Schlafsack mit Beinen Test: Die 7 besten Schlafsäcke mit Füßen

Noyan

Neben den herkömmlichen Schlafsäcken, welche dir Hersteller auf dem Markt anbieten, finden sich unter dem großen und breiten Angebot der vielen unterschiedlichen Modelle Schlafsäcke wieder, welche sich durch die Besonderheit auszeichnen, über Beine zu verfügen.

Durch das Vorhandensein der Beine genießt dein Baby eine etwas bessere und größere Bewegungsfreiheit, während die beiden Beine die Beine deines Babys zuverlässig warmhalten.

Freue dich auf eine sehr große Auswahl vieler verschiedener Größen und Designs, in welchen die Schlafsäcke mit Beinen erstrahlen und finde dein passendes Modell für einen angenehmen und gemütlichen Schlaf deines Babys.

Darüber hinaus gibt es auch spezielle Baby Schlafsäcke die ideal für die Bedürfnisse von Kleinstkindern angepasst sind.

Das Wichtigste in Kürze
  • Die Beine erlauben deinem Baby eine etwas bessere Bewegungsfreiheit und halten zu derselben Zeit die Beine deines Babys zuverlässig warm.
  • Wähle aus einem sehr großen Angebot, welche sich aus den vielen verschiedenen Modellen unterschiedlicher Hersteller zusammenstellt.
  • Freue dich unter der großen Auswahl darauf ein Modell zu finden, welches dich sowohl bezüglich der Funktionalität, als auch in dem Bezug auf die Optik voll und ganz zufriedenstellt.

Die 7 besten Schlafsäcke mit Beinen im Überblick

Hosenmax

Schlafsack mit Beinen

Vorteile

  • Löwen-Design
  • Weiche Baumwolle
  • Geschützter Reißverschluss
  • Waschmaschinengeeignet

Nachteile

  • Farben fallen in echt etwas anders aus

„Nants ingonyama bagithi baba“ – so fängt das Lied aus dem bekannten Film „Der König der Löwen an“. Das äußerst süße und ansprechende Design dieses Schlafsacks mit Beinen lädt dich förmlich dazu ein, deinen kleinen Simba oder deine kleine Nala in die Höhe zu halten und dieses Lied zu singen.

Denn mit den vielen kleinen Löwen auf dem weichen und hochwertigen Schlafsack, stellt dieses Modell ein besonders schönes und ansprechendes Design dar, an welchem sich nicht nur deine Augen, sondern auch dein Baby in dem Rahmen eines weichen und angenehmen Schlafgefühls erfreut.

Ziehe deinem Baby den Schlafsack aus reiner Baumwolle bei Temperaturen zwischen 15 und 21 Grad an und reinige ihn nach Bedarf in der Waschmaschine.

Der praktische und einfach zu handhabende Reißverschluss erleichtert dir nicht nur die Handhabung, sondern die Schutzvorrichtung am oberen Ende im Halsbereich schützt die sensible Haut deines Babys vor dem Aufreiben.

Julius Zöllner

Schlafsack mit Beinen

Vorteile

  • Waldtiere
  • Atmungsaktive Baumwolle
  • Reißverschluss-Schutz
  • Große Bewegungsfreiheit

Nachteile

  • Größe fällt etwas anders aus als vom Hersteller angegeben

Dein Baby liebt Tiere und/oder du selbst bist ein Fan von den Bewohnern des Waldes? Dann freue dich mit einem Blick auf den Schlafsack über den Blick auf Füchse, Hasen, Bären, Igel, etc., welche den ganzen Schlafsack aus 100 prozentig atmungsaktiver Baumwolle schmücken.

Mit der gekonnten Schnittform und der hochwertigen Qualität sorgt das Modell nicht nur für einen sicheren und gemütlichen Schlaf, sondern bietet deinem Kind auch deutlich mehr Bewegungsfreiheit, sowohl beim Schlafen, als auch beim Spielen. Durch die gekonnte Form erlaubt der mit Klimafasern versteppte Schlafsack deinem Baby auch, aufzustehen und sich mit dem Modell zu bewegen.

