Icepeak Skijacke: Test & Kaufratgeber 2021 [mit Tipps]

Noyan

Es gibt im Winter doch in der Tat keinen besseren Schutz vor der Eiseskälte als eine hochwertige Winterjacke. Dieses Kleidungsstück bietet nicht nur einen hohen Tragekomfort, sondern hält auch ordentlich warm. Aus diesem Grund wollen wir Dir heute verschiedene Icepeak Skijacken vorstellen, mit denen Du warm durch den Winter 2021 gehen kannst.

Die perfekte Jacke zum Skifahren zu finden ist mit unserem Vergleich eine einfache Aufgabe. Wir sind in der Lage, Dir gleich 7 erstklassige Modelle an Icepeak Skijacken vorzustellen. Diese sind uns bei unserer ausführlichen Recherche besonders ins Auge gefallen und deswegen können wir sie Dir auf jeden Fall ans Herzen legen.

Wenn Du Dir unseren Kaufratgeber rund um Icepeak Skijacke Modelle anschaust, so wirst Du auch ein ausführliches FAQ finden. Mit diesem bekommst Du eine Menge an wertvollen Informationen zum Umgang und der Pflege Deiner neuen Winterjacke und so hast Du die Gelegenheit, lange Freude an Deiner Jacke zu haben. Wir wünschen Dir viel Spaß bei der Auswahl.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine hochwertige Wärmeisolation ist unabdingbar bei der Suche nach einer guten Winterjacke. Es ist die primäre Aufgabe der Jacke, die Wärme im Inneren zu halten und ein wohliges Tragegefühl zu schaffen. Erstklassige Materialien helfen dabei, dieses Ziel zu erreichen.
  • Das Gewicht einer Winterjacke spielt dahingehend eine Rolle, dass es sich auf den gesamten Komfort beim Tragen auswirkt. Daher sollte darauf geachtet werden, dass die Jacke nicht viel mehr als 1 Kilogramm auf die Waage bringt.
  • Mit Belüftungsreißverschlüssen besteht die Chance, die Temperatur im Jackeninneren besser zu regulieren. Wird es zu warm, einfach einen Reißverschluss öffnen und etwas Luft hineinströmen lassen. Bei modernen Winterjacken sind Belüftungsreißverschlüsse ein Muss.
  • Eine hohe Wassersäule sorgt dafür, dass die Jacke auch bei einem schwereren Regenschauer oder einem Sturz in frischen Schnee trocken hält. Daher ist die Wassersäule absolut wichtig und Werte zwischen 15.000-30.000 mm sind zu empfehlen.

 

Die 7 besten Icepeak Skijacken im Überblick

ICEPEAK

Skijacke für Damen Electra

Vorteile

  • Luftige und leichte Wärmeisolation
  • 100 Prozent Polyester
  • sehr gutes Preisangebot
  • 5 Farben stehen zur Auswahl

Nachteile

  • Wassersäule 5000 mm
  • noch wenige aber gute Kundenbewertungen

ICEPEAK

Skijacke für Herren

Vorteile

  • Wasserdichte Skijacke
  • 100-prozentiges Polyester
  • fester Schneefang
  • Extratasche für den Skipass

Nachteile

  • Nur zwei Farben zur Auswahl
  • derzeit noch wenige Kundenbewertungen

ICEPEAK

Skijacke für Damen Caen

Vorteile

  • 10.000 mm Wassersäule
  • 8000 mvp
  • 100 Prozent Polyester
  • wattiertes Futter für Wärmeisolation

Nachteile

  • Bei manchen Größen nur wenige Exemplare fest auf Lager
  • Lieferung daher manchmal einige Tage

ICEPEAK

Skijacke für Herren Colby

Vorteile

  • Guter Preis
  • 10.000 mm Wassersäule
  • wattiertes Modell
  • Belüftungsreißverschlüsse

