Ganzjahreszelt Test: Die besten 4 Jahreszeiten Zelte 2022

Brana

Gehst du gerne zelten? Ich weiß, dass ich das tue! Es gibt nichts Schöneres, als der Stadt zu entfliehen und ein paar Nächte in der Natur zu verbringen. Aber wenn es dir wie mir geht, willst du nicht jedes Mal, wenn das Wetter schlecht wird, auf Campignerlebnisse und Zeit in der Natur verzichten. Geht es dir auch so, so kann ein Ganzjahreszelt genau das Richtige für dich sein. Ein solches Zelt kann in 4 Jahreszeiten verwendet werden, sodass du rund um das Jahr dem Campingspaß nachgehen könntest.

Im Folgenden stellen wir dir einige tolle Ganzjahreszelte vor, bei dem womöglich auch dein zukünftiger Camping-Begleiter mit dabei ist. Wir befassen uns auch mit ein paar Aspekten, die bei Kauf eines Ganzjahreszeltes von Relevanz sein könnte. Diese sollen dir helfen, eine gezielte und fokussierte Suche nach einem Zelt nachgehen zu können, sodass du schon bald ein tolles Zelt dein Eigen nennen kannst.

Das Wichtigste in Kürze
  • Ganzjahreszelte sind für den Einsatz in allen 4 Jahreszeiten geeignet
  • Ganzjahreszelte werden oft auch als 4 Jahrszeiten Zelte bezeichnet
  • Ganzjahreszelte halten auch schlechteren Witterungsverhältnissen stand

Die 7 besten Ganzjahreszelte 2022

Wechsel

Travel Line 1 Personen Zelt 4 Jahreszeiten

Du suchst ein vielseitiges Ganzjahreszelt? Dann ist das Wechsel Travel Line 1 Personen Zelt 4 Jahreszeiten genau das Richtige für dich! Dieses Qualitätszelt ist perfekt für das Campen bei jedem Wetter. Die beiden Aluminium-Knotenpunkte am Gestänge sorgen für eine gute Windstabilität, und das Innenzelt kann im Sommer auch allein als Insektenschutz verwendet werden.

Und wenn du ein wenig Schutz brauchst, kannst du auch nur das Außenzelt aufstellen. Bei härteren bedingungen wirst du dann Innenzelt und auch Außenzelt verwenden. Der Aufbau dieses 1 Personen Zelt 4 Jahreszeiten ist einfach - dank der farblich gekennzeichneten Stangenenden und dauert nur ein paar Minuten.

Wenn du das Außenzelt über das Innenzelt packst, so bildet der zusätzliche Gestängebogen die Apsis, in der Ausrüstung witterungsgeschützt verstaut werden kann. Das Außenzelt hat eine Wassersäule von 5000 mm und das Bodenmaterial dieses 1 Personen Zelt 4 Jahreszeiten hat eine Wassersäule von 7000 mm.

Mit diesen Wassersäulen ist dieses Ganzjahreszelt gut wasserdicht und wird dich vor Regen und Nässe schützen. Und für ein Kuppelzelt hat dieses Modell recht steile Zeltwände, wodurch recht viel Platz geboten wird. Und schließlich halten die Moskitogaze lästige Insekten in Schach.

Zusätzlich zu all dem gibt es auch Innentaschen, in denen du kleinere Gegenstände verstauen kannst, wodurch du etwas mehr Ordnung schaffen kannst. Das 1 Personen Zelt 4 Jahreszeiten ist mit seinen 1,95 kg sehr leicht und in Kombination mit einem Packmaß von 50 x 15 cm sehr gut zu transportieren, ohne dass dieses Zelt eine zu große Last darstellt.

