Spyder Skijacke: Test & Kaufratgeber 2021 [mit Tipps]

Kelvin

Im Winter brauchst Du einen guten Schutz vor Wind und Nässe. Eine hochwertige Spyder Skijacke kann Dir diese Faktoren bieten und aus diesem Grund wollen wir Dir heute 7 qualitative Skijacken vorstellen, mit deren Hilfe Du in der Lage bist, Dich und Deine Familie winterfest zu machen.

Eine leiche Skijacke sollte einige Vorteile mit sich bringen, von einem atmungsaktiven Material bis hin zu einem geringen Gewicht für ein angenehmes Tragegefühl. All diese Aspekte tragen dazu bei, dass Du in der neuen Jacke nicht nur geschützt bist, sondern Dich dazu noch wohl fühlst.

Wir haben in diesem Kaufratgeber 7 Spyder Skikacken unter die Lupe genommen und sind daher heute imstande, Dir nicht nur deren Vor- und Nachteile zu nennen, sondern wir bieten Dir auch ein informatives FAQ, mit welchem Du praktische Pflegetipps und andere wichtige Infos erhalten wirst, welche Dir beim Kauf der neuen Spyder Skijacke in der Tat helfen werden.

Bei den uns vorgestellten Modellen findest Du eine Auswahl aus Spyder Herren Skijacke, Spyder Damen Skijacke, Spyder Jungen Skijacke und natürlich auch Spyder Mädchen Skijacke. So ist schnell die gesamte Familie mit qualitativen Spyder Skijacken für den Winter ausgestattet und bereit für den nächsten Skiausflug.

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein geringes Gewicht, am besten unter 1 Kilo, ist sehr wichtig. Dadurch erhöht sich der Tragekomfort, da unter anderem Gewicht von den Schultern genommen wird und eine gesündere Körperhaltung möglich ist.
  • Mit bunten Designs ist man das Highlight auf jeder Skipiste. Man hebt sich zudem gut vom Schnee ab und vermindert die Gefahr, von anderen Skisportlern übersehen zu werden.
  • Wasserdicht, winddicht und zudem atmungsaktiv. Diese drei Faktoren sind bei einer qualitativen Jacke ein Muss.
  • Die meisten Modelle sind maschinenfest. Sie können bei 40 Grad in der Waschmaschine gereinigt werden und eignen sich in der Regel auch für den Trockner.

 

Die 7 besten Spyder Skijacken im Überblick

Spyder

Herren Skijacke Tripoint Gore-Tex

Vorteile

  • 100 Prozent Polyester
  • vier trendige Farben zur Auswahl
  • atmungsaktives Material
  • Stretch Fit

Nachteile

  • Preis variiert je nach Modell
  • keine großen Taschen

Spyder

Damen Skijacke Inna Gore-tex

Vorteile

  • Qualitative Damenjacke aus Polyester
  • einfarbige Modelle
  • maschinenfestes Modell
  • robuster Reißverschluß

Nachteile

  • Preisvariationen je nach Ausführung
  • derzeit noch wenige Bewertungen (aber hochwertige)

Spyder

Herren Skijacke Orbiter GTX

Vorteile

  • Drei tolle Designs
  • gutes Preisangebot
  • auch zum Skifahren geeignet
  • vollständig verschweißte Nähte

Nachteile

  • Gewicht ca. 1.2 Kilogramm
  • Preisvarianten je nach Ausführung

Spyder

Damen Skijacke Schatzi Gore-tex Infinium

Vorteile

  • Hoher Tragekomfort
  • super Preis
  • drei trendige Farben
  • Größe 14 und 16

Nachteile

  • Bei unserem Vergleich nur wenige Modelle auf Lager
  • Lieferung kann also ein paar Tage dauern

Spyder

Herren Skijacke Vanqysh GTX

Vorteile

  • Schnelle Lieferung
  • Materialmischung zur guten Isolation
  • robuster Reißverschluss
  • drei stylische Designs