Nachteile

  • Hochwertige aber noch wenige Kundenbewertungen
  • möglicherweise einige Tage Lieferzeit

ICEPEAK

Skijacke für Kinder Lane

Vorteile

  • Gute Atmungsaktivität
  • verstellbare Kapuze
  • gute Größenauswahl
  • reflektierende Details

Nachteile

  • Nur eine Farbe
  • bisher wenige aber gute Kundenbewertungen

ICEPEAK

Skijacke für Damen Elizabeth

Vorteile

  • 100 Prozent Polyester
  • sehr modernes Design
  • wasser- und winddicht
  • hohe Atmungsaktivität

Nachteile

  • Nur zwei Farben wählbar
  • Lieferung manchmal einige Tage

ICEPEAK

Skijacke für Herren Filion

Vorteile

  • 10.000 mm Wassersäule
  • hohe Atmungsaktivität
  • regulierbarer Saum
  • warm gefüttert

Nachteile

  • Schlichtes Design
  • noch wenige aber positive Kundenbewertungen

Ratgeber: Die richtige Icepeak Skijacke kaufen

Icepeak Skijacke: Taschen

Taschen kannst Du bei einer modernen Winterjacke im Grunde genommen niemals genug zur Verfügung haben. Lieber eine Tasche zu viel als zu wenig und genau aus diesem Grund gibt es auch bei einer neuen Icepeak Skijacke jede Menge Taschen zu finden. Dies wird sich für Dich sehr schnell als praktisch erweisen, denn in diesen Taschen kannst Du Gegenstände wie Dein Smartphone schützend unterbringen. Dort sind die Sachen beispielsweise während einer Abfahrt auf den Skiern in Sicherheit. Am besten ist es, wenn die Taschen Reißverschlüsse vorweisen, denn so kannst Du sie sicher verschließen.

Solche Taschen findest Du bei vielen Winterjacken aber nicht nur an der Außenseite, sondern gerne auch mal innen. Diese haben den Vorteil, dass die Sachen beispielsweise auch vor Regen oder Schnee geschützt sind, wenn Du beispielsweise mal vergessen solltest, den Reißverschluss zuzumachen. Neben Deinen Handschuhen können auch eine Karte der Umgebung oder der Skipass in diesen Innentaschen verstaut werden. Generell sind geräumige Taschen an einer Icepeak Skijacke zu bevorzugen, denn Stauraum wirst Du immer nutzen können.

Icepeak Skijacke: Wassersäule

Die Wassersäule ist ein extrem wichtiges Thema bei Icepeack Skijacken. Dieser Wert sorgt dafür, dass Du im Inneren der Jacke trocken bleibst. Es gibt wasserabweisende Modelle und solche, die gar wasserdicht sind. Der Unterschied ist gewaltig, denn wasserabweisende Modelle können bei einem bestimmten Wasserdruck dennoch Feuchtigkeit in die Jacke lassen. Dies willst Du als Träger/in natürlich nicht. Und deswegen ergibt es stets Sinn, dass Du Dich für eine wasserdichte Winterjacke entscheidest. Angaben dazu findest Du immer in den Produktbeschreibungen. Doch welche Werte sind nun beim Aspekt Wassersäule zu beachten, um auf Qualität zu setzen?

Nun aber zu den genauen Werten. Man kann sagen, dass eine Wassersäule ab 15.000 mm für eine moderne Winterjacke in Ordnung ist. Noch besser ist es aber, wenn Deine neue Icepeak Skijacke eine Wassersäule von mindestens 20.000 mm oder 25.000 mm besitzt. Werte von 30.000 mm sind in dieser Hinsicht wirklich spitzenklasse und sollten auf jeden Fall in den engeren Kreis der Auswahl genommen werden. Eine angemessene Wassersäule wird auch zu Deinem Tragekomfort der Winterjacke beitragen.

