Inline Skates für Herren Test: Die besten Herren Inliner 2022

Brana

Inline-Skating ist eine lustige und gesunde Aktivität, die von Menschen jeden Alters ausgeübt werden kann. Egal, ob du Anfänger oder erfahrener Skater bist, es ist wichtig, dass du die richtigen Inline-Skates für deine Bedürfnisse auswählst.

Beim Kauf von Herren Inline-Skates gibt es viele Faktoren zu beachten, z. B. die Art des Skatens, die du vorhast, dein Budget und deine Schuhgröße. Mit den geeigneten Informationen kann dann eine gute Wahl getroffen werden und so die für dich besten Inline Skates gefunden werden.

Im Folgenden stellen wir dir einige tolle Herren Inliner vor, die durch und durch überzeugen. Anschließend findest du in unserem Ratgeber einige wichtige Aspekte, die bei Kauf von guten Herren Inline Skates von Relevanz sein können.

Das Wichtigste in Kürze
  • Einige Herren Inliner sind an die Anatomie des Herren Fußes angepasst
  • Es gibt verschiedene Arten von Inline Skates
  • Bei Kauf von Herren Inliner sind einige Aspekte zu beachten, so z.B. auch auf die Rollen. Die Größe der Rollen hat Einfluss auf die potenzielle Beschleunigung und die Wendigkeit.

Die 7 besten Herren Inliner 2022

K2

F.i.t. 90 Boa Herren Inline Skates

Vorteile

  • Softboot
  • Gute Kraftübertragung
  • Boa-Verschluss
  • Mit Bremse

Nachteile

  • Nicht immer erhältlich

Die K2 F.i.t. 90 Boa Men’s Inline Skates sind perfekt für fitnessorientierte Fahrer, denn sie haben eine Menge Features, die Halt, Stabilität und Schutz beim Skaten bieten! Das Design ist stylisch und mit der blauen Optik ein echter Hingucker.

Diese Herren Inliner sind sogar recht neu, sie wurden 2020 in die K2- FItness Serie mit reingenommen. Diese Herren Inliner sollen eine gute Möglichkeit darstellen, deine Fitness zu trainieren, nicht in einem Gym, sondern ein Outdoor-Workout.

Der originale Softboot von K2 sorgt für eine gute Passform und ein bequemes Tragen. Für Stabilität beim Fahren sorgt eine Kunststoffummantelung, die sich am Schaft befindet. Wichtig ist natürlich auch die Schiene der Inliner, die hier aus DC Aluminium besteht und eine sehr gute Kraftübertragung auf den Boden erlaubt.

Bei diesem Modell gibt es das von K2 bekannte Boa-Verschlusssystem, welches du auch bei einigen Schlittschuhen von K2 finden wirst. Dieses erlaubt die mit einem simplen drehen, die Skates gut anzupassen.

Bei diesem Modell ist eine Bremse ebenso enthalten, die hier auch schon montiert ist. Bei dem Kugellager handelt es sich um ILQ-7 Kugellager, welche ein angenehmes, flüssiges Fahrgefühl ermöglichen.

Rollerblade

Herren Inliner Sirio 90

Vorteile

  • Gute Qualität
  • Gute Stabilität
  • Polsterung
  • Schönes Design

Nachteile

  • Nicht wasserdicht

Mit den Sirio 90 Herren-Inline-Skates von Rollerblade kannst du eine tolle Zeit auf Rollen verbringen. Diese hochwertigen Inline-Skates sind für Einsteiger und auch Fortgeschrittene geeignet und bieten einen sicheren Halt, ohne dass du groß auf Schnelligkeit und Performance verzichten musst.

Sie sind in einem eleganten, grau-gelben Design gehalten und bieten komfortable Dämpfung und Atmungsaktivität im Bereich der Zunge und der Knöchel sowie Stabilität durch die höheren Manschetten. Das gepolsterte Innenfutter aus Mesh sorgt für Atmungsaktivität.

Die komfortable Polsterung im Bereich der Zunge und der Knöchel sorgt für zusätzliche Stabilität, die für Gleichgewicht und sicheren Halt sorgt, was sie für erfahrene Skater, aber auch für Anfänger geeignet macht!

