Die 5 besten Campingstühle mit Fußablage im Vergleich 2022

June

Wir möchten in diesem Vergleich die Gelegenheit nutzen und Dir die besten Campingstühle vorstellen, die wir als Campingstuhl mit Fußablage gefunden haben. Die Auswahl ist in der Tat groß und somit kann die Suche auch etwas andauern, wenn Du nicht genau weißt, wonach Du Ausschau hälst.

Mit diesem Campingstuhl mit Fußstütze Vergleich bist Du mit Sicherheit in der Lage, den perfekten Outdoorstuhl zu finden, welcher genau zu Deinem Verwendungszweck passt. Bei der Auswahl ist es sinnvoll, dass Du auf Kritikpunkte wie die Belastbarkeit, den Preis, aber auch die Qualität der Polsterung legst.

Die besten Campingstühle mit Fußablage zu finden ist im Grunde kein Hexenwerk. Wir helfen Dir dabei, indem wir Dir in diesem Artikel 5 Campingstühle vorstellen, die nicht nur eine Fußablage besitzen, sondern auch ansonsten eine Menge Vorteile mit sich bringen. Auf diese Art bist Du imstande, im Nu einen passenden Stuhl zu finden.

Wenn du eher auf der Suche nach einem Allround-Paket, beispielsweise Campingstühle mit Tisch bist, dann wirst du auch hier in unserem Online Magazin fündig.

Das Wichtigste in Kürze
  • Achte auf eine hochwertige Polsterung.
  • Details wie Getränkehalter, Kühlfächer oder Angelrutenhalter sind von Vorteil.
  • Eine gute Belastbarkeit ist wichtig.
  • Um das Polster gut reinigen zu können, sollte das Polster leicht abnehmbar sein.

Die 5 besten besten Campingstühle mit Fußablage im Überblick

KingCamp

hoher Campingstuhl mit Fußablage

Dieser Campingstuhl des Herstellers KingCamp erweist sich aus mehrfacher Hinsicht als praktisch und nutzbar. Er ist gut zu transportieren, auch wenn das Gewicht mit 7,3 Kg etwas hoch ist. Dennoch lässt er sich prima als Stuhl im Campinglager verwenden. Seine Sitzhöhe mit 67 cm ist sehr angenehm.

Darüber hinaus verfügt dieses Modell nicht nur über eine Fußablage, sondern auch über einen praktischen Tisch, der als Abstellmöglichkeit dienen kann. Seine Belastbarkeit ist bis 136 Kilogramm ausgelegt. Einzig die Farbe könnte manche Interessenten vom Kauf abhalten. Die Polsterung ist in der Farbe rosa gehalten. Dies sieht zwar schick aus, ist jedoch eine Geschmackssache.

Vorteile

  • Fußablage
  • integrierter Tisch
  • belastbar bis 136 Kilogramm
  • Sitzhöhe 67 cm

Nachteile

  • Gewicht 7.3 Kilogramm
  • Farbe rosa mag nicht jedem zusagen

Qeedo

Johnny Relax Campingstuhl mit Fußablage

Dieser Campingstuhl bringt eine Menge an Vorteilen mit sich. Neben einer Fußablage findet man hier auch einen Getränkehalter in der Armlehne. Dort gibt es zudem ein Kühlfach zu entdecken. Die weitreichende Polsterung verspricht ein bequemes Sitzerlebnis. Die Kopfstütze ist ebenfalls gepolstert und somit ist dieser Stuhl ideal für das Camping.

Zudem ist ein schneller Aufbau gewährleistet, da es sich hierbei um einen Klappstuhl handelt. Leider ist er nur bis 105 Kilo belastbar. Dies ist ein großer Nachteil von diesem Relax Campingstuhl.

Vorteile

  • weitreichende Polsterung
  • Kopfstütze ist gepolstert
  • schnell aufklappbar
  • Getränkehalter und Kühlfach in Lehne

Nachteile

  • nur bis 105 Kg belastbar
  • Fußablage etwas versteckt

10T

Quickfold Plus Campingstuhl mit Fußablage

Bei diesem Stuhl wird unter anderem damit geworben, dass er sich gut für einen Angelausflug eignet. Dies ist auch richtig, jedoch fehlt eine Halterung für die Angelruten, welche diesen Stuhl in der Tat aufwerten würde. Dennoch ist dieser Stuhl eine gute Wahl für den Ausflug in die Natur. Er ist durch seine Klappfunktion schnell auf- und abzubauen.

Der Preis ist sehr gut und die Fußablage praktisch und bequem. Mit einem Gewicht von nur ca. 3,8 Kilogramm ist er gut transportabel. Nachteilig ist jedoch, dass seine Belastbarkeit nur bis ca. 110 Kg ausreichend ist.