Vorteile

  • Windstabil
  • Gute Qualität
  • Sehr Leicht
  • Gute Wassersäulen

Nachteile

  • Nur für 1 Person

Husky

Felen 3-4 3 Personen Ganzjahreszelt

Das Husky Felen 3-4 ist perfekt für alle, die ein qualitatives Ganzjahreszelt suchen. Dieses schicke grüne geodätische Zelt kann in allen vier Jahreszeiten verwendet werden und ist damit die perfekte Wahl für jeden Campingausflug. Das selbststehende Design macht es einfach, es auf jedem Gelände aufzustellen.

Das kann zum Beispiel dann von Vorteil sein, wenn du mit felsigem Untergrund rechnest, wo du den Boden schwer zum Absichern verwenden kannst. Das Ganzjahreszelt bietet einen Vorraum mit 2 Eingängen, wodurch du eine gewisse Flexibilität erhältst. Das Außenzelt besteht aus 210T Polyester Ripstop und aht eine Wassersäule von 6000 mm.

Das Bodenmaterial aus 190T-Polyester hat eine Wassersäule von 10000 mm und sorgt dafür, dass dein Campingausflug trocken und komfortabel wird. Und als ob das noch nicht genug wäre, sorgt das atmungsaktive Innenzelt mit Moskitonetz dafür, dass du ein angenehmes Zeltklima hast und dabei nicht von nervigen Moskitos gestört wird.

Dieses angenehme Zeltklima im Inneren dieses Ganzjahreszeltes wird auch durch die Belüftungsöffnungen ermöglicht, die eine Regulation der Belüftung erlauben. An den Innenwänden dieses Husky-Zeltes befinden sich 2 große Taschen, in denen du ein paar kleinere Gegenstände verstauen kannst.

Dieses 4 Jahreszeiten Zelt wiegt etwa 4,6 kg und hat ein Packmaß von 50 x 20 cm. Dadurch ist auch dieses Zelt gut und einfach zu transportieren. Zeltnagelset, Reparaturset und Kompressionssack sind im Lieferumfang enthalten.

Vorteile

  • Geodätisch
  • Gute Wassersäulen
  • Gute Qualität
  • Leichter Aufbau

Nachteile

  • Nur 1 Apside

Husky

Falcon 2 4 Jahreszeiten Zelt 2 Personen

Das Husky Falcon 2 Ganzjahreszelt ist perfekt für alle, die bei jedem Wetter die freie Natur erkunden wollen. Dieses hochwertige, stabile Zelt kann in 4 Jahreszeiten verwendet werden und ist damit perfekt für jedes Abenteuer. Die doppelwandige geodätische Konstruktion sorgt dafür, dass dein Zelt bei jedem Wetter stabil ist, während die Schneelappen und Außenstangen es für extreme Bedingungen geeignet machen.

Zwei großen Innentaschen erlauben dir das Verstauen kleinerer Gegenstände, um auf diese Weise etwas Ordnung zu ermöglichen. Dieses 4 Jahreszeiten Zelt bietet problemlos Platz für bis zu 2 Personen. Mit nur 4 kg ist es leicht und einfach zu transportieren und hat ein praktisches Packmaß von 45 x 17 cm. Das Außenzelt besteht aus 210T Polyester Ripstop mit einer Wassersäule von 6000 mm.

Das Bodenmaterial besteht aus 190T Polyester und hat eine Wassersäule von 10000 mm. Durch diese hohen Wassersäulen ist dieses 4 Jahreszeiten Zelt 2 Personen wasserdicht und hält dich sehr gut trocken und sicher. Das Innenzelt besteht aus 190T Nylon und überzeugt mit guter Atmungsaktivität, wodurch ein angenehmes Zeltklima ermöglicht wird.

Dieses Ganzjahreszelt hat 2 Eingänge und auch 2 Apsiden, in denen Ausrüstung verstaut werden kann. Die 2 Eingänge ermöglichen einen flexiblen Einstieg, was den gefühlten Komfort steigern kann. Lass dich also nicht von schlechtem Wetter davon abhalten, die Natur zu genießen - nimm das Husky Falcon 2 Ganzjahreszelt mit auf dein nächstes Abenteuer!