Nachteile

  • Gewicht ca. 1.2 Kilogramm
  • aktuell noch wenige aber gute Kundenbewertungen

Spyder

Mädchen Skijacke Conquer

Vorteile

  • Abnehmbare Kapuze mit Kunstfell
  • hochwertiges Material
  • stabiler Reißverschluss
  • vier tolle Designs

Nachteile

  • Lieferung kann ein paar Tage dauern
  • eher kleine Größen

Spyder

Jungen Skijacke Ambush

Vorteile

  • Gewicht unter 1 Kilo
  • 100 Prozent Polyester
  • abnehmbare Kapuze
  • alle Nähte versiegelt

Nachteile

  • Nur eine Farbe auswählbar
  • aktuell noch wenige Kundenbewertungen

Ratgeber: Die richtige Spyder Skijacke kaufen

Spyder Skijacke: Taschen

Tiefe Taschen sind bei Spyder Skijacken Standard, aber von großem Vorteil. Egal ob Spyder Herren Skijacke oder Spyder Damen Skijacke, gar Modelle für den Nachwuchs, allesamt brauchen tiefe Jacken, um dort die Hände bei Bedarf aufzuwärmen, aber sie bieten auch den notwendigen Stauraum, um beispielsweise Sonnenbrillen, das Smartphone oder andere Gegenstände schützend aufzubewahren. Dazu kann auch der Skipass gehören.

Auch die Spyder Jungen Skijacke und Spyder Mädchen Skijacke in den verschiedenen Ausführungen weisen meist tiefe Taschen vor und diese findet man nicht nur an den Seiten, sondern oftmals sind auch Brusttaschen vorhanden. Beim Kauf gilt es auf jeden Fall darauf zu achten, dass genug Taschen vorhanden sind und diese sollten bestensfalls tief, sowie mit einem wasserdichten Reißverschluss versehen sein.

Spyder Skijacke: Verarbeitung

Eine Spyder Skijacke hat in den meisten Fällen versiegelte Nähte, um etwa das Eindringen von Wasser durch Regen oder Schnee zu vermeiden. Generell erweist sich die Verarbeitungsqualität einer modernen Spyder Skijacke als sehr hochwertig. Dies gilt aber nicht nur bei den Modellen für Erwachsene, auch die Jacken für den Nachwuchs weisen diese Qualität vor.

Eine Spyder Mädchen Skijacke oder eine Spyder Jungen Skijacke sind dank der hohen Verarbeitungskriterien des Herstellers ein guter Schutz für die Kleinen. Auf diese Art müssen sich die Eltern auch bei geringen Temperaturen keine Sorgen machen, dass ihr Nachwuchs friert. Eine Spyder Skijacke stellt in diesem Fall einen perfekten Schutz vor den Einflüssen des Winters dar.

Spyder Skijacke: Material

Viele Modelle der Spyder Kollektion bestehen aus 100 Prozent Polyester. Dies gilt für die meisten Spyder Herren Skijacken und Spyder Damen Skijacken. Polyester hat sich als Material für Winterjacken bewehrt, da es in der Lage ist, Wasser und Wind zu trotzen. Dennoch ist es sehr atmungsaktiv, wodurch das Tragen sehr angenehm ist. Dazu kommt eine gute Pflegeleichtigkeit.

Eine Spyder Skijacke kann aber auch aus gemischten Materialien bestehen. Polyester ist eigentlich fast immer ein Bestandteil, aber es gibt auch Mischungen mit Nylon oder anderen Materialien. Zwar bevorzugen viele Skifahrer 100 Prozent Polyester, aber es können auch die Materialmischungen in Betracht gezogen werden.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Spyder Skijacken beantwortet

[accordiongroup id=“665″ markup=“faq“]

[accordion group=“665″ title=“Skijacke Waschen: Wie reinige ich meine Spyder Skijacke am besten?“ active=“true“]

Schaust Du Dir die Produktdetails der einzelnen Spyder Skijacken Modelle an, so wirst Du schnell erkennen, dass diese meistens für die Waschmaschine geeignet sind. Dies bringt einige Vorteile mit.

