Die tollsten Wanderwege Italiens

Martin

Es gibt nur wenige Dinge, die erfrischender und belebender sind als eine Wanderung durch eine der atemberaubenden Landschaften Italiens. Von den hoch aufragenden Gipfeln der Dolomiten bis zu den sanften Hügeln der Toskana gibt es unendlich viele Möglichkeiten zur Erkundung. Wir helfen Dir gerne, den perfekten Weg für Dein nächstes Abenteuer zu finden. Auf welchen Pfad verschlägt es Dich?

Wanderwege mit unschlagbarem Ambiente

Sentiero degli Dei

Der Sentiero degli Dei (Weg der Götter) ist ein beliebter Wanderweg, der sich entlang der Amalfiküste schlängelt. Der atemberaubende Blick auf das Mittelmeer macht deutlich, warum er zu den beliebtesten Wanderwegen in Italien gehört.

Cinque Terre

Die Cinque Terre sind eine wunderschöne Küstenregion in Italien, die sich perfekt für eine gemütliche Wanderung eignet. Die fünf Dörfer, aus denen sich die Cinque Terre zusammensetzen, sind durch eine Reihe von Wanderwegen miteinander verbunden, die es leicht machen, diese atemberaubende Gegend zu erkunden. So kannst Du Sightseeing und Wandern toll verbinden und natürlich auch in jedem Dorf eine kurze Pause zur Erfrischung einlegen.

Val d’Orcia

Wenn Du auf der Suche nach einer leichten Wanderung mit unglaublichen Aussichten bist, ist das Val d’Orcia die perfekte Wahl. Dieses malerische Tal in der Toskana ist voll von mittelalterlichen Dörfern und sanften Hügeln. Vor allem, wem viel an der historischen Umgebung Italiens liegt, wird hier aus dem Staunen nicht mehr rauskommen.

Eine Herausforderung für die erfahrenen Wanderer

Seiser Alm

Für diejenigen, die eine Herausforderung suchen, ist die Seiser Alm ein Muss. Mit ihren hoch aufragenden Gipfeln und anspruchsvollen Wegen ist sie perfekt für erfahrene Wanderer. Hole also Deine Wanderschuhe aus dem Schrank und begib Dich auf die verschlungenen Pfade der hügeligen Landschaft Italiens.

Grande Traversata delle Dolomiti

Die Grande Traversata delle Dolomiti ist eine Fernwanderung, die das gesamte Dolomitengebirge durchquert. Dies ist eine epische Wanderung, die nur von erfahrenen Wanderern unternommen werden sollte, aber die Belohnung ist es wert.

Wanderwege fernab des Massentourismus

Nationalpark Gargano

Wer den Menschenmassen entfliehen möchte, ist im Nationalpark Gargano genau richtig. Diese abgelegene süditalienische Region ist voller versteckter Juwelen, darunter auch Wanderwege, die weitab der ausgetretenen Pfade liegen. Hier können Sie die italienische Natur so richtig entdecken und bei der Wanderung einen klaren Kopf bekommen.

Pollino-Nationalpark

Der Pollino-Nationalpark ist eine weitere großartige Option für alle, die den Menschenmassen entkommen wollen. Dieses versteckte Juwel in Süditalien beherbergt einige der schönsten Wanderwege des Landes. Mit seinen dramatischen Landschaften und seiner abgelegenen Lage ist er perfekt für ein wahrhaft wildes Erlebnis.

Fazit

Egal wie erfahren Du als Wanderer bist, in Italien gibt es garantiert den perfekten Wanderweg für Dich. Auf Vacansoleil.de kannst Du ganz einfach einen Campingplatz in der Nähe eines Wandergebiets finden. Worauf wartest Du also noch? Fange schon jetzt an, Dein nächstes Abenteuer zu planen und begib Dich auf die Pfade der Götter (oder auch nur auf die malerischen Wege Italiens).