Absorber Kühlbox: Test & Kaufratgeber 2024

Hast du gewusst, dass eine Absorber-Kühlbox, trotz ihrer Bequemlichkeit und Effizienz, auch eine Komplexität mitbringt? Sie kann sowohl mit Strom als auch mit Gas betrieben werden und überzeugt mit ihrer lautlosen Arbeitsweise. Nach einer gründlichen Untersuchung verschiedener Modelle und Marken, haben wir uns auf die Suche nach den besten Absorber-Kühlboxen begeben, um dir eine verlässliche Entscheidungshilfe zu geben.

Wenn für dich auch weitere Kühlbox Arten infrage kommen, dann schau in unsere Kühlbox Bestenliste an.

Das Wichtigste in Kürze

  • Absorber Kühlboxen funktionieren entweder über Strom und Gas und zeichnen sich folglich durch ein sehr hohes Maß an Flexibilität aus.
  • Die Hersteller bieten dir verschiedene Größen und Fassungsvermögen, aus welchen du nach Bedarf wählst.
  • Freue dich auf einen geräuschlosen Betrieb und auf eine zeitgleich zuverlässige Kühlung der Lebensmittel im Inneren der Box.

Die besten Absorber Kühlboxen im Überblick


Du suchst nicht nur nach einer geräuschlosen Kühlbox, sondern möchtest auch in den Genuss eines Modells kommen, welches Eiswürfel kühlt? Dann stellt dieses Modell genau die richtige Wahl für dich dar. Denn mit der hochwertigen Isolierung und der guten Verarbeitung kühlt diese Kühlbox den Inhalt bis zu 30 Grad Celsius unter der Umgebungstemperatur.

Um die Kühlbox in Betrieb zu nehmen, stellt dir das Modell drei verschiedene Anschlüsse zur Verfügung. Entscheide somit ganz nach Bedarf, ob du die Kühlbox über den 12 Volt Anschluss an den Zigarettenanzünder im Fahrzeug anschließt, über den 230 Volt Anschluss an einer Steckdose in Betrieb nimmst oder auf den Gasanschluss zurückgreifst.

Entscheidest du dich für die Inbetriebnahme des geräuschlosen Modells über Gas, bietet dir die Gas Kühlbox eine Regulierung der Flamme in drei Stufen.

Vorteile

  • Drei Anschlüsse
  • Flamme in 3 Stufen regelbar
  • Kühlung bis zu 30 Grad unter der Umgebungstemperatur
  • Vollkommen geräuschlos

Nachteile

  • Keine Anzeige bezüglich des Betriebs


Mit diesem Modell erhältst du ein optisch ansprechendes Design, welches dir über einen hochklappbaren Deckel Zugriff auf den Innenraum ermöglicht. In diesem findest du Platz für deine Lebensmittel und eine hochwertige Beleuchtung für einen besseren Blick auf den Inhalt. Nach Bedarf bietet sich die Box mit den integrierten Tragegriffe für einen einfachen Transport von A nach B an.

Nehme diese gelungene Kombination aus Optik und Funktionalität entweder über die Steckdose, einen Zigarettenanzünder im Fahrzeug oder auch über Gas in Betrieb. Für die Inbetriebnahme über Gas bietet dir die Absorber Kühlbox eine hochwertige Aufnahmevorrichtung, in welche du die Gaskartusche gibst.

Vorteile

  • Tragegriffe
  • Vorrichtung für Gaskartusche
  • Flexible Anschlüsse
  • Beleuchtung

Nachteile

  • keine elektrische Benutzung möglich wenn die Gaskartusche in der Vorrichtung steckt


Du suchst nicht nur nach einer geräuschlosen Kühlbox, sondern nach einem kleinen Kühlschrank? Diesen erhältst du mit dem Kauf dieses Modells, welcher nicht nur bezüglich der Optik an einen hochwertigen Kühlschrank erinnert, sondern sowohl bezüglich der Handhabung als auch der Aufteilung des Innenraums einen wahren Kühlschrank darstellt.

