10 Personen Zelt: Test & Kaufratgeber 2022 [mit Tipps]

Brana

Zelten ist eine der beliebtesten Sommeraktivitäten. Es ist eine Gelegenheit, die Natur zu genießen, sich zu bewegen und Spaß mit Familie und Freunden zu haben. Aber bevor du in die Wildnis aufbrichst, ist es wichtig, die richtige Campingausrüstung zu wählen, einschließlich eines Zelts, in dem deine ganze Gruppe Platz findet.

Für diejenigen unter euch, die gerne zu zehnt ein Zelt teilen möchten, stellen wir hier einige tolle 10 Personen Zelte vor. In diesem Blogbeitrag gehen wir außerdem auf die wichtigsten Faktoren ein, die du beim Kauf eines Zeltes für 10 Personen beachten solltest.

Das Wichtigste in Kürze
  • Die Auswahl an 10 Personen Zelte ist geringer, als die für kleinere Gruppen
  • 10 Personen Zelte haben in der Regel mehrere Schlafkabinen
  • Meist besitzen sie einen geräumigen Aufenthalts- bzw. Wohnbereich

Die 5 besten 10 Personen Zelte 2022

Skandika

10 Personen Campingzelt Montana

Das Skandika Zelt für 10 Personen Montana ist die perfekte Wahl für größere Gruppen von Campern. Dieses geräumige Zelt hat zwei Schlafkabinen mit jeweils fünf Schlafplätzen und kann durch eine optionale Trennwand in vier Schlafkabinen unterteilt werden. Das Außenzelt ist im Bereich der Schlafkabinen speziell beschichtet, sodass die Schlafkabinen abgedunkelt sind, fast zu 100%.

Mit einer Grundfläche von 25 Quadratmetern bietet das Montana-Zelt von Skandika bequem Platz für bis zu 10 Personen. Dank der Stehhöhe von 200 cm hast du viel Bewegungsfreiheit, und vier Eingänge sorgen für einen einfachen Zugang für alle.

Mit der Lampenaufhängung, den Kabelöffnungen und den Belüftungsöffnungen ist dieses Zelt sehr komfortabel. Es wird sogar mit Abspannleinen, Heringen und einer Aufbauanleitung geliefert und auch ein Reparatur Kit ist mit dabei.

Die Nähte sind außerdem versiegelt, damit keine Feuchtigkeit eindringen kann. Mit einer Wassersäule von 5.000 mm für das Außenzelt und 10.000 mm für den Boden und die Nähte sorgt dieses Campingzelt dafür, dass du bei deinen Outdoor-Abenteuern trocken bleibst.

Vorteile

  • Wasserdicht
  • Gute Qualität
  • Schwarze und dunkle Schlafkabinen
  • Viel Platz

Nachteile

  • Nicht immer auf Lager

Skandika

10 Personen Campingzelt Korsika

Bist du auf der Suche nach einem Zelt für 10 Personen, in dem du eine große Gruppe von Freunden oder eine Familie unterbringen kannst? Dann ist das Skandika Campingzelt für 10 Personen Korsika genau das Richtige für dich! Mit seinem stilvollen grün-beigen Design überzeugt dieses Zelt mit einer schönen Optik.

Dieses große und geräumige Zelt ist perfekt für Urlaube und Zusammenkünfte mit Freunden und Familie. Mit einer Stehhöhe von 210 cm im Wohnbereich gibt es viel Bewegungsfreiheit, und es fühlt sich nicht eng und unkomfortabel an. Und die vielen Türen und Fenster sorgen dafür, dass im Aufenthaltsbereich viel Licht eindringt, was sehr angenehm ist.

Die 3 Schlafkabinen sind aus atmungsaktivem Stoff gefertigt, hat Moskitonetze, um die Mücken fernzuhalten, wodurch ein bequemer Schlaf gewährleistet ist. Mit einer Wassersäule von 5000 mm, und versiegelten Nähten ist das Zelt wasserdicht, um dich trocken zu halten. Die Tür lässt sich in ein Sonnendach verwandeln, was durchaus sehr praktisch sein kann.