Icepeak Skijacke: Verarbeitung

Bei jedem Kleidungsstück spielt die Qualität der Verarbeitung eine immens wichtige Rolle. Je robuster die Verarbeitung, desto länger die Haltbarkeit der Jacke und desto mehr belastet kann sie werden. Dies ist gerade bei Sportbekleidung wichtig. Und dazu gehört eine Icepeak Skijacke ja nun mal, wie der Name bereits vermuten lässt. Auf der Skipiste kann es an manchen Tagen rau zugehen und da ist eine hohe Qualität hinsichtlich der Verarbeitung eine große Hilfe, um gegen die Winterkälte zu jedem Zeitpunkt gut geschützt zu sein.

Eine hochwertige Verarbeitung bei einer Icepeak Skijacke lässt sich anhand verschiedener Faktoren wahrnehmen. So ist es wichtig, dass die Nähte robust verarbeitet sind und dies gilt auch für die Reißverschlüsse. Beide sollten Robustheit vorweisen und in der Lage sein, dem Pistenleben standzuhalten. Es gibt viele Winterjacken, die aus einem Materialmix bestehen oder aber auch beispielsweise aus 100 Prozent Polyester. Jede Variante kann eine hochwertige Verarbeitung mit sich bringen. Entscheide Dich am besten für Dein Lieblingsmaterial, welches Dir neben einer guten Verarbeitung auch einen ebenso guten Tragekomfort bieten kann.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Icepeak Skijacken beantwortet

[accordiongroup id=“402″ markup=“faq“][accordion group=“402″ title=“Skijacke Waschen: Wie reinige ich meine Icepeak Skijacke am besten?“ active=““]Auch eine Icepeak Skijacke ist nicht unverschmutzbar. Jedes Kleidungsstück kann bei einem Outdoorabenteuer im Winter hier und da eine Verschmutzung vorweisen und deswegen ist es wichtig, sich schon vor dem Kauf mit dem Thema Reinigung zu beschäftigen. Die Pflege einer neuen Winterjacke ist immerhin wichtig, um sie auch in einem neuartigen Zustand zu halten. Bei den meisten Icepeak Skijacken ist die Pflege sehr einfach, denn tatsächlich lassen sich viele Modelle in der Waschmaschine reinigen. Um hierzu die genauen Informationen einzuholen, solltest Du auf jeden Fall einen Blick auf das Pflegeetikett der Jacke werfen, denn dort findest Du diese Angaben.
 
Nach einem Durchgang in der Waschmaschine ist die Jacke in der Regel wieder sauber und wenn Du dann noch einen Trockner zur Verfügung hast, ist die Jacke auch im Nu trocken, sowie für die nächste Abfahrt einsatzbereit. Bei leichten Verschmutzungen kannst Du die Jacke meistens auch im Waschbecken sauber machen. Hierfür reichen oft Wasser und Seife. Generell nimmt eine Jacke von dem Anbieter Icepeak aber kaum Zeit für die Pflege in Anspruch, sodass Du in dieser Hinsicht mit Sicherheit eine gute Kundenzufriedenheit an den Tag legen wirst. [/accordion][accordion group=“402″ title=“Welche Merkmale sollte meine Skijacke haben?“ active=““]Na, in erster Linie sollte sie mal dafür sorgen, dass Du nicht frierst. Dies stellt die Jacke am besten durch einen hohen Faktor an Wärmeisolation sicher. Das Material sollte strapazierfähig und gleichzeitig robust sein. Die Details der Jacke wie die Nähte und die Reißverschlüsse brauchen ebenfalls eine hohe Qualität. Eine gewisse Anzahl an Taschen ist darüber hinaus nicht schlecht, denn so kannst Du Deine Mitbringsel wie Dein Smartphone oder Deinen Skipass sicher verstauen. Taschen mit Reißverschluss sind vorteilhaft. Auch die Wassersäule ist ein Merkmal, welche bei einer guten Icepeak Skijacke in der Tat eine wichtige Rolle einnimmt.
 
