Garagenzelt: Test & Kaufratgeber 2022 [mit Tipps]

June

Ein bestes Garangzelt zu finden ist mit einem guten Vergleich überhaupt kein Problem. Natürlich ist es nicht möglich, bei dieser Zeltart von einem Einmannzelt oder Zweimannzelt zu sprechen. Es handelt sich vielmehr um besondere Zelte, welche Dir dabei helfen können, verschiedene Gegenstände unterzustellen. Sie sind daher eher weniger für Personen gedacht, sondern für Campingausrüstung oder sogar Fahrzeuge.

Deswegen bieten wir Dir heute eine Übersicht in Form eines besten Garangzelte im Vergleich Artikel, bei welchem Du imstande bist, ein Garagenzelt für Auto oder ein Garagenzelt für Fahrrad ausfindig zu machen. Diese Zelte sind in der Regel ultraleicht und verfügen über die Chance, das ultraleicht Zelt auch schnell auf- und abzubauen.

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein ideales Garagenzelt für Motorrad ist einfach zu finden.
  • Große und kleine Zelte für Fahrzeuge oder Campingausrüstung verfügbar.
  • Gute Preisgestaltung, sodass jeder fündig werden kann.
  • Selbst ein aufblasbares Vorzelt für Wohnwagen ist erhältlich.

Die 5 besten Garagenzelte im Überblick

Rolektro

PVC610 Garagenzelt

Vorteile

  • Ideal für Fahrräder
  • 60 Prozent Ultraviolet Light Protection
  • wasserdicht
  • 3.84 qm Raum

Nachteile

  • Eher nur für Zweiräder geeignet
  • Lediglich verzinkte Stahlrohre für das Gerüst

Mit diesem Unterstand für Zweiräder hat der Hersteller Rolektro eine tolle Möglichkeit im Angebot, Fahrrad, Roller oder Motorrad vor Witterungen zu schützen. Ob für das eigene Grundstück oder einen Campingausflug, mit 3,84 qm Platz ist dieses Garagenzelt ausreichend als Unterstand.

Das Zelt wiegt 34 Kilogramm und besitzt 25 mm verzinkte Rohre. Die Plane des Zeltes besteht aus PVC und ist brandgeschützt. Darüber hinaus ist sie auch gegen Regenwetter geschützt, da die Plane wasserdicht ist. Auch eine UV-Beständigkeit ist vorhanden. Fenster fehlen diesem Modell leider. Dafür ist der Preis spitze und wer das Modell in der Farbe weiß bestellt, kann sogar noch weiteres Geld sparen.

TOOLPORT

Carport Garagenzelt

Vorteile

  • stabile Rohrkonstruktion
  • sicherer Wetterschutz
  • mobiler Schutz für Fahrzeuge
  • Wind- und Schneelastgarantie

Nachteile

  • Hohes Gewicht mit 120 Kilogramm
  • Design wirkt nicht modern

Mit diesem Garagenzelt für ein Automobil besteht die Gelegenheit, das Fahrzeug daheim oder unterwegs bei einer Campingtour zu jedem Zeitpunkt zu schützen. Witterungen werden dem Auto so nichts mehr ausmachen. 3,3 x 4,8 Meter betragen die Maße dieses Zeltes. Es besitzt 10 Prozent Gewichtstoleranz und eine Wind- und Schneelastgarantie.

Die robuste Plane besteht aus ca. 550 g/m² PVC Material und ist absolut wasserdicht. Zudem besteht ein Schutz gegen UV-Licht. Die Wandstärke beruht auf 1,2 mm. Ein Lüftungsfenster ist ebenfalls vorhanden, sodass auch im Inneren des Zeltes stets ein Luftaustausch stattfinden kann.

The Bike

Shield Garagenzelt für dein Motorrad

Vorteile

  • guter Schutz für Motorräder
  • 100 Prozent wasserdicht
  • Schutz vor UV-Strahlung
  • Belüftungsöffnungen vorhanden

Nachteile

  • Nur 1 Jahr Garantie
  • Nur in Größe L vorhanden

Es handelt sich hierbei um eine keine schlechte Abdeckung für Zweiräder, wobei dieses Modell der Firma The Bike Shield als Variante für Motorräder beworben wird. Es wird in der Größe L geliefert und hat leider nur 1 Jahr Garantie. Dennoch ist es eine gute Wahl, denn es nimmt nur wenig Platz in Anspruch und ist dennoch in der Lage, dem Zweirad Schutz vor Regen, Schnee und UV-Licht zu bieten.

Das Garagenzelt muss fest im Boden verankert werden, dennoch ist der Aufbau kein Problem und kann schnell vorgenommen werden. Das Parken und Abdecken des Zweirads nimmt dann nur wenige Sekunden in Anspruch. Der Preis ist absolut gerechtfertigt, nur das Design ist leider alles andere als modern.