Die Jacke kann schnell und unkompliziert bei 40 Grad in der Maschine gewaschen werden. Gerade eine Spyder Jungen Skijacke oder eine Spyder Mädchen Skijacke kann schnell mal verschmutzen und da ist eine einfache Reinigung vorteilhaft.

Praktisch ist zudem noch, dass sich die meisten Modelle nach dem Waschen in der Maschine im Trockner untergebracht werden können. Auf diese Weise sind die Spyder Skijacken schnell wieder einsatzbereit.

Auch wenn diese nicht so oft verschmutzen, so sollte eine Spyder Herren Skijacke und eine Spyder Damen Skijacke ebenfalls von Zeit zu Zeit in der Maschine gewaschen werden, um beispielsweise Schweißgerüche aus der Welt zu schaffen.

[/accordion]

[accordion group=“665″ title=“Wie wichtig ist die Wärmeisolation bei Skijacken?“ active=““]

Tatsächlich ist dies ein wichtiger Faktor. Immerhin ist es die bedeutenste Aufgabe einer Spyder Skijacke, den Träger oder die Trägerin warm zu halten und diese Person vor der winterlichen Kälte zu schützen.

Eine hochwertige Wärmeisolation ist da unabdingbar. Vor allem der Nachwuchs benötigt in dieser Hinsicht einen guten Schutz, weswegen eine Spyder Jungen Skijacke und eine Spyder Mädchen Skijacke den besten Kälteschutz verdient haben. Kälte, Wind und Nässe sind für jeden Skifahrer unangenehm und genau aus diesem Grund solltest Du Dich beim Kauf darauf konzentrieren ein Modell zu wählen, welches eine gute Wärmeisolation zu bieten hat.

Dann brauchst Du Dich bei Deinem nächsten Ausflug auf eine Skipiste nicht davor fürchten, dass Dir das winterliche Wetter zusetzen wird. Die Spyder Skijacke wird Dir in dieser Zeit gute Dienste leisten.

[/accordion]

[accordion group=“665″ title=“Welche Merkmale sollte meine Skijacke haben?“ active=““]

Jede Spyder Skijacke sollte in der Lage sein, Dir einige Merkmale zu bieten, welche für ein gutes Tragegefühl und einen guten Schutz vor dem Winter unabdingbar sind. Schutz vor dem Winter bedeutet in diesem Sinne, dass die Jacke winddicht und wasserdicht sein muss.

Die Wärmeisolation spielt eine große Rolle, ebenso der Fakt, dass das Material der Jacke atmungsaktiv sein sollte. Sie darf darüber hinaus nicht zu viel wiegen, da dies eine unnatürliche Körperhaltung bedeuten könnte. Tiefe Taschen um Gegenstände wie Dein Smartphone unterzubringen sind von Vorteil.

Der Reißverschluss muss gut verarbeitet sein und dies gilt auch für die Nähte der Winterjacke. Letztlich sind bunte Skijacken sehr beliebt. Grund dafür ist auch die Sicherheit, denn bunte Designs setzen den Skifahrer/die Skifahrerin vom Schnee ab und machen auf der Piste besser sichtbar.

[/accordion]

[/accordiongroup]

Weiterführende Literatur: Quellen und Links

www.elisabethgreen.com/
www.trekking-koenig.de

Fazit

Wie aus unserem Vergleich ersichtlich wird, gibt es eine sehr große Auswahl an Spyder Herren Skijacken und Spyder Damen Skijacken. Somit ist für Dich mit Sicherheit das passende Modell mit von der Partie. Fest steht, dass alle Modelle der Firma Spyder in der Lage sind, den idealen Winterschutz auf der Piste zu bieten.

Die Qualität einer Spyder Skijacke steht außer Frage und so ist es kein Wunder, dass diese Modelle online hervorragende Kundenbewertungen bekommen. Überzeuge auch Du Dich von der guten Qualität und mache Dich schon bald mit einer neuen und hochwertigen Spyder Skijacke auf den Weg zum nächsten Skiausflug.