Vorteile

  • Wiegt nur ca. 3.8 Kilogramm
  • schneller Aufbau
  • sehr guter Preis
  • praktische Fußablage

Nachteile

  • nur bis 110 Kilogramm belastbar
  • kein Rutenhalter

Campart

CH-0593 Campingstuhl mit Fußablage

Bei diesem Modell finden Interessenten ein gutes Preis-Leistungs Verhältnis vor. Es handelt sich um ein bequemes Modell mit einem geringen Gewicht, sodass man den Campingstuhl von Campart prima transportieren kann. Leider fehlt ihm eine Halterung für Getränke und der Stuhl ist zudem nicht immer auf Lager, aber dafür bringt er einen guten Preis mit sich.

Das Warten kann sich also als lohnenswert herausstellen. Er ist bis ca. 120 Kilogramm belastbar und liegt damit bei einem guten Wert, auch wenn er nicht ideal ist. Die Polsterung ist hochwertig und in einem modernen blau gehalten.

Vorteile

  • tolles Design
  • bequeme Armlehnen
  • wiegt nur gut 5 Kilogramm
  • belastbar bis ca. 120 Kg

Nachteile

  • nicht immer lieferbar
  • keine Halterung für Getränke

your GEAR

Footrest Sovana 3D Campingstuhl mit Fußablage

Diese Fußablage ist eigentlich für den yourGEAR Gartenstuhl Sovana 3D konzipiert, passt aber auch bei manchem anderen Modell, das eine Querverstrebung unter der Sitzfläche vorweist. Sie verfügt über einen super Preis, wenn man bedenkt, dass diese Fußablage den Campingstuhl in der Tat komfortabler gestalten kann.

Leider ist die Belastbarkeit nicht sonderlich hoch. Der Rahmen besteht aus 22 mm Alu und die Polsterung ist schnelltrocknend. Somit ist diese Fußablage auch für Outdooraktivitäten wunderbar geeignet.

Vorteile

  • Auflage für bequemeres Sitzen
  • geringes Gewicht
  • gute Polsterung
  • leichter Rahmen aus Alu

Nachteile

  • keine hohe Belastbarkeit
  • passt nur zu bestimmten Stühlen

Ratgeber: Die richtigen besten Campingstühle mit Fußablage kaufen

Welche Arten von Campingstühlen gibt es und worin unterscheiden sie sich?

  • Faltstuhl: Der Faltstuhl ist einfach zu transportieren und der Auf- sowie Abbau ist ein einfaches Spiel, welches nicht viel Zeit in Anspruch nimmt. So hast Du die Chance, die Natur zu genießen und den Rest Deiner Ausrüstung aufzubauen.
  • Klappstuhl: Der Campingstuhl mit Fußstütze kann natürlich auch ein Klappmodell sein. Tatsächlich bringen Klappstühle eine Menge Vorteile mit sich, wenn es um das Campen geht. Sie sind meistens sehr leicht und können platzsparend transportiert werden. Daher kommen sie oftmals für eine Ausrüstung zum Campen infrage.
  • Campinghocker: Ein Campinghocker ist eine sehr einfache Variante eines Stuhls für das nächste Deiner Campingabenteuer. Er kann überall im Lager oder auch bei einem Ausflug zum Einsatz gebracht werden. Allerdings lassen sich Hocker oftmals nur schwer transportieren, da sie viel Platz in Anspruch nehmen. Zudem lässt die Bequemlichkeit des Öfteren zu wünschen.
  • Campingsessel: Ein Sessel ist für einen Campingausflug ein hoher Luxus, aber wenn Du es darauf anlegst, auch in der Natur Bequemlichkeit zu haben, so ist ein Campingsessel mit Fußablage genau richtig, um Dir einen tollen Sitzplatz zu schaffen.
  • Strandstuhl: Bei einem Ausflug zu einem See oder einer Wanderung zum Meer kann ein Strandstuhl eine wunderbare Gelegenheit sein, um einen Zwischenstopp einzulegen, wobei Du die Chance hast, Dich ein wenig zu erholen. Dies sind oftmals hochwertige Stühle, eine Fußablage ist aber selten zu finden.
  • Campingstuhl für Kinder: Für den Nachwuchs ist eine Fußablage bei einem Campingstuhl oftmals von Wichtigkeit. Daher findest Du im Handel eine gute Auswahl an Modellen, bei denen eine Fußablage vorhanden ist und dies natürlich auch in entsprechender Höhe.
  • Regiestuhl: Und Action für die nächste Szene beim Campingausflug. Diese Regiestühle kommen bei Campingausflügen eher selten zum Einsatz, sind jedoch eine Möglichkeit und preiswert dazu. Daher könntest Du Dir überlegen, ob ein Regiestuhl zu Deiner Ausrüstung passen würde.
  • Helinox-Stuhl: Diese Stühle sind berühmt für ihre tiefe Sitzfläche. Sie ist sehr bequem, allerdings kann es schwerfallen, daraus aufzustehen, wenn Du lange gesessen hast. Die Helinox-Stühle weisen jedoch nur sehr selten eine Fußablage vor.