Vorteile

  • 5000mm Wassersäule
  • Viel Platz
  • Hoher Wohnbereich
  • Tür kann als Sonnendach verwendet werden

Nachteile

  • Keine Farbvariationen

Skandika

Campingzelt Nimbus für bis zu 12 Personen

Wir stellen das Campingzelt Nimbus vor - perfekt für alle, die beim Zelten viel Platz und ein angenehmes, freies Gefühl haben wollen. Dieses Zelt bietet Platz für bis zu 12 Personen, mit einer Stehhöhe von 215 cm und viel Wohnbereich.

Die Vorderwand kann flexibel verschoben werden, um den Wohnbereich zu vergrößern oder ein Vordach zu schaffen, was wie eine kleine Terrasse dienen kann. Außerdem gibt es drei Schlafkabinen mit eingenähtem Zeltboden und Moskitonetz und bestehen aus atmungsaktivem Stoff, was gut für das Innenklima ist.

Dabei ist eine der Schlafkabinen größer, wo bis zu 6 Personen Platz finden. Diese Schlafkabine, die größte, kann noch mit einer Trennwand getrennt werden, falls 2 Personen etwas mehr Privatsphäre wünschen.

Mit seinen wasserdichten Nähten, einer Wassersäule von 5.000 mm und einer Bodenwassersäule von 10.000 mm kannst du sicher sein, dass du auch bei den regnerischen Wetterverhältnissen trocken bleibst. Das Nimbus-Zelt ist außerdem UV-beständig und verfügt über ein besonders wetterfestes Design, was es zur perfekten Wahl für deinen nächsten Outdoor-Ausflug macht.

Egal, ob du dich mit Freunden oder der Familie auf ein Outdoor-Abenteuer begibst, mit diesem Zelt wird dein Campingerlebnis sicherlich eine schöne Erfahrung.

Vorteile

  • Sehr viel Platz
  • Flexible Einteilung
  • Zeltboden mit 10000mm Wassersäule
  • Gute Belüftung

Nachteile

  • Für 10 Personen womöglich unnötig groß

Skandika

12 Personen Campingzelt Turin

Mit dem Skandika Campingzelt Turin wird dein nächster Campingausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis. Dieses geräumige Zelt bietet Platz für bis zu 12 Personen und ist damit perfekt für große Gruppen.

Es ist außerdem mit einem Sonnendach und drei Innenkabinen ausgestattet, die jeweils einen eingenähten Boden und ein Moskitonetz am Eingang haben. Der Aufbau gestaltet sich recht einfach, was unter anderem auch an den farblich praktisch markiertem Gestänge liegt.

Das Innenzeltmaterial atmungsaktiv, was sich positiv auf das Innenklima auswirkt, so auch die Entlüftungshutze. Das Turin Campingzelt verfügt über viele tolle Funktionen wie Moskitonetze an den Fenstern und Eingängen, praktische Organizer-Taschen und eine Kabeldurchführung. Ein Reparatur-Kit ist auch inklusive, mit dem kleinere Schäden ausgebessert werden können.

Es verfügt über einen großen Wohnbereich und eine Stehhöhe von 200 cm, was sehr angenehm ist. Das Skandika Turn 12 Personen Campingzelt ist mit einer Wassersäule von 3000mm (5000 mm Bodenmaterial) wetterfest, sodass du auch bei schlechterem Wetter trocken bleibst. Mit dem Skandika Campingzelt Turin macht dein nächster Campingausflug noch mehr Spaß!

Vorteile

  • Viel Platz
  • Stehhöhe von 200 cm
  • Eingang kann als Sonnendach dienen
  • Gute Qualität

Nachteile

  • Für 10 Personen womöglich unnötig groß

JustCamp

Bell 10 Personen Tipi Zelt

Hier kommt das JustCamp Bell 10 Personen Tipi-Zelt! Dieses Gruppenzelt ist perfekt für alle, die ein günstiges Zelt für 10 Personen suchen. Es bietet viel Platz und hat im Inneren nur eine Stange, sodass der Platz individuell genutzt werden kann.