Für ein deutlich besseres Tragegefühl des in deutscher Handarbeit hergestellten Ganzjahres-Schlafsacks und eine einfachere Handhabung sorgen zum einen die Jersey-Sicherheitsbündchen und zum anderen der integrierte Reißverschluss-Schutz, welcher die Haut deines Babys vor Kratzern und dem Aufreiben der Haut bewahrt.

TupTam

Schlafsack mit Beinen

Vorteile

  • Große Bewegungsfreiheit
  • Optisch ansprechend
  • Weiche Beschaffenheit
  • Baumwolle und Polyester

Nachteile

  • Zu kalt für den Winter

Du suchst nach einem Schlafsack mit Beinen, welcher deinem Baby sowohl im Bereich der Beine, als auch im Bereich der Arme eine große Bewegungsfreiheit bietet? Dann stellt dieses hochwertige Modell mit Sternen-Design genau die richtige Wahl für dich dar.

Entscheide dich für den Kauf dieser gekonnten Material-Kombination, welche dir weiche und hochwertige Baumwolle außen und ebenfalls hochwertiger Polyester bezüglich der Füllung bietet und zu derselben Zeit einen optisch gekonnten und ansprechenden Hingucker darstellt.

Biete deinem Baby nicht nur einen hautfreundlichen Schlafsack, sondern mit der warmen Wattierung auch eine warme, sichere und weiche Schlafumgebung in kalten Herbst- und Winternächten.

Einen hohen Tragekomfort und eine einfache Handhabung bieten zum einen der praktische Reißverschluss mit Kinnschutz und zum anderen die elastischen Strickbündchen, welche das Hochrutschen der Beine verhindern.

Ehrenkind

Schlafsack mit Beinen

Vorteile

  • Optisch ansprechend
  • Elastischer Bund am Bein
  • Waschmaschinengeeignet
  • Praktischer und geschützter Reißverschluss

Nachteile

  • Keine Wickelöffnung vorhanden

Wenn graue kleine Sterne auf einen weißen Untergrund treffen, entsteht dieser hochwertige, optisch ansprechende und kuschelig weiche Schlafsack aus Bio-Baumwolle, welcher nach Öko-Tex zertifiziert sind.

Betätige den praktischen Reißverschluss, um deinem Baby den Schlafsack an- und auszuziehen und nutze ihn aufgrund seiner hochwertigen Beschaffenheit sowohl für kalte als auch für warme Außen- und Umgebungstemperaturen. Dank des zuverlässigen Schutzes läufst du keine Gefahr, dass der Reißverschluss die Haut im Halsbereich deines Babys aufreibt. Zudem verhindert die Elastizität am Ende der Beine das Hochrutschen der Beine und passt sich der Form des Beins perfekt an.

Sollten sich Flecken auf dem Schlafsack niederlassen, steckst du das Modell einfach in die Waschmaschine und freust dich später auf einen vollkommen sauberen Zustand.

Emma & Noah

Schlafsack mit Beinen

Vorteile

  • Schönes Erscheinungsbild
  • Öko-Tex-Siegel
  • Hoher Tragekomfort
  • Waschmaschinenfest

Nachteile

  • Keine Ärmel für niedrige Außentemperaturen

Mit der Kombination aus mintgrüner Farbe und weißen Punkten, welche für die besonderen Akzente auf dem Schlafsack sorgen, drängt sich dieses Modell nicht auf, stellt zu derselben Zeit dennoch einen optisch äußerst gelungenen und ansprechenden Hingucker dar.

Für die Herstellung des Schlafsacks greift der Hersteller auf 100 Prozent Bio-Baumwolle zurück, was in der weichen und flauschigen Beschaffenheit des Modells resultiert und dir den Einsatz bei Temperaturen zwischen 18 und 24 Grad erlaubt. Gleichzeitig bringen die Schlafsäcke atmungsaktive Eigenschaften mit sich und schützen dein Kind somit vor einer Überhitzung bei hohen Außentemperaturen.

Aufgrund einer nachhaltigen Produktion des Modells mit dem Öko-Text-Standard-100-Siegel weist dieses nicht nur einen hohen Tragekomfort auf, sondern verfügt auch nicht über Schadstoffe.