Achte darauf, dass eine Wassersäule von mindestens 15.000 mm besteht. Ein besserer Wert wie 20.000 bis 25.000 mm wäre aber noch mal besser für Dich, da Du auf diese Weise sicherstellst, vor Wasser und dem nassen Schnee gut geschützt zu sein. Beim Skifahren ein nicht unwichtiger Punkt. Eine Kapuze ist zudem von Vorteil, aber auch nicht unbedingt von Nöten. Mit einem niedrigen Gewicht wächst die Chance auf einen hohen Tragekomfort bei einer Winterjacke. Auch diesen Aspekt solltest Du bei Deiner Suche nach einer erstklassigen Jacke also beachten. [/accordion][accordion group=“402″ title=“Was sollte ich unter meiner Skijacke anziehen?“ active=““] Die Icepeak Skijacke soll dafür sorgen, dass die Winterkälte keine Chance darauf hat, Dir zuzusetzen. Somit sollte es im besten Falle nicht nötig sein, dass Du unter der neuen Winterjacke auch noch groß aufträgst. Ein langärmliges Sweatshirt wird nicht ausbleiben, aber ein dicker Wollpullover wird bei einer guten Jacke nicht zu Deinem ständigen Begleiter werden. Viele Skifahrer/innen begehen den Fehler, dass sie sich unter einer hochwertigen Jacke auch noch dick anziehen. Dies sorgt dann oft dafür, dass diese Menschen extrem schwitzen, wenn sie auf die Piste gehen. Dies kann üble Folgen in Form einer Erkältung mit sich bringen.
 
Wenn die Winterjacke eine entsprechende Wärmeisolation bietet, dann ergibt es Sinn, sich leicht darunter anzuziehen. Beginnst Du zu schwitzen, so nutze doch die praktsichen Belüftungsreißverschlüsse an Deiner Jacke, um die Temperatur zu regeln. Dieses Feature hilft Dir dabei, stets ein gutes Tragegefühl zu haben und darum ist bei der Auswahl darauf zu achten, ob das gewünschte Modell auch solche Belüftungsreißverschlüsse vorweisen kann. [/accordion][/accordiongroup]

Weiterführende Literatur: Quellen und Links

  • https://www.t-online.de/leben/mode-beauty/id_82504974/regenjacke-unterschied-von-hardshell-und-softshell.html
  • https://www.paradisi.de/mode/jacken/

Fazit

Bei einem Fazit zu den 7 hochwertigen Icepeak Skijacken Modelle, die wir in diesem Ratgeber vorgestellt haben, können wir in der Tat eine positive Bilanz ziehen. Diese Skijacken sind zu empfehlen, wenn Du in diesem Winter noch einen Ausflug auf die Piste in Planung hast. Aber auch für Deinen Alltag sind diese Jacken ein Muss, denn sie bieten Dir eine 1-A Wärmeisolation und können Dich jeden Tag auf’s Neue vor der Kälte des Winters beschützen.

Für eine hochwertige Icepeak Skijacke musst Du kein großes Budget zur Verfügung haben, denn bei diesem Anbieter gibt es eine ausgezeichnete Qualität zum fairen Preis. Deswegen wirst Du bei Deiner Suche sicherlich zufrieden mit der Auswahl sein und auch Zufriedenheit bezüglich der Preise an den Tag legen.

Wir hoffen, dass wir Dir mit unseren Tipps und Tricks, sowie den 7 Modellen, die wir bei unserer Recherche ausfindig gemacht haben, eine wertvolle Hilfe zur Seite stellen konnten. Stelle mit einer dieser Jacken sicher, dass Dich dieser Winter kalt lässt und Du imstande bist, ohne Erkältung in den nächsten Frühling zu kommen. Wir wünschen Dir mit Deiner neuen Jacke viel Freude.