Öffne die Tür seitlich und verschaffe dir somit Zugriff auf den 50 Liter großen Innenraum, welcher sich in mehrere Fächer und Flächen aufteilt. Organisiere deine Lebensmittel und Getränke übersichtlich in dem geräuschlosen Modell und schließe ihn wahlweise an eine Steckdose mit 230 V oder an einen Zigarettenanzünder mit 12V an.

Vorteile

  • Fassungsvermögen von 50 Litern
  • Flexibler Anschluss
  • Praktische Tür
  • Ansprechendes Design

Nachteile

  • mitgelieferter Adapter hat keine Schutzklasse

Aktuelle Angebote

Kaufkriterien

  • Art des Kühlsystems (Absorber): Du suchst eine Absorber-Kühlbox? Dann solltest du wissen, dass diese Art von Kühlsystem ohne bewegliche Teile auskommt und daher besonders leise arbeitet. Energie bezieht die Box entweder über Strom oder Gas. Ideal also, wenn du unabhängig von einer Stromquelle kühlen möchtest, beispielsweise beim Camping. Dennoch lohnt es sich, auf die Energieeffizienz zu achten: Einige Modelle sind sparsamer als andere. Tipp: Je besser die Isolation, desto weniger Energie braucht die Box zum Kühlen. So schonst du deinen Geldbeutel und die Umwelt.
  • Energieeffizienz: Kühlboxen mit höherer Energieeffizienz verbrauchen weniger Strom und sind damit sowohl umweltfreundlicher als auch kostensparender. Daher ist beim Kauf eine hohe Energieeffizienz ratsam. Informiere dich auch über die Energieklasse des Modells, denn diese gibt einen guten Anhaltspunkt für die Energieeffizienz.
  • Fassungsvermögen/Größe: Überlege zunächst, wie viel Stauraum du benötigst. Für lange Campingausflüge oder Veranstaltungen mit einer großen Anzahl von Personen kann ein größeres Modell erforderlich sein. Wenn du jedoch nur einen kurzen Ausflug planst oder den Kühler leicht transportieren möchtest, könnte ein kleineres Modell ausreichen. In jedem Fall solltest du sicherstellen, dass die Kühlbox genügend Platz für all deine Bedürfnisse bietet.
  • Tragbarkeit/Mobilität: Die Tragbarkeit/Mobilität einer Absorber-Kühlbox ist wichtig, besonders wenn du vorhast, sie auf Campingtrips oder Ausflügen mitzunehmen. Achte auf das Gewicht und Größe, um sicherzustellen, dass sie leicht genug ist, um sie mühelos zu transportieren. Praktische Griffe oder Rollen können das Tragen und Manövrieren ebenfalls erleichtern. Ein kompaktes Design ist von Vorteil, wenn du begrenzten Platz in deinem Fahrzeug oder Zelt hast. In jedem Fall sollte deine Absorber-Kühlbox leicht genug sein, um sie problemlos an verschiedene Orte mitnehmen zu können.
  • Temperaturbereiche und -regulierung: Vergewisser dich, dass die Absorber-Kühlbox eine große Spanne von Temperaturbereichen abdeckt. Das ist essentiell, um verschiedene Lebensmittel und Getränke bei optimaler Temperatur zu lagern. Auch die Fähigkeit, diese Temperaturen präzise zu regulieren, sollte gegeben sein. Bei Modellen mit digitaler Temperaturanzeige kannst du die Temperatureinstellungen idealerweise noch präziser vornehmen. Ein weiterer Pluspunkt ist eine automatische Temperaturregelung, die das Aufwärmen und Abkühlen optimiert, um Energie zu sparen.
  • Lautstärke bei Betrieb: Denn besonders beim Campen oder auf ausgedehnten Roadtrips ist eine ruhige Nacht Gold wert. Schau in die Produktbeschreibung oder frage beim Verkäufer nach der Geräuschentwicklung. Tipp: Geräuschpegel unter 40 Dezibel gelten allgemein als leise. So verhindert man ratternde Ruhestörer und kann gemütlich schlafen oder das Beisammensein genießen – das verdient nämlich deine volle Aufmerksamkeit, und nicht ein lauter Kühlschrank.