Eigenschaften eines Campingstuhls

Selbstverständlich gibt es bei den zahlreichen Modellen an Campingstühlen von verschiedenen Anbietern auch eine Vielzahl an Unterschieden in Bezug auf die Eigenschaften der Stühle. In der Regel müssen sie vor allem wetterfest sein, sodass Polster schnell trocknen. Die Gestelle sollten eine hohe Belastbarkeit der Stühle zwischen 120-200 Kilogramm erlauben.

Zudem darf die Bequemlichkeit natürlich auf keinen Fall außer Acht gelassen werden. Es handelt sich letzten Endes um einen Stuhl und dieser ist nichts anderes als eine Sitzgelegenheit. Dennoch sind Features wie Getränkehalter immer ein Vorteil bei einem Campingstuhl mit Fußteil.

Du kannst auch zusätzlich noch ein Sitzpolster erwerben, wenn du es besonders gemütlich und komfortabel magst. Hierbei gibt es verschiedene Anbieter, die speziell Sitzpolster anbieten, die fürs Camping ausgelegt sind. Für den Transport lassen sich diese um ein Vielfaches verkleinern:

Wir empfehlen
Outdoor Sitzkissen Faltbar
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Anwendungsbereiche eines Campingstuhls

Ein Campingstuhl mit abnehmbaren Fußteil ist sehr vielseitig und kann daher auch eine Großzahl an Anwendungsbereiche haben. Jeder Stuhl bringt andere Vor- oder Nachteile mit sich. Viele dieser Stühle eignen sich vor allem für das eigentliche Lager eines Campers, können aber auch bei der Jagd, bei einem Angelausflug oder einfach für eine Wanderung in Betracht gezogen werden.

Die Anwendungsbereiche eines hochwertigen Campingstuhl mit Beinauflage sind facettenreich und mit einer Fußablage hast Du die Chance, den Stuhl zu jedem Zeitpunkt zu nutzen, um Dich ein wenig auszuruhen. Dabei kannst Du die Natur genießen und neue Kräfte sammeln. Viele Modelle haben weitere Extras wie Getränkehalter oder sogar Kühltaschen.

Klappstuhl vs. Faltstuhl – Was sind die Vor- und Nachteile?

Die besten klappbaren Campingstühle sind in Bezug auf ihren Auf- und Abbau sehr unkompliziert. Daher erfreuen sie sich an einer großen Beliebtheit. Dies gilt jedoch auch für Faltstühle, welche sich ebenfalls durch einen schnellen Auf- und Abbau auszeichnen. Dies ist das Markenzeichen dieser beiden Stuhlarten und daher sind sie in vielen Campingausrüstungen gerne zu finden.

Die Belastbarkeit ist bei diesen Modellen jedoch häufig ein Kritikpunkt, da sie durchaus höher ausfallen könnte und oftmals nur Belastungen zwischen 100-130 Kilogramm zulassen. Natürlich gibt es auch Ausnahmen. Wenn Du also Wert auf eine hohe Belastbarkeit bei Deinem neuen Campingstuhl legst, so solltest Du auch bei Klapp- und Faltstühlen auf die Angaben in Bezug auf das Gewicht achten.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu besten Campingstühle mit Fußablage

Wie reinige ich meine besten Campingstühle mit Fußablage am Besten?

Das Polster kann mit der Zeit Verschmutzungen vorweisen und sollte dann gereinigt werden. Es wäre praktisch, wenn Du in der Lage wärst, das Polster des Stuhls mit Fußablage einfach abzunehmen und in die Waschmaschine zu geben. Einige Polsterungen bedarfen jedoch spezielle Pflege.

Das Gestell sollte keine große Pflege benötigen. Normalerweise sind Gestelle aus wetterfestem Material wie Alu, das nicht viel Pflege braucht und recht einfach in der Handhabung ist. Generell ist ein Campingstuhl mit Beinauflage für den Outdoorgebrauch hergestellt und benötigt nur wenig Pflege.

Welche Campingstuhl Marke ist die Beste?