Diese Inline-Skates für Herren werden allen empfohlen, die Geschwindigkeit, Stil und Leistung wollen – die perfekte Wahl für jeden Inliner Fan.

Bauer

Herren Inliner RS Senior

Vorteile

  • Gutes Design
  • Tolle Qualität
  • Gute Stabilität
  • Komfort

Nachteile

  • Keine Bremse

Dieser Bauer Herren Inliner ist schwarz-gelb und hat ein sehr schickes und schönes Design und ist eher für den Freizeitsport als für den Profisport geeignet ist. Die Knöchel werden mit bequemen Anaform Schaum geschützt.

Außerdem verfügt dieser Inline-Skate über thermoformbare Fußbetten, die eine bessere Passform für deine Füße bieten kann. Dieser Skate hat allerdings keine Bremsen, das Bremsen muss also gelernt werden!

Rollerblade

Bladerunner Advantage Pro XT Herren Inliner

Vorteile

  • Gutes Design
  • Tolle Qualität
  • Gute Stabilität
  • Komfort

Nachteile

  • Nicht immer verfügbar

Mit den Rollerblade Bladerunner Advantage Pro XT Inline-Skates kannst du durch die Straßen der Stadt flitzen oder über die Strandpromenade cruisen. Mit ihrem coolen schwarz-roten Design sind diese Skates perfekt für stylische Anfänger.

Die stützende Schale sorgt für guten Halt und Gleichgewicht, während das bequeme Innenfutter und die Polsterung für einen guten Sitz und dauerhaften Komfort sorgen. Bei den Rollen handelt es sich um 80 mm Räder mit ABEC-7-Kugellagern für eine moderate Geschwindigkeit mit weniger Aufwand.

Rollerblade

Macroblade 110 Herren Inliner

Vorteile

  • Gute Unterstützung
  • Schickes Design
  • Tolle Qualität
  • Gute Polsterung

Nachteile

  • Nicht immer auf Lager

Mit den Rollerblade Macroblade 110 Herren Inline-Skates bringst du dein Skaten auf das nächste Level. Mit seitlichem Halt für schnelleres Skaten und verbesserter, formschlüssiger Stabilität beim Training sind diese Skates perfekt für alle, die ihre Fähigkeiten auf das nächste Level bringen wollen.

Der flexible und seitliche Halt ermöglicht dir, mit Leichtigkeit zu skaten, während die höhere Manschette für Balance und einen sicheren Fußhalt sorgt. Und mit dem äußerst bequemen, atmungsaktiven Innenfutter mit zusätzlicher Polsterung an Zunge und Knöchel kannst du den ganzen Tag lang ganz bequem skaten.

Bei den Rollen handelt es sich hier um Rollerblade supreme Wheels, 110 mm/85A Räder mit SG9 Kugellager. Sie ermöglichen eine hohe Geschwindigkeit.

K2

F.i.t. 84 Pro Inline Skates für Herren

Vorteile

  • 2 Designs verfügbar
  • Gute Materialien
  • K2 Softboot
  • Speed Lacing System

Nachteile

  • Hohe Preisklasse

Die K2 F.i.t. 84 Pro Inline Skates für Herren sind perfekt für Skater, die eine gute Mischung aus Halt und Agilität suchen. Diese Inline-Skates sind mit dem Stability Plus Cuff ausgestattet, der die perfekte Balance zwischen Halt und Flexibilität bietet, damit du mit Leichtigkeit durch die Gegend fahren kannst.

Außerdem sorgt die originale SoftBoot-Technologie von K2 dafür, dass du dich beim Skaten wohlfühlst, was sie zu einer guten Wahl für Enthusiasten und Anfänger macht. Durch das Speed Lacing System sind sie schnell und einfach festzuziehen. Außerdem gibt es bei diesem Modell auch eine Bremse.

K2

Kinetic 80 Pro Herren Inliner

Vorteile

  • 2 Designs verfügbar
  • Gute Materialien
  • K2 Softboot
  • Speed Lacing System

Nachteile

  • Keine Farbvariationen

Du suchst nach einem tollen Paar Inline-Skates für Männer? Dann sind die K2 Kinetic 80 Pro Herren Inline Skates genau das Richtige für dich. Mit der SoftBoot-Technologie von K2 genießt du den ultimativen Komfort beim Skaten.