Die Funktionsweise der Absorber Kühlbox

Die Absorber-Kühlbox überzeugt viele ihrer Nutzer durch ihre geräuschlose Arbeitsweise und pflegeleichte Handhabung. Dies liegt daran, dass ihr Betrieb auf einer chemischen Reaktion beruht, die keine beweglichen Teile erfordert- das sorgt für die Lautlosigkeit. In einem geschlossenen System zirkuliert ein Kühlmittel, meist Ammoniak, welches durch Erwärmung verdampft. Der entstandene Dampf wird durch Kondensation wieder verflüssigt und die dabei entstehende Kälte zur Kühlung genutzt. Da hier keine mechanischen Teile zum Einsatz kommen, gibt es nichts, was gewartet oder ausgetauscht werden müsste, was die wartungsfreie Nutzung ausmacht.

Ein weiteres Merkmal der Absorber-Kühlbox ist, dass sie mit Gas sowie mit Strom betrieben werden kann. Der benötigte Strom kann dabei sowohl aus dem Netz als auch von einem 12-Volt-Anschluss stammen, was die Kühlbox vielseitig einsetzbar macht. Die Zufuhr von Gas oder Strom dient dabei lediglich zum Erwärmen des Kühlmittels, ist dieses einmal in Bewegung, kann der Kühlprozess auch ohne weitere Energiezufuhr andauern.

Leseempfehlung: Was ist eine Absorber Kühlbox?

Tipps zur optimalen Nutzung der Absorber Kühlbox

Um das Beste aus einer Absorber-Kühlbox herauszuholen, ist es entscheidend, ihren Einsatz und ihre Einstellung gemäß den Bedingungen zu optimieren, unter denen sie genutzt wird. Hier sind einige nützliche Tipps, wie du die Leistung deiner Kühlbox maximieren kannst:

  • Vorab Kühlen: Beginne damit, deine Lebensmittel bereits vor dem Einpacken in den Kühlschrank zu stellen. Dadurch beginnt die Absorber-Kühlbox mit einer niedrigeren Ausgangstemperatur und verbraucht weniger Energie, um die gewünschte Kühltemperatur zu erreichen.

Des weiteren ist es wichtig, die Kühlbox richtig einzustellen. Im Gegensatz zu Kompressorkühlboxen, die eine konstante Temperatur halten, reagieren Absorber-Kühlboxen auf Veränderungen in der Umgebungstemperatur. Daher ist es wichtig, die Temperatur deiner Kühlbox an den Kontext anzupassen:

  • Kühlleistung anpassen: In kälteren Umgebungen sollte die Kühlleistung reduziert werden, während sie in wärmeren Umgebungen erhöht werden sollte, um die gewünschte Innentemperatur beizubehalten.
  • Position der Kühlbox: Stelle die Kühlbox so auf, dass sie nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. So kann sie leichter eine niedrige Temperatur aufrechterhalten.

Schließlich solltest du bedenken, dass eine voll beladene Kühlbox effizienter arbeitet als eine halb leere. Die Speisen und Getränke helfen, die Kälte zu speichern und die Kühlleistung zu verbessern. Mehr dazu findest du in unserem umfangreichen Ratgeber zur optimalen Nutzung von Kühlboxen.

Die Rolle der Energieeffizienz von Absorber Kühlboxen

Die Energieeffizienz spielt eine entscheidende Rolle bei der Funktion einer Absorber-Kühlbox. Effiziente Modelle benötigen weniger Energie zum Betrieb, was die Betriebskosten senkt und die Umwelt schont. Sie sind besonders nützlich für längere Campingreisen oder Überlandfahrten, da sie die Notwendigkeit minimieren, nach Stromquellen zu suchen oder zusätzliches Gas mitzuführen.

Der Gasverbrauch einer Absorber-Kühlbox kann variieren, abhängig von der Außentemperatur und der Einstellung der Kühlbox. Im Gasbetrieb verbrauchen diese Kühlboxen im Durchschnitt zwischen 10 und 30 Gramm Gas pro Stunde. Aber auch andere Betriebsarten sind möglich. So können die meisten Modelle alternativ auch mit 12V Strom aus dem Auto oder mit 230V aus dem Stromnetz betrieben werden.

