatsache dar, dass ein solches Modell ein sehr geringes Eigengewicht mit sich bringt und somit unter die Kategorie der leichten Vorzelte für Wohnwägen fällt.

Außerdem legen sehr viele Hersteller einen großen Wert auf ein schnelles Aufblasen des aufblasbaren Wohnwagen Vorzeltes, sodass der Auf- und auch der Abbau des leichten Vorzeltes für den Wohnwagen innerhalb weniger Augenblicke und ohne größeren Zeit- und Kraftaufwand gelingt.

Wohnwagen Vorzelt: Ausstattung

In der Regel setzt sich der Lieferumfang eines Wohnwagen Vorzeltes aus dem Zelt selbst und den Bestandteilen zusammen, die Käufer für einen festen und sicheren Zusammenbau des Modells brauchen. Zu diesen Bestandteilen zählen dabei unter anderem Stangen und Schrauben – je nachdem, auf welches Aufbausystem der Hersteller des gewünschten Modells zurückgreift.

Am einfachsten gestaltet sich der Aufbau eines Stecksystems, das voll und ganz auf Schrauben und Werkzeug verzichtet. Auch ein aufblasbares Wohnwagen Vorzelt gestaltet sich bezüglich des Aufbaus sehr einfach und unkompliziert, sodass in diesem Fall auch die Ausstattung recht übersichtlich ausfällt.

Wohnwagen Vorzelt: UV-Beständigkeit

Bei einem Wohnwagen mit Vorzelt kommen Anwender nur dann in den Genuss der vielen Vorteile die ein solches Zelt mit sich bringt, wenn es nicht nur den Regen, sondern auch die UV-Strahlen der Sonne zuverlässig aus dem Innenraum fernhält.

Um diesen Umstand garantieren zu können, versehen die Hersteller der einzelnen Modelle ihre Zelte oft mit einer UV-festen Beschichtung, die für einen zuverlässigen Schutz vor den Sonnenstrahlen unter dem Wohnwagen mit Vorzelt sorgt.

Bevor sich Käufer jedoch für ein bestimmtes Modell entscheiden, stellen sie am besten sicher, welchen Lichtschutzfaktor das Vorzelt jeweils aufweist. Denn, genau, wie es bei der Sonnencreme der Fall ist, weisen auch verschiedene Materialien und verschiedene Beschichtungen unterschiedliche Sonnenschutzfaktoren auf.

Am besten greifen interessierte Käufer auf den höchsten Lichtschutzfaktor zurück, um mit dem Wohnwagen mit festem Vorzelt oder auch mit freistehendem Vorzelt nicht nur bei Regen, sondern auch an warmen Tagen mit starken Sonnenstrahlen, einen guten und geschützten Rückzugsort zu finden.

Wohnwagen Vorzelt Arten

Wer sich für den Kauf eines Vorzeltes für den Wohnwagen interessiert, findet auf dem Markt ein großes Angebot an verschiedenen Vorzelt-Arten, die jeweils einige interessante Vorteile mit sich bringen.

Markisenzelte

Die verbreitetste Variante der Vorzelte stellt das sogenannte Markisenzelt dar, welches sich vor allem durch einen sehr schnellen und einfachen Aufbau auszeichnet. Aus diesem Grund findet es vor allem bei Reisefamilien zum Einsatz und kann ganz schnell ein- und auch wieder ausgerollt werden.

Zudem bringt ein Markisenzelt die folgenden Vorteile mit sich:
Wenig Stauraum, da die Markise in einer Kassette steckt, die an den Wohnwagen angebaut wird.
Aufgrund verschiedener Gestaltungsmöglichkeiten und dank unterschiedlicher Front- und Seitenelemente kann jeder Anwender seine Markise nach Lust und Laune gestalten und folglich an den Wohnwagen anpassen.

Luftzelte

Auch Luftzelte erfreuen sich bezüglich der Vorzelte für Wohnwagen einer sehr großen Beliebtheit. Durch die Luft-Gestänge weist diese Zeltart einen besonders einfachen und schnellen Aufbau auf. Wie der Name bereits andeutet, fällt ein solches Luftzelt unter die Kategorie der aufblasbaren Wohnwagen Vorzelte.

