Schlafsack Marken: Welche Schlafsack Marken sind die Besten?

Martin

Mit knapp 33 Millionen Übernachtungen in 2021 erfreut sich der Campingtrend in Deutschland großer Beliebtheit. Kein Wunder, da man beim Camping mit wenig Geld spannende Abenteuer und außerordentliche Naturverbundenheit erleben kann. Ein solider Schlafsack ist dabei ein Muss auf jeder Wander-, Camping-, Fahrrad- und Trekkingtour.

Wer schon einmal beim Übernachten in freier Natur auf seinen Schlafsack verzichten musste oder mit einem Modell der Marke Superbillig unterwegs war, weiß die Wichtigkeit von einem qualitativ hochwertigen Schlafsack zu schätzen. Doch worauf muss man beim Kauf eines Schlafsacks achten und welche Schlafsack Hersteller sind wirklich gut? Welche Schlafsack Marke und welches Modell optimal für deine individuellen Bedürfnisse ist, erfährst du in diesem Leitfaden.

Das Wichtigste in Kürze
  • Schlafsäcke sind ein essenzieller Bestandteil auf jedem Abenteuer in freier Natur und beim Zelten auf dem Campingplatz. Je nach individuellem Bedürfnis kann der Kauf von günstigen Preis-Leistungs-Siegern oder teureren High-End-Produkten ratsam sein.
  • Besonders wichtig ist bei Schlafsäcken die Form, die Wärmeisolierung, der Komfort sowie das Gefühl des Materials auf der Haut. Weitere relevante Details liegen beim Reißverschluss und der Wasserbeständigkeit.
  • Nützliche Add-Ons von manchen Schlafsack Herstellern sind ein Innenfach oder ein ergonomischer Reißverschluss. Manche Modelle sind außerdem multifunktional und verfügen über die Möglichkeit zum Verbinden von zwei Exemplaren.
  • Wer einen Schlafsack für sein Baby sucht, sollte besonders auf das Material, die Beinfreiheit und die Komplexität beim An- und Ausziehen achten. 

Schlafsack Marke: Coleman

Coleman ist eine bekannte Qualitätsmarke mit mehr als 100 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Outdoor-Artikeln. So stellt Coleman auch verschiedene Arten von Schlafsäcken für eine bis zwei Personen her, die sowohl qualitativ als auch optisch überzeugen. Alle Schlafsäcke, ob Mumien- oder Deckenschlafsack, verfügen über eine Synthetikisolierung mit niedrigem Gewicht und geringem Packmaß.

Da es sich um eine verklebte Isolierung handelt, wird der Eintritt von Kälte nochmals verringert und ein hervorragendes Wärme-Gewichts-Verhältnis ist das Ergebnis. Zudem verfügen Coleman Schlafsäcke über ZipPlow, was ein Einklemmen vom Schlafsackstoff im Reißverschluss verhindert.

Die Mumienschlafsäcke der Marke Coleman sind optimal auf die Körperform zugeschnitten und sorgen so für eine besonders effiziente Wärmeisolation mit geringem Packmaß. Die Deckenschlafsäcke von Coleman sind besonders vielseitig, da du sie sowohl als Decke als auch als Schlafsack benutzen kannst und es sogar möglich ist, zwei Schlafsäcke dieser Art miteinander zu verbinden. Außerdem verfügen sie über ein Innenfutter, was besonders angenehm auf der Haut ist.

Schlafsack Marke: Mammut

Als Schweizer Hersteller von Bergsport-, Kletter-, Outdoor- und Schneesport-Ausrüstung mit 160 Jahren Erfahrung ist Mammut eine der besten Marken in ihrem Bereich. Bekannt ist das Unternehmen vor allem für eine außerordentlich hohe Qualität, Verlässlichkeit und Langlebigkeit der Produkte. So überzeugen auch die Schlafsäcke von Mammut auf ganzer Linie.

Diese sind zwar etwas teurer als die Schlafsäcke anderer Hersteller, aber dafür bekommt man ein High-End Produkt, das ein exzellentes Wärme-Gewichts-Verhältnis sowie ein deutlich angenehmeres Gefühl auf der Haut bietet und bei pfleglichem Umgang jahrelang hält. 

Mammut Schlafsäcke sind perfekt auf die Körperform zugeschnitten und hochwertig verarbeitet. Neben einer durchdachten Auswahl an Materialien setzt sich das Unternehmen für Fair Wear ein, einer Initiative, die die Rechte der Arbeiterinnen und Arbeiter in der Produktion schützt und so für faire und sichere Arbeitsbedingungen in Textilfabriken sorgt. Außerdem sorgen viele kleine Details wie die trapezförmige Konstruktion im Fußbereich und eine extra Abdeckung entlang des Reißverschlusses für ein perfektes Schlaferlebnis bei allen Bedingungen.