  • Gasbetrieb: Ideal für das Camping abseits von Stromquellen. Dabei wird das Kühlmittel durch eine Gasflamme erhitzt. Dieser Modus hat oft die höchste Kühlleistung, verbraucht aber auch am meisten Energie.
  • 12V Betrieb : Nutzbar während der Autofahrt. Die Energieeffizienz hängt stark von der Fahrzeugbatterie ab.
  • 230V Betrieb: Für den Einsatz an elektrischen Stromquellen, beispielsweise auf Campingplätzen. Hier ist die Energieeffizienz am höchsten und der Stromverbrauch am niedrigsten.

Eine Leseempfehlung: Für kühlende Erfrischung im Auto, schau in unseren Auto-Kühlbox 12-volt Test.

Absorber Kühlboxen Vergleich: Dometic vs. Waeco

Beim Vergleich der Absorber-Kühlboxen zwischen Dometic und Waeco gibt es Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Beide Marken sind bekannt für ihre hochqualitativen Produkte, obwohl sie unterschiedliche Vorzüge aufweisen.

Die Absorber-Kühlboxen von Dometic zeichnen sich durch ihr geräumiges Innenleben und ihre robuste Bauweise aus. Sie bestechen durch ihre Isolierleistung und halten deine Lebensmittel auch bei hohen Außentemperaturen zuverlässig kühl. Dometic bietet eine breite Palette von Modellen an, die auf unterschiedliche Bedürfnisse zugeschnitten sind. So gibt es sowohl kompakte Boxen für kurze Ausflüge als auch größere Modelle für längere Reisen. Ein Nachteil ist jedoch, dass sie im Vergleich zu Waeco oft etwas teurer in der Anschaffung sind.

Waeco Absorber-Kühlboxen punkten dagegen mit ihrem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und ihrer Energieeffizienz. Sie sind ideal für Camper, die auf der Suche nach einer kostengünstigen, aber dennoch leistungsstarken Lösung sind. Waeco-Kühlboxen sind oft kompakter und leichter als ihre Dometic-Pendants, was sie besonders für mobile Einsätze qualifiziert. Allerdings haben sie tendenziell eine geringere Kühlleistung und ein kleineres Volumen als Dometic-Modelle.

  • Dometic: Hohe Kühlleistung und Kapazität, robuste Bauweise, vielseitige Modellauswahl, eher hoher Preis.
  • Waeco : Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, energieeffizient, kompaktes Design, geringere Kühlleistung im Vergleich.

Haltbarkeit und Robustheit: Eine Investition wert?

Eine Absorber Kühlbox ist nicht nur ein Werkzeug zur Kühlung deiner Lebensmittel und Getränke, sondern sie ist auch eine langfristige Investition. Die meisten von ihnen sind stark genug gebaut, um rauen Bedingungen standzuhalten und länger zu halten. Anders als ihre thermoelektrischen oder Kompressor-Pendants, benutzen Absorber Kühlboxen eine Technologie, die sie extrem langlebig macht.

  • Robustheit: Absorber Kühlboxen sind in der Regel aus robusten Materialien gefertigt, die den rauen Campingbedingungen standhalten können. Sie sind in der Regel stoßfest und halten den Temperaturen des Außenklimas stand.
  • Haltbarkeit: Dank ihrer robusten Bauweise und der Absorptionstechnologie, die weniger bewegliche Teile hat, sind sie weniger anfällig für Ausfälle und können somit jahrelang halten.

Letztlich ist beim Kauf einer Absorber Kühlbox zu bedenken, dass du in ein Gerät investierst, das dir viele Jahre lang dienen wird. Wenn du also planst, regelmäßig zu campen oder deine Abenteuer in der Natur zu genießen, ist es definitiv eine Überlegung wert, in eine Absorber Kühlbox zu investieren.