Käufer genießen bezüglich der Auswahl der Luftzelte ein sehr großes und umfangreiches Angebot, da Hersteller ihre Luftzelte nicht nur aus UV-beständigen Materialien herstellen, sondern auch einen großen Wert auf die Atmungsaktivität legen. Für Modelle mit einer noch besseren Stabilität finden sich einige Luftzelte auf dem Markt wieder, die sich aus einer Kombination aus Luft- und Fiberglas- oder GfK-Stangen zusammensetzen.

Gestängezelte

Die letzte Vorzelt-Art, auf die dieser Ratgeber genauer eingeht, stellt das Gestängezelt dar. Dieses setzt sich aus vielen Teilen zusammen und weist in der Regel ein sehr geringes Eigengewicht auf. Aufgrund der festen und robusten Beschaffenheit eines solchen Vorzeltes bietet es sich vor allem für lange Standzeiten an, da es durch die Verwendung einiger Zubehörteile eine besonders große Wetterfestigkeit aufweist.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Vorzelten für Wohnwagen

Endlich, die Entscheidung für den langersehnten Wohnwagen ist gefallen. Jetzt fehlt nur noch das richtige Vorzelt. Aber es gibt noch letzte Fragen zu klären. Die Antworten auf die häufig gestellten Fragen haben wir hier aufgelistet.

[accordiongroup id=“625″ markup=“faq“][accordion group=“625″ title=“Wo kann ich ein Vorzelt kaufen?“ active=““]

  • Du kannst das Vorzelt zum Beispiel beim örtlichen Händler erwerben. Der Vorteil ist, du siehst das Vorzelt schon mal aufgebaut vor dir. Du kannst es in all seinen Funktionen testen und du kannst es fühlen. Das Raumgefühl spielt sicherlich eine ebenso große Rolle bei der Auswahl wie auch der Lichteinfall und der Geruch. Wenn ihr die Entscheidung zu zweit trefft, dann könnt ihr alles in Ruhe im Zelt selber besprechen.
  • Im klassischen Versandhandel über den Katalog in Verbindung mit der Bestellkarte oder dem Internet. Die Anbieter beschreiben die Zelte sehr ausführlich und umfänglich. Die Versandhändler bieten ein breites Spektrum an Herstellern und zahlreiche Varianten des jeweiligen Zelttyps. Darüber hinaus besteht der Vorteil, dass ihr das nötige Zubehör gleich dazu auswählen und anschließend bestellen könnt.
  • Im Internet gibt es bekanntlich die größte Auswahl. Hier ist Amazon einer der unangefochtenen Platzhirsche. Das sinnvoll aufgebaute Schema der Produktbeschreibungen ist immer gleich und leicht verständlich. Sehr hilfreich sind die Kundenmeinungen und der Vergleich zu alternativen Produkten. Viele Camper teilen ihre Erfahrungen mit dem jeweiligen Zelt oder zum jeweiligen Hersteller und erleichtern manche Kaufentscheidung. Die Rabattaktionen bei den Händlern oder bei Amazon sind in vielen Fällen beachtlich und helfen dir bei mancher Entscheidung zusätzlich. Die unproblematische und zeitnahe Lieferung, aber auch die unproblematische Abwicklung bei eventuellen Reklamationen heben Amazon sicherlich gegenüber vielen Mitanbietern hervor.

[/accordion][accordion group=“625″ title=“Welches Vorzelt für den Wohnwagen ist das Beste?“ active=““]

Welches Vorzelt für dich das Beste ist, kommt auf dein Ziel an. Wenn du Dauercamper bist, greifst du sicherlich auf eine langfristige Lösung zurück, da du das Zelt nur einmal aufbaust. Das sieht bei den Globetrottern unter euch ganz anders aus. Ihr wechselt häufig den Campingplatz und wollt flexibel sein.

Aber auch die Camper unter euch, die 1 – 2 mal im Jahr für 2 – 3 Wochen wegfahren, werden auf eine stabile Version des Vorzeltes zurückgreifen wollen und suchen sich ein besonders festes Vorzelt für Wohnwagen. Ihr schafft damit eine solide Grundlage für einen mittelfristig langen Urlaub.