ShelterLogic

Garagenzelt in-a-box

Vorteile

  • Garagenzelt für Fahrzeuge und Geräte
  • Große Stellfläche
  • wasserdicht
  • UV-beständig

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar
  • hoch aber nur wenig breit

Dieses Garagenzelt der Firma ShelterLogic eignet sich ideal für kleinere Fahrzeuge oder Geräte, die man auch beim Campen verwendet. Das Zelt ist mit knapp 38 Kilogramm sehr leicht und kann daher auch prima transportiert werden. Leider ist es nicht immer lieferbar, sodass die Wartezeit einberechnet werden muss.

Das Zelt ist wetterfest, wasserdicht und bietet Schutz vor UV-Strahlen. Die Einfahrt ist hoch gestaltet, jedoch könnte der Stellplatz etwas breiter gestaltet sein. In Hinsicht auf die Plane findet man ein Material aus hochwertigem Polyethylene. Ein praktisches Zelt für kleinere Unterbringungen.

TOOLPORT

Garagenzelt Carport

Vorteile

  • Sehr leicht mit 47 Kilogramm
  • sicherer Wetterschutz
  • stabile Stahlrohrkonstruktion
  • einfacher Aufbau

Nachteile

  • klumpiges Design
  • kleine Stellfläche

Ein einfacher Transport von A nach B ist bei diesem Garagenzelt kein Problem, da es gerade einmal 47 Kilogramm auf die Waage bringt. Der Auf- und Abbau ist darüber hinaus sehr einfach. Zwei Farben stehen zur Auswahl, wobei das Design leider etwas klumpig wirkt und nicht sehr modern erscheint.

Als Unterbringungen für kleinere Fahrzeuge wie Zweiräder oder Geräte jedoch ideal. Es ist zu 100 Prozent wasserdicht und bietet zugleich Schutz vor UV-Licht. Als Schutz dient die 550 g/m² PVC Plane. Die Dachplane ist aus einem Stück gefertigt. Insgesamt ein guter Schutz für verschiedene Gegenstände.

Ratgeber: Das richtige Garagenzelt kaufen

Garagenzelte : Der Verwendungszweck

Ob Du ein Garagenzelt für Fahrrad suchst oder doch eher ein Camping Zelt infrage kommt, die Verwendungszwecke dieser Zelte können in der Tat sehr vielseitig ausfallen. Natürlich lässt der Name bereits erahnen, dass diese Unterbringungen in der Regel vor allem für motorisierte Gefährten gedacht ist.

Vom Auto bis hin zum Motorrad oder falls der Platz dafür vorhanden ist auch für ein Wohnmobil. Mit einem besten Garagenzelt bist Du in der Lage, für Deine fahrbaren Untersätze einen Schutz ins Leben zu rufen. Diese Zelte kannst Du übrigens auch wunderbar transportieren und daher auch beim Camping zum Einsatz bringen.

Du solltest dir im vorhinein Gedanken machen, was du im Garagenzelt platzieren möchtest. In einem Garagenzelt für Zweiräder wirst du kaum ein Auto unterbringen können. Suchst du also eines für ein Auto, so solltest du darauf achten, dass das Garagenzelt auch wirklich für ein Auto geeignet ist.

Wir empfehlen
TOOLPORT Garagenzelt Carport 3,3 x
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Garagenzelte: Der Preis

In Hinsicht auf den Preis solltest Du durchaus einige Hundert Euros einplanen, wenn Du auf der Suche nach einem Garagenzelt für Auto bist. Kleinere Modelle können schon ab 200-400 Euro verfügbar sein. Natürlich lohnt es sich vor dem Kauf Preisvergleiche anzustellen, damit Du das beste Angebot für ein Garagenzelt dieser Art ausfindig machen kannst.

Die besten Garagenzelte im Vergleich zu haben, wie wir Dir dies hier in diesem Artikel bieten, ist natürlich ein unschätzbarer Vorteil, wenn Du die Preise der Zelte vergleichen möchtest. Darum schaue Dir in Ruhe die 5 von uns vorgestellten Zelte an und wähle dann jenes aus, welches am ehesten Deinem Budget für den Garagenzeltkauf entspricht.

Garagenzelte: Der Innenraum

Ein Tipi Zelt oder doch ein aufblasbares Zelt? Ganz gleich bei einer Unterbringung für ein Fahrzeug. Wichtig ist vor allem der Innenraum und dass dieser gut vor Witterungen geschützt ist. Denn dort wirst Du Dein Fahrzeug aufbewahren. Ob daheim auf dem Grundstück oder unterwegs beim Camping.

Der Schutz des Innenraumes ist wichtig, ebenso wie die Stellfläche. Diese sollte ausreichend sein und ist daher auf jeden Fall ein Kriterium, wenn Du auf der Suche nach einem guten Garagenzelt bist. Achte darauf, dass Dein Fahrzeug hineinpasst. Zudem muss ein solches Zelt immer wasserdicht sein und auch Schutz vor UV-Strahlen bieten.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Garagenzelten

Welche Arten von Garagenzelten sind für Camper am Besten geeignet?

Auch beim Camping hast Du in der Regel ein Fahrzeug mit von der Partie. Irgendwie musst Du ja in die Natur gelangen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Du auch für das Fahrzeug eine Unterbringung organisierst, für den Fall, dass die Witterungen der Natur zuschlagen. Genau für diesen Anlass gibt es Garagenzelte.