Komfort und Handhabung der Absorber Kühlbox

Die Handhabung und der Komfort einer Absorber Kühlbox sind wesentliche Aspekte, die einem ein reibungsloses Nutzungserlebnis bieten. Zuallererst ist die richtige Verwendung der Box entscheidend. Vergewissere dich, dass du die Kühlbox nicht überfüllst und ausreichend Platz zwischen den gekühlten Artikeln lässt, um eine optimale Kälteverteilung zu gewährleisten.

  • Reinigung: Sorge für saubere Innenraum – verschüttete Flüssigkeiten oder Lebensmittelreste könnten den Kühleffekt beeinträchtigen und sogar unangenehme Gerüche verursachen. Ein regelmäßiges Abwischen mit einem milden Reiniger reicht in der Regel aus.
  • Lagerung: Wenn die Kühlbox nicht in Gebrauch ist, lagere sie an einem trockenen Ort, um Schimmelbildung zu verhindern. Es ist auch ratsam, den Deckel leicht geöffnet zu lassen, um die Luftzirkulation zu fördern.
  • Transport: Beim Campen oder Reisen ist es wichtig, die Kühlbox sicher und fest zu positionieren, um ein Hin- und Herrollen während der Fahrt zu vermeiden. Einige Modelle verfügen über spezielle Halterungen oder Tragegriffe für einen sicheren Transport.

Schließlich spielt auch der Aspekt des Geräuschpegels eine Rolle. Da Absorber Kühlboxen auf einer geräuschlosen Technologie basieren, bieten sie den Vorteil, dass sie keine störenden Geräusche erzeugen und somit ein ruhiges und angenehmes Camping- oder Picknickerlebnis ermöglichen.

Leseempfehlung: Kühlbox ist zu laut

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert eine Absorber-Kühlbox im Vergleich zu anderen Kühlboxtypen?

Eine Absorber-Kühlbox funktioniert ohne bewegliche Teile und nutzt eine Kühlflüssigkeit, die Wärme absorbiert und dadurch kühlt. Sie kann mit verschiedenen Energiequellen betrieben werden und arbeitet leiser als Kompressor-Kühlboxen, die mit einem Motor und Kühlmittel arbeiten.

Welche Unterschiede gab es in der Energieeffizienz der getesteten Absorber-Kühlboxen?

Die Energieeffizienz variiert bei Absorber-Kühlboxen. Einige Modelle sind effizienter und verbrauchen weniger Energie als andere. Das hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Isolation und der eingebauten Technologie.

Wie unterscheiden sich die Geräuschpegel der einzelnen Absorber-Kühlboxen innerhalb des Tests?

Die Geräuschpegel der getesteten Absorber-Kühlboxen variieren stark. Einige sind fast geräuschlos, während andere hörbare Betriebsgeräusche erzeugen. Der Geräuschpegel hängt von der Qualität und Konstruktion der Box ab.

Welche Faktoren beeinträchtigen die Leistung einer Absorber-Kühlbox?

Die Leistung einer Absorber-Kühlbox kann durch externe Temperaturen, die Position der Box (Schatten oder Sonne), die Menge der eingelagerten Lebensmittel sowie durch das Öffnen und Schließen des Deckels beeinträchtigt werden.

Gibt es Unterschiede in der Haltbarkeit oder Lebensdauer zwischen den getesteten Absorber-Kühlboxen?

Ja, es gibt Unterschiede in der Haltbarkeit und Lebensdauer zwischen den getesteten Absorber-Kühlboxen. Diese hängen von verschiedenen Faktoren ab, darunter Materialqualität, Konstruktionsweise und Pflege. Ist die Qualität hoch und wird die Kühlbox gut gepflegt, hält sie länger.

Wie wirkt sich das Design einer Absorber-Kühlbox auf ihre allgemeine Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit aus?

Das Design beeinflusst vor allem die Benutzerfreundlichkeit: Position des Griffs, Öffnungsmechanismus, Ablagefächer. Auch die Isolationsqualität und damit die Kühlleistung kann vom Design beeinflusst sein. Es ist jedoch kein direkter Einfluss auf die Funktionalität der Absorptionstechnologie.

Teilen: