Winter Isomatte: Test & Kaufratgeber 2022 [mit Tipps]

Noyan

Wer möchte nicht die weiße Winterlandschaft bewundern und inmitten von weiß bedeckten Bäumen aufwachen. Dafür brauchst du nur die richtige Ausrüstung, damit du selbst bei niedrigen Temperaturen nicht auf den Camping-Spaß verzichten musst. Falls du zu denen gehörst, die nach der perfekten Winter Isomatte suchen, dann bist du bei diesem Leitfaden auf jeden Fall an der richtigen Stelle. 

Wir stellen dir die 5 besten Winter Isomatten zusammen und vergleichen die unterschiedlichen Hersteller für dich, damit du bei deiner nächsten Outdoor-Erfahrung keine kalten Füße bekommst. Zusätzlich bekommst du Tipps für die Pflege und Aufbewahrung der Isomatte für den Winter und alle anderen Informationen, die für die Vorbereitung deiner nächsten Reise relevant sind.

Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Winter Isomatte sollte mindestens einen R-Wert zwischen 3,3 bis 5 besitzen.
  • Achte bei der Materialverarbeitung darauf, dass sie wasserabweisend ist und eine gute Beschichtung aufweist. 
  • Eine Winter Isomatte sollte ein möglichst geringes Packmaß haben und leicht sein, sodass sie problemlos mitgenommen werden kann.

Die 5 besten Winter Isomatten im Überblick

Vaude

Performance 7l Winter Isomatte

Die ‎Vaude Performance 7l Winter Isomatte hat ein Maß von 25,15 x 14,73 x 11,18 cm und wiegt nur 680 Gramm. Sie sorgt nicht nur für leichtes Gepäck, sondern ist darüber hinaus platzsparend. Aufgrund der eiförmigen Liegefläche wird zusätzlich an Gewicht gespart ohne, dass dabei an ihrer Gemütlichkeit eingespart wird.

Zudem handelt sich hierbei um ein klimaneutrales Produkt, da der Hersteller der Fair Wear Foundation (FWF) angehört und regelmäßig die Qualität der Mitarbeitenden in allen Verarbeitungsprozessen prüft und faire Arbeitsbedingungen garantiert. Das Produkt besteht größtenteils aus Polyester und verspricht mit der eingearbeiteten Primaloft-Wattierung eine wärmeisolierend Leistung.

Falls du eine Panne während deiner Reise haben solltest, gibt es ein Reparaturset gleich mitgeliefert.Selbst wenn das Produkt im Winter vor niedrigen Temperaturen schützt, solltest du bei sehr niedrigen Temperaturen unter 0 Grad vorsichtig sein, da die Wärmeisolation nachlassen kann.

Vorteile

  • Sehr leicht
  • Gemütlich
  • Klimaneutral
  • Wärmeisolierend

Nachteile

  • Wenig wärmeisolierend bei sehr niedrigen Temperaturen

Therm-a-Rest

NeoAir XTherm Winter Isomatte

Die Therm-a-Rest NeoAir XTherm Winter Isomatte hält dich selbst bei sehr geringen Temperaturen bis zu -5 Grad (6,9 R-Wert) warm und bietet ein komfortables Gefühl beim Liegen, da die Oberfläche aus einer warmen Thermoschaumschicht besteht. Mit einem Gewicht von 426,38 Gramm und einem Maß von 183 x 50,8 x 6,3 cm nimmt sie nur wenig Platz im Gepäck ein.

Aufgrund eines Winglock-Ventils verlierst du wenig Zeit beim Aufblasen und bist beim Luftablassen genauso schnell. Das Produkt kommt mit einem Pumpsack, Packsack und einem Reparatur-Set, sodass du alles Wichtige parat hast.

Die aufblasbare Isomatte ist jedoch ein wenig geräuschempfindlich und kann je nach Material des Schlafsackes zu einem störenden Knistern führen. Wer einen leichten Schlaf hat und sich viel bewegt, sollte sich darüber im Voraus Gedanken machen.

Vorteile

  • Sehr leicht
  • Starke Wärmeisolation
  • Sehr gemütlich

Nachteile

  • Geräuschempfindlich
  • Hoher Preis

Outdoorer

Trek Bed 5 Winter Isomatte

Diese Outdoorer Trek Bed 5 Winter Isomatte ist mit 198 x 77 x 5 cm besonders gut für die kalte Jahreszeit geeignet. Sie kann bei niedrigen Temperaturen bis -11 Grad zum Einsatz kommen und schützt dich mit einem R-Wert von 4 vor der hartnäckigen Kälte. Durch eine sehr gute Beschichtung der unteren Seite der Isomatte für den Winter kann kein Wasser durchdringen und einem Auskühlen in der Nacht wird vorgebeugt.