[/accordion][accordion group=“625″ title=“Wie schnell wird ein Wohnwagen Vorzelt aufgebaut?“ active=““]Die Aufbauzeit der Vorzelte liegt bei 30 bis 60 Minuten. Abhängig von der Aufbauzeit ist natürlich die Erfahrung des Campers oder die mehr oder weniger ausführliche Aufbauanleitung.

Dass es wichtig für die Kunden ist, wie gut sich ein Vorzelt für Wohnwagen aufbauen lässt, ist den Herstellern natürlich auch bewusst und sie achten darauf, dass diese Aufgabe gut zu bewältigen ist.

[/accordion][accordion group=“625″ title=“Was kostet ein Vorzelt für Wohnwagen?“ active=““]

Die Kosten für Vorzelte und Saisonzelte beginnen im unteren dreistelligen Bereich bei 250 – 300 Euro. Die größeren und stabileren Aufführungen beginnen mit 900 Euro im oberen dreistelligen Bereich und können durchaus bis zu 1.700 Euro teuer werden.

[/accordion][accordion group=“625″ title=“Was ist das beste Vorzelt für den Wohnwagen?“ active=““]

Das beste Vorzelt findet der Camper mit dem Zelt, welches seine Bedürfnisse am besten deckt und das ins gesetzte Budget passt. Idealerweise erstellst du für dich eine Auflistung der für die wichtigsten Ausstattungsmerkmale. Danach stellst du eine Auflistung der nice-to-have-Punkte zusammen.

Dein Budget solltest du bei der Auswahl der Möglichkeiten an die oberste Stelle setzen. Wähle die in Frage kommenden Zelte aus und vergleiche Pro und Contra. Am Ende wirst du das Zelt deiner Wahl gefunden haben.

[/accordion][accordion group=“625″ title=“Was ist ein Wohnwagen Vorzelt?“ active=““]

Bei einem Vorzelt für den Wohnwagen handelt es sich, wie die Bezeichnung bereits andeutet, um ein Zelt, das sich vor dem Wohnwagen befindet. Mit seiner Größe und auch mit der in der Regel wetterfesten Beschaffenheit stellt ein Vorzelt eine gekonnte und großzügige Erweiterung des Wohnraums des Wohnwagens dar.

Dabei genießen interessierte Käufer bezüglich der Auswahl der verschiedenen Modelle unterschiedlicher Hersteller ein großes Angebot an unterschiedlichen Ausführungen. So bieten Hersteller unter anderem ein freistehendes Wohnwagen Vorzelt oder auch ein festes Wohnwagen Vorzelt auf dem Markt wieder und finden garantiert das Modell, das ihnen den zusätzlichen Wohn- und Stauraum bietet, den sich die Käufer von dem Vorzelt wünschen.

Vor allem Menschen, die viel mit dem Wohnwagen unterwegs sind und sich mehr Platz wünschen machen somit alles richtig, wenn sie sich für einen Wohnwagen mit Vorzelt entscheiden oder sich nach dem Kauf des Wohnwagens für den Kauf eines separaten Zeltes entscheiden. Unter anderem finden sich auf dem Markt der Wohnwägen auch bereits Wohnwagen mit festem Vorzelt wieder, sodass sich Käufer in diesem Fall nicht mit dem Kauf eines Vorzeltes auseinandersetzen müssen, sondern dieses bereits im Wohnwagen integriert haben.

Wie es der Name „Vorzelt“ schon andeutet, dockt das Zelt an eine der beiden Seiten des Wohnwagens an und bietet somit viel Platz zum Entspannen, Spielen und Verweilen.

[/accordion][accordion group=“625″ title=“Wie groß sollte ein Vorzelt für mein Wohnwagen sein?“ active=““]

Da die Hersteller der Vorzelte ihre Modelle in vielen unterschiedlichen Größen und Ausführungen auf dem Markt anbieten, stellen sich viele Menschen die Frage danach, wie groß das Zelt ausfallen sollte, um perfekt an den Wohnwagen zu passen und zu derselben Zeit die persönlichen Wünsche und Anforderungen zu erfüllen.

Natürlich spielen die Anforderungen der Käufer eine ausschlaggebende Rolle bezüglich der Wahl der richtigen Größe des Vorzeltes, dennoch sollte dieses nicht zu groß ausfallen. Ein zu großes Vorzelt erfährt keine ausreichende Spannung, sofern es nicht auf das Umlaufmaß des Wohnwagens passt.

Denn, nur wenn das Vorzelt auf das Umlaufmaß des Wohnwagens passt, können es die Anwender ohne Probleme in die Kederschiene einziehen.

In einigen Fällen bieten Hersteller ihre Modelle nicht in exakten Größen, sondern in „Von-Bis-Maßen“ an, bei denen sich die Käufer am besten immer für die kleinere Variante entscheiden. Nur so stellen sie vollkommen sicher, dass das Zelt durch eine korrekte Anbringung eine perfekte und zuverlässige Spannung genießt. Nur so kann verhindert werden, dass das Zelt bei starkem Wind flattert oder gar einreißt.

[/accordion][accordion group=“625″ title=“Wohnwagen Vorzelt Pflege: Wie reinige ich den Vorzelt für meinen Wohnwagen?“ active=““]

Früher oder später machen sich durchaus Flecken oder auch andere Schmutzstellen an dem Vorzelt bemerkbar, sodass sich Besitzer die Frage nach der passenden Reinigung ihres Vorzeltes stellen. Bezüglich der richtigen und vor allem effektiven Reinigung spielt immer die Beschaffenheit des Zeltes eine ausschlaggebende Rolle:

  • Baumwolle und Polycotton erfahren die beste Reinigung am besten immer mit einer Bürste und ohne Wasser. Die Bürste bürstet selbst hartnäckige Flecken in der Regel ohne Probleme von dem Vorzelt ab.
  • Weist das Gewebe eine Beschichtung, wie zum Beispiel eine PVC-, Acrylat-, oder PU-Beschichtung auf, erfolgt die Reinigung am besten durch die Verwendung lauwarmen Wassers. Für hartnäckige Flecken findet in diesem Fall ebenfalls am besten eine Bürste ihren Einsatz. Sie sollte allerdings keine allzu harten Borsten aufweisen, die die Beschichtung zerkratzen.
  • Für die Entfernung hartnäckiger Flecken bieten Hersteller auf dem Markt spezielle Zeltreiniger an, die für eine zuverlässige, gleichzeitig aber schonende Reinigung des Vorzeltes sorgen.
  • Machen sich Grünbelag, Stockflecken oder auch Schimmel auf dem Vorzelt breit, erfolgt die Reinigung am besten immer mit speziellen Reinigungsmitteln. Am besten füllen Anwender diese gemeinsam mit etwas Wasser in eine Sprühflasche und sprühen das Zelt mit der Mischung ein.
  • Für Stockflecken greifen Besitzer eines Vorzeltes am besten auf Essigreiniger, Alkohol oder Bleichmittel zurück.
  • Schimmel entfernen Besitzer eines Vorzeltes am besten mit der Hilfe bestimmter Fungizide, die sich speziell für Zelte eignen.

Nicht immer stehen Besitzern eines Vorzeltes sanfte Reinigungsmittel für die Reinigung des Zeltes zur Verfügung. Zwar erfüllen aggressive chemische Putzmittel ihren Sinn und Zweck, bringen allerdings den Nachteil mit sich, die Beschichtung der Materialien anzugreifen. Damit das Vorzelt jedoch weiterhin zuverlässig seinen Sinn und Zweck erfüllt, erfolgt nach der Reinigung am besten immer eine nachträgliche Imprägnierung des Materials.

Imprägniermittel finden sich, genau wie spezielle für das Vorzelt geeignete Reinigungsmittel, auf dem Markt wieder.

Wer sich für ein spezielles Reinigungsmittel entscheidet, dass sich für die Reinigung des Zeltes anbietet, kann sich in der Regel auf eine schonende Reinigung verlassen, die die Beschichtung nicht angreift, sodass das Vorzelt im Anschluss auch keine Imprägnierung verlangt.