Diese Zelte sind nicht sonderlich teuer und es gibt eine große Auswahl. Doch welche Art ist am besten für das Camping geeignet? Am besten sollten sie eine hochwertige PVC Plane besitzen, welche nicht nur wasserdicht ist, sondern auch UV-Strahlen davon abhält, die Objekte im Innenraum zu beschädigen.

Garagenzelte brauchen keine Fenster oder mehrere Eingänge. Jene mit einer schnellen Auf- und Abbaufunktion solltest Du vor allem in Betracht ziehen. Belüftungsöffnungen sind jedoch wichtig, um eine Luftzirkulation zu gewährleisten.

Wo stelle ich mein Garagenzelt am Besten auf?

Der Aufstellungsort für das Garagenzelt ist natürlich von Wichtigkeit. Wenn Du unterwegs bist, so ist es sinnvoll, das Fahrzeug nicht zu weit vom eigenen Zelt aufzustellen, sodass Du in der Lage bist, schnell dorthin zu gelangen, falls Du zum Beispiel etwas aus dem Fahrzeug brauchst.

Andererseits möchtest Du beim Camping natürlich auch den Alltag hinter Dir lassen. Darum kann ein Platz abseits des Lagers ebenfalls infrage kommen. Das Zelt sollte möglichst nicht unter Bäumen platziert werden, denn sonst könnte vielleicht ein Ast darauffallen. Dies könnte zu Schäden an dem Garagenzelt und am Fahrzeug führen.

Welche Zelt-Arten gibt es?

Das Garagenzelt gibt es in verschiedenen Ausführungen. Manche sind gerade einmal groß genug, um einigen Gerätschaften Platz zu bieten. Andere Modelle sind für Zweiräder ausgelegt. Du könntest darin zum Beispiel Dein Fahrrad aufbewahren, falls Du bei Deinem Campingausflug eine Tour mit dem Bike in Planung hast.

Es gibt auch Zelte, welche große Stellflächen besitzen, auf denen ein Auto oder gar ein Wohnmobil Platz findet. Diese Garagenzelte nehmen allerdings auch viel Raum in Anspruch und daher sollte man sich den Campingort vorher ansehen, um sicherzustellen, dass ein solch großes Lager dort auch tatsächlich Platz hat, wenn Du ein Garagenzelt für Auto dort aufstellen möchtest.

Wie imprägniere ich mein Garagenzelt?

Ein Garagenzelt sollte im besten Falle vor den Witterungen der Natur geschützt sein, wenn Du darin beispielsweise Deine Fahrzeuge aufbewahrst, während Du Dein Campingabenteuer erlebst.

Daher ist es wichtig, dass diese Zelte imprägniert sind. Diese Imprägnierung kannst Du auch selbst vornehmen. Hierfür gibt es diverse Mittel, meistens zum Aufsprühen, aber sie sind auch flüssig erhältlich.

Nachdem diese Mittel getrocknet sind, kann man sie in der Regel abwischen. Danach kann es von Nöten sein, den Vorgang zu wiederholen, damit ein effektiver Schutz für das Garagenzelt besteht. Bitte beachte unbedingt die Vorgaben auf der Verpackung der Mittel, bevor Du sie anwendest, damit hier nichts schiefgehen kann.

Welche Zelt Marke ist die Beste?

In Bezug auf die Zeltmarke bei Garagenzelten gibt es natürlich eine Vielzahl an Meinungen. Garagenzelte im Vergleich können Dir dabei helfen, das beste Modell für Dich ausfindig zu machen. Ob Du dabei auch einen Hersteller entdeckst, der Dich durch eine gute Qualität und tolle Preise überzeugt, dass ist unvorhersehbar.

Toolport, ShelterLogic, The Bike Shield und Rolektro sind einige Firmen, die wir in unserem Vergleich 2021 empfehlen können. Darüber hinaus gibt es natürlich noch viel mehr Anbieter, welche Du in Betracht ziehen kannst, wenn Du auf der Suche nach einem hochwertigen Garagenzelt bist.

Fazit

Wenn Du im Jahre 2021 auf der Suche nach einem hochwertigen Garangzelt bist, so wirst Du bei unserer Auswahl mit Sicherheit fündig werden. Zwar kann man hierbei nicht wirklich von 3 Personen Zelten oder 4 Personen Zelten sprechen, da in diesen Unterbringungen in der Regel eher Sachen gelagert werden, aber man kann solche Ausdrücke dafür verwenden, um zu erahnen, wie viel Personen reinpassen würden.

Mit einem Garagenzelt bist Du in Lage, vor allem auch Deine Fahrzeuge zu überdachen. Bist Du zum Beispiel gerne auf zwei Rädern unterwegs, so könntest Du ein Garagenzelt für Motorrad in Betracht ziehen. Die besten Garagenzelte im Vergleich sind eine große Hilfe, wenn Du auf der Suche nach einem passenden Modell für Deinen Verwendungszweck bist.