Der Stability Plus Cuff bietet genau das richtige Maß an Halt und Flexibilität, während die F.B.I Schiene für eine besonders starke Vibrationsdämpfung sorgt. Und vergiss nicht das K2 Speed Lacing System – damit kannst du den Schuh mit nur einem Zug am Schnürsenkel schnell festziehen!

Ratgeber: Die richtigen Herren Inliner kaufen

Herren Inline Skates: Die Inliner Arten

Hardboot Skates & Softboot Skates

Die wohl Klassiker der Inline Skates. Hardboots beschreiben Inliner mit Hartschale, in der Regel aus Kunststoff. Eine solche Hartschale kann mehr Stabilität oder auch Schutz bieten. Softboots unterscheiden sich nicht sehr viel von Hardboots Inlinern. Denn auch sie haben in der Regel etwas Hartschale, wobei das bei Softboot Modellen jedoch in einem kleineren Maße geschieht. Hier gibt es dann mehr flexibelere und weichere Materialien.

Fitness Skates

Eher für fitness ausgelegt. Orientiert sich an Inline Skatern, die hin und wieder fahren und hohen Wert auf Komfort legen. Gerade wenn lange Strecken geskatet werden soll, kann hoher Komfort von großem Nutzen sein. Fitness Skates haben oftmals entsprechend ein Softboot.

Speed Skates

Diese Inliner sind wohl eher für Fortgeschrittene Inline Skater geeignet, denn hier möchte man hohe Geschwindigkeiten erreichen. Es wird auf Kosten der Wendigkeit mehr Fokus auf Speed gesetzt.

Entsprechend werden Rollen mit größerem Durchmesser verwendet. Außerdem haben diese Skates in der Regel einen sehr kurzen Schaft, sodass diese Modelle schnell auch identifiziert werden können.

Agressive Skates

Diese Inliner wirst du häufig in Skate Parks antreffen. Entsprechend werden sie verwendet, um Stunts und Tricks auszuüben. Hier werden in der Regel Hardboots verwendet, die Schutz, Stabilität und Kontrolle bieten sollen.

Anders als bei Speed Skates wird hier auf Kosten der Geschwindigkeit, Fokus auf die Wendigkeit gelegt. Entsprechend findest du hier eher kleinere Rollen. Außerdem sollten die Schienen robust sein, da sie bei den Tricks und Stunts durchaus beansprucht werden.

Hockey Skates

Diese Skates sind dafür ausgelegt, beim Hockey Spielen getragen zu werden. Diese Modelle ähneln oft Eishockey Schlittschuhen. Hockey Skates haben in der Regel einen Hardboot und das Motto hier ist eher Wendigkeit. Die Rollen sind eher klein, für mehr Wendigkeit. Dabei können aber die 2 vorderen Rollen manchmal kleiner sein, als die hinteren, was noch mehr Wendigkeit ermöglichen soll.

Herren Inline Skates: Die Rollen und Kugellager

Inline Skates für Herren können verschieden viele Rollen haben, in der Regel haben sie aber 4 Rollen. Begibst du dich auf die Suche nach Inlinern für Herren, wirst du schnell sehen, dass die Größe der Rollen von Modell zu Modell unterschiedlich sein können. Das hat durchaus auch einen wesentlichen Einfluss auf die Performance der Inlinern bzw. der Rollen.

Rollen mit größerem Durchmesser beschleunigen schneller, während kleinere Rollen mehr Wendigkeit bieten. Hier solltest du deine eigenen Präferenzen feststellen, um so eine gute Wahl zu treffen. Außerdem unterscheiden sich auch die Härtegrade der Rollen. Sie werden in A angegeben.

Das Kugellager hat ebenfalls wesentlichen Einfluss auf die Performance der Inliner. Im wesentlichen unterscheidet man in ABEC und ILQ.

ABEC ist eher an einem Standard in Sachen Performance Genauigkeit orientiert. Je höher der Wert, desto besser ist auch die Qualität des Kugellagers. ILQ sind jünger als die ABEC Kugellager und sind wohl etwas robuster.