Mit dem Komfort-Reißverschluss erlaubt dir der Schlafsack nicht nur ein einfaches und schnelles An- und Ausziehen des Modells, sondern er ermöglicht dir zu derselben Zeit ein äußerst einfaches und unproblematisches Wechseln der Windeln.

Sollte dennoch einmal etwas daneben gehen oder setzen sich andere Rückstände auf dem Schlafsack fest, wäschst du diesen einfach bei 40 Grad in der Waschmaschine, ohne Gefahr zu laufen, dass das Modell die Form, Weichheit oder Farbe ändert.

Schlummersack

Baby Schlafsack mit Beinen

Vorteile

  • Lange Ärmel
  • Schadstofffrei
  • Große Bewegungsfreiheit

Nachteile

  • Sehr weit
  • Geht beim Waschen etwas ein

Suchst du nach einem Schlafsack, welcher dir nicht nur Beine, sondern auch lange Ärmel bietet, stellt der Kauf dieses Modells genau die richtige Entscheidung dar.

Obwohl der Schlafsack sowohl Beine als auch Arme aufweist, genießt das Baby mit den weichen und flexiblen Materialien eine große Bewegungsfreiheit und kommt zu derselben Zeit in den Genuss eines warmen und angenehmen Komforts während des Schlafens.

Da das Modell ein Abnehmen der Ärmel nicht vorsieht, bietet sich die Anwendung des Schlafsacks ausschließlich für den Einsatz bei Temperaturen unter 18 Grad an. Für das Wechseln der Windeln erfordert die Form des Schlafsacks nicht das vollkommen Ausziehen des Modells, sondern der einfach zu handhabende Reißverschluss erleichtert dir das Wechseln der Windeln und verhindert mit der Schutzvorrichtung gleichzeitig ein Aufreiben der Haut deines Kindes unter dem Bereich des Kinns.

Freue dich mit dem Kauf des Modells somit auf einen gekonnten Winterschlafsack, welcher dich mit dem Komfort, der Handhabung und auch der Qualität gemäß dem Öko-Tex-Standard 100 überzeugt.

Julius Zöllner

Baby Schlafsack

Vorteile

  • Schönes Design
  • Ganzjahres-Schlafsack
  • Reißverschluss mit Schutzvorrichtung
  • Sicherheitsbündchen an den Beinen

Nachteile

  • Läuft ein wenn er zu heiß gewaschen wird

Mit diesem Modell kaufst du dir eine hochwertige Kombination aus Funktionalität, Optik und Qualität, an welcher sich nicht nur dein Baby erfreut, sondern von welcher auch du profitierst. Für eine einfache Handhabung sorgt der lange Reißverschluss, welcher dir nicht nur das An- und Ausziehen, sondern auch das Wechseln der Windeln erleichtert, wobei du dir dank der vorhandenen Schutzvorrichtung keine Sorgen bezüglich des Aufreibens der Haut unter dem Kinn machen musst.

Zu derselben Zeit verhindern die Sicherheitsbündchen das Hochrutschen der Beine, welche mit ihrer weichen Beschaffenheit nicht nur für warme Beine, sondern auch für eine große Bewegungsfreiheit sorgen. Die Beschaffenheit der Beine aus mit Klimafaser versteppter 100 Prozent atmungsaktiver Baumwolle erlaubt es deinem Baby sogar, in dem Schlafsack zu laufen und zu stehen.

Freue dich nach dem Kauf des mit Sternen versehenen in deutscher Handarbeit hergestellten Ganzjahres-Modells zudem über die Tatsache, dass es sich für den Einsatz über das ganze Jahr hinweg eignet.