Vorteile

  • Geodätisch
  • 2 Eingänge
  • 2 Apsiden
  • Gute Qualität

Nachteile

  • Nur eine Schlafkabine

Geertop

4 Jahreszeiten Zelt 2 Personen

Du suchst ein Ganzjahreszelt, das sowohl hochwertig als auch leicht ist? Dann ist das Geertop 4 Jahreszeiten Zelt 2 Personen genau das Richtige für dich. Dieses ultraleichte Zelt ist dank seines effektiven Sonnen-, Regen-, Wind- und Flugsandschutzes perfekt für Campingausflüge zu jeder Jahreszeit. Dieses 4 Jahreszeiten Zelt ist wahrlich sehr leicht, wiegt nur ca. 1,81 kg und hat ein sehr kompaktes Packmaß von 40 x 13 cm.

Dadurch wird dir dieses Ganzjahreszelt keine große Last beim Transport und Tragen sein. Das Außenzelt ist aus strapazierfähigem PU-Nylon mit einer Wassersäule von 8000 mm gefertigt. Auch das Bodenmaterial besteht aus 20D 360T PU Nylon mit einer 8000 mm Wassersäule. Dadurch ist dieses Ganzjahreszelt ebenfalls wasserdicht und schützt dich vor Nässe und Regen.

Das freistehende Innenzelt kann als Moskitonetz verwendet werden, und das Überzelt kann auch unabhängig aufgestellt werden, um als einfacher Unterstand zu dienen. Praktische Haken für Licht und Aufbewahrungstaschen bieten dir Komfort. Dieses 4 Jahreszeiten Zelt 2 Personen kann von einer einzelnen Person in weniger als 10 Minuten, ohne großen Aufwand aufgebaut werden.

Vorteile

  • Stabil
  • Gute Qualität
  • Sehr Leicht
  • Hohe Wassersäule

Nachteile

  • Keine Farbvariationen

Geertop

Bivvy 1 Personen Zelt 4 Jahreszeiten

Das Geertop Bivvy 1 Personen Zelt 4 Jahreszeiten ist die perfekte Wahl für alle, die ein hochwertiges Ganzjahreszelt suchen. Dieses Bivvy-Zelt kann in 4 Jahreszeiten verwendet werden, was es unglaublich vielseitig und perfekt für jeden Campingausflug macht. Jedoch eignet sich dieses Zelt insbesondere in 3 Jahreszeiten, bei sehr niedrigen Temperaturen könnte dieses Biwakzelt an Grenzen stoßen.

Aufgrund seines geringen Gewichts kann dieses Zelt sehr leicht und angenehm transportiert werden. Denn es wiegt nur ca. 1,9 kg und hat ein kompaktes Packmaß von 43 x 11 x 11 cm. Dieses 1 Personen Zelt 4 Jahreszeiten verfügt über 2 Belüftungsfenster - eines im oberen Teil des Zelts und ein weiteres im Bereich des Trails - durch die die Luft zirkulieren kann und die Bildung von Kondenswasser reduziert wird.

Atmungsaktivität ist wichtig, um ein gutes Zeltklima zu gewährleisten. Und mit einer Wassersäule von 5000 mm im Außenzelt kannst du in diesem 1 Personen Zelt 4 Jahreszeiten Schutz vor Nässe finden. Außerdem lässt sich dieses Zelt schnell und einfach aufbauen, sodass du sofort mit deinem Abenteuer beginnen kannst.

Vorteile

  • Sehr leicht
  • Kompakt
  • Wasserdicht
  • Stabil

Nachteile

  • Nur 1 Person

Coleman

Blackout 4 Personen Ganzjahreszelt

Du suchst ein hochwertiges Zelt für das ganze Jahr? Dann ist das Coleman Blackout 4-Personen-Zelt genau das Richtige für dich. Dieses Kuppelzelt kann in 4 Jahreszeiten verwendet werden und ist mit einer Schlafkabine und einem Vorraum ausgestattet. Das Besondere an diesem Zelt ist wohl die Schlafkabine, die verdunkelt ist.