Die wellige Form der Oberfläche garantiert ein komfortables Liegen und weist eine hochwertige Verarbeitung auf. Wer keine Zeit verlieren will, muss nur ungefähr 10 Minuten warten, denn die Luftmatratze bläst sich selbstständig auf.

Da es sich um eine XXL Winter Isomatte handelt, ist das Produkt etwas schwerer als die anderen Modelle. Für Menschen mit einem überdurchschnittlichen Körpergewicht können die 5cm zu dünn werden, sodass du den Boden beim Schlafen spüren könntest.

Vorteile

  • Sehr groß
  • Hoher R-Wert
  • Sehr gemütlich
  • Wasserabweisend

Nachteile

  • Etwas schwer und dünn

SUNBOUND

Winter Isomatte

Die SUNBOUND Winter Isomatte ist leicht, kompakt und passt somit in jeden Rucksack. Sie verspricht ein hohes Komfortgefühl aufgrund einer Dicke von 12cm und mit einem Maß von 190x70x12 cm ist sie sehr geeignet für große und schwere Menschen.

Zudem wird sie mit einer integrierten Luftpumpe geliefert und sorgt für ein zügiges Aufblasen und Ablassen der Luft. Die Luft bleibt selbst nach drei Tagen noch in der Matratze und bietet ein komfortables Liegen.

Falls du dich im Schlaf viel bewegen solltest, bekommst du mit dieser Isomatte für den Winter keinen gestörten Schlaf, weil die Oberfläche aus einem weichen aufgerauten Material besteht. Für unerwartete Beschädigungen während der Reise liefert der Hersteller ein Reparaturset mit.

Du musst bei dieser SUNBOUND Winter Isomatte allerdings darauf achten, dass die Wärmeisolation bei Minusgraden nachlässt. Von daher empfehlen wir dir, diese Isomatte eher im Frühling oder Herbst zu benutzen.

Vorteile

  • Geringes Packmaß
  • Sehr komfortable
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Schwache Wärmeisolation

Alpin Loacker

Winter Isomatte

Die Alpin Loacker Winter Isomatte überzeugt mit einem geringen Gewicht von 669 Gramm und einer Liegefläche von 193 x 58 x 8 cm. Große Menschen finden auf dieser Isomatte genug Platz und können sich frei bewegen, da die Isomatte mit 8cm Dicke gut gepolstert ist.

Selbst wenn sie nicht 100 % aufgeblasen ist, findest du eine stabile Position. Dank der Verarbeitung fühlt sich die Isomatte hochwertig an und verspricht eine lange Lebensdauer. Sie ist zudem wasserabweisend. Mithilfe eines Pumpsacks kannst du die Isomatte für den Winter innerhalb von einer Minute aufblasen und verschwendest keine Zeit beim Aufbau oder beim Abbau, da das Ablassen genauso leicht ist.

Bei Pannen kannst du das mitgelieferte Reperatur-Kit mitnehmen und bist somit für alles ausgestattet. Die Wärmeisolation bei dieser Isomatte ist schwach, sodass die Bodenkälte schnell durchdringen kann. Für kälteempfindliche Menschen sollte diese Isomatte eher bei Temperaturen bis zu 4 Grad genutzt werden.

Vorteile

  • Geringes Packmaß
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Praktisch

Nachteile

  • Ungeeignet für den Winter

Ratgeber: Die richtige Winter Isomatte kaufen

Winter Isomatte: Liegefläche

Die Liegefläche einer Winter Isomatte ist nicht anders als bei den gewöhnlichen Isomatten. Wenn du komfortabel auf der Winter Isomatte liegen möchtest, solltest du unbedingt ein Modell finden, das mindestens genauso groß ist wie du. Du musst ebenfalls auf die Größe deines Zeltes achten, damit deine Winter Isomatte sich nicht mit einer weiteren Isomatte überlappt oder aus dem Zelt herausschaut. 

Du kannst damit rechnen, dass die Standardbreite bei der Größe M zwischen 49cm-53cm ist und bei der Größe L zwischen 63cm-64cm. Solltest du dich viel bewegen oder auf der Seite schlafen, dann empfehlen wir dir eine breite Isomatte für den Winter zu kaufen. Außerdem solltest du mindestens eine Dicke von 5cm haben. Winter Isomatten mit einer Höhe von 10cm gehören zu den sehr komfortablen Versionen.