Ratgeber: Den richtigen Schlafsack mit Beinen kaufen

Um dir den richtigen Schlafsack mit Beinen zu kaufen, orientierst du dich vor dem Kauf am besten an einigen wichtigen und fundamentalen Kriterien, welche dich dabei unterstützen die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

Schlafsack mit Beinen: Maße

Ein wichtiges Kriterium für den Kauf eines Schlafsacks mit Füßen stellt die Maße des Modells dar. Achte immer darauf, wie groß das Baby ist, welches Platz in den Schlafsack mit Beinen und Füßen Platz finden soll und wähle basierend auf dieser Maße die richtige Größe für den Schlafsack mit Fuß. Hersteller bieten dir in der Regel ein und dasselbe Modell in verschiedenen Größen an, sodass du für dein Baby immer die richtige Größe findest. Der Kauf der richtigen Größe spielt aus dem Grund eine so große und fundamentale Rolle, weil ein zu großer Schlafsack mit Beinen keinen ausreichend festen Halt bietet und somit eine Erstickungsgefahr mit sich bringt und ein zu kleiner Schlafsack mit Fuß das Baby einengt.

Schlafsack mit Beinen: Material

Achte bei dem Kauf deines passenden Modells immer auch auf das Material, welches der Hersteller für die Realisierung des Schlafsacks mit Beinen und Füßen verwendet.

In der Regel greifen Hersteller sehr gerne auf Baumwolle und Polyester zurück und in vielen Fällen mischen sie diese beiden hochwertigen Materialien auch miteinander. Überlege dir vor dem Kauf gut, ob du Wert auf die Beschaffenheit aus reiner Baumwolle legst oder, ob du lieber eine Kombination aus Baumwolle und Polyester wählst.

Vor allem Baumwolle bringt temperaturausgleichende Eigenschaften mit sich und verhindert ein starkes Schwitzen des Babys im Sommer, sowie das Frieren im Winter.

Oft wählt der Hersteller die Materialien für einen Schlafsack mit Fuß so, dass er sich für eine gründliche Reinigung in der Waschmaschine eignet.

Schlafsack mit Beinen: Umgebungstemperatur

Wann solltest du auf einen Schlafsack mit Beinen und Füßen zurückgreifen? Diese Frage stellen sich viele Eltern – vor allem, wenn das Kind selbst noch nicht verbalisiert, wann und ob ihm kalt oder warm ist.

Achte immer darauf, einen Schlafsack mit Füßen entsprechend der Jahreszeit und der Umgebungstemperatur zu kaufen. Während sich ein Ganzjahres-Schlafsack für den Einsatz das ganze Jahr hinweg anbietet, wärmt und schützt ein Winterschlafsack ganz besonders zuverlässig im Winter.

Bei hohen Umgebungstemperaturen greifst du am besten auf einen Sommerschlafsack zurück und, sollte die Temperatur über 26 Grad im Zimmer aufweisen, verzichtest du am besten vollkommen auf die Anwendung eines Schlafsacks.

Schlafsack mit Beinen: Komfortzone

Unter dem Begriff der Komfortzone verstehst du in dem Zusammenhang mit einem Schlafsack mit Füßen die Angabe bezüglich des Temperaturbereichs, für welchen Hersteller den Einsatz ihres Modells empfehlen. Bevor du dein Baby in einen Schlafsack mit Beinen und Füßen steckst, prüfst du aus diesem Grund am besten immer erst die Angaben des Herstellers bezüglich der Komfortzone und entscheidest dich anschließend für den richtigen Schlafsack mit Beinen – immer basierend auf die Umgebungstemperatur und die Jahreszeit, in welcher dieser seinen Einsatz findet.

Schlafsack mit Beinen: Schlafsack vs. Decke

Viele Menschen stellen sich die Frage, wieso sie einen Schlafsack mit Fuß wählen sollten, wenn Hersteller auf dem Markt Decken zur Verfügung stellen. Die Antwort auf diese Frage steckt in der Erstickungsgefahr, welche Decken mit sich bringen.

Durch die Tatsache, dass Decken keine Träger aufweisen, sorgen sie nicht für einen festen und sicheren Halt rund um den Körper des Babys. Greife für einen sicheren Aufenthalt und Schlaf deshalb immer auf einen Schlafsack zurück und entscheide dich, sofern du möchtest, für einen Schlafsack mit Beinen und Füßen.

Eine Decke bietet sich für den Mittagsschlaf an, wenn du dein Baby aktiv beobachtest und somit direkt eingreifen kannst, wenn es droht, sich die Decke über das Gesicht zu ziehen.