Bei der Suche nach einem hochwertigen Campingstuhl mit Fußablage ist die Auswahl natürlich recht groß. Dabei solltest Du nicht nur auf die Preise achten, sondern auch auf andere Kritikpunkte, die wir beispielsweise in unserem Artikel Campingstuhl mit Fußstütze erwähnen.

Achte zum Beispiel auf die mögliche Belastung, welche der Stuhl aushalten kann. Auch die Qualität der Polsterung ist wichtig und dazu kommt noch die Hochwertigkeit des Gestells. Das Gewicht des Campingstuhl mit Fußteil ist ebenfalls ein Punkt, denn leichte Stühle lassen sich einfacher transportieren.

Wie wetterbeständig sind Campingstühle?

Vor allem die Polsterung braucht manches Mal Pflege, während die Gestelle dieser Stühle meistens ohnehin wetterfest sind und nicht rosten sollten. Die Polsterung jedoch kann von der Witterung mitgenommen werden. Regen, Schnee oder andere Wetterlagen haben Einfluss auf die Polsterung.

Diese sollte daher schnelltrocknend und wasserfest sein. Aufgrund so mancher Verschmutzung kann es jedoch notwendig werden, die Polsterung vom Campingstuhl mit Beinauflage zu reinigen. Im besten Falle ist sie für die Waschmaschine geeignet.

Wann kommen Campingstühle mit Fußstütze zum Einsatz?

Campingstühle wie jene aus Holz, Campingstühle für Kinder oder mit integriertem Tisch haben unterschiedliche Zwecke. Ein Campingstuhl mit Fußstütze ist ein wertvoller Partner, wenn Du oft in die Natur fährst, um dort zu campen, angeln oder wenn Du auf die Jagd gehst.

Angler profitieren von einem bequemen Campingstuhl, da sie meist für eine lange Zeit am selben Ort sind und sich ruhig verhalten müssen. Ein komfortabler Campingstuhl mit Fußablage und im besten Falle noch Getränkehalter und einer Halterung für die Angelrute ist da der perfekte Begleiter.

Wie lange dauert der Aufbau eines Campingstuhls?

Dieser Zeitfaktor sollte im besten Falle kaum vorhanden sein. Es gibt einige Stuhlmodelle, die sich wesentlich rascher aufbauen lassen als andere. In erster Linie sind hier Falt- und Klappstühle zu nennen, die sich durch eine gute Aufbauzeit wirklich auszeichnen können.

Ein hochwertiger Campingstuhl mit Fußteil sollte keine lange Aufbauzeit vorweisen und bei diesem Prozess auch keine Fragen aufwerfen. Wenn Du erst eine Bedienungsanleitung benötigst, um den Stuhl aufbauen zu können, so ist er mit Sicherheit zu kompliziert gestaltet.

Wie belastbar sind Campingstühle?

Campingstühle müssen bei einem Ausflug in die Natur in der Tat einiges aushalten können. Dabei gibt es Campingstühle mit 150kg, oder auch mit bis zu 200kg Belastbarkeit. Die besten Campingstühle für Kinder, sind dabei in der Regel ausgeschlossen und können auch mal weniger Gewicht aushalten.

Die Werte in Hinsicht auf die Belastbarkeit der Stühle können stark variieren. Ein Campingstuhl sollte mindestens 100 Kilogramm aushalten. Höhere Werte sind jedoch empfehlenswert. 120-140 Kilogramm wären in Ordnung, es gibt aber auch Modelle, die bis zu 200 Kilogramm Gewicht tragen können.

Fazit

Die beste Campingstuhl mit Fußablage Variante zu finden ist keine große Anstrengung. Natürlich wirst Du aufgrund der großen Auswahl ein wenig Zeit für diese Suche einplanen müssen, aber dieser Aufwand wird sich am Ende als lohnenswert herausstellen, wenn Du erst einmal im Besitz eines hochwertigen Campingstuhls mit Fußablage bist, welchen Du bei jedem Ausflug in die Natur mitnehmen kannst.

Bei einem hochwertigen Campingstuhl mit abnehmbaren Fußteil ist es unbedingt von Nöten, dass er auch eine gewisse Belastbarkeit vorweist. Daher sollte man auf diese Angaben achten. Ansonsten ist es wichtig, dass die Fußablage, sollte sie zum Beispiel erst noch montiert werden, eine hohe Stabilität vorweist. Ein gutes Preis-Leistungs Verhältnis ist zudem empfehlenswert.

Hast Du einen qualitativen Campingstuhl mit Fußteil erst einmal gefunden, so kannst Du Dir sicher sein, immer einen zuverlässigen Partner für den nächsten Campingausflug parat zu haben.