Schlafsack Marke: Sterntaler

Sterntaler ist ein Schlafsack Hersteller, der sich speziell auf Babyschlafsäcke spezialisiert hat. Die Babyschlafsäcke dieser Marke sind für einen besonders hohen Qualitätsstandard bekannt und schneiden in diversen Tests mit der Bestnote ab. Babyschlafsäcke gibt es von Sterntaler sowohl mit als auch ohne Ärmel.

Die verwendeten Materialien sind hochwertig und sind sanft zur Haut. Der Reißverschluss lässt sich bei Sterntaler Schlafsäcken sehr weit öffnen, sodass man ihn dem Baby leicht an- und ausziehen kann. Dies stellt auch einen großen Vorteil beim Wickeln dar. Eine weite Schnittführung lässt deinem Kind viel Freiraum im Inneren des Schlafsacks, sodass es strampeln kann, ohne sich eingeengt zu fühlen. 

Außerdem sind die Schlafsäcke mit niedlichen und detailreichen Designs versehen, was sie nochmals schöner macht. Da es eine große Auswahl an Ausführungen und Farben gibt, ist für jeden Geschmack etwas passendes dabei.

Schlafsack Marke: Jack Wolfskin

Von Jack Wolfskin gibt es sowohl Deckenschlafsäcke als auch Mumienschlafsäcke. Die deutsche Qualitätsmarke ist weltweit bekannt für ein grandioses Preis-Leistungs-Verhältnis mit einer verlässlichen Qualität bei allen ihren Produkten. Die multifunktionalen Deckenschlafsäcke von Jack Wolfskin lassen sich für eine Person regulär als Schlafsack nutzen oder als Decke für zwei Personen.

Abhängig von der Temperatur und der gewünschten Anwendung kann dabei das Inlett nach innen oder außen gedreht werden oder du benutzt einfach nur das Inlett als Hüttenschlafsack. Dank des angenehmen Inletts schläft es sich nicht nur komfortabler, sondern du musst den Schlafsack auch nicht so häufig waschen. Bist du bei niedrigeren Temperaturen mit einer weiteren Person unterwegs, lassen sich auch zwei Deckenschlafsäcke zu einem großen verbinden.

Die Jack Wolfskin Mumienschlafsäcke zeichnen sich durch einen ergonomischen, S-förmigen Reißverschlussverlauf aus. Neben solidem Material und guter Verarbeitung sind diese an besonders wärmeempfindlichen Stellen mit einer Wattierung verstärkt, wodurch sie dort extra gut isolieren. Die verwendete Kunstfaser ist feuchteunempfindlich und zeichnet sich durch ein exzellentes Wärme-Gewichts-Verhältnis und hervorragende Isolationseigenschaften aus. Als kleine Besonderheit verfügen die Mumienschlafsäcke über eine leicht zu erreichende Innentasche.

Schlafsack Marke: Alvi

Alvi ist ein deutscher Hersteller für Schlafsäcke sowie weiterer Kleidung und Accessoires für Babys. Im Schlafsack Sortiment findest du bei Alvi unzählige Babyschlafsäcke mit oder ohne Beinen und Ärmeln. Der Reißverschluss ist dabei immer umlaufend, sodass du dein Kind zum Wickeln ganz einfach herausnehmen kannst. Der Innensack kann bei vielen Modellen auch einzeln benutzt werden. Die Alvi Babyschlafsaecke sind zusammen mit Ärzten und Pflegepersonal entwickelt worden und werden von unabhängigen Hebammen zu 100% weiterempfohlen. 

Außerdem sind die Schlafsäcke nach Oeko-Tex Standard 100 getestet worden und garantiert schadstofffrei. Das Material ist kuschelweich und angenehm auf der Haut. Dank der riesigen Auswahl an Farben und Ausführungen findet bei Alvi jeder den richtigen Babyschlafsack für sein Kind.

Fazit

Je nach individuellem Bedürfnis kannst du bei verschiedenen Marken den für dich optimalen Schlafsack finden. Während du bei Coleman und Jack Wolfskin relativ solide Schlafsäcke mit fairem Preis-Leistungs-Verhältnis findest, wirst du bei Mammut eher hochpreisige High-End-Schlafsäcke für extreme Bedingungen finden, die durch exzellente Qualität und Langlebigkeit überzeugen. Solltest du einen Schlafsack für dein Baby suchen, bist du bei Sterntaler und Alvi bestens aufgehoben. Beide Marken schneiden bei Produkttests sehr gut ab und lassen keine Wünsche für den perfekten Babyschlafsack offen.