Das Bell Zelt hat ein schlichtes Design, mit Farbgebung in Schwarz mit roten Akzenten. Außerdem ist es wasserdicht - dank des eingenähten PE-Bodens und der Außenhaut mit einer Wassersäule von 3.000 mm - so dass du auch bei regnerischen Wetterbedingungen trocken bleibst.

Außerdem sorgt die doppelte Belüftung (Belüftungsöffnungen oben und unten) dafür, dass das Innenklima im 10 Personen Campingzelt angenehm ist.

Das durchsichtige Fenster am Eingang mit Vorhang und Fliegengitter lässt natürliches Licht herein, wenn man das denn möchte. Außerdem wird es mit einem stabilen Packsack, Heringen und einem Hammer geliefert, damit du sofort mit deinem nächsten Outdoor-Abenteuer loslegen kannst!

Vorteile

  • Wasserdicht
  • Günstig
  • Luftzirkulation
  • Netzinnentaschen

Nachteile

  • Nur eine große Schlafkabine

Ratgeber: Das richtige Zelt für 10 Personen kaufen

Nach der Kaufempfehlung möchten wir dich auch mit den wichtigsten Informationen ausstatten, sodass du die beste Kaufentscheidung triffst. Ein Zelt für 10 Personen zu kaufen ist eine große Verantwortung. Deshalb möchtest du bestens Bescheid wissen.

10 Personen Zelt: Zelt Arten

→Kuppelzelt bzw. Igluzelt

Kuppelzelte gehören zu den beliebtesten und am weitesten verbreitete Art von Zelten. An dieser Stelle fragst du dich vielleicht : „Was ist ein Kuppelzelt?“ Wegen seiner Form wird es auch neben Kuppelzelt auch Igluzelt genannt. Aufgebaut ist die Form dieser Art von Zelte die einer Kuppel oder eines Iglus. Dabei wird das Zelt in der Regel von zwei diagonal zueinander verlaufenden Stangenbögen gehalten.

Die Wände des Kuppelzeltes gehen dabei aber nicht zwingend sehr steil, worunter die Effizienz der Raumnutzung leiden kann. 10 Personen Zelte sind eigentlich kaum ganz den Kuppelzelten zuzuordnen.

Stattdessen ist erinnert oft eher ein Teil des 10 Personen Zeltes an ein Kuppelzelt, oftmals der Aufenthaltsbereich bzw. der Wohnbereich. Was das Gewicht anbelangt, fällt es eher gering aus, wobei das Gewicht der Stangenbögen den Hauptteil ausmacht.

→Tunnelzelt

Neben den Kuppelzelten sind auch Tunnelzelte unter Campern weit verbreitet. Auch hier sagt der Name etwas über die Form des aufgestellten Zeltes aus, nämlich dass es einem Tunnel ähnelt. Entsprechend verwendet man hier mehrere, parallel zueinander verlaufende Stangenbögen.

Je länger der Tunnel ist, desto mehr Bögen werden verwendet. Es sollte auch erwähnt werden, dass ein Tunnelzelt im Vergleich zu dem zuvor beschriebenen Kuppelzelt in der Regel mehr Platz bietet. Hin und wieder müssen Tunnelzelte mit Heringen abgesichert werden. In diesen Fällen ist man dann auch von den Gegebenheiten des Bodens abhängig.

→Wurfzelt

Ein Wurfzelt ist eine Art von Zelt, das sich, sobald es in der Luft ist, automatisch auffaltet und aufstellt. Dies geschieht durch eine entsprechende Falttechnik und spezielle biegbare Stangen. Diese praktische Konstruktion und Funktion hat jedoch auch einen Nachteil.

Konstruktionsbedingt fällt das Packmaß in der Regel recht groß aus, was durchaus problematisch sein kann, wenn man wenig Platz beim Transport hat. Wer ein besonders leichtes Zelt mit geringen Packmaß sucht, der wird wohl sowieso von einem 10 Personen Zelt absehen und vllt. zu einem Einmannzelt, speziell einem Biwakzelt greifen.