[/accordion][accordion group=“625″ title=“Welches Zubehör gibt es für ein Wohnwagen Vorzelt?“ active=““]

Auf dem großen und breiten Markt der Vorzelte finden sich nicht nur viele verschiedene Vorzelte in unterschiedlichen Designs und Ausführungen wieder, sondern Besitzer genießen auch ein großes und umfangreiches Angebot an verschiedenem Zubehör. Dieses eignet sich nicht nur für den Einsatz im Vorzelt, sondern auch für die Verwendung im Wohnwagen.

Unter anderem finden sich in dem breiten Angebot die folgenden praktischen und spannenden Zubehörteile wieder:

  • Vorzeltböden aus verschiedenen Materialien. Während sich einige Menschen für eine Plane entscheiden, greifen andere auf einen Kunstrasen oder auch auf Fils zurück. So kann sich jeder den Boden des Vorzeltes so gestalten, wie er sich das wünscht. Neben den Vorzeltböden finden sich auf dem Markt des Zubehörs für Vorzelte auch Vorzeltteppiche in verschiedenen Größen und unterschiedlichen Designs wieder.
  • Vorzeltheizungen, die vor allem an kalten Tagen für eine angenehm warme Atmosphäre unter dem Zelt sorgen. Mit der Hilfe einer Vorzeltheizung können sich Menschen auch im Winter unter dem Zelt aufhalten und den Aufenthalt unter dem gemütlichen und warmen „Wintervorgarten“ des Wohnwagens genießen.
  • Moskitonetze stellen vor allem im Sommer ein gutes Zubehörteil für Vorzelte dar. Einige Modelle des Marktes verfügen bereits über eingearbeitete und somit fest integrierte Moskitonetze in dem Vorzelt. Sollte das nicht der Fall sein, bieten separat erhältliche Moskitonetze die Möglichkeit, das Vorzelt nach zu rüsten, um den Innenraum somit zuverlässig vor Moskitos oder auch dem Eindringen anderer Insekten schützen zu können.

Weitere Zubehörteile, die sich als sehr praktisch herausstellen, sind:

  • Befestigungssets
  • Trage- und Aufbewahrungstaschen
  • Zusatzgestänge für eine zusätzliche Befestigung und Stabilisierung des Vorzeltes (vor allem bei starkem Wind und Sturm)
  • Innenhimmel

Vor allem Menschen, die ein leichtes Vorzelt für Wohnwagen verfügen, tun gut daran, sich für den zusätzlichen Kauf eines zuverlässigen Befestigungssets zu entscheiden. Denn Zelte, die ein geringes Eigengewicht aufweisen, gestalten sich zwar einfach im Aufbau und in der Handhabung, fallen jedoch nicht selten Wind und Stürmen zum Opfer, sofern sie nicht eine zusätzliche zuverlässige Sicherung aufweisen.

[/accordion][accordion group=“625″ title=“Was sind die Vorteile eines Wohnwagen Vorzeltes?“ active=““]

Ein Wohnwagen Vorzelt bringt sehr viele interessante und spannende Vorteile mit sich, von denen die Anwender im hohen Maß profitieren. Natürlich stellt das Vorzelt kein „Muss“ dar, doch immer mehr Menschen, die sich mit dem Wohnwagen auf Reisen begeben oder auf in den Urlaub machen, entscheiden sich für den Kauf eines Vorzeltes und wollen den Komfort und die Vorteile, die ein solches Zelt mit sich bringt, nicht mehr missen.

Denn bei den positiven Aspekten, die ein Vorzelt für einen Wohnwagen mit sich bringt, handelt es sich um die Folgenden:

  • Mehr Platz, den Anwender eines Vorzeltes entweder zum Essen, Entspannen oder auch zum Schlafen und zum Verstauen von Vorräten oder anderen Dingen und Utensilien nutzen können.
  • Schutz vor Regen und vor den Strahlen der Sonne, da viele der Vorzelte, die Hersteller auf dem Markt anbieten, eine wetterfeste Beschichtung aufweisen.
  • Mehr Privatsphäre. Eine gemütlichere und heimische Atmosphäre, da das Vorzelt die Wohnfläche des Wohnwagens erweitert und somit dafür sorgt, dass sich Besitzer noch besser ausbreiten und noch mehr, wie zu Hause fühlen können.

