Kinder Hängematte Test: Die 7 besten Hängematten für Kinder

Die Hängematte hat eine ganz besondere Fähigkeit: Sie ermöglicht besonders tiefen Schlaf! Das wurde bereits in mehreren wissenschaftlichen Studien nachgewiesen. Hängematten sind aber nicht nur zum Schlafen gedacht: Man kann sich darin auch einfach ausruhen, lesen oder spielen.

Letzteres ist besonders für Kinder interessant – sie können sich in der Hängematte Geschichten ausdenken und Abwechslung in den Alltag bringen.

Die sieben besten Hängematten für Kinder werden in diesem Artikel vorgestellt und bewertet. Ein informativer FAQ-Teil beantwortet außerdem die wichtigsten Fragen zum Thema Kinder Hängematten. Dann kann schon bald ein glückliches Kind in einer der Hängematten aus diesem Artikel viele schöne Abenteuer erleben.


Das Wichtigste in Kürze

  • Hängematten bescheren besonders tiefen Schlaf
  • Sie sind ein Spieleparadies für Kinder
  • Kinder Hängematten können als Rückzugsort dienen
  • Sie sind eine Übung für den Gleichgewichtssinn und die Konzentrationsfähigkeit

Die 7 besten Kinder Hängematten im Überblick


Vorteile

  • Bio-Baumwolle
  • Leichtes Gewicht
  • Tragetasche im Lieferumfang inbegriffen

Nachteile

  • Vergleichsweise geringes maximales Belastungsgewicht


Die Lola Hängematte ist ein Hängesessel für Kinder von null bis drei Jahren. Sie wiegt 2 kg und kann Kinder von bis zu 30 kg Gewicht tragen. Durch die weiche Polsterung aus reiner Schafwolle ist sie sehr gemütlich. Die Sicherheitsgurte sorgen dafür, dass für die Kinder keinerlei Gefahr besteht.

Vorteile

  • Leichtes Gewicht
  • Polsterung aus Schafwolle
  • Sicherheitsgurte

Nachteile

  • Reinigung etwas schwierig


Die Gold Armour Kinder Hängematte fällt durch ihre leuchtende Farbe auf und ist ein echter Hingucker. Sie wiegt 1.4 kg und kann ganze 220 kg Gewicht tragen. Dadurch ist sie für zwei Personen geeignet. Der Stoff ist 210T Nylon, was das geringe Gewicht der Hängematte erklärt. Im Lieferumfang sind eine farblich passende Tragetasche, Seile, Karabiner und ein Käfernetz mit doppelseitigem Reißverschluss inbegriffen.

Vorteile

  • Satte Farbe
  • Leichtes Gewicht
  • Maximales Belastungsgewicht 220 kg
  • Farblich passende Tragetasche
  • Seile und Karabiner
  • Insektenschutz

Nachteile

  • Farbe kann durch Sonneneinstrahlung ausbleichen


Die Hieha Camping Kinderhängematte eignet sich für Outdoor-Abenteuer, weil sie durch ihr Moskitonetz Schutz vor Insekten bietet. Außerdem hat sie ein kleines Packmaß und ein leichtes Gewicht. Man kann sie also auch mal mit in den Park nehmen. Die Liegefläche ist 270x140 cm groß und kann mit 200 kg belastet werden. An der Hängematte befindet sich eine Tasche, in die die Hängematte gestopft werden kann.

Vorteile

  • Insektenschutz
  • Schneller Aufbau
  • Leichtes Gewicht
  • Kleines Packmaß

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar

Ratgeber: Die richtige Kinder Hängematte kaufen

Kinder Hängematte : Gewicht

Das Gewicht von Hängematten hängt stark davon ab, ob es sich um eine Kinder Hängematte mit Gestell oder ohne handelt. Das Gestell ist meistens aus Stahl oder Holz und wiegt um die 20 kg. Die Hängematte selbst wiegt nur 1.5 kg bis 5 kg, je nach Material.

Baumwolle ist etwas schwerer als Nylon, dafür aber sehr atmungsaktiv. Es hat einen rustikalen Charme und sieht als Material für Hängematten sehr ansprechend aus. Nylon ist für Camping Hängematten geeignet, die viel im Freien verwendet werden. Der Stoff ist sehr leicht und kann imprägniert werden, damit er wasserdicht ist.

Hängematten für Kinder aus Nylon sind für den häufigen Transport geeignet, zum Beispiel ins Ferienlager, zu Freunden oder in den Urlaub. Sie wiegen meistens höchstens 5 kg. Da Hängematten mit Gestell nicht transportiert werden müssen, macht ihr Gewicht keinen großen Unterschied. Soll die Kinder Hängematte allerdings viel von A nach B transportiert werden, entscheidet man sich besser für eine leichte Version.

Kinder Hängematte : Ausstattung

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Kinder Hängematten mit Gestell und ohne. Hängematten mit Gestell haben den Vorteil, dass sie freistehend und damit unabhängig von Möglichkeiten zur Montage sind. Hängematten ohne Gestell lassen sich dafür leichter transportieren und überall befestigen, wo Bäume stehen.

Outdoor Hängematten sind aus schnelltrocknendem Stoff und verfügen manchmal sogar über ein Moskitonetz. Das ist praktisch, um vor Insekten geschützt zu sein. Kinder Hängematten für das Haus oder die Wohnung hingegen werden gern mal mit Kissen geliefert. Dadurch wird es in der Hängematte besonders kuschelig.

Zur Grundausstattung jeder Hängematte gehören allerdings die Tragetasche für praktische Lagerung und Transport sowie die Seile, Karabiner und/oder Haken zur Montage.

Denke daran, dass eine Imprägnierung deiner Hängematte vorteilhaft ist, da sie den Stoff gegen Feuchtigkeitsablagerungen oder Scmutz schützt und dadurch langlebiger macht.

Wir empfehlen
Fibertec Textile Guard Pro,
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Kinder Hängematte : Preis-Leistungs-Verhältnis

Um ein lohnenswertes Preis-Leistungs-Verhältnis zu erhalten, muss man eine hochwertige Kinder Hängematte für einen geringen Preis finden. Um dieses Ziel zu erreichen, sollte man folgende Ratschläge befolgen:

Überlegt man sich vor dem Kauf einer Kinder Hängematte, was für Ansprüche man an sie hat, fällt die Auswahl viel leichter. Dann kann man die Suche von Anfang an einschränken und schließt unzureichende Hängematten direkt aus. Dafür kann man zum Beispiel eine Liste anfertigen, auf der man seine Wunschvorstellungen zu bestimmten Aspekten festhält. Wie groß soll die Hängematte sein?

Wie viel Geld darf sie kosten? Soll es eine Kinder Hängematte mit Gestell sein oder lieber nicht? Über diese Fragen muss man sich im Klaren sein, wenn man sich auf die Suche nach einer Kinder Hängematte macht.

Indem man sich die Rezensionen bisheriger Kunden und Kundinnen durchliest, erhält man wertvolle Informationen zu dem Produkt, die der Hersteller eventuell nicht erwähnt hat. Das muss nicht unbedingt etwas Negatives sein: Auch besonders positive Aspekte werden in den Kundenrezensionen hervorgehoben.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Kinder Hängematten

Wie belastbar sind Hängematten?

Das maximale Belastungsgewicht von Hängematten für Kinder sollte auf keinen Fall überschritten werden, da sonst ein Sicherheitsrisiko besteht. In den meisten Fällen liegt es zwischen 80 kg und 120 kg. Baby Hängematten sind meistens mit bis zu 30 kg belastbar – das reicht allerdings auch vollkommen aus, da sie von den Maßen her sowieso nur für Kinder bis drei Jahren geeignet sind, die generell keine 30 kg wiegen.

Manche Kinder Hängematten können sogar mit 200 kg belastet werden. Wenn man weiß, dass die eigenen Kinder gern wild spielen, kauft man besser eine Kinder Hängematte mit einem höheren maximalen Belastungsgewicht.

Wie hänge ich meine Kinder Hängematte auf?

Kinder Hängematten mit Gestell können einmal montiert und dann stehengelassen werden. Für den Aufbau ist eine Montageanleitung im Lieferumfang inbegriffen. Wenn das Gestell aufgestellt ist, muss die Hängematte nur noch mit Haken, Karabinern oder Seilen daran festgemacht werden.

Der Vorteil von Kinder Hängematten mit Gestell ist, dass sie frei stehend sind und man nicht von Bäumen in der Umgebung abhängig ist. Das macht sie auch schonender für die Natur. Kinder Hängematten ohne Gestell wiederum werden an Bäumen befestigt.

Dafür sollte man erst einen schützenden, weichen Stoff um den Baum legen, um den das Seil gebunden wird. Dadurch minimiert man den Schaden an der Natur. Anschließend werden die Seile an beiden Seiten der Hängematte befestigt und dann festgezogen.

Eventuell müssen sie im Nachhinein nochmal justiert werden, damit die Kinder Hängematte straffer oder tiefer hängt.

Wie hoch soll die Kinder Hängematte hängen?

Im Durchschnitt kann man Hängematten für Erwachsene und Kinder Hängematten auf eine Höhe von circa 50 cm spannen. Ist das zu hoch oder tief, kann man die Höhe im Nachhinein anpassen.

Hängematten für Kinder sollten nicht zu hoch hängen, damit kein Sicherheitsrisiko besteht. Bei kleineren Kindern kann man zusätzlich eine weiche Matte unter die Hängematte legen, damit die Kleinen im Zweifel weich fallen.

Generell ist die richtige Höhe von Hängematten aber vom individuellen Geschmack abhängig. Hängt die Hängematte tief, kann man sein Getränk, Buch oder seinen Snack daneben stellen. Für ein besonderes Abenteuer kann die Hängematte auch hoch zwischen die Bäume gespannt werden. Dann hat man seine Ruhe, eine schöne Aussicht und ist in der freien Wildbahn vor Tieren sicher.

Wie wähle ich die richtige Hängematte für mein Kind?

Der wichtigste Faktor, den du bei der Auswahl einer Hängematte für dein Kind berücksichtigen solltest, ist die Gewichtskapazität. Andere Faktoren wie Größe, Komfort, Haltbarkeit und Design sind ebenfalls wichtig, aber die Gewichtskapazität ist der wichtigste Faktor.

Wo kann ich eine Kinder Hängematte kaufen?

Es gibt viele Orte, an denen du eine Hängematte kaufen kannst. Du kannst sie online, in einem Geschäft oder auf einem Campingplatz kaufen. Online gibt es beispielsweise viele verschiedene Hersteller, die ihr Sortiment auf Amazon anbieten.

Teilen: