Wanderstock Holz Test: Die 11 besten Wanderstöcke aus Holz 2022 im Vergleich

Kelvin

Für den nächsten Wanderurlaub solltest du dir Wanderstöcke anschaffen – Die Vorteile sind nicht zu unterschätzen und die Wanderstöcke werden dein Wandererlebnis erheblich verschönern. Wanderstöcke aus Holz sind dabei eine ganz spezielle Art von Wanderstöcken:

Sie sehen besonders aus und haben ein äußerst ansprechendes Design. Im Gegensatz zu anderen Wanderstöcken kommen sie meistens nicht in Paaren, sondern als einzelner Stock. In diesem Artikel stellen wir dir die besten Holz Wanderstöcke vor, damit du für das nächste Mal Wandern hervorragend ausgerüstet bist.

Das Wichtigste in Kürze

  • Wanderstöcke erleichtern das Wandern
  • Sie können bei Rücken- oder Knieproblemen helfen
  • Wanderstöcke aus Holz sehen schön aus 
  • Es gibt sie in verschiedenen Längen, Formen und Designs
  • Du kannst sie bei jedem Wetter und auf jedem Terrain verwenden

Die 11 besten Wanderstöcke aus Holz im Überblick

Msports

Wanderstock Holz

Vorteile

  • Teleskop-Technologie
  • Hochwertiges Design
  • Drei Paar Pads
  • Zwei Teller

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar

Die Msport Wanderstöcke aus Holz haben ein hochwertiges Design und verfügen über Griffe aus Naturkork. In den Wanderstock wurde eine Teleskop-Technologie eingebaut, sodass du den Stock kürzer oder länger benutzen kannst – genauer gesagt zwischen 67 cm und 135 cm.

Daher eignet er sich für kleine und große Menschen gleichermaßen und du musst vor dem Kauf nicht rätseln, welche Größe du benötigst. Im Lieferumfang inbegriffen sind drei Paar Pads und zwei Teller, damit du den Wanderstock an verschiedene Untergründe und Witterungsbedingungen anpassen kannst, sowie eine Transporttasche.

Stock Fachmann

Wanderstock Holz

Vorteile

  • Echtleder
  • Sitz und Wanderstock in einem
  • Hochwertiges Design

Nachteile

  • Balance beim Sitzen vonnöten

Der Wanderstock aus Holz der Marke Stock-Fachmann ist aus ansprechendem Kastanienholz gefertigt und verfügt über einen Rundhakengriff. Er kann als Jagdsitzstock, aber auch als Wanderstock verwendet werden.

Auf dem integrierten Sitz aus braunem Echtleder kannst du dich während einer Pause vom Laufen ausruhen. Der Stock hat eine Länge von 93 cm, wobei die Sitzhöhe circa 57 cm beträgt. Insgesamt wiegt der Stock 1.2 kg und kann als Sitz eine maximale Last von 130 kg tragen.

The Walking Stick

Wanderstock Holz

Vorteile

  • Kastanienholz
  • Leicht
  • Schlaufe
  • Ansprechendes Design

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar

Für den Wanderstock der Firma The Walking Stick wurde edles Kastanienholz verwendet. Der Wanderstock hat ein ansprechendes rustikales Aussehen und ist circa 120 cm lang.

Am oberen Ende verfügt er über eine praktische Schlaufe. Diese sorgt dafür, dass du den Wanderstock nicht durchgehend festhalten musst, sondern deinen Griff auch mal lockern und deine Hände öffnen kannst.

Dadurch verkrampfen sie nicht so schnell. Das Gewicht des Wanderstockes der Marke The Walking Stick beträgt nur 0.35 kg und ist damit perfekt für einen längeren Wanderausflug.

Stock Fachmann

Wanderstock Holz

Vorteile

  • Kastanienholz
  • Schlaufe aus Echtleder
  • Ansprechendes Design

Nachteile

  • Metallspitze kann sich lockern

Der Wanderstock der Firma Stock-Fachmann wurde aus geflammtem Kastanienholz hergestellt und hat einen rustikalen Charme. Er verfügt über eine angenehme und wertig aussehende Lederschlaufe und hat eine Länge von 110 cm.

Der Wanderstock kann insgesamt mit maximal 120 kg belastet werden, was im Durchschnitt liegt. Er selbst wiegt 1.4 kg. Die Wanderstöcke der Firma Stock-Fachmann sind Einzelstücke – Mit einem echten Unikat wirst du auf der Wanderroute sicher einige bewundernde Blicke ernten!

Jagd Schnitzerei Peter

Wanderstock Holz

Vorteile

  • Kastanienholz
  • Schlaufe aus Echtleder
  • Kostenlose Gravur
  • Verschiedene Stocklängen im Angebot
  • Unikat

Nachteile

  • Bei Unikaten ist das endgültige Design nicht vorhersehbar

Der Wanderstock der Jagdschnitzerei Peter ist ein ganz besonderes Unikat: Nicht nur kannst du die Stocklänge anpassen und zwischen Größen von 98 bis 180 cm auswählen, du kannst auch eine Gravur bis 15 Zeichen hinzufügen lassen. Daher eignet sich dieser Wanderstock auch wunderbar als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk.

Der Wanderstock wird in traditioneller Handwerksarbeit hergestellt, jedes Produkt der Jagd-Schnitzerei Peter ist ein Einzelstück. Die Wanderstöcke werden aus geflammtem Edelkastanienholz gefertigt und verfügen über eine hochwertige Lederschlaufe.

Der Durchmesser der Wanderstöcke beträgt je nach individueller Auswahl und Fertigung 19 bis 25 cm und sie können eine Last bis 120 kg stemmen.

Stock Fachmann

Kastanienholz Wanderstock Holz

Vorteile

  • Kastanienholz
  • Schlaufe aus Echtleder
  • Griff aus Hirschhorn
  • Verschiedene Stocklängen
  • Unikat

Nachteile

  • Weniger hohe Maximalbelastung

Dieser Wanderstock der Firma Stock-Fachmann wird aus geflammtem Kastanienholz gefertigt und kann in Längen zwischen 100 und 130 cm bestellt werden. Um die richtige Höhe für deine individuelle Körpergröße herauszufinden, kannst du die Formel Körpergröße x 0,66 verwenden oder aber den freundlichen Kundenservice der Firma Stock-Fachmann kontaktieren.

Das Holz dieses Wanderstockes ist mit Klarlack überzogen und hat dadurch einen schönen Glanz. Der Griff ist aus Hirschhorn und verfügt über eine Schlaufe aus Echtleder. Jedes Produkt der Firma Stock-Fachmann ist ein Unikat. Die Stöcke wiegen je nach Form und Länge circa 350 g und können bis zu 100 kg Belastung aushalten.

Jagd Schnitzerei Peter

15 Zeichen Wanderstock Holz

Vorteile

  • Kastanienholz
  • Schlaufe aus Echtleder
  • Kostenlose Gravur
  • Verschiedene Stocklängen
  • Unikat

Nachteile

  • Bei Unikaten ist das endgültige Design nicht vorhersehbar

Die Jagd-Schnitzerei Peter stellt Wanderstöcke im Unikat her. Sie haben daher alle einen ganz eigenen Charakter, kein Wanderstock ist wie der andere. Dieser Wanderstock ist aus geflammtem Kastanienholz gefertigt und verfügt über eine Bergstockspitze und eine Schlaufe aus Echtleder.

Er hat einen handpolierten Wurzelknauf und je nach Einzelstück einen Durchmesser von 19 bis 25 cm. Der Stock kann in einer Länge zwischen 98 und 180 cm bestellt werden. Zusätzlich kannst du dir eine kostenlose Gravur bis zu 15 Zeichen wünschen!

Mendi

Wanderstock Holz

Vorteile

  • Leicht
  • Für Kinder geeignet
  • Fünf Stöcke auf einmal

Nachteile

  • Nicht sehr belastbar

Die Stöcke von Mendi sind aus Holz und haben eine Länge von 100 cm. Sie können an sich als Wanderstöcke verwendet werden, haben aber nur einen Durchmesser von 22 mm und sind daher nicht so belastbar wie richtige Wanderstöcke. Sie eignen sich zum Beispiel für Kinder oder als Spielzeug für Geburtstagspartys. Im Lieferumfang sind fünf Stäbe à 50 g inbegriffen.

Jagd Schnitzerei Peter

Doppelspiral Wanderstock Holz

Vorteile

  • Kastanienholz
  • Schönes Design
  • Verschiedene Stocklängen
  • Kostenlose Gravur
  • Schlaufe aus Echtleder
  • Unikat

Nachteile

  • Bei Unikaten ist das endgültige Design nicht vorhersehbar

Dieser Wanderstock der Jagd-Schnitzerei Peter bietet ein schönes Doppelspiralen-Design. Er kann in Längen zwischen 98 und 150 cm bestellt werden, wobei du kostenlos eine individuelle Gravur bis zu 10 Zeichen hinzufügen lassen kannst.

Dadurch kannst du diesen Wanderstock auch als schönes Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk kaufen. Der Wanderstock ist aus geflammtem Kastanienholz und verfügt über eine Lederschlaufe und eine vernickelte Bergstockspitze.

Die Jagd-Schnitzerei stellt ihre Wanderstöcke alle einzeln her, keinen Wanderstock gibt es zweimal. Mit diesem einzigartigen Wanderstock wirst du beim Wandern mit Sicherheit herausstechen.

Delfa

Wanderstock Holz

Vorteile

  • Kastanienholz
  • Edles Design
  • Schlaufe aus Echtleder

Nachteile

  • Nur eine Länge verfügbar

Der Delfa Wanderstock wird aus Kastanienholz gefertigt und hat daher ein edles und ansprechendes Aussehen. Am unteren Ende ist eine Stahlspitze angebracht, die das Wandern erleichtert. Am oberen Ende verfügt der Wanderstock über eine praktische Lederschlaufe.

Da kannst du deine Hand von unten durchführen – Der Wanderstock wird dir dann Schwung geben und ein schnelleres Laufen ermöglichen. Durch die Schlaufe musst du die Hand nicht immer krampfhaft am Wanderstock lassen, sondern kannst sie auch mal lockern oder öffnen.

Jagd Schnitzerei Peter

zweiteiliger Wanderstock Holz

Vorteile

  • Kastanienholz
  • Edles Design
  • Schlaufe aus Echtleder
  • Verschiedene Längen
  • Zweiteilig für praktischen Transport
  • Unikat

Nachteile

  • Bei Unikaten ist das endgültige Design nicht vorhersehbar

Dieser Wanderstock der Jagd-Schnitzerei Peter wird ebenfalls aus geflammtem Kastanienholz gefertigt und mit Klarlack poliert, was zu einem wertigen Glanz führt. Er verfügt über eine Lederschlaufe und einen abgerundeten Griff. Außerdem kannst du eine kostenlose Gravur bis 15 Zeichen festlegen.

Der Wanderstock ist zweiteilig und lässt sich daher auseinandernehmen, was den Transport ungemein erleichtert. Du kannst ihn in Längen zwischen 110 und 170 cm bestellen, dann wiegt er je nachdem zwischen 450 und 600 g.

Der Stock hält eine maximale Belastung von 120 kg aus und verfügt über eine Bergstockspitze, mit der leichter wandern kannst.

Ratgeber: Den richtigen Wanderstock aus Holz kaufen

Wanderstock aus Holz : Maße

Viele Menschen verzweifeln an der Frage, wie lang ihr Wanderstock sein sollte. Ein zu kurzer oder zu langer Wanderstock hilft nicht nur nicht beim Wandern, sondern kann das Laufen sogar erschweren. Generell kann man zur Berechnung der perfekten Wanderstocklänge folgende Formel verwenden:

Körpergröße x 0,66 = Stocklänge. Voilà, der Endwert ist die benötigte Höhe deines Wanderstockes! Damit kannst du wenig falsch machen. Ansonsten haben natürlich manche Leute persönliche Vorlieben. Nicht jeder erkennt seine Wünsche in dieser Formel.

Auch kann man zum Beispiel für Kinder etwas längere Wanderstöcke kaufen, da sie sowieso noch wachsen. Dann planst du direkt in die Zukunft und musst nicht sofort wieder einen neuen Wanderstock kaufen.

Wanderstock aus Holz : Material

Wanderstöcke werden heutzutage meistens aus Aluminium oder Carbon gefertigt, da dies robuste und gleichzeitig leichte Stoffe sind. Beim Wandern will man schließlich keinen schweren Wanderstock mit sich rumschleppen. Aluminium und Carbon bieten ein geringes Gericht bei gleichzeitig hoher Stabilität und Sicherheit.

Wer ein rustikales und natürliches Design schätzt, kann einen Wanderstock aus Holz kaufen. Dafür wird fast immer Kastanienholz verwendet, da dieses besonders schön aussieht und robust ist. Der Wanderstock ist dann schwerer als Stöcke aus Aluminium oder Carbon, sieht aber auch toll aus und ist umweltfreundlicher.

Anders als Wanderstöcke aus Aluminium und Carbon werden Wanderstöcke aus Holz normalerweise nicht als Paar angeboten, sondern als einzelner Stock.

Wanderstock aus Holz : Dämpfung

Einige Hersteller bieten Wanderstöcke mit Dämpfung an. Das bedeutet, dass der Wanderstock Stöße und Aufprälle abfedert und ausgleicht. Dadurch werden die Handlegenke, Ellbogen und Schultergelenke geschützt, besonders, wenn du bergab wanderst. Das bietet Schutz vor Verletzungen und verhindert Gelenkschmerzen.

Dafür sind gedämpfte Wanderstöcke schwerer und teurer und können auf steilen Wanderwegen eine unsichere Handhabung verursachen. Generell verfügen Wanderstöcke aus Holz meistens nicht über eine Dämpfung, weil ihre Technik schlicht ist.

Wanderstock aus Holz : Schlaufe

Wanderstöcke aus Holz verfügen meistens über eine hochwertige Schlaufe aus Echtleder. Aber wofür ist die eigentlich gut?

Die Schlaufe am Wanderstock verhindert, dass sich deine Hand vom Festhalten verkrampft. Indem du deine Hand in der Schlaufe hast, kannst du deine Hand auch mal zwischendurch lockern oder öffnen. Das erleichtert das Wandern ungemein. Wichtig ist dabei, von unten durch die Schlaufe zu greifen. Nur dann kannst du ein richtiges Ergebnis erzielen.

Wanderstock aus Holz : Hilfsgerät bei Rückenschmerzen

Gerade wer beim Wandern einen schweren Rucksack trägt, kann von Wanderstöcken maßgeblich profitieren. Mit einem Wanderrucksack geht man schnell mal gekrümmt. Das führt zu Schmerzen und manchmal geschwollenen Händen und Unterarmen.

Wanderstöcke sorgen für einen aufrechten Gang und verhindern somit Rückenschmerzen. Abgesehen davon verbessern sie gleichzeitig die Atmung. Sie sind also ein ausgezeichnetes Mittel gegen Rückenschmerzen beim Wandern.

Wanderstock aus Holz : Preis-Leistungs Verhältnis

Wer einen Wanderstock aus Holz kauft, wünscht sich selbstverständlich ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Dieses erhältst du, indem du einen hochwertigen Wanderstock für einen niedrigen Preis kaufst.

Dafür kannst du dich unter anderem an den Rezensionen anderer vorheriger Kunden orientieren. Überleg dir vorher, was du dir von deinem neuen Wanderstock aus Holz wünschst, und was für einen Betrag du dafür ausgeben würdest. Wenn ein Wanderstock diese Ansprüche nicht erfüllt, solltest du dich weiter umsehen.

Wir stellen dir in diesem Artikel aber generell nur die besten Wanderstöcke vor, sodass du dir sicher sein kannst, dass sie alle ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen.

Eigenschaften von Power Walking Stöcken

Power Walking, auch einfach Walking genannt, ist eine Sportart, bei der man schnell geht. Sie eignet sich für alle Altersgruppen und trainiert die Fuß-, Bein- und Beckenmuskulatur. Gleichzeitig wirkt sich Walking positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus.

Beim Power Walking benötigt man keine Stöcke – Diese werden beim Nordic Walking verwendet. Nordic Walking Stöcke sind meist aus Carbon mit einem Griff aus Naturkork, der Schweiß absorbiert. Sie haben – wie Wanderstöcke – eine Schlaufe und verfügen entweder über Aluminiumspitzen oder über Gummipads, je nachdem, auf welchem Untergrund du walken willst.

Eigenschaften von Trekkingstöcken

Trekkingstock ist einfach ein anderer Begriff für den normalen Wanderstock. Ein Trekkingstock ist meistens aus Carbon oder Aluminium, manchmal aber auch aus Holz. Er verfügt über einen massiven Griff und eine Handschlaufe, kann – wenn eine Teleskop-Technologie vorhanden ist – an das Terrain und die Person angepasst werden und kann entweder einzeln oder als Paar gekauft werden.

Sie bieten eine größere Auswahl an Spitzen, die am unteren Ende des Stockes befestigt werden können. Diese reichen über Bergstockspitzen über Gummipads bis hin zu Wintertellern.

Eigenschaften von Laufstöcken

Lauf- oder Gehstöcke helfen Menschen mit einer eingeschränkten Bewegungsfreiheit beim Gehen. Durch das Aufstützen auf den Gehstock werden die Muskeln entlastet und geschont. Der Laufstock hat eine lange Geschichte und wird heutzutage meist als Krücke mit Kranken oder als Gehstock mit Alten assoziiert.

Der normale Gehstock hat einen geschwungenen Griff und ein Gummipad an der Unterseite – Da er nicht für Wandertouren vorgesehen ist, sondern für den alltäglichen Gebrauch, ist das die passende Spitze.

Es gibt aber auch Spitzen aus Leder oder Plastik. Sie sind meistens ebenfalls aus Carbon oder Aluminium gefertigt und können teilweise zusammengeklappt oder durch Teleskop-Mechanismen ausgefahren werden. Manche Gehstöcke haben mehrere Beine.

Übrigens: Für längere Wandertouren kann sich die Anschaffug spezieller Wandersocken bezahlt machen. Durch die verwendeten Materialien sorgen sie für eine optimale Ventilierung der Füße und helfen so Schweiß- und Geruchsbildung vorzubeugen. Probier’s aus!

Wir empfehlen
DANISH ENDURANCE Merinowolle
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Wanderstöcken aus Holz

Inwiefern hilft ein Wanderstock bei Rückenschmerzen?

Wenn du wandern gehst, hast du meistens Gepäck dabei. Ein Wanderrucksack kann dazu führen, dass du deinen Rücken unbewusst krumm machst. Dadurch kriegst du Rückenschmerzen und kannst nicht so befreit atmen. Im Nachhinein macht das Wandern weniger Spaß, ist anstrengender und kann zu langfristigen Schmerzen führen.

Wanderstöcke bringen dich dazu, aufrecht zu gehen, und verhindern so Rückenschmerzen. Sie sorgen auch dafür, dass deine Hände und Unterarme nicht anschwellen, wie es manchmal beim Wandern mit Rucksack der Fall ist. Für Menschen, die zu Rückenschmerzen neigen, oder einfach einen größeren Wanderrucksack dabei haben, sind sie also eine ausgesprochen sinnvolle Investition.

Benötige ich bei einem Wanderstock eine Dämpfung?