Winter Isomatte: Gewicht

Winter Isomatten müssen nicht immer groß oder schwer in der Tasche liegen. Eine aufblasbare Isomatte mit einer Füllung kann sowohl wärmeisolierend sein und ein geringes Gewicht besitzen. 

Ultraleichte Isomatten können ein Gewicht von unter 500 Gramm aufweisen, sind dann aber in der regel nicht für Temperaturen unter 0°C geeignet. Durchschnittlich liegt die Winter Isomatte zwischen 500 und 1000 Gramm.

Winter Isomatte: Isolation und Temperaturbereich

Wenn du dich auf eine Wintertour begeben möchtest oder dich in einem hochalpinen Gelände befindet, dann ist es sehr wichtig, dass du eine Winter Isomatte mit einem R-Wert von mindestens 6 findest. Ansonsten taugt eine Isomatte mit einem R-Wert von mindestens 5 für Temperaturen bis ca. -5 Grad, damit du die Bodenkälte nicht spürst. Ein R-Wert unter 3 würden wir dir für kalte Temperaturen i9m Winter auf jeden Fall nicht empfehlen.

Winter Isomatte: Material

Eine hochwertige Isomatte für den Winter besteht aus einer Daunen- oder Mikrofaserfüllung und garantiert dadurch sowohl einen Wärmeschutz als auch ein geringes Packmaß. Diese isolierenden Füllmaterialien sorgen dafür, dass du eine hohe Liegehöhe hast und einen guten Schlafkomfort. Die Regel lautet: Je dicker die Schaumschicht (PE, EVA, PU), also je mehr Daunen- und Mikrofaserfüllung, umso wärmeisolierender ist deine Winter Isomatte.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zur Camping Isomatte beantwortet

Was ist eine Winter Isomatte und wofür brauche ich sie?

Eine Winter Isomatte brauchst du für sehr kalte Temperaturen im Winter als Unterlage, damit die Bodenkälte nicht durchdringt und du in Ruhe schlafen kannst. Je nach Schlafgewohnheit und Kälteempfindlichkeit gibt es unterschiedliche Modelle, die du beim Kauf auf deine Bedürfnisse beachten solltest. Eine Winter Isomatte kann z.B. auch als Gästebett benutzt werden, da sie ein sehr hohes Komfortgefühl bietet.

Winter Isomatte Pflege: Wie wasche ich meine Winter Isomatte am besten?

Bei der Winter Isomatte aus Schaumstoff kannst du mit einem angefeuchteten Schwamm oder Tuch über die Oberfläche wischen, wenn es sich um leichte Verschmutzungen handelt. Bei starken Verschmutzungen kannst du ins warme Wasser ein neutrales Waschmittel (ohne Bleichmittel) oder ein weiches Spülmittel mischen und mit einer feinen Bürste über die Oberfläche gehen. 

Benutze auf keinen Fall Essig oder ähnlich aggressive Mittel, weil die Beschichtung stark angegriffen werden kann. Spitze Gegenstände haben ebenfalls nichts in der Nähe der Winter Isomatte zu suchen.

Nach jeder Reinigung sollte die Isomatte Lufttrocknen. Sei ruhig großzügig mit der Zeit, wenn sie für mehrere Monate verstaut werden soll. Vermeide jegliche Hitzezufuhr (z.B. Föhn, pralle Sonne), um das Außenmaterial bestmöglich zu schonen.

Das Ventil von einer aufblasbaren Isomatte sollte beim Reinigen mit Wasser geschlossen bleiben, damit keine Feuchtigkeit in das Innere eindringt. Bevor du mit dem Reinigungsprozess anfängst, solltest du die Winter Isomatte nach Löchern absuchen, die eventuell während der Nutzung entstanden sind.

Welches Zubehör brauche ich für meine Winter Isomatte?

Es ist immer praktisch, ein Reparaturset für deine Winter Isomatte mitzunehmen, falls sie beschädigt werden sollte. Einige Hersteller liefern ein Reparaturkit mit (z.B. Wasserfester Kleber, Pflickzeug), welches du immer mitnehmen solltest. Eine genaue Anleitung findest du z.B. hier.

Fazit

Eine Winter Isomatte mit einem hohen R-Wert und einer guten Füllung kann dir den Winterurlaub auf keinen Fall verderben. Spare in dem Fall nicht die paar Euros, wenn du weißt, dass du kälteempfindlich bist und Wert auf ein hohes Komfortgefühl legst. Wir hoffen etwas Licht ins Dunkle gebracht zu haben und wünschen viel Spaß beim nächsten Trip in der Winterzeit. Dann hoffentlich mit der richtigen Ausrüstung und einer guten Isomatte für den Winter.