Schlafsack mit Beinen: Preis-Leistungs Verhältnis

Achte bei dem Kauf deines Schlafsacks mit Füßen immer auf ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis. Das bedeutet, Wert darauf zu legen, dass dir der Schlafsack mit Beinen und Füßen für seinen Preis eine gute Qualität liefert.

Prüfe vor dem Kauf, inwiefern sich die Qualität des Schlafsacks gestaltet, wie er sich in der Handhabung macht und ob er dein Baby auch wirklich warmhält und schützt.

Nur, wenn dein Schlafsack mit Fuß ein gutes und faires Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist, handelt es sich um ein gutes und hochwertiges Modell, welches seinen Sinn und Zweck erfüllt und sein Geld Wert ist.

Eigenschaften von Schlafsäcke für extreme Kälte

Suchst du nach einem Schlafsack mit Beinen für extreme Kälte, solltest du auf jeden Fall gezielt nach einem Modell suchen und nicht einfach einen Ganzjahres-Schlafsack kaufen. Zwar halten diese Modelle durchaus warm, doch für extreme Kälte musst du sicherstellen, dass der Schlafsack mit Beinen wirklich zuverlässig warm hält und die niedrige Umgebungstemperatur gut isoliert.

Schlafsack vs. Pucksack

Bei einem Schlafsack und einem Pucksack handelt es sich um zwei vollkommen unterschiedliche Dinge. Zwar verfügen beide über den Bestandteil „Sack“ in ihrer Bezeichnung, doch, während ein Schlafsack mit Füßen warm hält und dem Baby einen weichen und warmen Schlaf ermöglicht, schränkt ein Pucksack das Baby in seiner Bewegungsfreiheit ein. Mit einem solchen Pucksack erhält es das Gefühl, sich wieder im Mutterleib zu befinden und schläft, vor allem unmittelbar nach der Geburt und die Wochen danach, sehr viel besser ein.

Schlafsack vs Strampelsack

Auch bei einem Schlafsack mit Fuß und einem Strampelsack handelt es sich nicht um ein und dieselbe Sache. Während ein Schlafsack, wie schon gesagt, über Träger verfügt und dem Baby einen angenehmen, warmen und weichen Schlafplatz bietet, endet der Pucksack oft in einem Gummizug unter den Achseln des Babys und fasst den Oberkörper nicht vollkommen in sich ein.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zum Schlafsack mit Beinen

Welche Arten von Schlafsack mit Beinen sind am Besten für Camper geeignet?

Camper befinden sich in der Regel das ganze Jahr hinweg draußen oder fahren gezielt mit ihrem Camper in den Urlaub, wobei sie sich oft für die warme Jahreszeit entscheiden. Grundsätzlich gilt für Camper dasselbe, wie für Eltern, welche auf der Suche nach einem Schlafsack mit Beinen und Füßen für zu Hause sind – die Umgebungstemperatur bestimmt, welcher Schlafsack mit Fuß sich am besten für das Baby eignet. In der Regel schlafen Camper in einem Camper auf einem Bett, sodass du dich bezüglich des Kaufes deines Schlafsacks am besten schlicht und ergreifend an der Jahreszeit und der herrschenden Umgebungstemperatur entscheidest.

Wie finde ich die passende Größe eines Schlafsacks für mich?

Deinen Schlafsack mit Beinen für dein Baby in der passenden Größe findest du anhand des Vergleichs zwischen der Maße deines Babys und der Größe der einzelnen Modelle, welche dir auf dem Markt zur Verfügung stehen. Prüfe vor dem Kauf die Körpergröße deines Babys und finde dann, basierend auf dieser Maße, den richtigen Schlafsack mit Füßen in der richtigen Größe. Solltest du dir unsicher sein, wende dich für diese Zwecke schlicht und ergreifend an einen Fachmann in einem Fachgeschäft oder lese die Angaben des Herstellers durch, um dich für die richtige Größe entscheiden zu können.

Benötige ich bei kalten Temperaturen eine zusätzliche Decke zum Schlafsack?