→Geodätzelt

Campingausflüge können eine tolle Möglichkeit sein, die Natur zu entdecken und die Ruhe zu genießen. Doch Campingerlebnisse können auch extremer aussehen, so zum Beispiel wenn man in Gegenden hinaus zieht, wo die Wettergegebenheiten um einiges extremer sind.

Alpine Bereiche zum Beispiel, wo Kälte und starke Winde an der Tagesordnung stehen. In diesen Fällen solltest du zu einem Geodätzelt greifen, was aber wohl auch die Entscheidung gegen ein 10 Personen Zelt ist. Geodätzelte sind besonders Wind-resistent und überzeugt mit gutem Schutz vor äußeren Einwirkungen.

Entsprechend gestaltet sich der Aufbau eines Geodätzelt etwas umfangreicher, da auch die richtige Absicherung dazugehört. Das Geodätzelt wird in der Regel mit mehreren überkreuzten, diagonal verlaufenden Stängebögen gehalten. Da die Stangen der Zelte den Großteil des Gewichts ausmachen, fallen die Geodätzelte eher schwerer aus, als beispielsweise Kuppelzelte.

→Biwakzelt

Diese Art von Zelt wirst du ebenfalls nicht finden, wenn du ausschließlich nach 10 Personen Zelten suchst. Biwakzelte sind nämlich normalerweise Einmannzelte. Ihren Namen verdanken sie den Biwaksäcken, den Schlafsäcken.

Ein Biwakzelt besteht zum Großteil aus solch einem Schlafsack in Kombination mit einem kleinen Zeltdach. Ein Biwakzelt spart an überflüssigen Material und sind generell sehr sparsam. Entsprechend bieten sie aber auch nur wenig Komfort und sind bloß als Schlafplatz geeignet.

Wer besonders leicht unterwegs sein möchte, der kann zu einem Biwakzelt greifen, wird dann aber von einem Zelt für 10 Personen absehen.

10 Personen Zelt: Material

Zu den entscheidenden Merkmalen eines 10 Personen Zeltes gehören die verwendeten Materialien und deren Verarbeitung. Gezielt lohnt sich der Blick auf die verwendeten Materialien beim Außenzelt, Innenzelt, Bodenmaterial und den Stangen.

Dabei handelt es sich meistens um ein Kunststoff-Material, oft Polyester, welche dann noch beschichtet sein kann. Beim Material des Außenzeltes ist das Polyester meist beschichtet, weil hier der Schutz vor äußeren Einflüssen wie Kälte und Nässe wichtig sind. Das Innenzelt-Material ist nicht zwingend beschichtet. Hier wünscht man sich oft Atmungsaktivität, um das Innenklima positiv zu beeinflussen.

Sehr wichtig ist auch qualitatives und resistentes Bodenmaterial. Dieses ist nämlich vielen Einflüssen wie Reibung und Nässe ausgesetzt. Deshalb ist es sehr wichtig, dass hier die Wassersäule genügend hoch ist. Die Wassersäule gibt an, wie wasserresistent ein Material ist. Zelte gelten ab einem Wert von 1500 mm als wasserdicht, aber höhere Werte sind wünschenswert, ganz besonders beim Bodenmaterial, das auch nach dem Regen noch weiter Nässe ausgesetzt ist.

Ansonsten kann sich noch der Blick auf das Stangen-Material lohnen. Dieses sollte Flexibel sein, aber auch Robust, denn gebrochene Stangen können einem den Campingausflug ruinieren. Oftmals werden hier Fieberglasstangen eingesetzt.

10 Personen Zelt: Verwendungszweck

Einer der wohl wichtigsten Aspekte beim kauf eines Zeltes ist der geplante Verwendungszweck des Zeltes. Da du ein 10 Personen Zelt suchst, möchtest du wohl in einer größeren Gruppe womöglich mit Freunden oder Familie Campen gehen. Doch vllt. solltest du sogar von einem 10 Personen Zelt absehen.