Bei der Dämpfung von Wanderstöcken scheiden sich die Geister: Die einen halten es für sinnvoll, die anderen für übertrieben oder sogar gefährlich. Generell gilt, dass eine Dämpfung im Wanderstock Aufprälle beim Laufen “dämpft” und somit deine Handgelenke, Ellbogen und Schultergelenke schützt. Gleichzeitig kann diese Funktion aber auch bewirken, dass du nicht mehr so sicher und fest läufst.

Man sagt, dass sich eine Dämpfung für den Wanderstock lohnt, wenn das Terrain nicht so steil oder schwierig ist. Probier am besten einfach mal einen Wanderstock mit Dämpfung aus, um ein Gefühl dafür zu bekommen.

Hilft ein Wanderstock, wenn ich übergewichtig bin?

Wanderstöcke können übergewichtigen Menschen dabei helfen, an Wandertouren teilzunehmen, ohne sich überanzustrengen. Sie helfen dir beim Gehen und bieten dir eine Stütze. Du kannst dich mit ihnen vom Boden abstoßen und erlangst dadurch mehr Schwung und kommst schneller voran.

Sie sind – anders als viele Menschen denken – eben nicht nur für Alte und Gebrechliche gedacht. Auch Kinder und kerngesunde Erwachsene sollten sich einen Wanderstock anschaffen. Achte beim Kauf eines Wanderstockes auf das maximale Belastungsgewicht. Dieses liegt meistens bei circa 120 kg und wird von übergewichtigen Personen dann eventuell überstiegen.

Wie stelle ich den Wanderstock auf die ideale Höhe ein?

Manche Hersteller bieten Wanderstöcke mit einer sogenannten Teleskop-Technologie an. Das bedeutet, dass du den Wanderstock wie ein Teleskop ausfahren und bei der gewünschten Höhe befestigen kannst. Aber welche Höhe ist denn nun die richtige?

Man kann die ideale Länge eines Wanderstockes mit folgender Formel berechnen: Körpergröße x 0,66 = Stocklänge. Mit diesen Maßen kannst du deinen Teleskop-Wanderstock problemlos einstellen.

Andere Hersteller bieten Wanderstöcke an, deren Höhe sich nicht verstellen lässt. Dann kannst du dir Formel einfach vor dem Kauf anwenden und deinen neuen Wanderstock abhängig davon aussuchen.

Welches Zubehör können an einem Wanderstock befestigt werden?

An einem Wanderstock können verschiedene Griffe, Schlaufen und Spitzen befestigt werden, aber auch Zubehör wie Fahrradklingeln.

Griffe: Es gibt Griffe aus verschiedenen Materialien und in verschiedenen Formen. Sie unterscheiden sich nicht sonderlich in ihrer Funktionalität und und sind eher von persönlichen Vorlieben abhängig.

Schlaufen: Da die Hand den ganzen Tag in der Schlaufe liegt, sollte diese besser bequem sein. Es gibt Stockschlaufen aus Echtleder, die hochwertig aussehen und angenehm in der Hand liegen. Du kannst die Schlaufe deines Wanderstockes nach Belieben austauschen.

Spitzen: Manche Hersteller bieten zusätzlich zum Wanderstock sogenannte Teller und Pads an – Das sind Aufsätze, die an das untere Ende des Wanderstockes angebracht werden können. Sie unterscheiden sich in ihrer Form und Beschaffenheit und eignen sich für verschiedene Terrains und Wetterbedingungen. Je nachdem, ob der Untergrund weich oder hart, verschneit oder trocken ist, passt ein bestimmter Aufsatz besser oder schlechter.

Fazit

Holz Wanderstöcke sehen authentisch und ansprechend aus und erleichtern dir das Wandern. Sie helfen gegen Rückenschmerzen und ermöglichen schnelleres Vorankommen. Für deinen nächsten Wanderurlaub solltest du dir also Wanderstöcke kaufen.

Damit wirst du mehr Schwung haben und gleichzeitig mehr Spaß. In diesem Artikel haben wir dir die besten Wanderstöcke aus Holz vorgestellt – Sie sind alle eine ausgezeichnete Wahl und werden dir ein treuer Begleiter auf deinen Wanderabenteuern sein!