Diese ist auch namengebend für dieses Zelt. Durch diese Verdunkelung wird bis zu 99 % weniger Tageslicht in die Schlafkabine eindringen. Dadurch kannst du auch an helllichtem Tage gut schlafen. Außerdem ist die Temperatur im Innenzelt an heißen Tagen dadurch bis zu 5 Grad kühler als in normalen Zelten.

Die 3 Fiberglasstangen machen den Auf- und Abbau zum Kinderspiel, und mit einer Wassersäule von 4.500 mm bleibst du auch bei nassem Wetter trocken. Ein Lüftungsschlitz im Schlafraum unterstützt die Luftzirkulation, wodurch ein angenehmeres Zeltklima geschaffen wird.

Im Vorraum dieses Ganzjahreszeltes hast du Platz, um deine Ausrüstung zu verstauen. Das Zelt ist nicht nur wasserdicht, sondern auch winddicht. Es wurde bei Windstärken von bis zu 65 km/h getestet. Das ist wohl auch dem Fiberglasgestänge zu verdanken, welches eine gute Balance zwischen Stabilität und minimalem Gewicht bietet.

Vorteile

  • Wasserdicht
  • Verdunkelter Schlafbereich
  • Bis zu 4 Personen
  • Gute Belüftung

Nachteile

  • Nur eine Schlafkabine

Forceatt

2 Personen Zelt für 4 Jahreszeiten

Du suchst ein erschwingliches Ganzjahreszelt, das Platz für 2 Personen bietet? Dann ist das Forceatt 4 Jahreszeiten Zelt 2 Personen genau das Richtige für dich! Es ist sehr günstig und kann ein guter Begleiter für deine zukünftigen Campingausflüge sein. Dieses Zelt kann für verschiedene Ausflüge wie zum Campen, Wandern, Picknicken und Angeln verwendet werden.

Dank der strapazierfähigen 70D-Polyesterfasern und der wasserdichten 210T-Beschichtung wirst du und eine weitere Person in diesem Zelt einen trockenen Unterschlupf finden können. Auch die Ecken und Reißverschlüsse dieses Zelts wurden auf Wasserdichtigkeit getestet, damit diese keine Schwachstelle darstellen.

Wettergeschützte Belüftungsöffnungen ermöglichen das Eindringen von Luft, wodurch das Klima im Inneren des Zeltes positiv beeinflusst werden kann. Diese Belüftungsöffnung ist einstellbar.

Vorteile

  • Farbvariationen
  • Wasserdicht
  • Regulierbare Belüftungsöffnung
  • Günstig

Nachteile

  • Nur für 2 Personen

Ratgeber: Das richtige Ganzjahreszelt kaufen

Wir möchten dir auch Informationen zu einer guten Kaufentscheidung mit auf dem Weg geben, weshalb der kommende Ratgeber alle wichtigen Eigenschaften eines guten Ganzjahreszelt enthält. Sollten beim Lesen Fragen entstehen, kann dir der darauffolgende FAQ Abschnitt dir helfen. Dort haben wir häufig gestellte Fragen aufgelistet und die detailliert beantwortet.

Ganzjahreszelt: Zelt Arten

Sobald du dir das große Angebot an Zelte anschaust, wirst du schnell erkennen, dass es mittlerweile sehr viele Zelte gibt. Zelte mit verschiedenen Farben, Formen und Größen. Und auch die Zahl der Hersteller von Zelte ist nicht wirklich klein. Um dir die Suche zu vereinfachen und etwas mehr Ordnung in die riesige Welt der Zelte zu bringen, ist es lohnenswert, die Zelte nach Zelt-Arten zu unterteilen.

Diese Zelt-Arten können dann grob mit Charakteristika beschrieben werden, sodass du möglicherweise schon direkt die ein oder andere Zelt-Art ausschließen kannst. Andererseits entdeckst du vielleicht auch direkt eine ganz bestimmte Zelt-Art, die dir besonders zusagt. Auf diese Weise wird dir die Suche nach einem geeigneten Ganzjahreszelt möglicherweise etwas leichter fallen.

→Kuppelzelt

Als Nächstes betrachten wir die Kuppelzelte. Diese Zelt Art ist weitverbreitet und du wirst diese Zelte auf einem Campingplatz sehr häufig vorfinden. Die Zelt Art verdankt ihren Namen der Form des fertig aufgebauten Zeltes. Entsprechend sieht dieses Zelt aus wie eine Kuppel.

Da die Form auch einem Iglu ähnelt, werden Kuppelzelte häufig auch Igluzelte genannt. Kuppelzelte werden dabei meist mit zwei diagonal verlaufenden Stangenbögen getragen, die sich in der Mitte kreuzen. Durch die daraus entstehende Kuppelform, hat diese Zelt-Art eine ganz gute Eigenschaft. Diese Zelte sind nämlich sehr gut darin, Kräfte zu verteilen.

Der Auf- und Abbei eines Kuppelzeltes gestaltet sich in der Regel recht einfach und dauer nur wenige Minuten. Kuppelzelte haben jedoch auch einen Nachteil. Die Zeltwände verlaufen nämlich etwas schräg in Richtung Innenraum rein, sodass relativ zur Bodenfläche, nicht ganz so viel Raum geboten wird, wie es bei steilen Zeltwänden der Fall gewesen wäre. Unter den Kuppelzelten wirst du auch Ganzjahreszelte finden können. Insbesondere auf Grund der formbedingter Stabilität, eignen sie sich gut, bei Wind oder anderen Belastungen.

→Geodätzelt

Geodätzelte können als eine Unterkategorie der Kuppelzelte verstanden werden. Auch ihre Form ähnelt einer Halbkugel bzw. einem Iglu. Aber Geodätzelte werden mit mehreren Stangenbögen getragen, die sich kreuzen. Durch ihre geodätische Form sind sie noch besser darin, mechanische Belasung und Kräfte zu verteilen. Das wird unter anderem durch das Nutzen praktischer Kräftedreiecke ermöglicht.

Bist du auf der Suche nach einem Ganzjahreszelt, welches du rund um das Jahr und auch bei extremeren Bedingungen verwenden kannst, dann wirst du mit einem Geodätzelt sehr gut beraten sein. Auf Grund der höheren Anzahl der Stangen, kann das Gewicht eines Geodätzeltes jedoch höher ausfallen, als das eines Kuppelzeltes.

Empfehlung: Wir möchten dir auch ein gutes Geodätzelt empfehlen, weshalb wir das Geodätzelt von Wechsel empfehlen möchten. Wir haben bisher sehr gute Erfahrungen mit den Geodätzelt gemacht.

Wir empfehlen
Wechsel Tents Geodät Zelt Venture
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

→Tunnelzelte

Ganzjahreszelte müssen nicht immer Kuppelzelte oder im speziellen Geodätzelte sein. Es kann sich auch um ein Tunnelzelt handeln. Auch diese Zelt Art verdankt ihren Namen der Form des aufgestellten Zeltes. Ein Tunnelzelt, fertig aufgebaut, hat die Form eines Tunnels.

Diese wird mit Hilfe von mehrerer Stangenbögen geschaffen, die parallel zueinander verlaufen. Je nach Länge bzw. Größe des Tunnelzeltes können mehr oder weniger solcher Stangenbögen notwendig sein. Die Zeltwände von Tunnelzelte verlaufen in der Regel steiler als die eines Kuppelzeltes, weshalb Tunnelzelte relativ mehr Raum bietet, was durchaus einiges an Komfort bieten kann. Jedoch haben Tunnelzelte auf Grund ihrer Form auch einen Nachteil.

Sie sind nämlich schlechter darin, Kräfte zu verteilen. Und starker Seitenwind beispielsweise, kann ein Tunnelzelt an die Grenzen bringen. Tunnelzelte können aber auch bei Wind recht einfach aufgebaut werden, weshalb sie oftmals auch in verschneiten Gebieten verwendet werden. Relevant ist insbesondere, wie stark der Wind ist und ob sich die Windrichtung ändert. Ein Ganzjahreszelt der Tunnelzelte hat also Vor- aber auch Nachteile.

Ganzjahreszelt: Material

Das Material deines Ganzjahreszeltes ist recht relevant. Du erwartest schließlich von deinem 4 Jahreszelt, dass es bei verschiedenen Witterungsverhältnissen einen sicheren und komfortablen Unterschlupf bietet. Damit dies auch wirklich möglich ist, muss das verwendete Material auch gewisse Anforderungen erfüllen Damit es für 4 Jahreszeiten geeignet ist, ist es wichtig, dass das Zelt windresistent und auch wasserdicht ist. Aber auch einen gewissen Schutz vor Kälte bieten. Es ist aber wichtig, dass ein 4 Jahreszeitenzelt nicht allein ausreicht, um dich an sehr kalten Tagen warmzuhalten. Du solltest mit einem geeigneten Schlafsack ausgerüstet sein.

An sich unterscheidet sich das verwendete Material meist zwischen Außenzelt, Innenzelt, Bodenmaterial und Gestänge. Das Innenzelt eines Ganzjahreszelt besteht oftmals aus Polyester oder Mesh-Gewebe mit Moskitonetzen. Oftmals können sie auch einzeln stehen, sodass du eine luftige aber vor Insekten geschützte Bleibe hast, perfekt für warme Tage.

Das Außenzelt soll dir Schutz vor elementaren Einflüssen bieten. Auch hier wird oftmals Polyester herangezogen. Dieses wird dann noch meist beschichtet, um es windresistent und wasserdicht zu machen. Das Außenzelt wird insbesondere an regnerischen und kühleren Tagen sehr wichtig sein.

Das Bodenmaterial ist auch starken Einflüssen ausgesetzt. Beispielsweise Reibung und sich am Boden sammelnde Nässe. Deswegen sollte das Material hier sehr reißfest sein und auch eine hohe Wassersäule vorweisen.

Das Gestänge eines Zeltes gibt dem Zelt die wichtige Struktur, Halt und Stabilität. Das Gestänge eines Ganzjahreszelts sollte stabil sein, damit es bei Wind oder ähnlichem nicht bricht bzw. Schaden nimmt. Zeitgleich sollte das Stangenmaterial nicht zu schwer werden. Aus diesem Grund wird hier häufig Fiberglasgestänge verwendet, dieses bietet nämlich eine gute Balance zwischen Stabilität und geringem Gewicht.

Ganzjahreszelt: Verwendungszweck

Bevor du dir unbedacht ein Ganzjahreszelt zulegst, solltest du dir Gedanken darüber machen, wie wohl der zukünftige Einsatz des Zeltes ausschauen könnte. Denn die vielen verschiedenen Ganzjahreszelte haben verschiedene Eigenschaften und Qualitäten. Auch wenn 4 Jahreszeiten Zelte dafür ausgelegt sind, bei verschiedenen Witterungsverhältnissen stand zu halten, sind dennoch nicht für jede Situation geeignet. Erwartest du in irgendeiner Form extremere Bedingungen, so solltest du schon gezielter nach geeigneten Ganzjahreszelten suchen.

Zum Beispiel beim Thema Kälte. Wenn du mit sehr niedrigen Temperaturen rechnest, so solltest du nicht ein 3-4 Jahreszeiten Zelt auswählen, sondern eines das klar für 4 Jahreszeiten ausgelegt ist. Zusätzlich solltest du auf Angaben des Herstellers achten. Zelte, die für Alpinisten empfohlen werden, könnten in solch einem Fall eher geeignet sein. Jedoch gibt es auch andere Beispiele, bei denen ganz bestimmte Zelt-Eigenschaften sehr wichtig sind. Bei sehr viel und andauernder Nässe, solltest du auf sehr hohe Wassersäulen achten.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Ganzjahreszelte

Sind Ganzjahreszelte für jeden Campingausflug geeignet?

Ganzjahreszelte überzeugen vor allem dadurch, dass sie rund um das Jahr eingesetzt werden können. Das ist möglich, weil sie für verschiedene Witterungsverhältnisse geeignet sind. Aber damit sind nicht alle Situationen gedeckt.

Planst du Expeditionen oder Campingausflüge in Gebiete, wo extreme Bedingungen herrschen, so musst du auch die Anforderungen an dein Zelt höher schrauben. Nicht jedes Ganzjahreszelt wird dann geeignet sein. Wichtig ist, dass du eine Vorstellung darüber hast, welche Bedingungen bei deinen Ausflügen grob herrschen könnten, damit du keine böse Überraschung erlebst.

Wie hoch sollte die Wassersäule meines 4 Jahreszeiten Zeltes sein?

Ein 4 Jahreszeiten Zelt sollte rund um das Jahr verwendet werden können. Das heißt, es sollte auch an regnerischen Tagen geeignet sein und dich vor Regen und Nässe schützen. Deshalb sollte es auf jeden Fall wasserdicht sein. Ein Ganzjahreszelt gilt theoretisch schon ab einer Wassersäule von 1500 mm als wasserdicht.

Jedoch reicht dieser Wert nicht aus, wenn du mit viel Nässe und im speziellen Nässe auf langer Dauer erwartest. Dann sind höhere Werte notwendig. In diesen Fällen bist du mit Wassersäulen von 5000 – 10000 mm besser beraten. Gerade das Bodenmaterial deines Ganzjahreszeltes sollte eine hohe Wassersäule vorweisen.

Was ist der Unterschied zwischen einem 3 Jahreszeiten und einem 4 Jahreszeiten Zelt?

3 Jahreszeiten Zelte sind auch für verschiedene Witterungsverhältnisse geeignet. Dabei soll solch ein Zelt bei Nässe und auch Wind standhalten und Schutz bieten. Problematisch könnten aber kalte Zeiten und Schnee werden. Ein 4 Jahreszeiten Zelt ist dann besser geeignet.

Oftmals werden Zelte auch als 3-4 Jahreszeiten Zelt identifiziert. Das ist ein Indiz dafür, dass es zwar rund um das Jahr verwendet werden kann, aber bei kalten Temperaturen möglicherweise zu wenig Schutz geboten wird. Um dem auszuweichen kannst du gezielt nach Zelten Ausschau halten, die für alpine Bereiche und Schneegebiete geeignet sind.

Fazit

Ganzjahreszelte sind eine gute Investition für Camper, die das ganze Jahr über in der freien Natur unterwegs sein wollen. Mit solch einem Zelt bist du nicht darauf angewiesen, dass das Wetter optimal ist, die Sonne scheint und die Temperaturen perfekt sind. Dabei kann ein Campingausflug bei verschiedenen Witterungsverhältnissen ganz andere Erfahrungen bringen und auch das Feeling ändern.

So macht man neue, aber interessante Erlebnisse. Am besten machst du dir schon im Vorhinein Gedanken darüber, welche Anforderungen du an dein Zelt stellst und welchen Bedingungen dein zukünftiges Ganzjahreszelt standhalten muss.

Mit diesem Wissen kannst du dann eine gezielte Suche fortsetzen und schon bald eine gute Wahl treffen. Wir wünschen dir noch viel Spaß mit deinem neuen Zelt und tolle Campingerfahrungen und das in allen 4 Jahreszeiten!