Möchtest du zum Beispiel auch mal in extremeren Gegenden campen, so musst du auch ein geeignetes Zelt besorgen, Das wird dann kaum ein 10 Personen Zelt, sondern ein Geodätzelt sein, welches in der Regel nur für kleinere Gruppen passt.

Das ist nur ein Beispiel, aber der soll verdeutlichen, dass du dir Gedanken darüber machen solltest, wofür genau du ein Zelt benötigst und welche Anforderungen wichtig sind.

Tipp: Möchtest du dein Zelt so gestalten, dass du auch elektronische Geräte im Zelt bedienen kannst? Schau dir dann die tragbare Powerstation von Enginstar an. 

10 Personen Zelt: Packmaß und Gewicht

Auch relevant sind das Packmaß und das Gewicht deines zukünftigen Zeltes. Oftmals gehört zum Campen auch die Wanderung. Falls das auch in deinen Plänen so ist, so musst du bedenken, dass das Zelt ja auch transportiert werden muss. Ein Zelt für 10 Personen kann schnell mal um die 30kg wiegen, was zu tragen für eine Person, über eine Wanderung absolut nicht empfehlenswert ist.

Stehen also weite Strecken auf dem Plan und das Zelt muss von jemanden getragen werden, so ist es vielleicht sogar besser, mehrere kleine Zelte zu tragen. Nicht nur Gewicht, sondern auch das Packmaß sollte betrachtet werden, denn Platz ist auf Wanderungen auch eher ein knappes Gut. Möchtest du ein besonders effizientes Packmaß, so wirst du kein Wurfzelt nehmen, stattdessen würde ein Biwakzelt schon besser passen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu 10 Personen Zelte

Was bedeutet die Wassersäule eines 10 Personen Zelts?

Begibst du dich auf die Suche nach einem 10 Personen Zelt, so wirst immer mal wieder auf den Begriff der Wassersäule stoßen. Dieser ist wichtig und gibt an, wie wasserresistent dein 10 Personen Zelt ist.

Ein Campingzelt sollte allemal wasserdicht sein, denn Regen und Nässe können durchaus mal Teil deines Campingerlebnisses werden. Ein 10 Personen Zelt gilt ab einem Wert von 1500 mm als wasserdicht. Jedoch ist ein höherer Wert empfehlenswert.

Für wen sind 10 Personen Zelte geeignet?

Offensichtlich sind 10 Personen Zelte für diejenigen Ausflüge geeignet, bei denen man zu zehnt ein Zelt teilen möchte. Doch beachte, dass in solch einem Zelt die Privatsphäre etwas knapp kommen kann, auch wenn es mehrere Schlafkabinen gibt.

10 Personen Zelte können auch denen dienlich sein, die mit weniger Personen unterwegs sind, aber noch mehr Komfort und Platz wünschen.

Wie teuer sind Zelte für 10 Personen?

10 Personen Zelte können durchaus sehr teuer werden. Aber die Preise variieren immer wieder. Die Preisspanne kann bei etwa 250 – 1000 Euro eingeordnet werden. Der Preis kann als Indiz für die gebotene Qualität herangezogen werden. Doch ein günstiges Zelt kann auch durchaus ausreichen und ist nicht zwingend schlecht.

Fazit

Zelten mit Freunden und der Familie ist eine tolle Möglichkeit, draußen zu sein, die Natur zu genießen und Zeit miteinander zu verbringen. Und wenn du ein gutes Zelt hast, wird dein Campingerlebnis noch besser. Wir hoffen, dass unsere Tipps und Einblicke dir die Suche nach dem für dich besten 10-Personen-Zelt vereinfacht hat.

Es ist wichtig nicht einfach unbedacht ein Zelt zu kaufen, da man sonst enttäuscht werden könnte. Im besten Falle nimmst du dir kurz Zeit und machst dir Gedanken darüber, welche Anforderungen du an dein Zelt stellst und wie du dir die Zeit im Zelt so vorstellst. Mit klarer Vorstellung ist es dann nicht mehr weit bis zu einem tollen 10 Personen Zelt.

Wir wünschen dir noch viel Spaß mit deinem Zelt und eine spaßige gemeinsame Zeit mit Freunden und Familie!