[/accordion][accordion group=“625″ title=“Wie baue ich ein Wohnwagen Vorzelt auf?“ active=““]

Um das Vorzelt gut und vor allem sicher aufbauen zu können, orientieren sich die Besitzer am besten immer an der Aufbauanleitung, die der Hersteller dem jeweiligen Modell beifügt. Denn, auch wenn sich einige Modelle in ihrem Aufbau gleichen (vor allem, wenn sie derselben Zeltart) angehören, kommt es durchaus vor, dass die einzelnen Modelle Unterschiede bezüglich des Aufbaus aufweisen.

Die wohl einfachste und schnellste Art, ein Vorzelt aufzubauen gestaltet sich mit dem Kauf eines aufblasbaren Wohnwagen Vorzeltes. Dieses nimmt in der Regel sehr wenig Zeit in Anspruch und verlangt auch keine größere körperliche Anstrengung.

Grundsätzlich helfen ein paar fundamentale Tipps bei dem Aufbau eines Vorzeltes:

  1. Zunächst muss das Zelt durch die Wohnwagen-Schiene gezogen werden. Für diese Zwecke müssen Besitzer erst die Vorder- und Seitenteile des Modells von ihm entfernen.
  2. Anschließend müssen die Abspannpunkte des Vorzeltes sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite auf derselben Höhe fixiert werden.
  3. Nun kann das Gestänge montiert werden.
  4. Das Mittelteil des Gestänges wird nun schräg unter das Vorzelt gestellt, sodass die mittlere Dachstange mit dem vorhandenen Haken an der Öse des Zeltes verbunden werden kann.
  5. Die mittlere Dachstange muss nun mit dem Mittelteil verbunden werden.
  6. Jetzt erfolgt die Befestigung des linken Eckteils. Für diese Zwecke wird es an das Mittelstück geschoben, wo es dann an der richtigen Stelle befestigt wird.
  7. Der Ständer wird nun etwas schräg nach innen gestellt. Nun können die Dachstangen in die Zeltöse gesteckt und mit dem Eckteil verbunden werden.
  8. Im Anschluss daran kann auch die andere Seite auf dieselbe Weise angebracht und fixiert werden.
  9. Nun können sowohl die Seiten- als auch die Vorderteile befestigt werden, sodass im Anschluss daran auch die Reißverschlüsse geschlossen werden.
  10. Dann geht es an die Dachüberstand-Stange, die so weit auseinander gespannt werden, dass die Frontstangen das Zelttuch an der inneren Seite nur noch gerade so an der Vorderwand berühren.
  11. Der Ständer muss nun in der Höhe fixiert werden, in der die Abspannpunkte an allen Stellen gleich weit über dem Boden hängen. Dabei ist es zudem wichtig, dass sich das Mittelstück genau bei der Mitte der Öffnung befindet.
  12. Nun werden die Dachstangen in der Tiefe gespannt.
  13. Um dem Vorzelt nun Stabilität zu verleihen, wird es mit der Hilfe von Heringen und Abspannleitern abgespannt.

Doch, auch wer sich diese Tipps zu Herzen nimmt, sollte sich am besten immer an den Angaben des Herstellers entscheiden und somit auf Nummer sicher gehen. Denn nur ein gut aufgebautes Vorzelt erfüllt seine Funktion und bringt die genannten Vorteile aus dem oberen Abschnitt mit sich.

[/accordion][/accordiongroup]

Fazit

Der Urlaub beginnt bereits zu Hause mit der Auswahl des richtigen Vorzeltes. Egal ob beim Urlaub im Warmen oder im Kalten, bei viel Sonne oder wechselhaftem Küstenwetter. Die Qualität sollte stimmen, denn du legst dich bei der Anschaffung meist für mehrere Jahre fest. Und wer möchte sich bei jedem Urlaub immer wieder über einen Fehlkauf ärgern.

Auf der anderen Seite solltet ihr nicht versäumen, die für euch wichtigsten Aspekte zugrunde zu legen. Danach steht dem erholsamen Urlaub bei dem Reiseziel eurer Wahl nichts mehr im Wege.