Grundsätzlich erfüllt ein Schlafsack mit Fuß seinen Sinn und Zweck und hält dein Baby zuverlässig warm. Einen wichtigen Aspekt stellt in diesem Zusammenhang die Tatsache dar, dass du dich für den Kauf eines passenden Modells für die jeweilige Umgebungstemperatur entscheidest.

Unter dieser Voraussetzung erfordert der Schlafsack mit Beinen und Füßen nicht die Verwendung einer zusätzlichen Decke. Achte dabei auch immer auf den Hinweis, dass eine Decke oft eine größere Erstickungsgefahr mit sich bringt und du aus diesem Grund nur auf eine zusätzliche Decke zurückgreifen solltest, wenn du in der Nähe bist und dein Baby die ganze Zeit hinweg beobachten kannst.

Was tue ich, um mein Schlafsack vor Ungeziefer zu schützen?

Ungeziefer hältst du am besten von dem Baby fern, indem du nicht den Schlafsack mit Beinen und Füßen selbst schützt, sondern in dem du ein entsprechendes Netz an den Fenstern des Zimmers anbringst oder den Schlafbereich, in welchem das Baby schläft, mit einem Moskito-Schutz versiehst. Unter dieser Voraussetzung schützt du dein Baby bestens vor Ungeziefer und verhinderst, dass sie sich Zutritt zum Schlafsack mit Fuß verschaffen und dein Baby stören.

Hilft eine Isomatte im Schlafsack beim Schlafkomfort?

Mit einer zusätzlichen Isomatte machst du, im Grunde genommen nichts falsch, doch da Babymatratzen keine große Größe aufweisen und somit auch nicht viel Platz einnehmen, kannst du dir auch überlegen, die Babymatratze mit in das Zelt zu legen, um deinem Baby einen etwas höheren Komfort zu ermöglichen. Eine wichtige Voraussetzung stellt für diese Zwecke natürlich die wasserdichte- und abweisende Beschaffenheit des Zeltes dar.

In der Regel weist ein Schlafsack mit Beinen eine sehr weiche und angenehme Beschaffenheit auf, welche deinem Baby nicht nur einen warmen, sondern auch einen weichen Schlafplatz bietet.

Wie befestige ich den Schlafsack am Rucksack?

Der Schlafsack mit Beinen und Füßen weist in der Regel keine allzu große Größe auf. Stecke ihn demnach ganz einfach und unkompliziert in das Innere des Rucksacks oder greife auf die entsprechende Vorrichtung zurück, mit welcher du den Schlafsack an der äußeren Seite des Rucksacks befestigst. Achte dabei jedoch darauf, dass sich nicht alle Schlafsäcke mit Beinen und Füßen für Babys für die Befestigung außerhalb des Rucksacks eignen, sondern lieber Platz im Innenfach finden.

Wie reinige ich einen Schlafsack?

Hersteller wählen die Materialien für ihren Schlafsack mit Fuß in der Regel so, dass sie deinem Baby nicht nur einen warmen und weichen Schlafplatz bieten, sondern dir eine einfache und unkomplizierte Reinigung erlauben. Viele der Modelle eignen sich ganz einfach für die schnelle und unkomplizierte Reinigung in der Waschmaschine, sodass die Reinigung des Schlafsacks mit Füßen keinen größeren Aufwand darstellt. Die besten Schlafsäcke stellen in diesem Zusammenhang die Modelle dar, welche nicht nur dein Baby, sondern auch dich als Elternteil befriedigen und bezüglich der Anwendung und Handhabung überzeugen.

Fazit

Ein Schlafsack mit Beinen bietet deinem Baby eine deutlich größere Flexibilität als Modelle ohne Beine. Mit den Beinen hält der Schlafsack mit Fuß dein Baby nicht nur angenehm warm, sondern es erlaubt ihm auch das Stehen und laufen in dem Modell.

Nehme dir die genannten wichtigen Kaufkriterien zu Herzen und treffe mit ihrer Hilfe eine gute Kaufentscheidung in dem Bezug auf deinen Schlafsack mit Beinen und Füßen, welcher dein Baby zuverlässig schützt und wärmt.