Herren Inline Skates: Die Bremse

Inline Skates haben nicht immer eine Bremse montiert. Gerade Anfänger können aber auf solch eine Bremse angewiesen sein, weshalb dies durchaus ein relevanter Aspekt bei Kauf von Herren Inlinern sein kann. Fortgeschrittene Skater können meist auch ohne montierte Bremse bremsen. Doch auch Anfänger können das lernen und sind nicht immer auf ein Modell mit Bremse angewiesen.

Herren Inline Skates: Das Material

Das Material, aus dem der obere Teil eines Herren Inline-Skates besteht, ist genauso wichtig wie das, was sich darunter befindet. Die verschiedenen Teile deines Skates sind unterschiedlichen Bedingungen ausgesetzt, deshalb musst du wissen, welche Materialien für die einzelnen Teile verwendet wurden.

Für Inline Skates für Herren werden verschiedenste Materialien und Materialien-Kombinationen verwendet, um verschiedene Eigenschaften zu schaffen. So kann durch gezielten Materialeinsatz mehr Komfort oder mehr Stabilität geboten werden.

Achte bei Kauf von Inline Skates, für welche Eigenschaften dieses Modell besonders ausgelegt ist. Oftmals ist es ein gutes Maß an Stabilität, Komfort und Flexibilität.

Herren Inline Skates: Die Passform

Eines der wichtigsten Dinge, die du beim Kauf von Inline-Skates beachten solltest, ist ihre Passform. Zu enge oder zu lockere Inline-Skates können unbequem und gefährlich sein. Achte darauf, dass du in der Hocke genug Platz hast, um mit den Zehen zu wackeln.

Im Stand können sie aber leicht vorne Anstoßen. Die Ferse sollte aber immer gut sitzen. An den Seiten ist es auch ein wenig eine Frage des Geschmacks. Eine verbesserte Unterstützung ist hier vor allem dann nötig, wenn du eher wackelige Knöchel hast und dich unsicher fühlst.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Herren Inline Skates

[accordiongroup id=“210″ markup=“faq“][accordion group=“210″ title=“Was ist der Unterschied zwischen Inliner und Rollerblades?“ active=“true“]Oftmals werden beide Begriffe als Synonyme verwendet. Dabei handelt es sich bei Rollerblades um eine konkrete Marke und entsprechend sind eigentlich unter Rollerblades nur Inline Skates von Rollerblades gemeint. Bladerunner, eine Serie von Fitness Skates, gehören ebenfalls zu Rollerblades.[/accordion][accordion group=“210″ title=“Was sind gute Herren Inliner Hersteller?“ active=““]Es gibt verschiedene Hersteller von Herren Inliner. Gut sind viele. Auch Modelle oder Hersteller, die hier nicht erwähnt werden, können trotzdem gut sein, sodass du dich nicht schnell sorgen musst. Zu den bekannten und durchaus überzegenden Herstellern von Herren Inlinern gehören unter anderem K2, Rollerblades und Bauer.[/accordion][accordion group=“210″ title=“Was muss ich bei Kauf von guten Herren Inline Skates beachten?“ active=““]Vor dem Kauf von Inliner solltest du dir Gedanken darüber machen, wie du sie in Zukunft einsetzen möchtest. Willst du bloß hin und wieder Strecken mit den Inlinern skaten, so sind Fitness Skates wohl eine gute Wahl. Möchtest du aber Hockey spielen, so solltest du gezielt nach Hockey Skates Ausschau halten. So gibt es für verschiedene EInsatzbereiche, verschiedene Arten von Inlinern, die am besten geeignet sind. Außerdem solltest du dir natürlich auch Gedanken über Aspekte wie eine gute Passform, eine Bremse oder die Größe der Rollen machen.[/accordion][/accordiongroup]

Fazit

Wenn du den Kauf von Inline-Skates für Herren in Erwägung ziehst, ist es hilfreich zu wissen, auf welche Dinge du beim Einkauf achten solltest. Wir hoffen, dass die von uns aufgelisteten Punkte dir bei deiner Suche helfen und dass dieser Blog-Beitrag dir hilft zu verstehen, welche Aspekte an Inlinern wichtig sind. Wir wünschen dir viel Spaß mit deinen neuen Inline-Skates und ein schönes Skating-Erlebnis!